Link zur Zuverlässigkeitsüberwachung erstellen

Diskutiere Link zur Zuverlässigkeitsüberwachung erstellen im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, wie könnte man die Zuverlässigkeitsüberwachung per Link starten? Die komplette Adresse wird im Dialog für die Zuverlässigkeitsüberwachung...
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
09.03.2016
Beiträge
400
Ort
Landsberg
Version
Windows 10 Home, x64, Build 1903
System
i7 950, 12 GB, GTX 580
Hallo,

wie könnte man die Zuverlässigkeitsüberwachung per Link starten?

Die komplette Adresse wird im Dialog für die Zuverlässigkeitsüberwachung so angezeigt:

Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Sicherheit und Wartung\Zuverlässigkeitsüberwachung

kodela
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.405
Version
1903 WIN_10_Pro up_to_date
Manchmal sagen wenige Bilder mehr als viele Worte...

Siehe Screens anbei ;)

Gruß - Lasco

Screens: (Drauf-Klick zum Vergrößern)
perfmon_1.png

perfmon_2.png

perfmon_3.png

perfmon_4.png

perfmon_5.png
 
S

Santana

Benutzer
Mitglied seit
15.04.2017
Beiträge
33
Version
win10 home
System
8 GB Ram,
Hallo Lasco,
ich wollte den Link so - wie von Ihnen beschrieben - erstellen, dabei gab es das Problem, dass beim Erstellen der Verknüpfung die Eingabe "perfmon/rel" die Fehlermeldung "die Datei perfmon/rel wurde nicht gefunden" erzeugte. Eine Datei "perfmon.exe" ist unter "Windows/System32" vorhanden, aber was hat es mit "rel" auf sich?
Für eine kurze Nachricht schon vorab besten Dank und Gruß Santana
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.080
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Zwischen "perfmon" und "/rel" muss ein Leerzeichen stehen - dies ist im Screenshot auch genau so dargestellt. Beachtet man solche Kleinigkeiten und ändert die Vorgaben nicht einfach ab, dann funktioniert das auch.
 
jens aus B

jens aus B

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
220
Version
Win 10 Pro 64bit pro und Home + 950 XL
wenn man das im Bild zu SEHENDE Leerzeichen zwischen perfmon und /rel weglässt dann geht es natürlich nicht ;-)

EDIT: areiland war ma wieder schneller ;-)

gruß
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.661
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Schreib mal: "perfmon /rel"!

Das Ganze bitte mit Leerzeichen hinter perfmon. Dann klappt das auch.

Liebe Grüße

Sabine
 
S

Santana

Benutzer
Mitglied seit
15.04.2017
Beiträge
33
Version
win10 home
System
8 GB Ram,
Danke für die schnelle Hilfe. Tja, das Leerzeichen habe ich leider übersehen :-( Jetzt funktioniert es auch, nachdem ich das geändert habe. Gruß und schönes WE Santana
 
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
09.03.2016
Beiträge
400
Ort
Landsberg
Version
Windows 10 Home, x64, Build 1903
System
i7 950, 12 GB, GTX 580
@Lasco:
Danke für die bildreiche Aufklärung. Ja, damit kann man den gewünschten Link erstellen.

Jetzt habe ich aber noch eine Frage. Wie man einen Link erstellt, ist mir bekannt. Ich weiß jetzt auch, dass mit perfmon, also dem Performance Monitor, die Leistungsüberwachung und dem Parameter rel die Zuvelässigkeitsüberwachung aufgerufen wird.

Wie komme ich aber zu diesem Parameter rel? Mit den Parametern ?, h oder help sagte mir perfmon selbst jedenfalls nichts. Ich frage mich auch, wie ich zur direkten Anzeige (über einen Link) anderer System Dialoge kommen kann, zum Beispiel der Anzeige aller Systemstteuerungselemente (Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente). Wo kann man dazu etwas näheres erfahren? Mit Googeln fand ich zwar viel zum Performance Monitor, jedoch nichts, was mir weitergeholfen hätte.

