MDAC - Microsoft Data Access Components installieren

Diskutiere MDAC - Microsoft Data Access Components installieren im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, ich hoffe dass ich mit meinem Anliegen hier in dem richtigen Unterforum gelandet bin, falls nicht bitte verschieben, danke...
K

Kleena88

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.02.2021
Beiträge
53
Hallo zusammen,

ich hoffe dass ich mit meinem Anliegen hier in dem richtigen Unterforum gelandet bin, falls nicht bitte verschieben, danke!

Möchte nach der Installation von Windows 10 64-bit nun auch das WinOffice Pro 5.2 installieren, leider wird aber die Installation abgebrochen, da MDAC benötigt wird...
Gibt dafür bestimmt eine Lösung, kann mir jemand diese verständlich präsentieren oder einen Link geben?

Danke vielmals!
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.794
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Link gerne.
Suchen nach MDAC-Version - SQL Server
Gib dann Info, was das ergeben hat.
Die Software ist aber schon recht alt, die Installation würde ich im Kompatibilitäts-Modus für Windows 7 durchführen.
 
K

Kleena88

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.02.2021
Beiträge
53
Habe ich auch schon im Windows 7 Kompatibilitäts-Modus durchgeführt, jedoch ohne Erfolg...
Ich versuche es mit dem Link
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.794
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Fehlermeldungen sind immer hilfreich.
Musst auch kein Foto machen.
Windows-Taste + Umschalt-Taste + S
dann den Ausschnitt markieren und direkt hier einfügen.
 
K

Kleena88

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.02.2021
Beiträge
53
Stimmt, das geht ja relativ einfach...

1642948487855.png


Das bekomme ich als Meldung, klicke ich auf OK will er MDAC installieren und macht einen Neustart, danach kommt aber die Meldung, dass es nicht installiert werden konnte und die Installation wird abgebrochen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

die Meldung kommt nach dem Neustart:

1642948891475.png



Unter deinem angegebenen Link kann ich nur die Version ausfindig machen, komme dann aber auch nicht weiter...
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kleena88

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.02.2021
Beiträge
53
Habe ich bereits installiert (s. unten), jedoch weiß ich nichts damit anzufangen, weder welches Programm ich davon öffnen soll, noch was ich damit dann anstellen muss, damit die Installation beginnt.

1642949776345.png
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.794
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
MDAC ist eine uralte Datenbank-Kommunikations-Schnittstelle.
Die war bis Windows 2000 in Benutzung, eventuell auch bis XP.
Die wurde ersetzt durch WINDOWS Data Access Components.
Wenn Deine Software damit ein Problem hat, sehe ich schwarz.
Die ist übrigens nicht alleine damit, eine ganze Reihe von Programmen ist davon betroffen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Einen Nachfolger gibt es auch.
wir werden OfficeFreund - bitspaper WinOffice pro 5.3 wird OfficeFreund
Eine Testversion ist auch verfügbar.
 
K

Kleena88

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.02.2021
Beiträge
53
Na prima, sind ja super Voraussetzungen für den Start mit Windows :)
Gibt's eine Alternative, wie ich das Programm zum laufen bekommen könnte?
 
K

Kleena88

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.02.2021
Beiträge
53
Ja, WDAC ...

Ich habe die Version 2.8 installiert, jedoch finde ich keine weitere Anwendung dafür oder muss ich die irgendwo einfügen?
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.794
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Verstehe ich nicht....
Ich meinte die Nachfolge-Software von Deinem WinOffice pro.
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.794
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Natürlich kann ich mit ODBC etwas anfangen, was nützt Dir eine ODBC-Schnittstelle, wenn das Programm, das Du nutzen willst, das aber nicht unterstützt, sondern auf einer Technologie beharrt, die mit Windows Vista abgelöst wurde?
Selbst wenn, eine ODBC-Schnittstelle muss mit Parametern versorgt werden, kennst Du die für WinOffice?
Ich fürchte, Du musst Dich von einer Software verabschieden, die auf einer Technologie aus 2000 basiert und leider vom Hersteller nie angepasst wurde.
 
K

Kleena88

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.02.2021
Beiträge
53
Leider kenne ich die Parameter dafür nicht.
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.794
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Das war auch eher eine rhetorische Frage.
 
K

Kleena88

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.02.2021
Beiträge
53
Habe jetzt die neue Version installiert und diese funktioniert ohne Probleme, wieder einmal herzlichen Dank für deine Hilfe!
 
Thema:

MDAC - Microsoft Data Access Components installieren

MDAC - Microsoft Data Access Components installieren - Ähnliche Themen

Windows 10/64 startet nicht länger / BCD-Probleme: Hallo zusammen, ich dachte ich komme mit Google weiter, aber ich habe mittlerweile das Gefühl im Kaninchenbau festzustecken, weil ich beim Versuch...
Microsoft 365 und Microsoft Office 2013: Liebe Alle, ich habe folgende Probleme: ich wollte auf meinem neuen PC mein Office Home& Student 2013 neu installieren. Hierfür habe ich auf...
Microsoft Outlook 2016 installieren: Hallo, Ich hoffe, mir kann schnell geholfen werden. Ich habe mir einen Aktivierungsschlüssel für Outlook 2016 gekauft und wollte das Programm...
Beim Installieren von Microsoft Office 2019 Home and Business 2019 Fehlercode 0-1012 (0): Beim Installieren von Microsoft Office Home & Business 2019 Fehlercode 0-1012 (0) gütige Lizenz Microsoft Hersteller - Artikel - Nr. T5D-03210...
Beim Installieren von Microsoft Office Home & Business 2019 Fehlercode 0-1012 (0) gütige Lizenz Artikel - Nr. T5D-03210: Beim Installieren von Microsoft Office Home & Business 2019 Fehlercode 0-1012 (0) gütige Lizenz Microsoft Hersteller - Artikel - Nr. T5D-03210...
Oben