Meldung Sciptfehler

Diskutiere Meldung Sciptfehler im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Es wird ja explizit diese Seite in der Meldung benannt. Das ist wohl eine Hintergrundaktivität. Wie das genau funktioniert, weiß ich leider nicht...

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
8.820
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1055
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Es wird ja explizit diese Seite in der Meldung benannt. Das ist wohl eine Hintergrundaktivität. Wie das genau funktioniert, weiß ich leider nicht. Aber auf diese Seite wird jedenfalls zugegriffen, scheinbar auch ohne Browseraktivität.

Eine App kann ja von sich selbst aus Verbindung mit dem Internet aufnehmen. So telefonieren ja auch diverse Programme und Apps nach Hause, ohne dass wir es bemerken. Ein Updatechecker tut dies genauso. So ähnlich muss es auch hier ablaufen. Hat man den Verursacher gefunden, könnte man diese Verbindung in der Firewall blockieren, wenn die Funktionalität des Programmes/der App dabei nicht wesentlich verhindert wird.

Möglicherweise ist es eine veraltete Programmversion mit einem veralteten Script, welche diesen Fehler auslöst.

Den MiniTool UpdateChecker habe ich auch. Der ist bei mir deaktiviert in den Autostarts. Das MiniTool sich des GoogleTagManagers bedient, halte ich für denkbar. Der Hersteller will mir ja gerne eine Pro-Version und andere seiner Produkte aufs Auge drücken. Dieses Programm hat zumindest zeitweise eine veraltete Version, da zuerst eine kostenpflichtige Pro-Version das neueste Update enthält. Von der Free-Version gibt es nicht so häufig ein Update. Bei mir erscheint der Fehler jedoch nicht. Also wird dieses Programm, wenn der Updatechecker deaktiviert ist, wahrscheinlich diesen Fehler nicht auslösen. Vorbeugend kann man ja schauen, ob man die neueste Free- /ggfs. Pro-Version installiert hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
#
schau mal hier: Meldung Sciptfehler. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

crumb1

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2020
Beiträge
594
Ort
Elsteraue
Version
Win10 Home 20H2 aktuell;-)
System
I5-SSD250, 16GB, Win10 Upgrade von Win7, DellServer Linux Mint 19.3, AspireOne Linux Mint 19.3
Moin
ich hab den MiniTool gerade mal installiert. Der hängt sich in der Aufgabenplanung beim Start ein. Siehe Bild Im Autostart kannst du da machen was du willst. Der lädt mit dem Start von WIN dennoch
hab ihn natürlich gleich wieder entsorgt.
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    61,1 KB · Aufrufe: 97

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
8.820
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1055
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Das ist ein guter Hinweis. Kann man aber löschen oder deaktivieren. Ich habe die Aufgabe bei mir jetzt gelöscht.

00 00 01.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

crumb1

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2020
Beiträge
594
Ort
Elsteraue
Version
Win10 Home 20H2 aktuell;-)
System
I5-SSD250, 16GB, Win10 Upgrade von Win7, DellServer Linux Mint 19.3, AspireOne Linux Mint 19.3
Könnte die Fehlereingrenzung erhöhen. Deaktivieren ist gut. Aber wenn der TO schon die MiniTools deinstalliert und den Eintag findet. Könnte er nachsehn ob nicht doch noch Fragmente auf der Platte sind die den Scriptfehler verursachen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Wird nicht der Edge in der Standarrdeinstellung vorgeladen? Könnte es damit sein......
 
Zuletzt bearbeitet:

MoriEmi

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
227
Ort
NRW
Version
Windows 10 Pro, immer aktuell
System
i7-4770, 8 GB, GTX 645/ Nur Defender
@runit
Ich habe den Eintrag in der Aufgabenplanung versuchsweise deaktiviert und warte ab, ob die Scriptfehlermeldung verschwunden ist.
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
8.820
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1055
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Prüfe bitte, ob die Deaktivierung gespeichert wurde. Ich hatte deaktiviert, die Aufgabenplanung geschlossen und wieder geöffnet, da war die Aufgabe wieder aktiv. Drum habe ich sie dann gelöscht. Ich habe danach MiniTool gestartet und geschaut, ob das meckert, lief aber ganz normal.
 

MoriEmi

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
227
Ort
NRW
Version
Windows 10 Pro, immer aktuell
System
i7-4770, 8 GB, GTX 645/ Nur Defender
Danke für den Hinweis! Ich habe den Eintrag ebenfalls gelöscht. Nach einem Start des MiniTools war er aber wieder da. Nach einem zweiten Versuch war der Eintrag dann (hoffentlich endgültig) verschwunden.
 
Zuletzt bearbeitet:

crumb1

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2020
Beiträge
594
Ort
Elsteraue
Version
Win10 Home 20H2 aktuell;-)
System
I5-SSD250, 16GB, Win10 Upgrade von Win7, DellServer Linux Mint 19.3, AspireOne Linux Mint 19.3
Und die Fehlermeldung?
Ich glaube manchmal das die Aufgabensteuerung einen Neustart von WIN verträgt...nicht logisch aber gefühlt...
Heißt aber das du die MiniTools nutzt. Ich hatte geglaubt du willst sie von der Platte haben.
Dennoch es geht ja bei runit auch .....
 

