Laptop geht nur noch mit Ladekabel an

Diskutiere Laptop geht nur noch mit Ladekabel an im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, da der Akku meines inzwischen über 3 Jahre alten Laptops kaum noch ging (viel zu schnell leer), habe ich einen neuen gekauft und diesen...
Basti89

Basti89

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.02.2016
Beiträge
76
Hallo,

da der Akku meines inzwischen über 3 Jahre alten Laptops kaum noch ging (viel zu schnell leer), habe ich einen neuen gekauft und diesen eingebaut (musste dazu den Laptop aufschrauben). Das hat soweit auch funktioniert, allerdings geht der Laptop nur noch an, wenn er am Ladekabel ist.

Ist er einmal hochgefahren, läuft er auch normal im Akkubetrieb ohne Probleme (daher würde ich mal ausschließen, dass der neue Akku defekt ist oder ich ihn falsch eingebaut habe).

Beim Hochfahren habe ich ab und zu auch einen CMOS Checksum Error.
Und Uhrzeit und Datum sind nicht richtig eingestellt.
Nach ein wenig Google-Recherche hat das auch etwas mit dem Akku zu tun.

Aber was kann das Problem sein, wenn nach dem Hochfahren der Laptop auch problemlos ohne Ladekabel funktioniert?
 
jhkil9

jhkil9

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.06.2019
Beiträge
318
Ort
Mannheim
Version
Win 10 pro immer up to date
Die CMOS Batterie oder Akku ist nicht der Akku für den Betrieb. Das ist meistens eine Knopfzelle und versorgt das Bios des Boards mit Strom. Dadurch das dein alter Akku nicht mehr ging, wurde auch die Batterie leer. Deshalb stimmt die Uhrzeit nicht mehr. Wo die Batterie sitzt ist von Laptop zu Laptop verschieden.
 
Basti89

Basti89

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.02.2016
Beiträge
76
Ah ok, das heißt, die müsste ich mal austauschen?
Werde ich dann mal versuchen. (wenn ich sie denn finde, auf dem Foto, was ich gemacht hatte, kann ich sie auf dem ersten Blick nicht erkennen...)

Hatte nur vorher nie derlei Probleme, deswegen dachte ich nicht, dass es auch an etwas anderem liegen kann.
 

Anhänge

  • DSC_5500.JPG
    DSC_5500.JPG
    384,3 KB · Aufrufe: 58
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
3.309
Wenn Du uns mal verraten würdest, um welches Modell es genau geht, könnten wir Dir da sicher helfen. ;)
 
Basti89

Basti89

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.02.2016
Beiträge
76
Achso, ja klar.
Das ist ein HP 15-da0107ng
 
R

Ronald BW

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2016
Beiträge
893
Version
W10Pro+Home, Mageia 8
System
I7 950 3,07 GHz, 12 GB DDR3, GTX 470,
Den Lüfter samt seinem Gehäuse gründlich entstauben wäre auch angebracht.

Bios Knopfzellen halten meistens mindestens 7 Jahre da sind viele Laptops schon einen anderen Tod gestorben
sonderlich versteckt sind sie selten, denke mal oben rechts unter dem weißen Aufkleber.
Achte auf die Bezeichnung meistens ist es 2032
es gibt Knopfzellen die dünner sind, zb.2016 das geht dann nicht.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.347
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H2 (Build 19044.1466)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Achte auf die Bezeichnung meistens ist es 2032
es gibt Knopfzellen die dünner sind, zb.2016 das geht dann nicht.
Falls nur eine CR2016 vorhanden ist, kann man versuchen, sie mit einem kleinen Metallplättchen (z.B. Münze) dicker zu machen. Dann aber darauf achten, das Batterie und Plättchen sicher fest sitzen.
 
Basti89

Basti89

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.02.2016
Beiträge
76
Lüfter habe ich entstaubt. Die Knopfzelle kann ich allerdings nicht finden. Auch unter dem Sticker nicht. Dabei ist so eine 2032 ja gar nicht so klein 🤔 Bei Desktop PCs hab ich schon mal welche ausgetauscht, da waren die ja sofort sichtbar...

Und wenn die in der Regel 7 Jahre halten, dann wäre es doch ein krasser Zufall, wenn sie genau jetzt nach 3,5 Jahren auf einmal nicht mehr geht. Genau dann, wenn ich den Akku austausche...

Seit dem ich ihn jetzt nochmal auf und wieder zugeschraubt habe, geht er immer komplett aus, wenn ich das Netzkabel ausstecke :(
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.388
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 21H1
System
2 Desktop - 1 Tablet
Wahrscheinlich sitzt die Knopfzelle unter dem Akku !
 
Basti89

Basti89

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.02.2016
Beiträge
76
Also auch da ist sie mir nicht aufgefallen.

Hier das Bild ohne Akku.
 

