Lokales Benutzerkonto lässt sich nicht vollständig löschen

Diskutiere Lokales Benutzerkonto lässt sich nicht vollständig löschen im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, ich hatte für eine Reparatur ein lokales Benutzerkonto erstellt. Ich habe mich nach der Reparatur wieder mit meinem Windows-Nutzer...
E

Espina

Hallo zusammen,
ich hatte für eine Reparatur ein lokales Benutzerkonto erstellt. Ich habe mich nach der Reparatur wieder mit meinem Windows-Nutzer angemeldet und das Konto wieder entfernt.
Allerdings wird in Programmen jetzt als User-ID weiterhin Reparatur angezeigt .
Wenn man in der Systemsteuerung --> Benutzerkonten --> Erweiterte Benutzerprofileigenschaften konfigurieren aufruft, ist auch der Eintrag mit meinem Notebook-Namen\Reparatur vorhanden. Allerdings kann ich an der Stelle nichts umstellen und nichts ändern.
An welcher Stelle kann ich das denn wieder ändern? Es gibt kein Benutzerkonto außer meinem mit Windows verknüpften mehr.
Danke im Voraus für die Hilfe!
Espina
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.485
Es wäre angebracht ein wenig mehr zu deiner Konfiguration bekannt zu geben.
Was ist das für ein PC? Welche Version von Win10 und wie ist diese auf den PC gekommen? Irgendwelche Fehlermeldungen? Welche Sicherheitssoftware ist/war installiert?
 
dbpdw

dbpdw

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.12.2015
Beiträge
1.581
Version
10 Pro 64 bit, 14393.222
System
4 GB DDR3 RAM, Intel Celeron J1900, Windows Defender, Vivaldi - immer die Final
Einen Versuch ist es wert: WIN+R drücken shutdown -g -t 0 eingeben und ENTER. Dadurch wird alles wieder neu eingelesen.
 
E

Espina

Hallo MaxMeier666,
ich habe ein Toshiba Satellite-Notebook mit einem Intel Core i7, 64-Bit-Prozessor.
Es handelt sich um Windows 10 Home.
das Windows 10 ist über ein Update von Windows 8.1 auf meinen Rechner gekommen über das Ausroll-Programm von Microsoft.

Fehlermeldungen bekomme ich keine, einige Programme wie z.B. IntelliJ IDEA zeigen aber z.B. beim neuen Erstellen einer Klasse an, dass die Klasse von Reparatur erstellt wurde.

Ich habe Avira Antivir auf dem Rechner. Die Windows-Firewall ist an.

Danke fürs Anschauen!
 
E

Espina

Hallo dbpdw,
das hat leider nichts gebracht, die User-ID ist immer noch Reparatur.
Trotzdem danke!
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.485
Moin Espina,
hattest du Avira vor dem Upgrade mit dem Herstellertool sauber entfernt oder war das drauf?
 
E

Espina

Hallo MaxMeier666,
Avira war beim Upgrade weiterhin drauf. Das Upgrade ging ja ohne das Löschen der Programme.
Das lokale Konto hatte ich aber erst nach dem Upgrade überhaupt erstellt. Eigentlich logge ich mich immer mit meinem Windows-Konto ein.
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.485
Dann solltest du nicht davon ausgehen, dass das Upgrade wirklich problemlos erfolgte. D. h. das System ist nicht so, wie es sein muss und wird diesen Zustand wahrscheinlich auch nicht erreichen können.
Du könntest das jetzt ignorieren und das nicht mehr benötigte Benutzerkonto lassen, wie es ist. Wenn dann aber noch andere Merkwürdigkeiten auftreten, solltest du dich nicht wundern.
 
E

Espina

Hm okay... ignorieren wollte ich das ja jetzt nicht wirklich... ist echt nervig überall Reparatur zu heißen, obwohl es das Konto gar nicht mehr gibt.
Meint ihr, es hilft Windows neu aufzusetzen (mit dem Windows-10 eigenen Tool)?
 
dbpdw

dbpdw

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.12.2015
Beiträge
1.581
Version
10 Pro 64 bit, 14393.222
System
4 GB DDR3 RAM, Intel Celeron J1900, Windows Defender, Vivaldi - immer die Final
Das hilft 100%ig. Dann sind aber auch alle Daten weg. Ergo, alles neu installieren, incl. Treiber. Gibts keine Systemabbild?
 
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
2.999
Probier doch mal folgenden Befehl in einer Console mit Adminrechten:
net user reparatur /active:no
 
Thema:

Lokales Benutzerkonto lässt sich nicht vollständig löschen

Sucheingaben

windows 7 erweiterte benutzerprofileigenschaften

,

windows 10 benutzerkonto lässt sich nicht löschen

,

windows benutzer wurde nicht vollständig gelöscht

,
erweiterte benutzerprofileigenschaften konfigurieren

Lokales Benutzerkonto lässt sich nicht vollständig löschen - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Education Anmeldekonto Azure AD in lokales Benutzerkonto umwandeln

    Windows 10 Education Anmeldekonto Azure AD in lokales Benutzerkonto umwandeln: Ich habe auf meinem privaten PC (von Atelco, gibt es nicht mehr) Windows 10 Education neu installiert. Ich habe damals als erstes, neues...
  • „Testen Sie Ihr Benutzerkonto, um eine Beschädigung des lokalen Profils auszuschließen"

    „Testen Sie Ihr Benutzerkonto, um eine Beschädigung des lokalen Profils auszuschließen": Dieser Link läuft ins Leere: https://support.microsoft.com/kb/2439218 („404 – Die Seite wurde nicht gefunden“)
  • Identität von lokalem Benutzerkonto trennen

    Identität von lokalem Benutzerkonto trennen: Auf einem Windows 10 Desttop-Pc führe ich u.a. ein lokales Benutzerkonto. Vor kurzem hat meine Tochter versehentlich in diesem Benutzerkonto die...
  • Lokales Benutzerkonto plötzlich auch unter Computerzeitbeschränkung

    Lokales Benutzerkonto plötzlich auch unter Computerzeitbeschränkung: Mein Sohn hat zwei PC's, Nr. 1 zum Gamen und Nr. 2 zum Programmieren (habe alle Games deinstalliert etc.) Auf Nr. 1 meldet er sich mit seinem...
  • Anmeldung über ein Lokales Benutzerkonto nicht mehr möglich

    Anmeldung über ein Lokales Benutzerkonto nicht mehr möglich: Hallo Ich habe ein Problem bei der Anmeldung. Es ist nicht länger möglich sich an lokale Benutzerkonten anzumelden. Aktuell erlaubt der...
  • Ähnliche Themen

    Oben