Meldung unter erweiterte Optionen

Diskutiere Meldung unter erweiterte Optionen im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Moin,seit einiger Zeit habe ich mein Win7 auf Win10 Home gewandelt. Bisher lief alles gut und ohne Probleme. Nun habe ich gestern ein 2tes Konto...

Küstenlümmel

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
291
Version
Win 10 Pro 64bit ,Ver.1903
System
MB BIOSTAR Group A10N-8800E (P0),8GB DDR4 ,AMD K15,AMD Radeon R7 Graphics (ATI),256GB SSD
Moin,seit einiger Zeit habe ich mein Win7 auf Win10 Home gewandelt.
Bisher lief alles gut und ohne Probleme.
Nun habe ich gestern ein 2tes Konto eingerichtet, da ich nicht immer als Admin im Netz unterwegs sein will.
Der 2te User ist ein Standarduser.
Beim Starten geht er automatisch in mein Admin Konto und durch abmelden komme ich zu meinem Standardkonto.
Alles kein Problem. Nur eben fiel mir in den Einstellungen/Erweiterte Optionen eine neue Zeile auf, welche mit roter Schrift dargestellt wird. S.Anhang. Ich bin mit meinem Admin Konto angemeldet.
Was ist da passiert?
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    69,1 KB · Aufrufe: 103

Bluesreen

Gesperrt
Dabei seit
31.07.2015
Beiträge
89
Was ist da passiert?

Irgendein Programm oder Tool hat dafür gesorgt, dass du selbst an dieser Stelle keine Veränderungen machen kannst. Mit Organisation ist eigentlich nur der Systemverwalter gemeint bzw. das etsprechende Tool, dass wiederum von dir "als Organisation" installiert oder gestartet wurde!
 

Küstenlümmel

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
291
Version
Win 10 Pro 64bit ,Ver.1903
System
MB BIOSTAR Group A10N-8800E (P0),8GB DDR4 ,AMD K15,AMD Radeon R7 Graphics (ATI),256GB SSD
Ich habe keinerlei neue Programme installiert sondern nur ein neues Nutzerkonto eingerichtet.
 

Küstenlümmel

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
291
Version
Win 10 Pro 64bit ,Ver.1903
System
MB BIOSTAR Group A10N-8800E (P0),8GB DDR4 ,AMD K15,AMD Radeon R7 Graphics (ATI),256GB SSD
Ich habe dAS Win7 durch Win10 ersetzt per upgrade,
 

Küstenlümmel

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
291
Version
Win 10 Pro 64bit ,Ver.1903
System
MB BIOSTAR Group A10N-8800E (P0),8GB DDR4 ,AMD K15,AMD Radeon R7 Graphics (ATI),256GB SSD
Ich habe alles so übernommen. Hat ja auch gut geklappt bis jetzt zur Meldung.
 

Bluesreen

Gesperrt
Dabei seit
31.07.2015
Beiträge
89
Ich habe alles so übernommen.
Dann dürfte dies dein Problem sein. Irgendetwas aus deiner Win 7 Installation wurde auf Win 10 übernommen und verursacht nun diese Meldung! Ob und an was es liegt dürfte nicht so einfach herauszufinden sein.

Vermutlich wäre es am besten auf Win 7 zurück zu gehen und eine neue Installation anzugehen, ohne Übernahme der alte Einstellungen. Bzw. gleich eine Neuinstallation auf einer neuen Partition. Ein Festplattentool wie "EaseUS Partition Master" könnte dir dabei wunderbar helfen.
Solltest du mit der Iso von Win 10 installieren und eine neue Partition wählen, brauchst du erst gar nicht zurück zu Win 7, sondern kannst gleich neu installieren.

Du könntest natürlich auch erstmal abwarten und täglich in Google nach deiner Meldung suchen, möglicherweise findet sich irgendwann eine Lösung. Allerdings würde ich dir empfehlen neu zu installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Küstenlümmel

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
291
Version
Win 10 Pro 64bit ,Ver.1903
System
MB BIOSTAR Group A10N-8800E (P0),8GB DDR4 ,AMD K15,AMD Radeon R7 Graphics (ATI),256GB SSD
Danke, habe ich mir gedacht.
Ich wollte sowieso in diesem Monat eine Neuinstall machen.
Zunächst wollte ich testen ob auch alle installierten Programme unter Win10 funktionieren. Das tun sie, also werde ich mich demnächst dran machen.
Ich war zwar als Insider von Anfang an dabei und habe alle Versionen mit ausprobiert aber jedesmal alle Programme zu installieren war mir doch etwas aufwändig da die Versionen sich derart schnell geändert haben das das Installieren aller Programme in Stress ausgeartet wäre,:o
Für mich war klar das ich umsteigen werde weil ich Win10 einfach Klasse finde. Nur der Programmtest fehlte noch.
Eine ISO habe ich, damit hatte ich das Upgrade gemacht. Damit mache ich nun eine Neuinstallation und hoffe das alles gut geht.
 

Bluesreen

Gesperrt
Dabei seit
31.07.2015
Beiträge
89
Küstenlümmel schrieb:
...... aber jedesmal alle Programme zu installieren war mir doch etwas aufwändig
Ach was, einmal muss man durchs Feuer gehen. Danach ein regelmäßiges Image deiner Partition erstellen und du hast ruckzuck immer wieder alles neu aufgesetzt, wenn nötig.
 
H

Heinz

Hallo Küstenlümmel
Du warst seit dem Beginn des Insiderprogramms dabei,so wie ich auch. dann weisst du ja, dass auch in den Insiderbuilds stets sowas stand,wie die Verwaltung der Einstellungen durch Microsoft. Du bist übrigens nicht allein damit. es gibt im Netz einige Nutzer die das selbe berichten. Und zwar tauchte es auf nach dem letzten cumulativen Update KB3081424.
Bist du also aus dem Insiderprogramm ausgestiegen und hast nun eine Endversion die aktiviert ist und hoffentlich auch lizenziert ?
sollte das irgendwie nicht nach Plan verlaufen sein und man ist weiterhin Insider,dann wäre dieser Schriftzug ja auch erklärbar.
Dies ist nur ein bisschen rätseln von mir,weil ja sonst offenbar keine vernünftige Erklärung ersichtlich ist. Auch eben,weil es mehrere Nutzer betrifft.
 
Thema:

Meldung unter erweiterte Optionen

Oben