Lockscreen nach Anniversary Update nicht mehr deaktivierbar

Diskutiere Lockscreen nach Anniversary Update nicht mehr deaktivierbar im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Trotz des bekannten Registry-Hacks lässt sich nach erfolgtem Anniversary Update der Lockscreen nicht mehr deaktivieren, d. h. bei jeder Anmeldung...
HappyDay

HappyDay

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.05.2015
Beiträge
102
Version
10 Pro x64 De
System
Lenovo ThinkCentre: i5-3550, 16 GB RAM, Geforce GTX-750 m. 1 GB VRAM, 120 GB SSD, 2 TB HD, DVD-RAM
Trotz des bekannten Registry-Hacks lässt sich nach erfolgtem Anniversary Update der Lockscreen nicht mehr deaktivieren, d. h. bei jeder Anmeldung muss man erst diesen bei Systemen ohne Touchscreen völlig überflüssigen Lockscreen wegklicken, bevor man zum Anmeldebildschirm gelangt. :(

Wir User können selbst entscheiden, ob wir einen Lockscreen benötigen oder nicht. Was soll also dieser Unsinn, MS? :(

Weiß jemand wie man diesen schwachsinnigen Lockscreen deaktiviert bekommt? Wie gesagt, der übliche und bekannte Registry-Hack funktioniert leider nicht mehr. Danke für alle zielführenden Hinweise!
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
LukeLionLP

LukeLionLP

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.08.2015
Beiträge
764
Ort
Pforzheim, Baden-Württemberg, Deutschland
Version
Windows 10 Home 64 Bit Version 1809 Build 17763.379
System
AMD FX-6300 Six-Core Processor 3,5 Ghz., 8 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 750 Ti 2 GB VRAM
E

Elleafar

Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
80
Version
Windows 10 Pro 64-Bit Vers.1803 Build 17134.345
System
AMD A10-7850K, 16GB, Radeon R7 (onboard), Radeon RX 560, SSD 256 GB, HD 1.000 GB
HappyDay

HappyDay

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.05.2015
Beiträge
102
Version
10 Pro x64 De
System
Lenovo ThinkCentre: i5-3550, 16 GB RAM, Geforce GTX-750 m. 1 GB VRAM, 120 GB SSD, 2 TB HD, DVD-RAM
Danke für die Hinweise, hat aber leider nichts gebracht. :(

Ich habe alle im Artikel genannten Varianten ausprobiert, auch jedes Mal neu gestartet usw., aber der Lockscreen erscheint trotzdem bei jedem Start.
Die PW-Eingabe möchte ich übrigens keinesfalls deaktivieren.

Schade, dass MS sich einmal mehr dazu entschieden hat, seine Nutzer zu bevormunden und ihnen wirklich sinnvolle Optionen zu nehmen. :rolleyes:
 
G

gast

Moin, steht ja auch in dem Artikel dabei Seit dem Update nur noch für Enterprise und Server. Wenn sich Neuerungen ergeben wird der Artikel aktualisiert.
Es lohnt sich also mal wieder vorbei zu schauen.
 
E

Elleafar

Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
80
Version
Windows 10 Pro 64-Bit Vers.1803 Build 17134.345
System
AMD A10-7850K, 16GB, Radeon R7 (onboard), Radeon RX 560, SSD 256 GB, HD 1.000 GB
Merkwürdig. Bei mir hat das mit Sperrbildschirm über die Aufgabenplanung deaktivieren geklappt. Habe allerdings Windows 10 Pro. Eventuell klappt das mit der Home Edition nicht. Scheint da doch gravierende Unterschiede zu geben
 
HappyDay

HappyDay

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.05.2015
Beiträge
102
Version
10 Pro x64 De
System
Lenovo ThinkCentre: i5-3550, 16 GB RAM, Geforce GTX-750 m. 1 GB VRAM, 120 GB SSD, 2 TB HD, DVD-RAM
@Elleafar: Ich habe ebenfalls die Pro-Version, trotzdem hat's nicht geklappt. Scheint wohl nur noch zuverlässig bei Enterprise und Server zu funktionieren.
 
