Mal wieder ein mieses KB 4032188

Diskutiere Mal wieder ein mieses KB 4032188 im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, und Entschuldigung für die " miese " Bezeichnung, aber mein Cleaninstall lief perfekt, gestern wurde das update ohne Probleme installiert...
L

lightman

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
148
Version
Windows 10 PRO
System
W500, Intel Core 2 Duo T9600 2,8 ghz, 4gb Ram, ATI mobility FireGL V5700
Hallo,
und Entschuldigung für die " miese " Bezeichnung, aber mein Cleaninstall lief perfekt, gestern wurde das update ohne Probleme installiert, jedoch:
1. Boot dauert länger
2. Explorer stürtzt ab
3. VSS Probleme
siehe Bild
VSS_FEHLER.jpg

Der ApplikationsError ist der Windows Explorer.
je mehr updates, je mehr Fehler, wenn ich schon lese: Von mal zu mal besser....... Wo denn ?
Echt ärgerlich!!.

Edit:
jetzt noch "doller", habe die Events gelöscht, Neustart im Schneckentempo und 26 mal der gleiche Error.

Der Server.jpg

Und vergessen zu erwähnen, der schöne Blickpunkt wurd nach dem Update auf diesen " Standard " geändert und lässt sich auch nicht mehr verändern, trotz der Befehle die ich Deskmodder gelesen habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.452
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Und die komplette Fehlermeldung der VSS Fehler gönnst Du uns nicht? Man kann doch deutlich sehen, dass da noch mehr steht. Es könnte ja drin stehen, welcher VSS Provider (Software die Schattenkopien anlegt) die Probleme hat. Die in der Meldung des Fehlers "10010" "DistributedCom" angegebene GUID des "Servers", der Probleme macht, hast Du schon mal in der Registry gesucht? Das könnte Dir Aufschluss darüber bringen, ob es eine Windows- oder eine Fremdkomponente ist, die hier Probleme macht.
 
L

lightman

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
148
Version
Windows 10 PRO
System
W500, Intel Core 2 Duo T9600 2,8 ghz, 4gb Ram, ATI mobility FireGL V5700
Hallo,
so, den ersten Übeltäter habe ich "gebannt", es ist das Programm Dism++, hatte ich mal getestet, ist Freeware, ist gar nicht übel, aber bei der Festplattenbereinigung hatte ich den Haken bei Systemwiederherstellungspunkte löschen, das Prog legt dabei angeblich nach löschen der Wiederherstellungspunkte selber einen Wiederherstellungspunkt an, was wohl nicht ganz gelingt, vielleicht fehlen die Rechte, als Test habe ich selbst 2 angelegt und siehe da, keine Probleme. Also doch wieder bei Bordmitteln bleiben und selbst ist der Mann.
Danach habe ich mal die Wartung von Windows durchlaufen lassen, es arbeitete ordentlich der Windows Modules Installer wohl Updates ab ??, nachdem die Wartung beendet wurde und Neustart läuft das System, bis auf einen Dcom Fehler , den ich gerade mit dem Komponenentendienst und per Registry ( kennen wir glaube ich schon alle ), gelöst habe, schon recht ordentlich.
Hoffe es bleibt so, war ganz schön angenervt :)
Gruß lightman
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.694
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.116
System
I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
und nun noch geschwind den "miesen" Threadtitel geändert.....;)

Edit: Deshalb ja auch der ;-)... ..
10 macht es eben spannend..
Ich gebe zu anfangs durch "alte Marotten (bei mir!!)" erstmals einige Probleme mit einem BS gehabt zu haben bei Updates/Upgrades.
Und NEIN, es lag nicht alles an mir...:o
 
Zuletzt bearbeitet:
L

lightman

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
148
Version
Windows 10 PRO
System
W500, Intel Core 2 Duo T9600 2,8 ghz, 4gb Ram, ATI mobility FireGL V5700
und nun noch geschwind den "miesen" Threadtitel geändert.....;)
Ne, ne, ist ja nicht nur der VSS Error gewesen, der durch externes Programm verursacht wurde, ich schrieb ja , vor dem Update lief das Cleaninstall tadellos und sehr schnell, mittlerweile, Dank meiner Bemühungen hat es sich bekriegt und startet auch wieder ziemlich flott. Ist schon frustrierend dass man nach einem Update erst mal wieder das System " in den Griff kriegen " muss. das hatte ich bei den anderen Updates nicht , eher das Gegenteil.
 
