Mail- / Kalender- / Kontakte-App ... Frage zu "C:\Users\xxxxx\AppData\Local\Comms"

Diskutiere Mail- / Kalender- / Kontakte-App ... Frage zu "C:\Users\xxxxx\AppData\Local\Comms" im Windows 10 Apps & Store Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo sagt der Jens, ich habe eine Frage zum Ordner "C:\Users\xxxxx\AppData\Local\Comms" in manchen Foren wird bei Problemen mit der KalenderApp...
jens aus B

jens aus B

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
220
Version
Win 10 Pro 64bit pro und Home + 950 XL
Hallo sagt der Jens,
ich habe eine Frage zum Ordner "C:\Users\xxxxx\AppData\Local\Comms"

in manchen Foren wird bei Problemen mit der KalenderApp oder der MailApp (startet nicht, Signaturen können nicht angelegt werden etc.) vorgeschlagen, den genannten Ordner (im abgesicherten Modus zum Beispiel) in "Comms_old" umzubenennen, dann den Rechner normal neu zu starten und zum Beispiel die MailApp zu öffnen. Dann soll diese App wieder funktionieren, da beim Start ein neuer Ordner "Comms" erstellt wird.
soweit so gut

Nun die eigentliche Frage: wenn man nun in der MailApp zusätzlich zum MS-Konto (1) ein anderes Exchange-Konto (2) und zwei Konten per IMAP (3 und 4) eingerichtet hat ... WAS ist dann weg, wenn ich den Ordner umbenannt und neu gestartet habe?

liege ich richtig in der Annahme, dass aus der MailApp, der KalenderApp und der KontakteApp ALLE Konten ausser das MS-Konto, auf dem der Rechner läuft, entfernt sind und die Apps somit nur noch mit diesem Konto (1) arbeiten? ... Danach könnten ja die Konten 2, 3 und 4 wieder neu eingerichtet werden?

oder hab ich es komplett falsch verstanden?
ich finde nirgends im web irgendeinen Hinweis WAS denn da so alles gespeichert wird in diesem Ordner

und da ich gerade Kurzurlaub mache, hier nur nen 7er Rechner steht und ich nur mein 950er mithabe kann ich es leider nicht testen

gruß
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
RedFlag

RedFlag

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.07.2017
Beiträge
949
Version
14393
System
I7, 3,5GHz @4,2GHz ,16GBRAM, EVGA NVIDIA1070, EVGAX99Classified, Creative SoundBlaster Zx
Warum probiertst du das nicht einfach aus?
Du sollst ja nichts löschen, sondern nur umbenennen.....
TANTE EDITH: probiere es einfach wenn du wieder daheim bist....
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.051
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Der Ordner "Comms" enthält temporäre Daten der Kommunikationsapps. Von daher ist es logisch, dass sich Probleme mit den Apps dadurch lösen lassen, indem man den Ordner entfernt. Allerdings sollte das Zurücksetzen der Apps den gleichen Effekt zeitigen, denn das wird ebenfalls die temporären Inhalte löschen. Die eingerichteten Konten und ihre Anmeldedaten sollten dort allerdings nicht hinterlegt sein, so dass diese beim Zurücksetzen nicht verloren gehen dürften. Solche Informationen halten die Apps nämlich üblicherweise in einer Datenbank innerhalb des App-Ordners fest
 
jens aus B

jens aus B

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
220
Version
Win 10 Pro 64bit pro und Home + 950 XL
habe es gerade mal per Telefon/Teamviewer einen Bekannten auf seinem "Bastelsystem" testen lassen ... er nutzt den Rechner nur zum ausprobieren

LOKALES Konto ... MailApp geöffnet und nen IMAP-Konto angelegt ... in den abgesicherten Modus gegangen und den Ordner in "Comms_old" umbenannt ... neu gestartet ...
das Mailkonto ist aus der App verschwunden ... sie startet leer, aber OHNE die Einrichtung eines Kontos anzufordern wie bei einer Neuinstallation ... neues IMAP-Konto anlegen kein Problem

wenn also, wie bei einer Kundin von mir, die MailApp zickt bzw. keine Änderungen von Signaturen oder so zulässt ... und ein Zurücksetzen der App NICHT hilft ... dann könnte man ja die App eventuell wieder so zum laufen bekommen ;-)

ich weiß eben nicht, WAS es da so alles rausknallt bzw. WAS da so drin gespeichert wird ... wenn es wirklich nur Daten der KommunikationsApps sind ... dann sind diese ja per IMAP / Exchange ruck zuck wieder eingerichtet (POP3 lass ich jetzt mal aussen vor)

ich fand eben nur nirgends was im INet zu diesem Ordner und was er so beinhaltet etc.

werde mich wohl mal intensiver damit rumprügeln wenn ich wieder daheim bin ;-)

gruß
 
Thema:

Mail- / Kalender- / Kontakte-App ... Frage zu "C:\Users\xxxxx\AppData\Local\Comms"

Mail- / Kalender- / Kontakte-App ... Frage zu "C:\Users\xxxxx\AppData\Local\Comms" - Ähnliche Themen

  • Synchronisieren E-Mail, Kontakte und Kalender ...

    Synchronisieren E-Mail, Kontakte und Kalender ...: … zwischen PC Medion-E 7222 mit Windows 10 Pro Version 1809 und Microsoft Lumia 950 SD mit Windows 10 Mobile. Danke.
  • icloud Kalender und Kontakte nach mail?

    icloud Kalender und Kontakte nach mail?: Kalender und Kontakte aus icloud lassen sich nicht in mail von win10 übertragen. Kann bitte jemand helfen? ich möchte nämlich outlook 365 durch...
  • iCloud Zeile "Mail, Kontakte, kalender und Aufgaben" wird auf Surface Book 2 unter Windows 10 Pro n

    iCloud Zeile "Mail, Kontakte, kalender und Aufgaben" wird auf Surface Book 2 unter Windows 10 Pro n: iCloud Zeile "Mail, Kontakte, kalender und Aufgaben" wird auf Surface Book 2 unter Windows 10 Pro n Nach der Installation von iCloud auf einem...
  • Importieren von Kalender und Kontakten au windows Mail

    Importieren von Kalender und Kontakten au windows Mail: Hallo zusammen! Nachdem es mir gestern doch noch gelungen ist Outlook auf meinem Rechner zu aktivieren, möchte ich logischerweise jetzt meine...
  • Frage zum Wechsel von Outlook 2016 zu Windows 10 Mail, Kalender und Kontakte

    Frage zum Wechsel von Outlook 2016 zu Windows 10 Mail, Kalender und Kontakte: Hallo an das Forum, ich verwende zur Zeit noch Outlook 2016, finde das aber für den privaten Gebrauch zu umfangreich und es muss ja von Zeit zu...
  • Ähnliche Themen

    Oben