Makro in Excel soll bestimme Zeilen löschen, oberste Zeile aber nicht

Diskutiere Makro in Excel soll bestimme Zeilen löschen, oberste Zeile aber nicht im Office Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hallo, ich mache meine ersten VBA-Versuche und scheitere nun bei einer Kleinigkeit, wie ich denke, aber ich finde das Problem einfach nicht...
M

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2016
Beiträge
1
Hallo,

ich mache meine ersten VBA-Versuche und scheitere nun bei einer Kleinigkeit, wie ich denke, aber ich finde das Problem einfach nicht.

Ich möchte in einer Excel-Tabelle Zeilen löschen, die in einer bestimmten Spalte einen definierten Wert haben. Excel soll dafür die Tabelle filtern und die Zeilen löschen, das hat zuerst auch gut geklappt, dann habe ich aber festgestellt, dass die erste Zeile mit gelöscht wurde, was natürlich als Tabellenkopf nicht sein soll. Nun habe ich weiter gebastelt, zuerst bekam ich den Fehler Objekt nicht defniert (oder so ähnlich) und jetzt bekomme ich den folgenden Fehler:
"Fehler beim kompilieren:
unzulässiger oder nicht ausreichend definierter Verweis"

Die Größe der Tabelle soll variabel erkannt werden. Nach dem löschen der Zeilen soll im Filter wieder alles angezeigt werden.

Bis zum filtern (der zu löschenden Werte) funktioniert das nachfolgende Makro, danach kommt der Fehler:
---------------
Sub stornierte_entfernen()
'
' stornierte_entfernen Makro
'
'
ActiveSheet.Range("a1").End(xlDown).End(xlToRight).AutoFilter Field:=3, Criteria1:= _
"STORNIERT"
.UsedRange("b1").End(xlDown).End(xlToRight).Select.SpecialCells(xlCellTypeVisible).Select
Selection.Delete Shift:=xlUp
ActiveSheet.Range("a1").End(xlDown).End(xlToRight).AutoFilter Field:=3
End Sub
--------------

Ich hoffe das war ausreichend klar beschrieben. Kann mir jemand weiterhelfen?

Viele Grüße
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Makro in Excel soll bestimme Zeilen löschen, oberste Zeile aber nicht

Makro in Excel soll bestimme Zeilen löschen, oberste Zeile aber nicht - Ähnliche Themen

  • Makro für das Abspeichern einer Excel-Tabelle als PDF-Datei unter Angabe des Dateinamens aus einer b

    Makro für das Abspeichern einer Excel-Tabelle als PDF-Datei unter Angabe des Dateinamens aus einer b: Dim FileName As String Dim FolderName As String Dim Folderstring As String Dim FilePathName As String ActiveSheet.PageSetup.Orientation =...
  • Excel Datenmodell | "Alles aktualisieren" mit VBA Makro schlägt bei initialer Aktualisierung fehl

    Excel Datenmodell | "Alles aktualisieren" mit VBA Makro schlägt bei initialer Aktualisierung fehl: Excel Datenmodell | "Alles aktualisieren" mit VBA Makro schlägt bei initialer Aktualisierung fehl Hallo zusammen, meine Frage betrifft das...
  • Excel VBA – Makro für ein Arbeitsblatt von zwei verschiedenen Arbeitsblättern aus ausführen

    Excel VBA – Makro für ein Arbeitsblatt von zwei verschiedenen Arbeitsblättern aus ausführen: Hallo Ich habe in der Tabelle 1 ein Makro, das eine Prozedur für Tabelle 1 ausführt. Nun möchte ich, dass ich das Makro für die Tabelle 1...
  • EXCEL-Makro zum Konvertieren WORD-Docx nach pdf

    EXCEL-Makro zum Konvertieren WORD-Docx nach pdf: Hallo Freunde, ich möchte ein EXCEL2016-Makro schreiben, welches nacheinander mehrere WORD-Docx in pdf verwandelt und abspeichert. Mein Entwurf...
  • Excel VBA – Führt das Makro im falschen Arbeitsblatt aus

    Excel VBA – Führt das Makro im falschen Arbeitsblatt aus: Mit dem nachstehenden Makro wird die Spalte O nach Frühling, Sommer, Herbst , Winter durchsucht und fügt davor eine leere Zeile ein sowie macht...
  • Ähnliche Themen

    Oben