Anhänge

  • DSC_5554.JPG
    DSC_5554.JPG
    426,6 KB · Aufrufe: 45
Zuletzt bearbeitet:
Elleafar

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
671
Version
Windows 10 Pro 64-Bit immer aktuell (21H1)
System
MSI B450M PRO-VDH V2; AMD Ryzen 5 3600X; 32GB 3000Hz; Radeon RX 580 8GB; M.2-SSD 250 GB; 2x SSD 1TB
Die CMOS-Batterie könnte auch so aussehen. Kann das auf dem Foto aber auch nicht erkennen

1639230046159.png
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.710
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.438
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Vielleicht liegt die unter der vorderen grünen Platte. Leider muss man bei HP-Läppis oft ziemlich viel demontieren, wenn man da innen an was ran will.
 
Basti89

Basti89

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.02.2016
Beiträge
76
Uff ok... also wenn das so kompliziert ist, dann lasse ich da lieber die Hände von. Also das war jetzt auch das erste Mal, dass ich mal einen Laptop aufgemacht habe. War sonst nur an Desktop PCs dran.
Nicht, dass ich am Ende mehr beschädige als dass es hilft...

Und das nur, um ausschließen zu können, dass der Fehler evtl. bei der BIOS Batterie liegt? Hmm...

Vermutlich werde ich ihn zum Fachmann bringen. Was mir halt sehr komisch vorkommt, dass der Laptop eben jetzt auch aus geht, wenn ich ihn vom Strom trenne. Also irgendwie scheint der Akku jetzt gar nicht mehr erkannt zu werden oder so!?
Und das nur, weil ich den Akku noch mal aus und wieder eingebaut habe...
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.172
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Der Akku scheint ja ohnehin ein Anschluss-Problem zu haben.
Vermutlich ist das nicht das Original?
Ist das Original noch vorhanden und kann testweise eingebaut werden?
Auf der HP-Homepage habe ich nach dem Handbuch gesucht, da wird aber nach einer Seriennummer gefragt.
Lade das Handbuch doch da runter, die Position der CMOS sollte da auch beschrieben sein.
Ich habe übrigens kürzlich gelesen, dass es Laptops geben soll, die gar keine CMOS-Batterie haben und man sich da auf den Akku verlässt.
Zu der Lebensdauer kann man eigentlich keine generelle Aussage treffen, die wird ja nur benötigt als Pufferbatterie, wenn sonst keine Stromversorgung anliegt.
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.734
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Vielleicht ein dummer Einfall, aber hast Du mal die Kontakte am Akku und im Laptop die Kontakte auf denen der Akku aufliegt mit etwas Alkohol gereinigt?
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.754
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 22000.434) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Wolf ist auf der richtigen Spur was die (nicht vorhandene) CMOS Batterie angeht.
Ich habe mir bei einem HP schon mal nen Wolf gesucht.:p

Einige Fragen tauchten ja oben auf, Original Akku, Kontakte, korrekte Verkabelung….?
Bitte die Fragen beantworten.

Zuerst etwas zum CMOS, danach zum Akku.
Bei den Geräten ohne dedizierte CMOS gibt es verschiedene Varianten.

Bei einigen sitzt sie im Chipsatz.
Dann könnte folgendes helfen:
Bitte installiere den Chipsatztreiber erneut von der HP-Webseite, klappt der Ladevorgang dann?

Dein Akku versorgt die CMOS; die Batterie sitzt wie erwähnt im Chipsatz bzw.
das Laptop läuft ohne dedizierte Batterie, alles wird vom Akku gespeist.

Selbst wenn der leer ist, reicht die Restspannung für den CMOS Speicher.
Beim wechseln des Akkus ist Deiner dann leergelaufen.


Nutze bitte den Support Assistenten von HP.
Damit kannst Du den Akku prüfen.
Es gibt sogar eine Funktion, um Fehler durch das BS auszuschließen.
Dann bootest Du und der Hardwareassistent von HP prüft den Akku vor dem eigentlichen Bootvorgang.

Mit der eventuellen Fehler ID beim Akkutest kannst Du das Problem einkreisen.
Testen und Kalibrieren des Akkus (Windows)
HP Notebooks – Testen und Kalibrieren des Akkus (Windows) | HP® Kundensupport


Support Assistent
HP Support Assistant | HP® Support





Testen des Akkus vor dem Starten von Windows

Nachdem der Akku geladen und entladen wurde, laden Sie ihn wieder vollständig auf, um vor dem Starten von Windows einen Akku-Test durchzuführen.

  1. Entfernen Sie das Netzteil.
  2. Halten Sie die Netztaste mindestens fünf Sekunden lang gedrückt, um den Computer auszuschalten.
  3. Schalten Sie den Computer ein und drücken Sie sofort ungefähr einmal pro Sekunde wiederholt die Taste Esc. Wenn das Startmenü angezeigt wird, drücken Sie F2. Das Menü "HP PC Hardware Diagnostics" wird angezeigt.
  4. Klicken Sie im Hauptmenü auf Komponententest.


