MasterBrowser

Diskutiere MasterBrowser im Windows 10 Insider Forum im Bereich Windows 10 Foren; hallöchen, eine frage an die leute hier, die mit der insider version schon vertraut sind. wie verhält sich der fehler unter 1703 mit dem...
Flinkesocke

Flinkesocke

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.07.2015
Beiträge
47
Version
Win10 pro
System
Asrock Z77 Extreme6, Intel Core i7-3770, 16GB Ram DDR3, Geforce 960GTX, 2 LG L227WTP
hallöchen,
eine frage an die leute hier, die mit der insider version schon vertraut sind.

wie verhält sich der fehler unter 1703 mit dem masterbrowser in der jetzigen insider version?

meine frage kommt daher, weil ich nämlich genau das problem habe unter der 1703 bei einem clean install mit allen updates, ohne das weitere programme installiert wurden, registry einstellungen verändert wurden oder an den diensten etwas gemacht wurde.

gruss Flinkesocke
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.811
Ich schätze mal, du solltest ein wenig gesprächiger sein. Ich weiß jedenfalls nicht, was "der fehler unter 1703 mit dem masterbrowser" ist.
 
Flinkesocke

Flinkesocke

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.07.2015
Beiträge
47
Version
Win10 pro
System
Asrock Z77 Extreme6, Intel Core i7-3770, 16GB Ram DDR3, Geforce 960GTX, 2 LG L227WTP
hallöchen,

ok...ok... hast natürlich recht, habe aber von arbeit aus geschrieben und da konnte ich aus zeitgründen nicht so in detail gehen.
folgendes senarion:

1 laptop
1 NAS
1 PC

alle in der selben arbeitsgruppe.

wenn auf dem laptop und dem pc win10 1603 installiert ist, werden alle computer und nas in der netzwerkumgebung auf dem laptop und dem
pc angezeigt.

wenn ich jetzt z.b. den laptop via clean install mit 1703 installiere, habe ich das problem, dass das gerät, welches sich zuerst
am netzwerk anmeldet von windows als masterbrowser deklariert wird und alle geräte in der netzwerkumgebung werden anzeigt.
in diesem falle werden dann auf dem pc (win10 1607 installiert) keine computer in der netzwerkumgebung angezeigt.

wenn man in die adresszeile z.b. die ip der nas oder den netbiosname eingibt, wird die nas gefunden und man kann darauf zugreifen. das netzwerk ansich funktioniert also.

umgekehrt verhält es sich genauso, wenn sich der pc mit win10 1607 zuerst am netzwerk anmeldet, ist auf dem laptop mit win10 1703 die netzwerkumgebung leer, weil der pc mit win10 1607 nun der masterbrowser ist.

genauso verhält es sich wenn auf pc und laptop jeweils win10 1703 installiert.

anzumerken sei hier noch, dass es sich bei dem pc und laptop um jeweilige clean installs mit allen windows updates handelt und nicht mehr. ohne security suit, tunning tools, registry hacks, keine dienste bearbeitet oder gruppenrichtlinien verändert.

da dieser fehler mit dem masterbrowser unter win10 1703 jederzeit reproduzierbar ist, war nun meine frage ob sich dieses verhalten bei dem nun dem kommen update geändert hat.

ich habe in den letzen wochen das inet wie ein blöder durchforstet um ein lösung zu finden und habe lediglich eine menge gefunden wo ebend der masterbrowser unter win10 1703 verantworlich gemacht wird und nach eigenen test offensichtlich dies auch ist.

ich habe zwar eine lösung für mich selber gefunden, die das problem zwar beseitigt aber nicht die ursache, in dem ich am usb ports meines router ein usb angeschlossen haben, dadurch wird der usb-stick nach dem neustart des laptops und des pc's zum masterbrowser und alles läuft wie es soll.

die ganze problematik tritt nur auf wenn mindestens ein rechner oder laptop mit win 10 1703 installiert ist.

gruss Flinkesocke
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.811
ich habe zwar eine lösung für mich selber gefunden, die das problem zwar beseitigt aber nicht die ursache, in dem ich am usb ports meines router ein usb angeschlossen haben, dadurch wird der usb-stick nach dem neustart des laptops und des pc's zum masterbrowser und alles läuft wie es soll.
Das interessiert mich auch. Ich habe dieses Problem auch, aber nur auf meinem Laptop, welcher per Wlan im Netz ist. Wie du allerdings einen USB-Stick zum Masterbrowser machen willst, erschließt sich mir nicht. Ich hatte schon ewig einen USB-Stick an der Fritz7490 und habe dieses Problem trotzdem. Was hast du genau wie eingestellt?
 