Jogi

Jogi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.09.2014
Beiträge
523
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
AMD Phenom 4x2,6GHz, 8GB Ram, NVIDIA GT 610, 1x250GB SSD, 1x1TB SATA HDD, DVD LW und DVD Brenner
Ja das liegt doch nicht an dem Update von MS sondern wohl eher an den "fremden" Programmen auf Deinem PC.
Auf meinen Rechnern (32 + 64bit, Home + Pro) lief das Update jedes mal Problemlos durch und hatte keinerlei negativen Auswirkungen.
 
L

lightman

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
148
Version
Windows 10 PRO
System
W500, Intel Core 2 Duo T9600 2,8 ghz, 4gb Ram, ATI mobility FireGL V5700
Hallo,
an fremden Programmen habe ich nur die aktuellste Avast , die 100% läuft und wohl nach 2 Jahren Win10 doch auch 100% kompatibel ist und bei mir noch nie Probleme bereitete. DISM ++ wird noch nicht mal installiert und verursacht ebenfalls in der Regel keine Fehler, wurde sogar bei Deskmodder empfohlen, und die kennen sich ja wohl wirklich aus.
Ich wollte mich eh noch mal melden, denn:
auf meinem zweiten Laptop mit Cleaninstall vom April 2017 sind gestern Abend nach dem Update exakt die gleichen Fehler aufgetreten, habe ebenfalls Wartung gestartet und hier habe ich DISM++ gar nicht drauf.
Wieder dank meiner Bemühungen läuft das System jetzt wieder normal.
Auch hier VSS und DCOM Fehler exakt wie oben, Beim Dcom handelt es sich laut Registry um Thumbnail Cache Out of Proc Server.
Nach mehreren Neustart ist jetzt alles OK.
 
Jogi

Jogi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.09.2014
Beiträge
523
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
AMD Phenom 4x2,6GHz, 8GB Ram, NVIDIA GT 610, 1x250GB SSD, 1x1TB SATA HDD, DVD LW und DVD Brenner
Na dann.
(schon mal nach AVAST + W10 + Fehler gegoogelt?)
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.599
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Bei mir ist dieses Update per Auto-Update bzw. manueller Suche noch nicht angeboten worden. Ich habe gleich zu Beginn des Erscheinens des Updates hier auch schon von Störungen im Audio-Bereich gelesesen. Vlt. stecken in diesem Update noch Klinken und wird von Microsoft deswegen per Auto-Update nach spontaner Entscheidung zurückgehalten, später angeboten oder durch ein neues kumulatives KB ersetzt.

Ich habe mir den Change Log angesehen. Das sind Dinge, die mich eher weniger betreffen. Ich warte also mal ab und verzichte einstweilen auf die manuelle Installation, obwohl ich die Datei bereit habe. Denn bisher habe ich Auto-Updates immer ziemlich prompt bekommen.

Natürlich mache ich aber vor der Installation so oder so noch eine frische System-Sicherung. Besser ist, denke ich... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
L

lightman

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
148
Version
Windows 10 PRO
System
W500, Intel Core 2 Duo T9600 2,8 ghz, 4gb Ram, ATI mobility FireGL V5700
Na dann.
(schon mal nach AVAST + W10 + Fehler gegoogelt?)
Hallo,
siehe mal hier zu AVAST:
https://www.deskmodder.de/phpBB3/viewtopic.php?f=334&t=19189#p298197,

- - - Aktualisiert - - -

Ja , runit hat Recht, ich mache immer frische Backups, übrigens habe ich vor 4 Monaten bei meiner Freundin ein Inplace Upgrade von Win7 auf Win10 gemacht, bei ihr , da sie nicht gerade Computerfreak ist, alles auf automatisch eingestellt, bei ihr liefen bisher trotz immer aktiven Avast, alle Updates reibungslos ohne Probleme durch, ich gehe hin und lasse mich immer vor Updates Downloads benachrichtigen ( GPEDIT ), deaktiviere Avast immer und trotzdem Probleme gehabt, bei der Freundin aber gehts und das sogar bei einem Inplaceupgrade und sie spielt sogar während der Updates irgendwelche Win10 Spiele ??!!.