MfG, kodela
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.080
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@kodela
Es gibt schon im System zwei Möglichkeiten wie man sowas leicht herausfinden kann. Einmal im Taskmanager, indem man auf den Tab "Details" geht. Hier gibt es die Spalte "Befehlszeile", in der die genutzten Aufrufparameter stehen. Ausserdem kann man sich das auch in einer Eingabeaufforderung auflisten lassen, indem man die Befehlszeile: wmic path win32_process get commandline, Name /format:list ausführt, die zu jedem Prozess neben dem Namen auch die zum Aufruf verwendete Befehlszeile ausgibt. So kann man durchaus herausfinden, mit welcher Befehlszeile ein Dialog oder ein Systemelement aufgerufen wurde.

Dann findet man nämlich manchmal erstaunliches, so wie das hier:

"CommandLine="C:\WINDOWS\System32\Taskmgr.exe" /7 /Startup
Name=Taskmgr.exe"

Diese Befehlszeile findet man, wenn man in Msconfig auf dem Tab "Systemstart" den Link "Task-Manager öffnen" angeklickt hatte. Das öffnet den Taskmanager, anders also sonst, direkt mit aktivem Tab "Autostart" und kann in einer Verknüpfung genutzt werden. Auf diese Weise findet man natürlich auch andere Möglichkeiten heraus, wie man bestimmte Funktionen oder Dialoge direkt starten kann.

Für perfmon stehen neben "/rel" noch die Parameter "/noelev", "/res", "/report" und "/sys" zur Verfügung, die jeweils andere Berichte liefern.

Ansonsten findet man solche Informationen natürlich auch im Internet.
 
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
09.03.2016
Beiträge
400
Ort
Landsberg
Version
Windows 10 Home, x64, Build 1903
System
i7 950, 12 GB, GTX 580
@areiland:
Danke für Deine Hinweise. Leider geht es mit Windows 10 Home doch nicht so einfach, wie mit Windows 10 Pro. Da gibt es zum Beispiel im Taskmanager, Tab "Details", keine Spalte "Befehlszeile". Und obwohl ich perfmon mit dem Parameter rel gestartet hatte, finde ich im Taskmanager den zugehörigen Prozess nicht.

Das mit der Befehlszeile: wmic path win32_process get commandline, Name /format:list funktioniert ebenfalls bei mir nicht, wenigstens nicht so, wie ich es mir vorstelle. Bei Tests mit verschiedenen Aufrufen bekam ich neben dem Namen des Prozesses auch die zum Aufruf verwendete Befehlszeile, nicht jedoch beim Start von perfmon/rel. Hier erschien in der ausgegebenen Liste weder perform noch rel.

Dein Beispiel mit "Autostart" konnte ich problemlos nachvollziehen.

MfG, kodela
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.080
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du musst auf dem Tab "Details" erst in einen Rechtsklick in den Kopf einer Spalte ausführen und "Spalten auswählen" anklicken, um dann in der Liste der möglichen Spalten die Spalte Befelszeile anzuhaken. Dann bekommst Du diese auch angezeigt.

Manche Prozesse erscheinen nicht mit ihrer Befehlszeile und ihrem angezeigten Namen, weil sie unter dem Dach enes anderen Dienstes ausgeführt werden. Es ist also nicht immer alles direkt sichtbar. Man kann dann aber noch andere Tools, wie den ProcessExplorer, zu Hilfe nehmen - die können dann meist noch mehr sichtbar machen.
 
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
09.03.2016
Beiträge
400
Ort
Landsberg
Version
Windows 10 Home, x64, Build 1903
System
i7 950, 12 GB, GTX 580
Danke Alex,

ja, damit habe ich nun auch die Spalte für die Befehlszeilen, allerdings wird bei allen bisher von mir getesteten Systemdialogen nichts angezeigt. Die laufen wohl alle, wie Du schon schreibst, unter dem Dach eines anderen Dienstes.

