Mainboard ASUS PRIME Z370-A. Mainboard G-LAN Sound M.2 SATA3 USB3 Prozessor Intel Core i5-8400,

Diskutiere Mainboard ASUS PRIME Z370-A. Mainboard G-LAN Sound M.2 SATA3 USB3 Prozessor Intel Core i5-8400, im Kaufberatung Forum im Bereich Sonstiges; Hallo Leute, ich möchte meine 2 PC umrüsten auf diese Komponenten. Das ist keine Werbung für Firmen, sondern zur Ansicht, das die, die es...
T

Tagwerker

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
03.06.2018
Beiträge
35
Ort
Bochum
Hallo Leute,

ich möchte meine 2 PC umrüsten auf diese Komponenten.

Das ist keine Werbung für Firmen, sondern zur Ansicht, das die, die es interessiert sich ein Bild von meinen Komponenten machen können.

Mainboard ASUS PRIME Z370-A. Mainboard G-LAN Sound M.2 SATA3 USB3
Prozessor Intel Core i5-8400,
Prozessorlüfter bequiet! Pure Rock. CPU-Kühler
Arbeitsspeicher G.Skill DIMM 2x 8GB DDR4-3200 Kit. Arbeitsspeicher schwarz, F4-3200C16D-16GVKB. RipjawsV
Betriebssystem WIN 10 64Bit

Das ist keine Werbung für Firmen, sondern zur Ansicht, das die, die es interessiert sich ein Bild von meinen Komponenten machen können.

Jetzt frage ich mich ob das nicht schon zu groß ist.

Was will ich machen?
1 Sound und Musik,
2 Foto und Grafik Bearbeitung
3 Schreib- und Büroarbeit
4 Spiele spielen

Gern nehme ich auch andere Vorschläge für genannte Arbeiten, entgegen. Sollte aber immer ein ASUS Mainboard sein. ;)

Danke!
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.653
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Du hast vergessen, die Graka zu nennen. - Spiele - was für Spiele? Neue große Spiele lokal oder ältere grafisch und speichermäßig nicht so komplexe Spiele, oder hauptsächlich Browsergames?
 
T

Tagwerker

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
03.06.2018
Beiträge
35
Ort
Bochum
Die Graka ist eine NVIDIA GeForce 9500 GT und spielen tun wir soweit alles, außer die großen und mächtigen Spiele wie World of Warcraft
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.653
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Die Graka ist zu alt und zu schwach. Da solltest Du eine aktuellere Karte einsetzen mit mehr Speicher. Direct X 11 (wichtig für Spiele) sollte sie mindestens unterstützen. Kostet ca. 120-150 Euro. - z.B. diese hier würde wohl ausreichen. Die hat 2 GB Speicher GDDR5, die Ti Variante hat 4 GB Speicher. Beide Varianten unterstützen das in Win 10 integrierte Direct X 12.(wichtig für Spiele)
https://www.heise.de/ct/ausgabe/2017-1-Guenstige-DirectX-12-Grafikkarten-GeForce-GTX-1050-und-1050-Ti-3573519.html

Wenn Du die großen mächtigen Spiele nicht spielst, genügt die Version mit 2 GB Speicher. WOW und Ähnliches könntest Du sogar auch damit spielen. Das ist ein Vorschlag für eine günstige gute Karte, die heutigen Anforderungen gerecht wird.

Wenn Du also ne passende Graka dazu nimmst, hast Du einen guten Multimedia-PC, mit dem Du wie gewünscht arbeiten kannst. Wenn Du von Grafikbearbeitung sprichst, nehme ich an, dass diese im privaten Rahmen privater gängiger Ansprüche mit nicht so hochprofessionellen Programmen getätigt wird. Auch dafür benötigst Du eine halbwegs aktuelle Graka, wie oben genannt. Prozessor, Mainboard sowie Ram sind gut geeignet.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Ottook-2

Hallo,

Deine Definition von: 2 Foto und Grafik Bearbeitung ist etwas unpräzise.

Ansonsten käme für Deine minimalen Ansprüche auch ein System mit einem AMD Ryzen 5 2400G, 4x 3.60GHz in Betracht. Die OneBoard-Grafik ist um Welten besser als Deine GT 9500.

https://www.amd.com/de/products/apu/amd-ryzen-5-2400g

Zumal das AMD-System gegenüber von Intel-Systemen relativ preiswert ist.

Ist vielleicht eine Überlegung wert.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tagwerker

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
03.06.2018
Beiträge
35
Ort
Bochum
@runit,

ich habe erfahren, das auf dem i5 8400 eine Grafikarte intregiert ist. Warum dann noch eine dazu?
Spiele sind ggf. Karten, Majong, Wimmelspiele, also nichts großes.

@Ottook-2,

Grafik und Foto, überwiegend Foto ansicht und veränderung. Filme, überwigend mp4.

