Media Creation Tool 1909

Diskutiere Media Creation Tool 1909 im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Bei mir ebenfalls wie bei rudolf Das Kumulative dauerte länger als gewöhnlich bei der Vorbereitung und Installation. Nach dem Neustart wurde mir...
C

carlisa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.01.2018
Beiträge
288
Version
10 Home 1909x64
System
AsusTek X705UVR, Intel(R) Core(TM) i5-8250U , CPU 1.60GHz, 1800 MHz, NVIDIA GeForce 920MX
Bei mir ebenfalls wie bei rudolf
Das Kumulative dauerte länger als gewöhnlich bei der Vorbereitung und Installation.
Nach dem Neustart wurde mir sogleich optional 1909 angeboten - ging schnell, Build 18363.476

Was bedeutet den die (2) hinter dem Funktionsupdate.
Windows Old Ordner gibt es diesmal wohl nicht?
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.224
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
...Was bedeutet den die (2) hinter dem Funktionsupdate.
Windows Old Ordner gibt es diesmal wohl nicht?
Die "(2)" hinter dem Update bedeutet, dass zwei Installationsversuche notwendig waren, weil der erste nicht erfolgreich war. Und nein, es gibt keinen Ordner Windows.old, denn das Update auf die 1909 war kein Funktionsupdate im herkömmlichen Sinne. Dieses Mal wurden die Änderungen schon mit den vorangegangenen kumulativen Updates für 1903 mit integriert und das Update auf 1909 hat sie dann nur noch aktivieren müssen. Dafür war ein gerade mal unter 1 MB grosses Update erforderlich, das lediglich die benötigten Registryeinträge setzte und die zugehörigen Dateien im System registrierte.

Das wird auch in Zukunft so laufen, die grossen halbjährlichen Updates mit Inplace Upgrades werden weitgehend der Vergangenheit angehören. Zukünftig werden zu den Stichtagen eher die Feature Enabler Updates schon vorher ins System eingebrachte Änderungen nur noch in Minutenschnelle freischalten.
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.691
Die "(2)" hinter dem Update bedeutet, dass zwei Installationsversuche notwendig waren, weil der erste nicht erfolgreich war.
Ich glaube nicht, dass es durch einen erfolglosen Versuch ausgelöst wird. Offenbar hat jeder, ich auch, die "(2)" dahinter. Ich habe während der Installation festgestellt, dass währenddessen zwei Neustarts erfolgen. Ich denke, dass die Update-Aktivierung schlicht in zwei Schritten erfolgt und das zu der angehängten "(2)" führt.
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.837
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Die 2 steht in diesem Fall für Version. Dieses 20Kb große Feature Update gab es in 2 Versionen im RP-Ring, beim zweiten hat sich die KB-Nummer nicht geändert es wurde nur ein (V2) dran gehängt.
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.691
Nee. Nicht "(V2)", sondern nur "(2)", was stets eine "Anzahl" anzeigt:

1573723137216.png
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.837
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Ja, im Updateverlauf steht das so drin, in der Datei selber ist noch ein V
windows10.0-kb4517245-x64-V2
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.592
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.535
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Hinter dem Tool zur Entfernung bösartiger Software steht auch eine 2 in Klammern. Es wurde einmal mit der KB .......70 installiert, danach nochmal mit dem Funktions-Update. Darum nehme ich an, es soll die 2-Schritt-Installation dokumentieren. Einen Fehlversuch gab es bei mir jedenfalls nicht. Die Updates wurden nacheinander geladen und erfolgreich installiert wie vorgesehen mit dem Neustart nach der KB ....70. Darum kann die Erklärung von @areiland nicht richtig sein.
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.691
Hinter dem Tool zur Entfernung bösartiger Software steht auch eine 2 in Klammern. Es wurde einmal mit der KB .......70 installiert, danach nochmal mit dem Funktions-Update.
Bei mir nicht:

1573723440119.png


Wurde bei mir nur einmal mit der "KB...70" installiert. Nach dem 1909-Update nicht mehr.
Liegt vielleicht daran, dass ich ersteres zunächst durchlaufen ließ, bevor ich im Anschluss das 1909-Update gestartet habe.
Also bei mir kam der Hinweis auf das 1909-Update als "optionales Update", welches man erst manuell saten muss. Bevor ich das aber gemacht habe, habe ich das "70"er-Update und das "Windows-Tool..." zuerst installiert und erst nach einem Neustart das 1909-Update angestoßen. Evtl. sorgte dieses Vorgehen dazu, dass das "Windows-Tool..." nur einmal gestartet wurde. 🤔
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.224
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Bisher war es immer so, dass die in Klammern stehende Zahl hinter der Updatebezeichnung die Anläufe bis zur vollständigen Installation der betreffenden Updates dokumentierte. Und wenn es für die komplett vollzogene Installation des Updates galt, zunächst erst andere Updates zu installieren, damit dieses Update installiert werden kann, dann wird das ebenfalls so dokumentiert.
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.837
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Man kann das Update auch wieder deinstallieren und dann wieder neu installieren und dann sehen ob da immer noch eine (2) ist.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.592
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.535
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Ach na ja, ist auch vernachlässigbar. Unsere Installationen erfolgten ja korrekt. Warum bei mir das Tool 2 x installiert wurde, keine Ahnung. Ich habe MS einfach machen lassen. Der Ablauf war - augenscheinlich - ganz normal. Vlt. ist das Tool nicht richtig installiert worden. Ein Fehlversuch war aber nicht sichtbar und ist auch im Updateverlauf nicht zu sehen.
 
Thema:

Media Creation Tool 1909

Media Creation Tool 1909 - Ähnliche Themen

  • Frage zum Media Creation Tool

    Frage zum Media Creation Tool: Guten Abend allwissendes Forum, hab nur ne kleine Frage zum allgemeinen Verständnis: Wenn ich das MCT laufen lasse, bekomme ich die beiden...
  • Media creation Tool belegt unmengen Speicher???

    Media creation Tool belegt unmengen Speicher???: Ich hab mich jetzt nur wegen diesem Thema hier registriert, ich habe schon das ganze Internet durchsucht und nix gefunden, ich hoffe mir hilft...
  • Upgrade von Windows 7 mithilfe des Media Creation Tools auf Windows 10 weiterhin legal?

    Upgrade von Windows 7 mithilfe des Media Creation Tools auf Windows 10 weiterhin legal?: Hallo, zur Zeit ist es immer noch möglich ein Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 mithilfe des Media Creation Tools durchzuführen. Nach dem...
  • Upgrade von Win 7 Prof nach Win10 Prof mit Media Creation Tool

    Upgrade von Win 7 Prof nach Win10 Prof mit Media Creation Tool: Etwas seltsames habe ich bemerkt, als ich einen Nachbarn beim Umstieg helfen wollte. Win 7 befand sich auf einer 500 GB SSD, alle Treiber und...
  • Media Creation Tool Fehlermeldung

    Media Creation Tool Fehlermeldung: Ich habe bei dem Media Creation Tool folgenden Fehlercode: 0x80070005 - 0xA001B Meine Geräteinfos: CPU: I3 5005u GPU: Nvidia Geforce 920M...
  • Ähnliche Themen

    Oben