  1. Klicken Sie in der Liste "Komponententests" auf Stromversorgung.
  2. Klicken Sie in der Liste "Stromversorgungstests" auf Akku.
  3. Klicken Sie auf der Seite "Akku-Test" auf Einmal ausführen. Der Akku-Test beginnt.
Der Akku-Test dauert etwa zwei Minuten. Die Kalibrierung des Akkus dauert, falls erforderlich, 2 bis 4 Stunden. Sie können den Vorgang jederzeit abbrechen, indem Sie die Taste Esc drücken.



  1. Warten Sie, bis der Akku-Test abgeschlossen ist.
  2. Wenn der Test abgeschlossen ist, überprüfen Sie die erste Zeile der Seite "Akku-Test", die angezeigt wird, um den Status oder den Zustand des Akkus zu ermitteln.
    • Wenn der Akku den Test bestanden hat, klicken Sie auf Hauptmenü oder auf Akkudetails, um weitere Informationen zu erhalten.


  • Wenn der Akku den Test besteht und kalibriert werden muss, klicken Sie auf Akku kalibrieren.


  • Wenn der Akku-Test fehlgeschlagen ist, fahren Sie mit diesen Schritten fort.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ergänzung zum Monolog:
HP Notebook PCs - Windows erkennt den Akku nicht ordnungsgemäß oder gibt eine Fehlermeldung mit dem Hinweis aus, dass nicht der richtige Akku erkannt wird
Lösung 1 :BIOS Update

Zwei:
Zurücksetzen der Stromversorgung und des Akku

HP Notebook PCs - Windows erkennt den Akku nicht ordnungsgemäß oder gibt eine Fehlermeldung mit dem Hinweis aus, dass nicht der richtige Akku erkannt wird | HP® Kundensupport
 
Zuletzt bearbeitet:
S

syntoh

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.08.2015
Beiträge
264
Version
10-Pro-EN 1909
System
MSI H270-A PRO, i5-7500, RX560 Red Dragon, Ram 2x8GB G.Skill, SSD Kingston SUV400S37240, Asus PCE-68
Meine beiden HP Laptops haben keine Knopfbatterie. Ich vermute, dass ein Super-Gold-Kondensator diese Funktion übernimt und im Normalfall die Ladung von der grossen Batterie erhält. Ist diese leer, reicht die im Kondensator gespeicherte Energie noch einen oder mehr Monate.

Vom Modell 15S-FQ1129TU besitze ich das Servicemanual. Darin ist keine Cmos Batterie erwähnt.

Um das erstgenannte Problem anzugehen, wäre ein Reset zu Bios-Default vielleicht angebracht.

syntoh
 
Basti89

Basti89

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.02.2016
Beiträge
76
Vielen Dank für die vielen Ideen!

Habe jetzt zunächst einmal den alten Akku wieder rein gemacht.
Da ging alles ohne Probleme ohne Netzstecker. Auch das hochfahren!

Habe ich evtl. einen nicht kompatiblen Akku gekauft?
Ist kein original HP, aber ich dachte, das wäre kein Problem.

Oben der alte Akku, unten der neue.
 

Anhänge

  • DSC_5557.JPG
    DSC_5557.JPG
    316,7 KB · Aufrufe: 35
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.172
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Schick das Ding zurück.
Kompatibel ist der vielleicht sogar, aber nicht in Ordnung.
 
Thema:

Laptop geht nur noch mit Ladekabel an

Laptop geht nur noch mit Ladekabel an - Ähnliche Themen

Stark verringerte CPU-Auslastung im Akku-Betrieb: Ich nutze meinen Laptop HP Pavilion, Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-6700HQ CPU @ 2,60 Ghz, 8GB Arbeitsspeicher sehr oft für die Bearbeitung und...
Laptop-akku seit letztem Update komplett entladen, bei manchen Spielen schaltet sich der Laptop komplett aus: Laptop-Specs: SPECS: Laptop Lenovo Legion Y530, Intel Core i7-8750H, CPU @ 2.20GHz, 8GB RAM, Nvidia GTX 1050ti :::::: Hallo zusammen, seit...
Bluetooth Probleme Windows 10 BUILD 19041.508: Hallo Zusammen, ich habe ein dickes Problem mit meinen Bluetooth Modul. Mein Laptop besitzt intern ein BT-Modul soweit so gut. Stelle ich nun...
Tastatur geht nicht / Windows Update 2020-04 Fehlercode 0x80070002: Hallo zusammen, Ich habe meinen HP Laptop zur Reparatur aufgegeben da ich ihn gar nicht mehr hochfahren konnte. Jetzt habe ich ihn erst gestern...
Gerät eingeschickt - schneller, aber teils inkompetenter (tel.) Support: Guten Abend liebe Microsoft Community, seit 2018 bin ich zufriedene Nutzerin eines Surface Pro 5 und habe daher nun beschlossen mir zusätzlich...
Oben