Lizenz lässt sich anscheinend nicht mit Microsoftkonto verbinden

Diskutiere Lizenz lässt sich anscheinend nicht mit Microsoftkonto verbinden im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hallo zusammen, bei einem Versandhändler habe ich mir eine Windows 10 Pro SB Lizenz gekauft, die im weissen Umschlag mit DVD geliefert wurde. Mit...
M

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Hallo zusammen,

bei einem Versandhändler habe ich mir eine Windows 10 Pro SB Lizenz gekauft, die im weissen Umschlag mit DVD geliefert wurde.
Mit dieser Lizenz habe ich einen selbst gebauten Rechner aktiviert und es wurde angezeigt, dass Windows mit einer digitalen Lizenz aktiviert ist.
Einige Tage später viel mir auf, dass das Mainboard einen Defekt hat.
Ich bestellte mir ein anderes Mainboardmodell und bereitete den Lizenzumzug vor, indem ich mir ein Microsoftkonto einrichtete und hinzufügte. Daraufhin wurde mir auch angezeigt, dass die Lizenz mit dem Microsoftkonto verbunden ist.

Als die neue Hardware da war und aufgesetzt war, konnte ich Windows aber nicht aktivieren. Auch die Problembehandlung mit "Ich habe die Gerätehardware kürzlich geändert" hat nicht funktioniert. Im Microsoftkonto war der alte Rechner nicht zu sehen.
Also musste ich Windows telefonisch aktivieren, was problemlos möglich war.

Mein Problem ist, dass sich diese auf telefonischem Weg aktivierte Lizenz anscheinend nicht mit meinem Microsoftkonto verknüpft. Auf der Aktivierungseite steht nicht "Windows wurde durch eine digitale Lizenz aktiviert" oder ein Verweis zum Microsoftkonto. Dort steht nur "Windows ist aktiviert". Es ändert sich auch nichts, wenn ich mich im Microsoftkonto anmelde. Dort taucht der neue Rechner zwar auf, ich kann aber nirgendwo sehen, ob die Lizenz jetzt auch an das Microsoftkonto gebunden ist.
Läuft es jetzt darauf hinaus, dass ich bei jeder grösseren Hardwareänderung telefonieren muss?
Vielleicht weiss ja jemand wie ich prüfen kann, ob die Lizenz nun doch an das Microsoftkonto gebunden ist.

Gruß André
 
Thema:

Lizenz lässt sich anscheinend nicht mit Microsoftkonto verbinden

Lizenz lässt sich anscheinend nicht mit Microsoftkonto verbinden - Ähnliche Themen

Aktivierung nach Hardwaretausch funtkioniert nicht: Heyho. Habe mir einen Rechner gebaut und Windows 10 Pro OEM mit einem LizenzKey aktiviert. Auch mit meinem Mikrosoftkonto verbunden, so dass mir...
Digitale Lizenz für Win10 home aber Pro installiert: Hallo Community, ich habe folgendes Problem mit meinem Laptop: Wenn ich Windows 10 neu installiere wird immer automatisch die pro Version...
Reinstallation mit Umweg über erneutes Upgrade: Ich hatte auf meinem Laptop, von dem ich aktuell schreibe, eine aktivierte Windows 10 Version. Um den Treiber für die Soundkarte installieren zu...
Windows 10 digitale Lizenz vom alten auf neuen Rechner umziehen - alter Rechner aktiviert sich trotzdem immer von alleine wieder: Ausgangsbasis: Ich habe mir vor mehreren Jahren einen neuen PC (1) gekauft, der kein Windows vorinstalliert hatte Ich habe mir daher für diesen...
Administratorkonto existiert nicht - abgelaufenes Windows 10 Education Konto - Login nicht möglich - neue Lizenz aktivieren: Hallo allerseits, ich hatte eine Windows 10 Education Lizenz, mit der das Windows 10 auf meinem Laoptop aktiviert war. Diese ist auch mit meinem...
Oben