E

Elleafar

Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
80
Version
Windows 10 Pro 64-Bit Vers.1803 Build 17134.345
System
AMD A10-7850K, 16GB, Radeon R7 (onboard), Radeon RX 560, SSD 256 GB, HD 1.000 GB
Ich gehe mal davon aus, das du komplett die Aufgabenplanung incl. des req-Scripts im Reiter Aktionen durchgegangen bist. Da wundert es mich aber schon, das es bei mir klappt und bei dir nicht.

Da könnte mal wieder vermuten, das der böse externe Viren-Scanner der Urheber sein könnte :cool:

Ich benutze da den schon oft gescholtenen Kaspersky IS 2016 in seiner aktuellen Version 16.0.1.445
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.792
Da könnte mal wieder vermuten, das der böse externe Viren-Scanner der Urheber sein könnte
...den schon oft gescholtenen Kaspersky IS
Schlussfolgerung könnte zutreffen, ist aber trotzdem falsch.
Kasper IS ist eben kein Virenscanner! Der Virenscanner vom Kasper ist Kasper Antivirus. Da du offensichtlich den Unterschied nicht kennst, weißt du wohl auch nicht wirklich, warum du Kasper IS installiert hast? Die Chancen stehen jedenfalls nicht schlecht, dass du dir mit Kasper IS Probleme einhandelst, welche du mit Kasper AV nicht bekommen würdest. Bei der nächsten Lizenzierung unbedingt dran denken: IS ist nichts Gutes!:cool:
 
M

moonshiner

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.02.2015
Beiträge
10
Version
Build 9926
Merkwürdig. Bei mir hat das mit Sperrbildschirm über die Aufgabenplanung deaktivieren geklappt. Habe allerdings Windows 10 Pro. Eventuell klappt das mit der Home Edition nicht. Scheint da doch gravierende Unterschiede zu geben
funktioniert bei meiner Pro auch nicht [emoji35]
 
E

Elleafar

Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
80
Version
Windows 10 Pro 64-Bit Vers.1803 Build 17134.345
System
AMD A10-7850K, 16GB, Radeon R7 (onboard), Radeon RX 560, SSD 256 GB, HD 1.000 GB
@ moonshiner: Da du schon der zweite bist, bei dem es nicht funktioniert, scheint es nicht am PRO von Windows 10 zu liegen, das es bei mir funktionert hat. War nur eine Vermutung von mir.

@Max: Auch der Kaspersky IS beinhaltet einen Viren-Scanner. Also war meine Formulierung doch nicht so ganz falsch. Auch sind mir die Unterschiede zwischen Kaspersky AV und IS durchaus bekannt und die IS-Version wurde auch bewußt gewählt. :cool:

Bis jetzt läuft mein Windows 10 Pro Build 1607 - System einwandfrei mit keinerlei Einschränkungen. Alle USB-Anschlüsse, ob 2.0 oder 3.0, funktionieren und auch die SSD macht keine Probleme. Um nur Einiges zu nennen, mit denen Andere oft Probleme haben.

Jetzt könnte ich fast die abenteuerliche These aufstellen: Es läuft so gut und die Tips funktionieren weil ich Kaspersky IS drauf habe ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.792
@Max: Auch der Kaspersky IS beinhaltet einen Viren-Scanner. Also war meine Formulierung doch nicht so ganz falsch. Auch sind mir die Unterschiede zwischen Kaspersky AV und IS durchaus bekannt und die IS-Version wurde auch bewußt gewählt.
Ich möchte dir wirklich überhaupt nicht "auf den Schlips treten", aber wenn du das bewusst gewählt hast, bist du der Werbung "auf den Leim gegangen". Dass da ein AV integriert ist, mag sein. Aber wofür brauchst du den großen Rest? Eigentlich benötigt ein PC nur Antivirus; Firewall, Bankingschutz und was das Ding angeblich sonst noch macht, braucht man nicht wirklich. Und wenn, dann nimmt man Spezialprogramme, aber keine Suite.
Denn diese Funktionen sind einfach zu sensibel, als dass man das mal so nebenbei mit abdeckt.