So wie es bei mir jetzt aussieht, ist Windows bezüglich der Systemdienste nicht sehr auskunftsfreudig. Vielleicht kann uns @Lasco sagen, wo er seine Information für den Link zur Zuverlässigkeitsüberwachung her hat. Ich fände es schon vorteilhaft, wenn man so manchen Dialog mit einem Klick erreichen würde, denn im Verstecken ist Windows ja großer Meister. Ein Beispiel, wenn man die Feststelltaste über die Umschalttaste deaktivieren möchte, so wie es bei den Schreibmaschinen war:

Windows-System -> Systemsteuerung -> Anzeige -> Kategorie -> Zeit, Sprache und Region -> Eingabemethoden ändern -> Erweiterte Einstellungen -> Wechseln der Eingabemethode -> Abkürzungstasten der Sprachenleiste ändern -> Tab Erweiterte Tastatureinstellungen

Erst jetzt kann man durch Auswählen der Option "Umschalttaste drücken" die gewünschte Änderung vornehmen. Gut, so oft braucht man diese Einstellung nicht und nicht alle Dialoge sind so schwierig zu finden, aber in dem ein oder anderen Fall wäre es eben doch schön, wenn man sein Ziel einfacher erreichen könnte.

Ich habe übrigens heute Nacht schon einmal geantwortet. Die hat sich wohl in Luft aufgelöst.

MfG, kodela
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.080
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Der Dialog "Abkürzungstasten der Sprachenleiste ändern" mit aktiviertem Tab "Erweiterte Tastatureinstellungen" lässt sich mit der Befehlszeile:
rundll32.exe Shell32.dll,Control_RunDLL input.dll,,{C07337D3-DB2C-4D0B-9A93-B722A6C106E2}{HOTKEYS} direkt aufrufen. Den kann man dann in einer Verknüpfung unterbringen und schon hat man einen Direktaufruf dieses Dialoges..

Genau nach solchen Mustern musst Du suchen, wenn Du Befehlszeilen zum direkten Aufruf von bestimmten Dialogen suchst. Da werden nämlich in der Regel direkt Funktionen in DLLs aufgerufen und nicht bloss mit Programmaufrufen gearbeitet. Den obigen Aufruf hab ich mit der Wmic Befehlszeile isolieren können.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.405
Version
1903 WIN_10_Pro up_to_date
@kodela

Klar mache ich doch gerne... ;)

Der erste Link bezieht sich auf das Thema >> Performance Data (Leistungsdaten):

Link-1: https://technet.microsoft.com/en-us/library/ff723776.aspx


Der zweite Link könnte Deinem Anliegen wohl etwas näher kommen - hier werden verschiedene >> ms-settings zu den Einstellungen gelistet, welche man ebenfalls als Verknüpfung anlegen kann für den Schnellzugriff:

Link-2: https://docs.microsoft.com/de-de/windows/uwp/launch-resume/launch-settings-app


(Beide Quellen >> Microsoft!)

Vielleicht ist ja was nützliches bzw. wünschenswertes für Dich dabei...I hope so :)

Gruß - Lasco
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.549
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18362.aktuell und Win10 pro Insider
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Moin,
ich hab sowas mit dem GOD Modus gemacht.
Die gewünschte Einstellung mit der rechten Maustaste anklicken und eine Verknüpfung erstellen.

GOD Modus:
Neuen Ornder erstellen
Umbenennen in
Alle Aufgaben.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}

Gruß
 
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
09.03.2016
Beiträge
400
Ort
Landsberg
Version
Windows 10 Home, x64, Build 1903
System
i7 950, 12 GB, GTX 580
@areiland:
Danke Alex, das sieht schon mal sehr gut aus.

@Lasco:
Danke Lasco, Deine beiden Quellen versprechen ja viel. Da muss ich meine Meinung zur Informationsfreudigkeit von Windows, genauer gesagt, von MS, doch eindeutig revidieren.

@Westend:
Auch Dir danke für Deine Hinweise. Im Augenblick bin ich allerdings mit GodMod überfordert, aber ich werde mich einarbeiten.