Flinkesocke

Flinkesocke

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.07.2015
Beiträge
47
Version
Win10 pro
System
Asrock Z77 Extreme6, Intel Core i7-3770, 16GB Ram DDR3, Geforce 960GTX, 2 LG L227WTP
hallöle,
ich selber habe nichts weiter eingestellt. das hat alles mein router gemacht.
ich habe aber noch mal etwas genauer hingeschaut in dem ich mit mittels cmd

Code:
C:\Users\Garfield>net view
Servername             Beschreibung

-------------------------------------------------------------------------------
\\GANDALF
\\GANDALFS-POINT
\\GANDALFS-SHARE       Gandalfs-Share
\\NB-DELL
Der Befehl wurde erfolgreich ausgeführt.
ausgeführt habe und anschliessen
Code:
C:\Users\Garfield>nbtstat -a gandalfs-share

Ethernet:
Knoten-IP-Adresse: [192.168.101.35] Bereichskennung: []

      NetBIOS-Namentabelle des Remotecomputers

       Name               Typ          Status
    ---------------------------------------------
    GANDALFS-SHARE <00>  EINDEUTIG   Registriert
    GANDALFS-SHARE <03>  EINDEUTIG   Registriert
    GANDALFS-SHARE <20>  EINDEUTIG   Registriert
    ☺☻__MSBROWSE__☻<01>  GRUPPE      Registriert
    WORKGROUP      <00>  GRUPPE      Registriert
    WORKGROUP      <1D>  EINDEUTIG   Registriert
    WORKGROUP      <1E>  GRUPPE      Registriert

    MAC Adresse = 00-00-00-00-00-00
da mein zweiter router ein netgear wrnd4500v2 ist wird das readyshare machen.
der stick am usb port hat keinen zugang zum internet.
soweit mir bekannt ist, kann man sowas ähnliches auch mit der fritzbox 7490 machen.

sorry für die verwirrung, habe mich da wohl etwas falsch ausgedrückt.

gruss Flinkesocke
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.811
Hm, wenn ich dasselbe mit meiner Fritzbox teste, erhalte ich auch dieses kryptische "MSBROWSE".

Trotzdem hat der Laptop diese Probleme. Was ist denn bei dir "GANDALFS-SHARE"? Wie hast du diese "Freigabe" (oder was auch immer das ist) erzeugt?

FB-MB1.JPG

Heißt das nun, dass meine FB Masterbrowser ist?
 
Flinkesocke

Flinkesocke

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.07.2015
Beiträge
47
Version
Win10 pro
System
Asrock Z77 Extreme6, Intel Core i7-3770, 16GB Ram DDR3, Geforce 960GTX, 2 LG L227WTP
gandalf-share ist eigentlich das ready-share von meinem netgear router. habe das lediglich umbenannt und ja, deine FB-KGE-02 ist in deinem fall der MasterBrowser, dargestellt als __MSBROWSE__ , der den Katalog aller Ressourcen vorhält.

wenn du den usb-stick oder deine usb-festplatte von der fritzbox abziehst und deine rechner neu startest, anschliessend die prozedur mit net view und nbtstat -a COMPUTER- NAME wiederholst wirstdu sehen das ein anderer pc der masterbrowser ist.

gruss Flinkesocke
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.811
Das heißt dann aber, dass dein "Trick" bei mir nicht wirkt.

Liege gerade mit dem betroffenen Laptop auf der Couch. Bin also im selben Netz wie oben. In einer administrativen Eingabeaufforderung funktioniert z. B. net view nicht.

NV-Lap.JPG

nbtstat -a FB-KGE-O2 ergibt dasselbe wie oben. Heißt für mich, dass mein Problem nichts mit dem Masterbrowser zu tun hat.

Jemand anderer Meinung?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

MasterBrowser

Sucheingaben

Windows 10 Master Browser festlegen

,

masterbrowser wird nicht gefunden

Oben