Media Creation Tool 1909

Diskutiere Media Creation Tool 1909 im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Das MCT lädt jetzt die 1909, genauer die 18363.418 Windows 10 herunterladen Wer sich eine iso ohne das MCT erstellen möchte kann auch den...
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.828
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Das MCT lädt jetzt die 1909, genauer die 18363.418

001.png

Windows 10 herunterladen

Wer sich eine iso ohne das MCT erstellen möchte kann auch den User-Agenten des Browsers wechseln und die iso dann direkt laden.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
1.448
THX, lasse gerade den USB Stick fertig machen ;)
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.436
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.476
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Dito,
Danke Westend.
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.06.2015
Beiträge
148
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Ich habe gerade über Windowsupdate die 1909 installiert.
Lt. Winver handelt es sich aber um die 18363.476.
Lädt die MCT nicht die neueste Version?
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.582
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
@jsigi - wird ja wie immer die aktuellste Build automatisch während der Installation nachgeladen. Das MCT enthält immer nur die Grundversion.
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.06.2015
Beiträge
148
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Ok, danke für die Erklärung.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.582
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Ich habe das geprüft. Der Download trägt den Titel 1909. Die Setup exe hat die Dateiversion 18362.1. Ich nehme an, es muss erst die 18362.176 installiert werden. Darum diese Version im Setup. Ich nehme weiter an, dann erfolgt automatisch das Update auf die 1909, was ja nichts Anderes ist, als den Feature Enabler in der 1903 zu installieren, was dann die 1909 freigibt. So in etwa verlief das ja auch über die Update-Einstellung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.828
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Moin,
gestern war ja auch noch Patchday und Windows wurde auf die 18363.476 angehoben.
https://support.microsoft.com/en-us/help/4524570
Ich hab das MCT in der Insider-Version erstellt und es wurde die 18363.418 geladen. Direkt von der Seite habe ich auch, ohne das MCT, die ISO geladen. Das ist auch die 18363.418
Das da irgendwo noch der Hinweis 18362.1 zu finden ist, liegt daran das diese immer noch die Grundversion ist.
Microsoft hat gestern auch einen Hinweis raus gegeben.
Windows 10, version 1909 delivery options

Hier noch ein Screen von meiner iso, das KB für die 1909 ist schon enthalten:

001.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.798
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Hallo,

bei mir lief gerade ein Update für die Version 1903, KB4524570 durch. Die Build wurde auf die 18362.476 angehoben,
Anschließend wurde sofort das Funktionsupdate auf die Version 1909 bereitgestellt, welches ich durchführte.
Die Build wurde auf die 18363.476 angehoben. Als Version wird die 1909 (2) angegeben.
Als erste Auffälligkeit sah ich im Info Bereich beim Defender Wappen ein gelbes Warnsymbol. Eine Prüfung ergab, daß der Manipulationsschutz ausgeschaltet war. Ich habe ihn wieder aktiviert. Vermutlich wurden am Defender ebenfalls tiefgreifende Änderungen durchgeführt.
Kann mir jemand sagen was die (2) zu bedeuten hat ? Ist das der " zweite Versuch " ? :)
Einen schönen Tag wünscht Ulrich
 
Netlogger

Netlogger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.03.2015
Beiträge
164
Ort
Nürnberg
Version
Windows 10 Home 64bit 1909 (Build 18363.476
System
Intel(R) Core(TM) i3 550CPU 8GB RAM , R7 270 Serie
@Ulrich schließe mich an . Hatte gerade das gleiche Problem . Eventuell sollten wir dafür einen neuen Thread aufmachen ?
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.828
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Moin Ulrich,
Da kann ich nur Raten :)
Es gab für dieses Update auf die 1909 zwei Versionen die im Insider Ring getestet wurden. Die KB-Nummer hat sich nicht geändert, es wurde nur der Zusatz V2 zugefügt. Also windows10.0-kb4517245-x64-V2, deshalb wohl die Version 2.

