Leistungseinbruch bei RAM Belastung - Speicherdiagnose bleibt hängen

Diskutiere Leistungseinbruch bei RAM Belastung - Speicherdiagnose bleibt hängen im Surface Pro / Book Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hey zusammen, habe schon einmal etwas ähnliches gefragt jedoch noch einmal etwas spezifischer. Ich habe die Vermutung das irgendwas mit meinem...

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Hey zusammen,

habe schon einmal etwas ähnliches gefragt jedoch noch einmal etwas spezifischer.
Ich habe die Vermutung das irgendwas mit meinem SP4 i7 256GB 8GB Ram nicht stimmt.

Bei RAM intensiven Programmen wird das Surface nach einer weile extrem langsam bis irgendwann gar nichts mehr geht
und nur noch ein kompletter Hardreset hilft.

Wenn ich die Windows eigene "Speicherdiagnose" im Standartmodus durchlaufen lasse, läuft diese ohne Probleme durch.
Stelle ich das Speicherdiagnosetool jedoch auf "erweitert" und auf "alle" Tests , hängt sich das Diagnose Programm immer exakt bei
21% auf und auch hier hilft nur noch ein Hardreset.

Ps: Auch während der Eingabe dieses Textes (ich nutze ausschließlich Edge als Browser) habe ich minimale Eingabe-Lags.
Da ich sehr schnell tippen kann, bin ich oftmals schon wenige Millisekunden fertig mit tippen jedoch benötigt das Surface
spürbar und sichtbar länger um das geschrieben fertig zu stellen.

Ideen ? Liegt es durchaus an den Ram ?
CPU Auslastung liegt während des Schreibens bei 4%, RAM bei 42%, Datenträger bei 0%
 
Thema:

Leistungseinbruch bei RAM Belastung - Speicherdiagnose bleibt hängen

Leistungseinbruch bei RAM Belastung - Speicherdiagnose bleibt hängen - Ähnliche Themen

Windows 10 ist sehr langsam / und hängt ständig und die Browser hängen und mehr Probleme: Windows 10 ist sehr langsam / und hängt ständig und die Browser hängen und mehr Probleme So ich fange mal an mit meinen Problemen die ich jetzt...
Oben