Mal ne ganz andere Frage zu W-Lan

Diskutiere Mal ne ganz andere Frage zu W-Lan im Smalltalk Forum im Bereich Community; Hallo mal ne ganz andere Frage, was nichts mit dem PC zu tun hat. Habe mir einen Mähroboter zugelegt, den ich per App über W-Lan steuern kann...
albe

albe

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2016
Beiträge
558
Ort
im Südwesten, der schönsten Gegend Deutschlands
Version
Win 10 Pro 64 bit
System
ASRock 970 Extreme3 R2.0
Hallo mal ne ganz andere Frage, was nichts mit dem PC zu tun hat.

Habe mir einen Mähroboter zugelegt, den ich per App über W-Lan steuern kann.
Mein Rasen ist relativ groß und vor allem nicht überall habe ich eine W-Lan- Verbindung zum Mähroboter.
Jetzt wird mir als Zubehör ein sogenannter Radio Link angeboten, ist das nicht ein ganz normaler Repeater nur etwas geschwollener ausgedrückt?

Für einen ganz normalen Repeater scheint mir der Preis zu hoch, deshalb meine Frage: kennt sich jemand damit aus und kann mir ein andere passende Möglichkeit empfehlen??

Alternative zu dem originalen Radio Link
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.743
Das ist mal definitiv kein Repeater.
Wie groß ist denn dein Grundstück, das du beackern willst? Und vor allem: Wie heißt dein Mähroboter?
 
albe

albe

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2016
Beiträge
558
Ort
im Südwesten, der schönsten Gegend Deutschlands
Version
Win 10 Pro 64 bit
System
ASRock 970 Extreme3 R2.0
Zunächst mal Danke für die schnelle Antwort, Grundstück ca. 800 m², W-Lan Router ist dummerweise schlecht zum Rasen platziert, was man aber nicht ändern kann.
Im Link steht:
Geeignet für folgende Modelle:
  • Worx S300
  • Worx M500
  • Worx M700 den darf ich mein Eigen nennen
  • Worx M1000
  • Worx L1500
  • Worx L2000
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.652
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Diese Radio Link Erweiterungen sind Mobilfunkanbindungen, mit deren Hilfe die Geräte per Handynetz gesteuert werden können.
 
albe

albe

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2016
Beiträge
558
Ort
im Südwesten, der schönsten Gegend Deutschlands
Version
Win 10 Pro 64 bit
System
ASRock 970 Extreme3 R2.0
Alex helfe einem Laien auf die Sprünge!

Heißt, ich muss das spezielle Teil nehmen, ein "normaler" Repeater bringt mir nichts?
Habe hier mal aus dem originalen Text rauskopiert, zitiere: Mit dem Worx Radio Link können Sie Ihren Landroid auch mit schlechtem WLAN Signal betreiben.
 
G

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.08.2015
Beiträge
382
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB
Ich kenne die Geräte nicht, aber vermute ein Repeater- Prinzip bei niedrigerer Frequenz als Wlan (Sub- Giga steht da irgendwo). Bei Umsetzung über Mobilfunk sähe ich keinen Grund für die Reichweitenbegrenzung 1...2 km.

Wenn die Routerauslegung es zulässt: externe Richtantennen mit einem Gewinn um die 8 dBi kosten nur ein paar EUR. Vielleicht hilft es.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.652
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ja das Wlan Signal kann dann so schlecht sein wie es will, wenn über das Mobilfunknetz gesteuert werden kann. Wenn Du Dir das Angebot für die Radio Link Erweiterung auf Amazon ansiehst: Worx WA0862 Landroid Mähroboter Zubehör: Amazon.de: Amazon.de dann findest Du direkt über dem Link "Weitere Produkt Details" den Hinweis: "Die enthaltene SIM-Karte ist für drei Jahre im Voraus bezahlt". Und was sagt uns das, eben das was ich oben schon erwähnte.
 
G

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.08.2015
Beiträge
382
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB
Dann wird es wohl so sein.
 
albe

albe

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2016
Beiträge
558
Ort
im Südwesten, der schönsten Gegend Deutschlands
Version
Win 10 Pro 64 bit
System
ASRock 970 Extreme3 R2.0
Alex, ich glaube jetzt reden wir über 2 verschiedene Systeme, der Link von dir ist eine Diebstahlsicherung und hat nichts mit W-Lan zu tun.
Die beiden Geräte unterscheiden sich doch schon optisch voneinander, oder stehe ich jetzt auf dem Schlauch????
 
G

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.08.2015
Beiträge
382
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB
Dann denke ich weiter so, wie oben. Um welche Entfernungen vom möglichen Punkt eines Repeaters (bzw. einer Richtantennen am Router) geht es denn? 30 m?

Eine abgesetzte (mehrere Meter) Außenantenne verlangt zur Kompensation der im 2,4 GHz Bereich hohen Kabeldämpfung eine Leistung, welche Standardrouter nicht aufbringen.
 
