Massives Problem mit der Druckerwarteschlange (nach Update auf KB4524147?)

Diskutiere Massives Problem mit der Druckerwarteschlange (nach Update auf KB4524147?) im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo. Gestern abend habe ich auf meinem per RemoteDesktop angesteuerten HomeServer zwei Updates durchgeführt, wie hier zu sehen: Heute...
D

DerDima

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
12.06.2016
Beiträge
45
Ort
Bielefeld
Version
Windows Pro 64 Bit
System
1. PC, Intel i7 8700k, 32GB DDR4, GTX1080 HOF / 2. HP ProLiant Micro G8, Xeon E3 1270 V2, 16GB DDR3
Hallo.

Gestern abend habe ich auf meinem per RemoteDesktop angesteuerten HomeServer zwei Updates durchgeführt, wie hier zu sehen:

Updateverlauf.PNG

Heute morgen musste ich feststellen, dass alle Programme inkl. Office “Kein Drucker installiert” melden, auch nicht die Windows-internen. In “Geräte und Drucker” sind alle Drucker ausgegraut:

Druckeransicht.PNG

Nach längerer Recherche hat sich herausgestellt, dass die Druckerwarteschlange "defekt" ist:

Unbenannt.PNG

Leider haben alle meine Bemühuingen, dass Problem zu lösen, nichts gebracht.

Könnt ihr mir helfen? Ich weiß nicht, wie ich das Problem beseitigen kann. Ich finde im Netz Anleitungen zum Neuinstallieren der Druckerwarteschlange, allerdings ist diese für mich nicht nachvollziehbar, da ich unter anderem keine Windows 10 CD (geschweige denn ein Laufwerk) besitze.

Da ich den PC zum täglichen Arbeiten nutze, eilt die Sache ein wenig und ich sitze auf heißen Kohlen.

Könnt ihr mir empfehlen, das Update wieder zu löschen? Wenn ja, ist dies mit Risiken verbunden? Und wie mache ich das sauber?

P.S.: auch auf meinem privaten Rechner mit Win 10 wurden diese Updates installiert. Hier gibt es das Problem nicht.

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
4.077
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Leider haben alle meine Bemühuingen, dass Problem zu lösen, nichts gebracht.
... und die wären ?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.951
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Eigentlich sollte das genannte Update genau diese Probleme auflösen, die durch das kürzliche Sicherheitsupdate für den IE entstanden waren.

Den Drucker über den Gerätemanager deinstallieren, dann im Menü "Aktion" den Punkt "Legacyhardware hinzufügen" nutzen und die manuelle Installation wählen. Hier dann aus der Liste "Drucker" wählen, den richtigen Port angeben (sollte sogar sichtbar sein, wenn man die Liste öffnet) und dann aus der Druckerliste seinen Drucker wählen. Oder auch "Datenträger" wählen und zum Ordner navigieren, in dem der entpackte Treiber bereitliegt und ihn darüber installieren lassen. Diese Vorgehensweise sollte das auflösen.
 
D

DerDima

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
12.06.2016
Beiträge
45
Ort
Bielefeld
Version
Windows Pro 64 Bit
System
1. PC, Intel i7 8700k, 32GB DDR4, GTX1080 HOF / 2. HP ProLiant Micro G8, Xeon E3 1270 V2, 16GB DDR3
... und die wären ?
Nun eben das, was man als Laie im Netz findet. Ich habe neben dem "manuellen" Starten des Dienstes , der dann automatisch wieder beendet wurde, noch die z.B. hier angegebenen Lösungsansätze versucht: Spooler neu starten – reparieren Sie die Druckwarteschlange | TippCenter
- - - Aktualisiert () - - -

Eigentlich sollte das genannte Update genau diese Probleme auflösen, die durch das kürzliche Sicherheitsupdate für den IE entstanden waren.

Den Drucker über den Gerätemanager deinstallieren, dann im Menü "Aktion" den Punkt "Legacyhardware hinzufügen" nutzen und die manuelle Installation wählen. Hier dann aus der Liste "Drucker" wählen, den richtigen Port angeben (sollte sogar sichtbar sein, wenn man die Liste öffnet) und dann aus der Druckerliste seinen Drucker wählen. Oder auch "Datenträger" wählen und zum Ordner navigieren, in dem der entpackte Treiber bereitliegt und ihn darüber installieren lassen. Diese Vorgehensweise sollte das auflösen.
Wird diese vorgehensweite auch die Windows-Internen Drucker wieder in Ordnung bringen, oder den von mir häufig verwendeten PDF24?
 
D

DerDima

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
12.06.2016
Beiträge
45
Ort
Bielefeld
Version
Windows Pro 64 Bit
System
1. PC, Intel i7 8700k, 32GB DDR4, GTX1080 HOF / 2. HP ProLiant Micro G8, Xeon E3 1270 V2, 16GB DDR3
Echt merkwürdig. Ich hatte vorher keinerlei Probleme mit meinem täglich von diesem PC aus genutzten Drucker. Jetzt habe ich dieses Problem, hervorgerufen durch ein Update, was eben dieses bei vielen Nutzern fixen sollte...

Verstehe ich richtig, das empfohlen wird, dieses Update wieder zu deinstallieren? Wie ganau mache ich das?
 
