LED-Bildschirm an einem Notebook benutzen

Diskutiere LED-Bildschirm an einem Notebook benutzen im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, Im HomeOffice arbeite ich mit einem 17"-Notebook, welches mit einer HD-Auflösung läuft. Nun brauche ich auch noch einen 2. Bildschirm...
A

Almera

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.03.2021
Beiträge
4
Hallo,

Im HomeOffice arbeite ich mit einem 17"-Notebook, welches mit einer HD-Auflösung läuft. Nun brauche ich auch noch einen 2. Bildschirm, damit ich effektiv arbeiten kann. Angeschlossen habe ich meinen 28"-UHD-Bildschirm. Nur leider ist die UHD-Auflösung verdammt klein für meine tägliche Arbeit. Skaliere ich am Notebook auf 1,5, dann ist die Ansicht auf dem UHD gut. Aber: Das auf dem Notebook dargestellte Bild ist nun zu groß. Ich kann somit die Software, welche auf dem Display des Notebooks dargestellt wird, nicht mehr richtig bedienen.

Auf dem Notebook läuft eine SINA-Umgebung. Win10 läuft offenbar in einer virtuellen Maschine (vermute ich mal als blutiger Laie).

Gibt es eine Möglichkeit, dass ich das Bild des UHD größer skalieren kann, ohne dass die Auflösung des Notebooks verändert bzw. auch skaliert wird?


Gruß Almera
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.629
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Hallo @Almera,

herzlich willkommen hier im Forum. Unterschiedlich große Monitore und verschiedene Auflösungen sind immer ein Problem. Ich arbeite selbst mit einem SINA-Notebook, aber in unserer Firma werden möglichst gleiche Monitore über eine Docking Station betrieben.

SINA selbst ist ein Sicherheitsbetriebssystem, und Win 10 läuft in einer virtuellen Maschine. Dennoch kannst Du in Win 10 die Anzeigeeinstellungen zum Anpassen der Monitore benutzen (Klick auf Desktop, Anzeigeeinstellungen). Läuft da noch ein Citrix-Desktop, der aus dem Win 10-Desktop aufgerufen wird?

Und noch ein dicker Tipp: Es gibt mit Sicherheit eine IT-Abteilung in Deinem Unternehmen. Die kann man auch fragen. Und meistens wissen die auch was!
 
A

Almera

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.03.2021
Beiträge
4
Hallo,

das Problem mit der Skalierung habe ich zwischenzeitlich lösen können. Es saß direkt vor dem Bildschirm. :hihi
Am Notebook kann man die Skalierung für den externen Bildschirm in den Einstellungen von Windows 10 separat einstellen. Da habe ich mich wohl am Anfang eine Runde doof angestellt.


Gruß Almera
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

LED-Bildschirm an einem Notebook benutzen

Oben