Zuletzt bearbeitet:
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.743
Naja, ein 800 qm großes Grundstück solltest du aber problemlos mit Wlan abdecken können. Entweder mit einer Außenantenne, welche per Kabel mit dem Router zu verbinden wäre oder aber mit einem Accesspoint. Ich würde die zweite Variante wählen.
 
albe

albe

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2016
Beiträge
558
Ort
im Südwesten, der schönsten Gegend Deutschlands
Version
Win 10 Pro 64 bit
System
ASRock 970 Extreme3 R2.0
Problem ist die Ladestation ist genau auf der anderen Seite des Hauses wo die Fritzbox angebracht ist und dummerweise ist die Terassenmauer noch dazwischen.
Mit einer App habe ich gerade mal 15% Empfindungsstärke gemessen.
 
G

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.08.2015
Beiträge
382
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB
Hast du es denn schon mal mit einem handelsüblichen Repeater probiert ( kann man sich doch sicher mal von jemandem leihen).

Um wie viele Meter geht es denn nun?

15 % wo - am entferntesten Punkt?
 
albe

albe

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2016
Beiträge
558
Ort
im Südwesten, der schönsten Gegend Deutschlands
Version
Win 10 Pro 64 bit
System
ASRock 970 Extreme3 R2.0
Das war ja meine Eingangsfrage, nach einer günstigeren Alternative, bin jetzt auch auf diese Möglichkeit gestoßen, werde es mal als Alternative versuchen. Wenn es nicht klappt, geht das Teil zurück, kein Problem bei Amazon oder sonstigen Verkäufern.
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.743
Verrätst du uns deine Alternative?
Meine wäre definitiv ein Accesspoint. Es gibt da spezielle Outdoorgeräte für unter 50€, die kommen per Kabel an den Router und werden strategisch klug platziert und fertig.

Zum Beispiel den
 
albe

albe

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2016
Beiträge
558
Ort
im Südwesten, der schönsten Gegend Deutschlands
Version
Win 10 Pro 64 bit
System
ASRock 970 Extreme3 R2.0
Alternative wäre ein Repeater passend zu meiner Fritzbox, wie gesagt werde einfach testen, wenn nicht zurück mit dem Teil.

Problem ist wirklich Kabel verlegen, habe da keine gute Möglichkeit.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.652
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Alex, ich glaube jetzt reden wir über 2 verschiedene Systeme, der Link von dir ist eine Diebstahlsicherung und hat nichts mit W-Lan zu tun.Die beiden Geräte unterscheiden sich doch schon optisch voneinander, oder stehe ich jetzt auf dem Schlauch????
Ich gehe mal davon aus, dass die ganzen Geräte, die als Radio Link bezeichnet werden, auf die gleiche Technik aufsetzen und nur hinsichtlich ihres vorgesehenen Einsatzgebietes Unterschiede ergeben, wie der dass der FindMyLandroid zusätzlich auch über das Mobilfunknetz gesperrt und geortet werden kann.
 
albe

albe

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2016
Beiträge
558
Ort
im Südwesten, der schönsten Gegend Deutschlands
Version
Win 10 Pro 64 bit
System
ASRock 970 Extreme3 R2.0
Ja hättest Du 2 mal in der Woche Zeit :rofl1


:offtopic2
- - - Aktualisiert () - - -

Günstige Alternative gefunden!

Und nein, es sind keine Schafe geworden, sondern ein ganz normaler Repeater von Fritzbox, der 600er für knapp unter 40 Euronen.
Schöner Nebeneffekt, habe jetzt auch bessere W-Lan- Werte mit dem Handy.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Mal ne ganz andere Frage zu W-Lan

Mal ne ganz andere Frage zu W-Lan - Ähnliche Themen

  • Aussperren mal anders...

    Aussperren mal anders...: Hallo liebe Community, mit dem Treiber meiner Grafikkarte hatte ich einen Bluescreen (siehe Anhang), den ich dann behoben hatte mit einer Änderung...
  • Windows 10 muss immer 2 mal starten.

    Windows 10 muss immer 2 mal starten.: Guten Tag. Der PC startet bis zum Windows 10 Symbol für ca. 5 – 8 Sek. Dann ist die Erhöhung der Lüfter Drehzahl hörbar für ca. 2 bis 3...
  • Umlaute-Problem in OneDrive for Business bei geteilten Ordnern und Dateien - mal wieder

    Umlaute-Problem in OneDrive for Business bei geteilten Ordnern und Dateien - mal wieder: Guten Tag zusammen, im Unternehmen verwenden wir OneDrive for Business. Wenn ein Kollege einen Ordner mit Umlauten erstellt, diesen teilt und...
  • Ich habe ein Problem mit Direct X das ist schon das zweite Mal

    Ich habe ein Problem mit Direct X das ist schon das zweite Mal: Letzte mal mit ich etwaas in die Eingabeauffoderung eingeben danach war das Proble gelöst vielleicht könnte mir da jemand aus helfen?
  • Mal wieder: mit welcher Software krieg' ich nen ganz ganz einfachen Kalender hin?

    Mal wieder: mit welcher Software krieg' ich nen ganz ganz einfachen Kalender hin?: Hi, ich möchte gerne erreichen, dass unmittelbar nach der Kennwortprüfung ein Kalender "aufpoppt", der mir Die Erstellung und Verwaltung von...
  • Ähnliche Themen

    Oben