'mal 'was Gutes zu WIN10-Upgrade

Diskutiere 'mal 'was Gutes zu WIN10-Upgrade im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Nach den vielen Unkenrufen zum WIN10-Upgrade möchte ich auch einmal etwas Gutes zum Upgrade sagen! Da meine WIn7-Konfiguaration nicht alltäglich...
A

aabemberg

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
26.01.2015
Beiträge
1
Nach den vielen Unkenrufen zum WIN10-Upgrade möchte ich auch einmal etwas Gutes zum Upgrade sagen!
Da meine WIn7-Konfiguaration nicht alltäglich ist (Bibliotheken und Desktop auf verschiedene HD abgelegt) und die Hw auch etwas umfangreicher ist (z.B. 3 HD-Controller mit 8 HD + USB-HD + ...) hatte ich wegen der vielen Unkenrufe zum Upgrade eigentlich mit "jede Menge Problemen" gerechnet!
Gleich vorab: Erstaunlicherweise ist der Upgrade bereits beim 2ten Durchlauf problemlos vollständig durchgelaufen und ich habe sogar meinen Rechner wiedererkannt :D
Einziges aufgetretenes Problem: die sogenannten Systemoptimierer (CCleaner + AVG PC TuneUp) musste ich deinstallieren, um die Fehlermeldung 80073BC3-20009 zu beseitigen.
Nach der Installation war lediglich eine Neuinstallation (CFOS - war bisher bei jeder Änderung im BS notwendig) und eine Erneuerung des Keys notwendig (ist aber nicht MS anzulasten - habe nur Key für ein System und da ist der Hersteller eigen :rolleyes:)
Einzige bisher gefundene Software, die nicht mehr lief ist bisher die VMWare-WS. Hat micht auch nicht verwundert, da ich aus Bequemlichkeit immer noch die V6 installiert hatte und heute die V12 aktuell ist :rolleyes: die auch ohne Probleme unetr WIN10 rennt!
Da ich den Upgrade auf einem Clone meiner Systemplatte macht habe, bin ich jetzt bester Hoffnung, dass der Upgrade meines Work-Systems nun auch problemlos läuft! Falls nicht, melde ich mich wieder ;)
MS hat wohl wirklich aus der Vergangenheit gelernt und sich anscheinend richtig Mühe gegeben, die Probleme für die Anwender gering zu halten! Ist schon 'mal ein großer Fortschritt ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Heinz

Hallo aabenberg

Vielen Dank. das tut wirklich gut,mal über eine positive Erfahrung eines Upgrades zu lesen. Zumal du ja noch nicht mal von einem routinemässig eingerichteten OS kommst,hat trotzdem fast alles geklappt.Auf TuneUp kann man getrost verzichten,schafft mehr Probleme als es nützt,bzw.nützt meiner Meinung nach überhaupt nichts.
Gruss und willkommen im Forum
Heinz
(Nur ein ganz durchschnittlicher Nutzer des Forums,)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

'mal 'was Gutes zu WIN10-Upgrade

Sucheingaben

windows update fehler 80073bc3

Oben