Mache mal eine PC zusammenstellung von AMD.

Diese zusammenstellung mit einer SSD M.2 Samsung 970 evo, die jetzt dazukommt,

Mainboard ASUS PRIME Z370-A. Mainboard G-LAN Sound M.2 SATA3 USB3
Prozessor Intel Core i5-8400,
Prozessorlüfter bequiet! Pure Rock. CPU-Kühler
Arbeitsspeicher geändert DIMM 2x 8GB DDR4-2400 Kit.

kostet und das gesammt, 1378 € für 2 Rechner.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
1.654
Version
Verschiedene WIN 10 / WIN 7
Für "Karten, Majong, Wimmelspiele, also nichts großes" reicht die Grafik im I5 auf jeden Fall, die dürfte auch besser sein als die Nvidia GT9500.

Und das lohnt isch wirklich: Diese zusammenstellung mit einer SSD M.2 Samsung 970 evo, die jetzt dazukommt,
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.653
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Moin @Tagwerker. da hast Du Recht. Hatte ich gar nicht nach geguckt und mich auf die GT 9500 bezogen, die Du als Grafik angegeben hattest. Im i5 8400 ist die Intel HD 630 integriert. Das ist eine gute Grafik für Deine Anwendungszwecke. Daher stimme ich Dir zu. Eine zusätzliche Graka ist da erstmal nicht erforderlich. Sollte sie doch an ihre Grenzen stoßen, kannst Du ja immer noch eine Graka nachrüsten.
 
Zuletzt bearbeitet:
JochenPankow

JochenPankow

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.04.2017
Beiträge
267
Ort
Berlin-Pankow
Version
Windows 10 HOME 64 bit / Ubuntu 18.04 GNOME 64 bit - stets aktuell
System
Intel Core i7-8700K & Intel UHD Graphics 630/G Skill F4-3000C16-8GISB; 2 x 8 GB/ASUS PRIME Z370-A
Hallo,

ich habe seit 8 Monaten das gleiche Board mit einem i7-8700K ( siehe hier) und bin mit der internen GPU Intel UHD Graphcs 630 sehr zufrieden. Das UEFI-BIOS des Boards lässt jedoch nur max. 1 GB Video-RAM als "Shared-Meomory" vom eigentlichen Hauptspeicher (RAM) zu - das sollte man wissen, falls man grafisch sehr anspruchsvolle Anwendungen oder Spiele verwendet.

Für mich als "normalen User" reicht das vollkommen und ich habe noch Luft für die nächsten Jahre nach oben.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Ottook-2

Grafik und Foto, überwiegend Foto ansicht und veränderung. Filme, überwigend mp4.

Mache mal eine PC zusammenstellung von AMD.
Hallo

https://geizhals.de/amd-ryzen-5-2400g-yd2400c5m4mfb-a1771235.html?hloc=at&hloc=de (IGP-Speicher max. 2GB)

https://geizhals.eu/amd-ryzen-5-2400ge-yd2400c6m4mfb-a1880076.html 35 Watt

siehe hier: https://www.gamestar.de/artikel/welches-am4-mainboard-fuer-ryzen-unterschiede-der-am4-chipsaetze-und-mainboard-empfehlungen,3310219.html

https://geizhals.de/?cmp=1843379&cmp=1843466 (Der Chipsatz sollte schon mindestens AMD B450 sein (USB 3.1, 2. Generation)) ASUS = Dein
Wunsch.
Siehe hier: https://www.gamestar.de/artikel/amd-mainboards-mit-b450-chipsatz-enthuellt,3332948.html

https://geizhals.de/?cat=ramddr3&xf=1454_8192~253_16384~440_Intel+XMP+2.0~5015_3000~5828_DDR4~5830_UDIMM1~5831_DIMM

https://geizhals.de/samsung-ssd-970-evo-500gb-mz-v7e500bw-a1809116.html (2 Sata-Ports auf dem Board werden aber deaktiviert!)

Die M.2 bedient schon das NVMe Protokoll 1.3. Leider ist auf den Mainboards nichts ersichtlich (ich habe nicht dazu gefunden), welches NVMe sie leisten können.

Schau mal hier: https://www.speicherguide.de/storage-hardware/solid-state-disk/grundlagen-einfuehrung-in-nvme-23042.aspx#das-nvme-protokoll-1

Nur noch kurz:

Für einen echten Gamer-PC würde ich generell eine Intel-CPU nehmen. Die reine CPU-Leistung ist höher wie bei AMD.

Für eine Allround-PC würde ich AMD wählen. Erfahrungsgemäß ist Grafikleistung der AMD APU (IGP) viel besser, wie eine vergleichbare Intel APU (IGP).

(Es ist sogar überlegenswert, erstmals mit 2x 4 GB Arbeitspeicher anzufangen. 6 GB reichen eigentlich aus. 2 GB sind für die Grafik reserviert.)