Und hier:
https://www.tenforums.com/windows-updates-activation/90384-problems-installing-kb4032188.html
http://extreme.pcgameshardware.de/user-news/483919-windows-10-update-kb4032188-kann-fuer-probleme-mit-rtss-sorgen.html#post8968357
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.452
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Unterschiedliche Rechner, mit unterschiedlicher Software- und Treiberausstattung - schon klappts beim Einen besser als beim Anderen. Ihr könnt das nun mal nicht verallgemeinern, weil es von der Konfiguration und dem Rechner (Treiber, deren Erweiterungen im System und Hintergrundprogramme) abhängt, ob Updates sauber laufen.

Bei mir hats mit dem Update auch keine Probleme gegeben. Weder auf dem PC, noch auf dem Tab. Auch habe ich dies: https://www.win-10-forum.de/windows-10-tablet-pcs/47602-com-surrogate-fehlermeldung-beim-neustart.html nicht feststellen können - obwohl ich meinen PC völlig neu installiert, auf den aktuellen Updatestand (15063.502) gebracht und ebenfalls mit Office 365 versehen habe. Es sind weder Fehler in der Ereignisanzeige noch beim Systemstart festzustellen.
 
L

lightman

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
148
Version
Windows 10 PRO
System
W500, Intel Core 2 Duo T9600 2,8 ghz, 4gb Ram, ATI mobility FireGL V5700
Das sehe ich auch so, bei mir haben eben fast alle durchweg geklappt, aber jetzt war es eben 2 maL mit Problemen. Und zu den unterschiedlichen Treibern muss gerade ich sagen , das meine Thinkpads aus der Vista zeit sind und von Lenovo Win10 bei den Modellen nicht unterstützt wird, also praktisch nur Win7 Treiber, vor allem die Grafiktreiber. Läuft aber soweit wieder alles astrein
Win10 ist schon ein klasse System , sonst würde ich schon längst meine Win7 Platte drinne haben. :o
dann noch schönes Wochenende und Gruß lightman
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.694
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.116
System
I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Habe hier auch verschiedene ThinkPads T510/520/530....
Im Kompatibilitäts Modus klappen alle alten Lenovo Treiber, nur die Tastaturbeleuchtung streikt bei einem.
Habe allerdings bei zwei identischen Geräten mit unterschiedlichen Programmen (kein AV oder Tuningtools, nur verschiedene Office Versionen, Brennprogramm und Spiele!) drauf auch unterschiedliches Verhalten bei Upgrades gehabt (einer strauchelte, der Andere war unbeeindruckt).
 
Zuletzt bearbeitet:
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.11.2014
Beiträge
1.041
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Ich habe dieses Update auch noch nicht erhalten.
Kann man /sollte man da auch eine neue ISO herunterladen ?
 
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.06.2016
Beiträge
654
Ort
Berlin
Version
W10 (aktuellste Version)
System
HP 22C1, AMD K16, 4096 MB, AMD R3 600 MHz, Crucial CT240, HP DVDRW
@ Hartmut:
kb 4032188 kann auch im Update Catalog heruntergeladen und installiert werden, hier der Link:

Microsoft Update Catalog
 
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.11.2014
Beiträge
1.041
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Ich will auf einem neuen PC Win10 installieren, meine letzte ISO vom MediaCreationsTool ist Win10-1703_x64_2017-04-06.iso.
Die ist also genau 4 Monate alt. Gibt es vom MediaCreationsTool eine aktuelle ISO, die u.a. KB4032188 bereits enthält ?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.452
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Nein gibts nicht. Du musst schon mit der offiziellen ISO vorliebnehmen und dann das Update abwarten.
 
