Laptop läuft ungewollt an

Diskutiere Laptop läuft ungewollt an im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hallo ich hatte in letzter Zeit mehrmals das Problem, dass ich den Laptop aus der Tasche raushole und das Ding ist heiß wie Hölle und beide...
M

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Hallo


ich hatte in letzter Zeit mehrmals das Problem, dass ich den Laptop aus der Tasche raushole und das Ding ist heiß wie Hölle und beide Akkus sind leer. Je nach Akkustand laufen die Lüfter noch auf Vollgas oder sind mangels Strom ganz aus. Eben ist es schon wieder passiert: hatte den Laptop auf Energiesparen gestellt. Komm über ein Stunde später zurück, Lüfter laufen Vollgas und irgendein seltsamer Modus ist aktiv.


powercfg /lastwake

Liefert irgendwas Nichtssagendes


powercfg /systempowerreport

Liefert mir einen ewig langen Report, den er auf C:\WINDOWS\system32\sleepstudy-report.html ablegt. Noch am ehesten einen Sinn kann ich an dem Teil erkennen, was möglicherweise bedeutet er hat 1 Stunde lang versucht von Sleep in Hypernate zu schalten.


Wenn das die Ursache wäre, wie kriege ich es hin, dass er den Quatsch (Einschalten und dann zu nix kommen) nicht mehr macht? Oder andersrum, wie kann ich die Probleme beim Hibernate identifizieren und idealerweise fixen?


Vielen Dank schon mal für Tipps.

System Power State: Hibernate
18​
2019-07-01 22:16:04
1:04:46​
HibernateHibernate from Sleep - Fixed TimeoutUnknown
-​
OS State Data

Data obtained from the Event Viewer Logger.
- Detailed OS State Data
TargetState​
5​
EffectiveState​
5​
ProgrammedWakeTimeAc​
2019-07-15T12:23:23​
WakeRequesterTypeAc​
2​
ProgrammedWakeTimeDc​
1601-01-01T01:00:00​
WakeRequesterTypeDc​
0​
Attributes​
1912619521​
BiosInitDuration​
5895​
DriverInitDuration​
191​
EffectiveState​
5​
HiberPagesWritten​
536484​
HiberReadDuration​
6269​
HiberWriteDuration​
15073​
NoMultiStageResumeReason​
0​
SleepDuration​
8290​
SleepTime​
2019-07-01T22:15:59​
TargetState​
5​
WakeDuration​
1026​
WakeSourceType​
0​
WakeTime​
2019-07-01T23:20:48​
Top
System Power State: Active
19​
2019-07-01 23:21:23
0:01:40​
Active​
-​
-​
-​
Charge​
-​
-​
Srum Data
Data obtained from the SRUM database. * in Power Estimation means the power value is from energy meter. Otherwise, it is from software model estimation.


Systemdaten:

Betriebsystemname Microsoft Windows 10 Pro
Version 10.0.18362 Build 18362
Betriebsystemhersteller Microsoft Corporation
Systemhersteller LENOVO
Systemmodell 20BVCTO1WW
Systemtyp x64-basierter PC
System-SKU LENOVO_MT_20BV_BU_Think_FM_ThinkPad T450
Prozessor Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz, 2195 MHz, 2 Kern(e), 4 logische(r) Prozessor(en)
BIOS-Version/-Datum LENOVO JBET54WW (1.19 ), 06.11.2015
SMBIOS-Version 2.7
Version des eingebetteten Controllers 1.02
BIOS-Modus UEFI
BaseBoard-Hersteller LENOVO
BaseBoard-Produkt 20BVCTO1WW
BaseBoard-Version SDK0J40697 WIN
Plattformrolle Mobil
Sicherer Startzustand Ein
PCR7-Konfiguration Gebunden
Windows-Verzeichnis C:\WINDOWS
Systemverzeichnis C:\WINDOWS\system32
Startgerät \Device\HarddiskVolume2
Gebietsschema Deutschland
Hardwareabstraktionsebene Version = "10.0.18362.145"
Zeitzone Mitteleuropäische Sommerzeit
Installierter physischer Speicher (RAM) 12,0 GB
Gesamter physischer Speicher 11,9 GB
Verfügbarer physischer Speicher 6,30 GB
Gesamter virtueller Speicher 13,7 GB
Verfügbarer virtueller Speicher 7,25 GB
Größe der Auslagerungsdatei 1,81 GB
Auslagerungsdatei C:\pagefile.sys
Kernel-DMA-Schutz Aus
Virtualisierungsbasierte Sicherheit Wird ausgeführt...
Virtualisierungsbasierte Sicherheit – erforderliche Sicherheitseigenschaften
Virtualisierungsbasierte Sicherheit – verfügbare Sicherheitseigenschaften Allgemeine Virtualisierungsunterstützung, Sicherer Start, DMA-Schutz
Virtualisierungsbasierte Sicherheit – konfigurierte Dienste
Virtualisierungsbasierte Sicherheit – ausgeführte Dienste
Unterstützung der Geräteverschlüsselung Ursachen dafür, dass die automatische Geräteverschlüsselung nicht erfolgreich war: Fehler bei der Schnittstelle für Hardwaresicherheitstests. Das Gerät unterstützt kein Modern-Standby., Gemäß Richtlinien deaktiviert
Es wurde ein Hypervisor erkannt. Features, die für Hyper-V erforderlich sind, werden nicht angezeigt.
 
Thema:

Laptop läuft ungewollt an

Laptop läuft ungewollt an - Ähnliche Themen

Nach Clean-Installation immer noch beim Start in Windows 10 0xC0000022: Dieser Fehler taucht ständig direkt beim Start, selbst nach einer Clean-Installation in der Ereignisanzeige auf und würde gerne wissen, ob das ein...
Windows 10 bootet sehr langsam (>6min): Hallo Leute! Von einem Tag auf den anderen bootet das System sehr langsam, inklusive Anmeldung und anschließender Funktionen wie z.B. Sound und...
Einige Programme starten nicht mehr: Hallo, seit ein paar Tagen lassen sich einige Programme nicht mehr öffnen. Zunächst ging ich davon aus, dass es an der Software liegt, da der...
Mit kb4593175 gehen einige Programme nicht mehr: Hallo, in einem anderen Beitrag war ich auf der Problemsuche, wieso einige Programme nicht mehr gehen (hier der Originalbeitrag). Da ich nun...
Herunterfahren - Notebook schaltet Strom nicht ab: Hallo, nachdem ich mich nun schon sehr lang hiermit herumschlage und keine Lösung finde, wende ich mich an euch. Problem: Ich klickte auf...

Sucheingaben

casino x

,

three card poker

,

jackpot party casino

,
gold fish casino
, poker tells, pouker tells, poker cards names, hawaiian gardens casino, hawaiian gardens casinEo, poker face chords, p0oker face chords, solaire resort and casino, pokXer angle shooting, poker angle shooting, blue lake casino, jackpot party casinNo, bullfrog %poker, columbus ca8sino, poker hand probabilities, pok8er hand probabilities, the bicycle casino, the bicycle casinNo, draw poker, draw dpoker, indian pok.er
Oben