@Westend:
Diesen God-Ordner habe ich etwa seit dem Upgrad auf Windows 10. Wie ich auf diese Zusammenfassung der wichtigsten Systemaufgaben gestoßen bin, ist mir nicht mehr in Erinnerung. Dass sich diese Liste GOD Modus nennt, war mir nicht bekannt.

MfG, kodela
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.558
Ort
Indonesien
Version
Immer die aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Hallo kodela
Ich weiss nun nicht,ob dir das was hilft,aber ich hab bei mir zum Beispiel aus dem alten Controlpanel die "Administratien Tools" als Verknüpfung ins Startmenue gesetzt.
Das sieht dann so aus wie auf meinen Screens und mit einem Klick kommst du da überall schnell rein.
 

Anhänge

kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
09.03.2016
Beiträge
400
Ort
Landsberg
Version
Windows 10 Home, x64, Build 1903
System
i7 950, 12 GB, GTX 580
Danke Heinz,

was bei Dir unter administrative Tools läuft, ist bei mir das Systemsteuerungselement Verwaltung mit den selben Tools, die auch bei Dir gezeigt werden.
Diese sind manches Mal sehr nützlich. Um die ging es mir aber nicht. Ich war auf der Suche nach der Möglichkeit, für diverse Einstellungs- oder Info-Dialoge eine Verknüpfung zu erstellen, konkret, aber doch nur als Beispiel der Dialog mit dem Zuverlässigkeitsverlauf. Dazu bekam ich viele Hinweise. Eine iIdeallösung konnte nicht dabei sein, aber die Antworten zeigen doch eine Reihe von Möglichkeiten auf, für einen angezeigten Dialog eine Verknüpfung zu erstellen, mit der man diesen sehr einfach wieder einmal öffnen kann.

MfG, kodela
 
Thema:

Link zur Zuverlässigkeitsüberwachung erstellen

Sucheingaben

perfmon.exerel

Link zur Zuverlässigkeitsüberwachung erstellen - Ähnliche Themen

  • Link zu Windows zwischen Windows 10 und Samsung Galaxy Note 10 nutzen - So einfach geht es!

    Link zu Windows zwischen Windows 10 und Samsung Galaxy Note 10 nutzen - So einfach geht es!: Das Smartphone mit dem PC zu verbinden wird immer einfacher und als Zeichen der verstärkten Zusammenarbeit zwischen Microsoft und Samsung kann man...
  • Outlook 2013 mit Mails übersandte Links lassen sich nicht öffnen

    Outlook 2013 mit Mails übersandte Links lassen sich nicht öffnen: seit dem Update vom 20. August KB 4508451 (Windows-Version 10.0.18362.30) lassen sich mit Newslettern (Mail) versandte Links nicht mehr öffnen...
  • Windows 10 Explorer macht Probleme beim öffnen von Ordnern im linken Fenster.

    Windows 10 Explorer macht Probleme beim öffnen von Ordnern im linken Fenster.: Hallo, habe ein Problem im Windows 10 Explorer. Beim öffnen von Ordnern im linken Explorer Fenster, wenn dieser Ordner im neuen Fenster geöffnet...
  • Curser wandert immer nach links an den Anfang?

    Curser wandert immer nach links an den Anfang?: Der Cursor wandert in vielen Eingabefeldern immer nach links. (Nur Zeitweise) Zuerst vermutete ich die Funkmaus (Logitech). Es änderte sich...
  • Windows 10 Spiele mit PlayGalaxy Link streamen auf Samsung Galaxy S10 und Galaxy Note 10

    Windows 10 Spiele mit PlayGalaxy Link streamen auf Samsung Galaxy S10 und Galaxy Note 10: Microsoft und Samsung wollen ihre Zusammenarbeit ausbauen und dazu gehört auch der Bereich für Gaming. Spiele für die neuen Samsung Galaxy Note 10...
  • Ähnliche Themen

    Oben