D

DerDima

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
12.06.2016
Beiträge
45
Ort
Bielefeld
Version
Windows Pro 64 Bit
System
1. PC, Intel i7 8700k, 32GB DDR4, GTX1080 HOF / 2. HP ProLiant Micro G8, Xeon E3 1270 V2, 16GB DDR3
Nach Deinstallation des in der Threaderöffnung genannten Updates ist das Problem sofort behoben. Alle Drucker (auch die Windows-eigenen) werden wieder wie gewohnt dargestellt.

Wie kann ich sicherstellen, dass dieses Update nicht automatisch installiert wird?

Und wie verhält es sich, wenn das nächste Update erscheint? Wird dann das fehlerhafte aus der Updateliste "übersprungen"?

Ist meine Lösung überhaupt eine dauerhafte? Wie würdet ihr an meiner Stelle handeln? Gibt es vielleicht eine Anleitung, um den Dienst "Druckerwarteschlange" ohne CD und Laufwerk neu zu installieren, sollte das Problem doch wieder auftreten?
 
D

dpessen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.10.2019
Beiträge
1
Habe das selbe Problem:
Nach Installation von KB4524147 stürzt der Druckerspooler ab. Startet man ihn händisch beendet er sich nach ca. 20 Sekunden wieder von selbst.
Ich habe 5 Netzwerkdrucker auf dem System installiert. Wenn der Spooler läuft und ich diese Drucker entferne, dann funktioniert alles und auch der Spooler läuft stabil.
Sobald ich auch nur einen Netzwerkdrucker installieren möchte, beendet sich der Druckerspooler wieder.
Nach händischer Deinstallation von KB4524147 und Neustart kann ich alle 5 Netzwerkdrucker wieder problemlos installieren und darauf drucken.
Der Druckerspooler läuft wieder stabil.

Laut Microsoft-Beschreibung sollte eigentlich genau dieses Problem mit dem KB4524147 behoben worden sein.
Bei mir liefert es genau das Gegenteil. Vorerst hab ich das KB deinstelliert, aber eine berechtigte Frage bleibt:
Wie kann man dieses KB4524147 vom automatischen Windowsupdate-Zyklus ausschließen?
 
D

DerDima

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
12.06.2016
Beiträge
45
Ort
Bielefeld
Version
Windows Pro 64 Bit
System
1. PC, Intel i7 8700k, 32GB DDR4, GTX1080 HOF / 2. HP ProLiant Micro G8, Xeon E3 1270 V2, 16GB DDR3
Gestern Abend (gegen 23:00 Uhr) bemerkte ich, dass mein kleiner Heimserver neu gebootet wird. Ich habe sofort geahnt, dass das deinstallierte Update automatisch wieder installiert wurde, was auch so war.

Da hier keine Antworten kamen, habe ich durch Umwege erfahren, dass es im Windows 10 selbst keine Option gibt, das Update dauerhaft zu "blockieren". Man hat nur die Möglichkeit, alle Updates für einen gewissen Zeitraum auszusetzen. Danach würden sie aber wieder installiert werden.

Ich habe also den Kundendienst von Microsoft) angerufen. Hier hat man mir beschrieben, wie man einzelne Updates "blockiert".

Hierzu musst du dir das Programm "Show or Hide Updates" herunterladen. Hier befindet sich die Anleitung: https://support.microsoft.com/de-de/help/4026726/windows-10-hide-updates-or-driver-updates
 
Thema:

Massives Problem mit der Druckerwarteschlange (nach Update auf KB4524147?)

Sucheingaben

KB4524147

,

kb4524147 probleme

,

kb4524147 druckerproblem

,
kb4524147 drucker geht nicht
, Kumulatives Update für Windows 10 Version 1903 für x64-basierte Systeme (KB4524147), kb4524147 druckerupdate, kb4524147 drucker, fehler 0x800f0904 kb 4524147, win 10, 1903, kb4524147, habe ich druckerprobleme weil ich kb 4524147 nicht installieren konnte?

Massives Problem mit der Druckerwarteschlange (nach Update auf KB4524147?) - Ähnliche Themen

  • MS-Teams Massive problem for joined Team to work on shared file

    MS-Teams Massive problem for joined Team to work on shared file: HI, I just started with MS-Teams and started with a channel. We have a big project and this tool seems to be the perfect tool for quick...
  • Surface Pro massive Qualitätsmängel - Display baucht sich, löst sich, massives Akku-Problem?

    Surface Pro massive Qualitätsmängel - Display baucht sich, löst sich, massives Akku-Problem?: Hallo, ich arbeite gern mit meinem Surface Pro 4, zuvor war ich Apple Nutzer. Ich habe allerdings massive Probleme mit der Qualität des Surface...
  • Win 10 CLOCK_WATCHDOG_TIMEOUT massives Problem

    Win 10 CLOCK_WATCHDOG_TIMEOUT massives Problem: Ich habe nach dem fertigen zusammenstellen meines PCs einen ernsthaften fehler den ich leider nicht entfernen kann der Fehler sagt...
  • Problem mit Creators Update, massive Dienststartprobleme, HTTP Dienst und abhängige Dienste

    Problem mit Creators Update, massive Dienststartprobleme, HTTP Dienst und abhängige Dienste: Hallo, habe eine funtionierende Win10 Installation, Version 10.0.14393.Habe nur mehrfach versucht, das Creators Update zum Laufen zu bringen...
  • Massive Internet-/Netzwerkprobleme (Wifi)

    Massive Internet-/Netzwerkprobleme (Wifi): Zu Erst einmal hallo liebe Community, ich habe ein großes Problem mit Verbindungsabbrüchen unter Win10. Zu Erst zu meiner verwendeten Hardware...
  • Ähnliche Themen

    Oben