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
844
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 2004
System
X-570, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 STRIX OC, PG348Q
Ursache ist der updatechecker des Partition Wizard. Ist ein bekanntes Problem und hängt mit einem Update bzw. der Windowsversion zusammen.
Einzelheiten weiß ich nicht mehr, aber die kann man sicher auch irgendwo in Netz noch finden/nachlesen Sucht mal nach der "UA-686301-39"
 

MoriEmi

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
227
Ort
NRW
Version
Windows 10 Pro, immer aktuell
System
i7-4770, 8 GB, GTX 645/ Nur Defender
@crumb 1
Die Meldung kommt immer nur sporadisch. Das kann noch etwas dauern, bisher war keine.
Ich hatte nicht vor, MiniTools zu deinstallieren, außer als letzte Notlösung.
@Argor
Danke für den Hinweis. Ich werde mal suchen und ein evtl. Ergebnis hier weitergeben.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

@ crumb 1 und @ runit
Ich denke, das Problem wurde mit euren Hinweisen in #22 und #23/26 gelöst. Vielen Dank! :danke
Ich habe heute eine Vielzahl von Neustarts durchgeführt und auch das Mini-Tool benutzt. Der gelöschte Eintrag in der Aufgabensteuerung bleibt gelöscht, das Fenster mit der Scriptfehler-Meldung ist nicht mehr gekommen.

@ Argor
Ich habe zu dem genannten Stichwort keine zielführenden Vorschläge gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:

andol

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
29.07.2015
Beiträge
208
Habe updatechecker und Adblock Plus deaktiviert. Script Meldung ist Heute wieder da!!!:confused:

Ich meine das die Meldung nach den letzten monatlichen Windows Update auftrit!
 

MoriEmi

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
227
Ort
NRW
Version
Windows 10 Pro, immer aktuell
System
i7-4770, 8 GB, GTX 645/ Nur Defender
Siehe #26, Deaktivieren reicht nicht, habe ich auch erfolglos ausprobiert.
Bei mir ist diese Meldung mindestens schon seit Februar sporadisch gekommen.
 

letschky

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.03.2021
Beiträge
5
Ort
Perchtoldsdorf
Version
20H2 19042.867
System
Intel i7 [email protected],Asrock z390 Pro4,64GB G Skill TridentZ ,Radeon RX590,NVMe:ADATA SX8200
Also bei mir liegt es zu 100% an dem Programm Mini Tool Partition Wizard Free 12.
Wenn ich es installiere kommt sofort die Fehlermeldung.
Wenn ich es deinstalliere kommt die Meldung auch.
Sobald ich auf Fertigstellen klicke nach der Deinstallation geht das Fehlerkästchen auch sofort automatisch zu und es kommt auch nicht mehr.
Keine Ahnung was das mit dem Googletagmanager zutun haben soll aber seit gestern kommt der Fehler nicht mehr
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    140,7 KB · Aufrufe: 41
  • 2.jpg
    2.jpg
    255,7 KB · Aufrufe: 40

crumb1

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2020
Beiträge
594
Ort
Elsteraue
Version
Win10 Home 20H2 aktuell;-)
System
I5-SSD250, 16GB, Win10 Upgrade von Win7, DellServer Linux Mint 19.3, AspireOne Linux Mint 19.3
Ich hab ja oben schon geschrieben das es bei mir keine Fehlermeldung verursacht.
Eventuell sind es krumme Virenscanner / FW die die ausgehende Anfrage blocken.
Fakt ist: In der Aufgabenstellung löschen und gut ist es.
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
8.820
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1055
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
.... und Du hast auch die vorherigen Beiträge hier gelesen?
 
Thema:

Meldung Sciptfehler

Meldung Sciptfehler - Ähnliche Themen

Windows 10 Insider Preview Version 21313 im Dev Channel: Das wird auch Zeit. HINWEIS: Build 21313 wird ARM64-Geräten aufgrund eines Kompatibilitätsproblems nicht angeboten. Wir hoffen, mit dem nächsten...
Fehlalarm von Adwcleaner?: # AdwCleaner v6.047 - Bericht erstellt am 24/06/2017 um 18:10:53 # Aktualisiert am 19/05/2017 von Malwarebytes # Datenbank : 2017-06-23.1 [Lokal]...
Windows 10 20H1 Insider Preview Version 18975: Was ist neu in Build 18975? Einführung der Möglichkeit, das Cortana-Fenster zu verschieben. Mit der neuen Gesprächs-Cortana-Erfahrung verstehen...
Bekanntgabe von Ursache und Lösung der Office-2016-Funktions-Probleme…: Bekanntgabe von Ursache und Lösung der Office-2016-Funktions-Probleme… Office Home & Business 2016 mit Lizenz und Product-Schlüssel Möge sich die...
Oben