Jetzt könnte ich fast die abenteuerliche These aufstellen: Es läuft so gut und die Tips funktionieren weil ich Kaspersky IS drauf habe ;)
Die These ist wirklich abenteuerlich. Denn bei anderen läuft es auch prima ohne irgendein "Pro/Smart/Total/Internet/Security"-Dingsbums, dafür mit 'nem richtigen AV.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.844
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Bei mir hat übrigens die bei deskmodder beschriebene Methode, den Sperrbildschirm über die Aufgabenplanung zu deaktivieren, auch nicht funktioniert.

Ich habe mich jetzt mit dem Sperrbildschirm arrangiert und lasse mir ein Bild meines Vereins dort anzeigen. :)

Liebe Grüße

Sabine
 
E

Elleafar

Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
80
Version
Windows 10 Pro 64-Bit Vers.1803 Build 17134.345
System
AMD A10-7850K, 16GB, Radeon R7 (onboard), Radeon RX 560, SSD 256 GB, HD 1.000 GB
@Sabine: so langsam muss ich mir wohl Gedanken machen, was ich "falsch" oder anders gemacht habe, das es bei mir funktioniert hat :o

@Max: Über Sinn oder Unsinn externer Security-Suites wurden schon an andereren Stellen hier im Forum, teilweise sehr emotional, die jeweiligen Meinungen ausgetauscht. Egal von welchem Hersteller oder Anbieter. Ich denke, das müssen wir hier nicht wieder aufflammen lassen. Ich achte deine Meinung zu diesem Thema, wenn es auch nicht ganz die Meine ist. In diesem Sinne sollten wir es gut sein lassen, da es auch nicht Inhalt der Frage des Themen-Erstellers ist.
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.792
Ich akzeptiere selbstverständlich deine Meinung, aber die Fakten sprechen eine deutliche Sprache. Mag sein, dass du Glück hattest; die Zeit wird es zeigen.
Ich drücke die Daumen und damit möge es gut sein.
 
ullibaer

ullibaer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
601
Ort
Langenfeld,Rheinland
Version
Windows 10 Home 64-Bit 1709
System
AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD
Hallo HappyDay,
Wir User können selbst entscheiden, ob wir einen Lockscreen benötigen oder nicht. Was soll also dieser Unsinn, MS?
Da stimme ich dir voll zu. Auf einem Tablet macht das ja vielleicht noch Sinn, aber nicht am PC.

Weiß jemand wie man diesen schwachsinnigen Lockscreen deaktiviert bekommt? Wie gesagt, der übliche und bekannte Registry-Hack funktioniert leider nicht mehr. Danke für alle zielführenden Hinweise!
Ja, schau dir mal das Video hier an.

https://www.youtube.com/watch?v=Ne92U6pqYXU

Gruß Ulli
 
E

Elleafar

Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
80
Version
Windows 10 Pro 64-Bit Vers.1803 Build 17134.345
System
AMD A10-7850K, 16GB, Radeon R7 (onboard), Radeon RX 560, SSD 256 GB, HD 1.000 GB
Hallo Ullibaer

ist im Prinzip nur im Bild erklärt, was der Artikel von deskmodder beschreibt.

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Sperrbildschirm_deaktivieren_aktivieren_Windows_10

Konnte nur einen marginalen Unterschied erkennen. Bei der Aufgabenplanung im Reiter Aktion wird unter Program/Skript wird bei deskmodder nur req und im Video req.exe eingetragen

Hier nochmal das Argument für die req.exe

add KLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Authentication\LogonUI\SessionData /t REG_DWORD /v AllowLockScreen /d 0 /f
 