Ein AMD-System ist erheblich preiswerter, als Deine Intel-Variante. Deine Aufgaben Anforderungen werden beide Systeme ohne Probleme meistern.

Schaue Dir mal meine Vorschläge an.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Ottook-2

................ kostet und das gesammt, 1378 € für 2 Rechner.
Hallo,

darf man fragen, welche 2 PC-Systeme Du "ersetzen" willst (Angabe von CPU + Board reicht)?

Manchmal reicht auch eine preisgünstige Nachrüstung und das System kann noch viele Jahre seinen Dienst verrichten!
Vor allem dann, wenn es kein Gamer-PC für die neusten Spiele sein muß

Und selbst da gibt es Ausnahmen, wie den Sockel 1366 (ca. 2009).
Da läßt sich mit relativ wenig finanziellen Aufwand Auf- und Nachrüsten und bekommt dafür, selbst für heutige Verhältnisse einen sehr starken Gamer-PC.

MfG
 
T

Tagwerker

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
03.06.2018
Beiträge
35
Ort
Bochum
Hallo,

2 PC-Systeme sind z.Z. Office mit

ASUS PQ5 SE mit Pentium Dual Core E5200 / 2.50 GHz und 4 GB RAM mit WIN 7 und WIN 10 - 32 Bit extern.
Bedeutet, WIN 10 wird von Wechselrahmen bei bedarf geladen.
 
O

Ottook-2

Hallo,

Bisher habe ich nichts gelesen, das Dein "Oldie" die ihm gestellten Aufgaben nicht mehr leistungsmäßig ausführen kann.

Und wenn Du vorläufig erst mal nur einen Oldie-PC durch ein neues System ersetzt?

MfG
 
T

Tagwerker

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
03.06.2018
Beiträge
35
Ort
Bochum
Es ist wie bei den Menschen, alles wird älter, bekommt seine Wehwehchen und dann geht nichts mehr!

Nur einen PC umbauen wäre unsinnig. Seit 1997 haben wir es so gehalten, das wir immer beide PC zeitgleich und aufs Haar identisch ausbauen. Das hat den Sinn, weil ich selbst viel mache und keine Lust habe umzudenken. So ist es bei dem PC und bei dem anderen ist es so.

Wenn beide an derselben Sache und am selben Arbeitsplatz sitzen, wer soll da bevorzugt werden?

Mute ich es meinen Partner zu schlechter dazustehen als ich oder umgekehrt?

Also unsere Regelung war immer gut und schlüssig. Daran wollen wir wegen ein paar Euronen nichts ändern! ;)
 
Thema:

Mainboard ASUS PRIME Z370-A. Mainboard G-LAN Sound M.2 SATA3 USB3 Prozessor Intel Core i5-8400,

Mainboard ASUS PRIME Z370-A. Mainboard G-LAN Sound M.2 SATA3 USB3 Prozessor Intel Core i5-8400, - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Updates verhindern CPU-Overclocking (Asus Rog Strix X99 Gaming Mainboard, BIOS v1902)

    Windows 10 Updates verhindern CPU-Overclocking (Asus Rog Strix X99 Gaming Mainboard, BIOS v1902): Hallo zusammen, leider wurde der alte Thread HIER leider geschlossen. Nun ist aber mit dem neuen Update Windows 10 1903 leider wieder das...
  • keine Treiber für Mainboard Asus m4a78t-e bei Win10?

    keine Treiber für Mainboard Asus m4a78t-e bei Win10?: Hallo, ich habe noch ein älteren PC, mit dem Mainboard Asus M4A78T-e, leider finde ich dafür keine passenden Win10 Treiber/Zubehör (Chipsatz...
  • EPU-6 Engine und Windows 10 (Lüftersteuerung auf Asus P5A Mainboard)

    EPU-6 Engine und Windows 10 (Lüftersteuerung auf Asus P5A Mainboard): Hallo miteinander! Nachdem ich mich nun durch gerungen habe Windows 10 total neu zu installieren habe ich ein kleines Problem mit der...
  • Asus P5Q Mainboard mit Windows 10 und USB 3 Treiber Problemen

    Asus P5Q Mainboard mit Windows 10 und USB 3 Treiber Problemen: Hallo miteinander! Ich habe einen doch in die Jahre gekommenen PC (ca. 10 Jahre), Mainboard Asus P5Q, Intel Core 2 Quad CPU Q9550 und...
  • Windows 10 Updates verhindern CPU-Overclocking (Asus Rog Strix X99 Gaming Mainboard, BIOS v1801)

    Windows 10 Updates verhindern CPU-Overclocking (Asus Rog Strix X99 Gaming Mainboard, BIOS v1801): Hallo, ich benutze ein Asus Rog Strix X99 Gaming Mainboard (BIOS v1801) mit einem Intel i7 6800k Prozessor. Ich konnte bisher meine CPU immer...
  • Ähnliche Themen

    Oben