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.11.2014
Beiträge
1.041
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Alex danke, das genau wollte ich wissen.
 
L

lightman

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
148
Version
Windows 10 PRO
System
W500, Intel Core 2 Duo T9600 2,8 ghz, 4gb Ram, ATI mobility FireGL V5700
@hkdd
hier gibt es genug:
https://www.deskmodder.de/blog/2017/03/21/15063-iso-esd-deutsch-english/ unter ISO deutsch aktuell.
kannst aber ruhig die " normale " 15063.0 nehmen, ich hatte ein Backup mit Version ...413 und es wurde sofort das 502 Update installiert, also keine vorherigen Updates . Vielleicht am besten, ich nutze die von Deskmodder aber sehr oft und denke , die sind ok.

und Nachtrag:
habe das 502 update deinstalliert, nach Neustart Internet getrennt, Avast wie immer deaktiviert und die ...msu gestartet.
Erbebnis:
sehr schnell und sauber installiert und siehe da keine Probleme, Ereignisanzeige völlig OK ??!!.
vielleicht ist da was beim downloaden, ( dauerte auch echt lange ) schief gegangen.
Gruß lightman.
 
Zuletzt bearbeitet:
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.11.2014
Beiträge
1.041
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Ich habe mit der ISO VOM April clean installiert, alles ging völlig problemlos und fix. Anschließend Updates, KB4032188 war auch dabei.
 
Thema:

Mal wieder ein mieses KB 4032188

Sucheingaben

KB4032188

,

kb4032188 installationsprobleme

,

fehler KB4032188

,
KB4032188 fehler beim installieren
, Mal wieder ein mieses KB 4032188, fehler KB 4032188, win10 1703 com surrogate patch, Windows 10 Fehler nach Installation KB4032188, KB4032188 entfernen, KB4032188 Fehler bei der Installation, (KB4032188) problem, Fehler beim Installieren KB4032188, kb4032188 konnte nicht installiert werden, KB4032188 größe, heimnetzgruppe, Schwierigkeiten mit KB4032188, KB4032188 fehler

Mal wieder ein mieses KB 4032188 - Ähnliche Themen

  • Windows Update 1903 PC friert 1-2 sekunden ein ungefähr 1-2 mal am tag

    Windows Update 1903 PC friert 1-2 sekunden ein ungefähr 1-2 mal am tag: Guten Tag, Seid dem Windows Update 1903 friert der Pc sporadisch ein egal was ich mache ob ich spiele oder nur surfe ungefähr 1-2 mal am tag für...
  • Outlook Desktop E-Mail erhalte ca in 30 mal das selbe

    Outlook Desktop E-Mail erhalte ca in 30 mal das selbe: Hallo zusammen Habe in meinem Desktop Outlook Ein Exchange E-Mail eingerichtet, mit mit Outlook.com und anschließend habe ich den weg über...
  • Beim Start von Outlook werde ich jedes Mal zur Eingabe der hinterlegten Telefonnummer aufgefordert

    Beim Start von Outlook werde ich jedes Mal zur Eingabe der hinterlegten Telefonnummer aufgefordert: Wie im Betreff geschrieben **** seit ein paar Tagen beim Start von Outlook (Office 365, aktuelle Version) jedes Mal ein Fenster auf, in dem ich...
  • Meine beiden Systeme haben dummerweise ein Update bekommen und sind jetzt kaputt, nicht mal Live-Lin

    Meine beiden Systeme haben dummerweise ein Update bekommen und sind jetzt kaputt, nicht mal Live-Lin: Der einzige Fehler der angesagt wird ist Unaccessable_Bootdevice. Ich muss eigentlich morgen liefern, kann ich wohl jetzt knicken. Nix geht mehr...
  • Anmeldebildschirm Windows 10 mit PIN gelingt erst beim 3. Mal

    Anmeldebildschirm Windows 10 mit PIN gelingt erst beim 3. Mal: Bisher habe ich mich stets mit der PIN angemeldet, dieser Anmeldebildschirm kam auch immer als Erster. Seit neustem wird stets das...
  • Ähnliche Themen

    Oben