Das der Manipulationsschutz nach einem Update nicht aktiviert ist kommt öfter vor. Das ist kein Grund zur Besorgnis, einfach wieder aktivieren.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.798
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
@Westend: Dann danke ich für Eure Arbeit im Insider Ring.
Version 1909 (2) wird dann die " bessere " sein.
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.828
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Da hab ich nichts mit zu tun, sowas wird RP-Ring getestet.
Das der Manipulationsschutz deaktiviert ist scheint mir logisch, weil ja das Update "manipuliert" und es deswegen vorher deaktiviert wird, denke ich.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.798
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Ja, klar soweit. Dann wäre es doch einfach, den Manipulationsschutz anschließend wieder einschalten zu lassen. War auf jeden Fall bei mir das erste Mal...
Wie auch immer, es läuft bis jetzt soweit alles stabil.

Grüsse von Ulrich
 
brume

brume

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.06.2016
Beiträge
599
Ort
Zürich
Version
siehe Signatur
System
siehe Signatur
Bei mir auch alles OK.
Mit WinSet10 noch rasch alle Änderungen erneut bestätigt. Es könnte ja sein, dass mit dem Update Windows wieder etwas daran verändert hat.
WU_13-11.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
1.448
Moin, hatte ja gestern mit dem MCT eine USB Stick erstellt und heute die Inplace Installation durchgeführt. Auch bei mir wurde auf dem Stick die Version Build 18362.1 angezeigt. Nach dem Inplace Upgrade wurde mein PC aber auf die 1909 Build 18363.476 angehoben. Von daher alles normal gelaufen.
 
U

Upgrader

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.12.2017
Beiträge
312
Version
Windows 10, x64, Home-Edition
Moin, hatte ja gestern mit dem MCT eine USB Stick erstellt und heute die Inplace Installation durchgeführt. Auch bei mir wurde auf dem Stick die Version Build 18362.1 angezeigt. Nach dem Inplace Upgrade wurde mein PC aber auf die 1909 Build 18363.476 angehoben. Von daher alles normal gelaufen.
War während deines Inplace Upgrades die Internet-Verbindung aktiviert, wurde also die aktuelle Build Build 18363.476 nachgeladen? Vermutlich ja.

Meine Überlegung hinterher war, dass ich mir die Erstellung eines vermeindlich aktuelleren USB-Sticks mittels MCT1909 hätte ersparen können, weil dort auch nur dieselbe Grundversion 18362.1 vorhanden war.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
1.448
Vermutlich.... Ich achte nie drauf, weil ich die Installation nur anstosse und ansonsten laufen lasse. Bin also meist gar nicht mehr vor dem PC während des Updates.
 
rudolf

rudolf

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.09.2018
Beiträge
24
Ort
Berlin
Version
1909
System
10 Home 150663.413 Intel(R)Pentium(R) CPU 4415U@2.30 GHz
Bei mir (Laptop) lief auch alles optimal.
- - - Aktualisiert () - - -

Anmerkung 2019-11-13 223006.jpg.a.jpg
 
Thema:

Media Creation Tool 1909

Media Creation Tool 1909 - Ähnliche Themen

  • Frage zum Media Creation Tool

    Frage zum Media Creation Tool: Guten Abend allwissendes Forum, hab nur ne kleine Frage zum allgemeinen Verständnis: Wenn ich das MCT laufen lasse, bekomme ich die beiden...
  • Media creation Tool belegt unmengen Speicher???

    Media creation Tool belegt unmengen Speicher???: Ich hab mich jetzt nur wegen diesem Thema hier registriert, ich habe schon das ganze Internet durchsucht und nix gefunden, ich hoffe mir hilft...
  • Upgrade von Windows 7 mithilfe des Media Creation Tools auf Windows 10 weiterhin legal?

    Upgrade von Windows 7 mithilfe des Media Creation Tools auf Windows 10 weiterhin legal?: Hallo, zur Zeit ist es immer noch möglich ein Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 mithilfe des Media Creation Tools durchzuführen. Nach dem...
  • Upgrade von Win 7 Prof nach Win10 Prof mit Media Creation Tool

    Upgrade von Win 7 Prof nach Win10 Prof mit Media Creation Tool: Etwas seltsames habe ich bemerkt, als ich einen Nachbarn beim Umstieg helfen wollte. Win 7 befand sich auf einer 500 GB SSD, alle Treiber und...
  • Media Creation Tool Fehlermeldung

    Media Creation Tool Fehlermeldung: Ich habe bei dem Media Creation Tool folgenden Fehlercode: 0x80070005 - 0xA001B Meine Geräteinfos: CPU: I3 5005u GPU: Nvidia Geforce 920M...
  • Ähnliche Themen

    Oben