P

pejor

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.03.2017
Beiträge
4
Ort
Ober-Ramstadt
Version
1067 14393.693 pro
System
i7@3400, 16GB DDR4, Geforce GT 730, Mainboard Z170M-Plus
Hallo ullibaer und Eleafar,
habe mit Windows 10 pro x64, 1607 - 14292.693 die von SemperVideo gegebene Anleitung (https://www.youtube.com/watch?v=Ne92U6pqYXU) befolgt und damit auch keinen Erfolg gehabt. Der Registry-Eintrag AllowLockScreen blleibt auch nach wiederholtem Neustart auf 1 (statt 0).
Nach Löschen des lokalen Dienstes "Sperrbildschirm" in der Aufgabenplanung wird nun aber bei jedem Neustart der Reihe nach jeweils nur sehr kurz angezeigt:
»Bitte warten Sie auf "Lokaler Sitzungs-Manager".«,
»Willkommen« (nach PIN-Eingabe),
»Bitte warten Sie auf Benutzerprofildienst.«
»Bitte warten Sie auf "Lokaler Sitzungs-Manager".«,
»Windows wird vorbereitet ...«
Wie bitte wird man das wieder los?
Könnt Ihr mir dazu einen Rat geben?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.845
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Auf den selbstverständlich vorher erstellten Wiederherstellungspunkt zurücksetzen oder das selbstverständlich vorhandene Backup einspielen.
 
P

pejor

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.03.2017
Beiträge
4
Ort
Ober-Ramstadt
Version
1067 14393.693 pro
System
i7@3400, 16GB DDR4, Geforce GT 730, Mainboard Z170M-Plus
Hallo Alex,
vielen Dank für den indirekten Hinweis, häufiger einen Wiederherstellungspunkt zu setzen. Der letze auf meinem PC vorhandene WdhP ist leider nicht aktuell genug, um ihn verwenden zu können. Gibt es nicht doch eine Möglichkeit der direkten Reparatur?
Gruß Peter
 
Thema:

Lockscreen nach Anniversary Update nicht mehr deaktivierbar

Sucheingaben

windows 10 sperrbildschirm geht nicht weg

,

win 10 sperrbildschirm geht nicht weg

,

bitte warten sie auf lokaler sitzungsmanager win 10

,
win10 wartenauf lokalerSitzungsman
, bitte warten sie auf lokaler sitzungsmanager, windows 10 lockscreen öffnet nicht, Windows 10 bitte warten sie auf benutzerprofildienst, Windows 10 Aufgabenplanung komplett deaktivieren, bitte warten sie auf benutzerprofildienst, windows update sperrbildschirm, Windows 10 Update Sperrbildschirm

Lockscreen nach Anniversary Update nicht mehr deaktivierbar - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Lockscreen zeigt nur Login für Hauptbenutzer

    Windows 10 Lockscreen zeigt nur Login für Hauptbenutzer: Hallo, ich habe folgendes Problem, mein Windows 10 Home hat einen Hauptbenutzer, der auch AdMin ist und einen zusätzlichen lokalen Benutzer...
  • Lockscreen-Bild ändert sich automatisch

    Lockscreen-Bild ändert sich automatisch: Hallo, seit etwa einem Monat wird mein Lockscreen-Bild automatisch durch eines der folgenden Bilder ersetzt: https://imgur.com/5rgp6Xs...
  • Lockscreen hängt für ca. 20 Sek. nur bei Kaltstart (Windows Vers. 1803)

    Lockscreen hängt für ca. 20 Sek. nur bei Kaltstart (Windows Vers. 1803): Moin Bei ziemlich jedem Kaltstart hab ich das Phänomen, dass der PC ganz normal hochfährt und dann kommt das Lockscreenbild. Von da an dauert es...
  • Windows 10 spielt Youtube Videos im Lockscreen

    Windows 10 spielt Youtube Videos im Lockscreen: Hallo, Seit dem Neuesten Win10 update spielt Google Chrome immer meine zuletzt angeschauten Videos während des Lockscreens weiter. Wie kann ich...
  • Default Lockscreen verändert. Wie kann ich dies zurücksetzen?

    Default Lockscreen verändert. Wie kann ich dies zurücksetzen?: Guten Tag Mir wurde mit der App Win Screens aus dem Microsoft Store der Default Lockscreen verändert. Wollte dies ausprobieren ob es wirklich...
  • Ähnliche Themen

    Oben