Lapidares "Fehler bei der Installation von Windows 10"

Diskutiere Lapidares "Fehler bei der Installation von Windows 10" im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich dachte kurz wirklich, ich könnte mein Asus NB mit Win7 Home Premium 64 upgraden. Habe dazu mit dem Creation-Tool einen USB-Stick mit W10-Home...
T

tuxndax

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.08.2015
Beiträge
3
Ich dachte kurz wirklich, ich könnte mein Asus NB mit Win7 Home Premium 64 upgraden.

Habe dazu mit dem Creation-Tool einen USB-Stick mit W10-Home 64 angelegt und aus dem laufenden W7 das Setup aufgerufen.

Doch mehr als ein "Fehler bei der Installation von Windows 10" ernte ich am Ende nicht. In meinem Fall Abbruch bei 33%. Anders als bei manch anderem ist auch die setuperr.log im Windows-Verzeichnis komplett leer. Mit anderen Worten: exakt Null Hinweise auf eine Ursache.

Das Kopieren der Setup-Daten auf die Platte änderte nichts (ausser dass der Fehler etwas schneller kommt..)

Platz genug ist auf der C-Partition, >100GB sind frei.

Im Bewusstsein dass es zu 99% auch nicht helfen wird habe ich dann direkt mit dem Creation-Tool das Setup gestartet (>1h Download bei den 6MBit hier..) - bei 80% DL habe ich ihn zuletzt gesehen. Etwas später dann hatte er sich schlafengelegt, und vom Tool keine Spur mehr, auch keine Meldung. Muss wohl weggecrashed sein.

Tja, Microsoft, ganz grosses Kino.

Eigentlich möchte ich sowieso frisch installieren. Aber ohne Upgrade erst wird das ja nix mit dem Key. Statt dass sie ein Tool bereitstellen, das den Key umwandelt, muss jeder durch ein komplettes Upgrade durch - was für ein SCHWACHSINN sondersgleichen.

Tja, Microsoft, ganz grosses Kino.

Mögliche Ursache ist natürlich, dass ich nicht auf dem aktuellen Update-Stand bin mit W7. Ganz und gar nicht. Aber die Installation bietet ja glücklicherweise an, vorher NICHT die Updates zu machen. Und der Grund warum ich das nicht will bzw. kann: mit den Updates ist Win7 unbenutzbar. Hab ich mehrfach versucht, nur ein Zurück zu einem alten Wiederherstellungspunkt machte die Kiste wieder benutzbar. Auf aktuellem Stand dauert schon das Starten des TaskManager oder Firefox etwa 10min. Dauerfeuer auf der Platte. Woher nicht ermittelbar, Ressourcenmonitor zu starten kann man vergessen. Wie ich Win7 frisch installiert bekomme, keine Ahnung (Gruss an Asus). Nur deshalb war ich ja so wahnsinnig, den Schritt auf W10 probieren zu wollen.

Tja, Microsoft, ganz grosses Kino. Geht Sterben.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Offensichtlich hat bereits dein Alt-System massive Probleme, so dass ein Upgrade noch weniger Sinn macht als mit einem funktionierendem System. Einziger Ausweg: Neuinstallation von Win7 und dann upgraden.
Der EINZIGE der an deinen Problemen KEINE Schuld trägt, dürfte Microsoft sein!
 
H

Heinz

Hallo tuxndax
Und was ist den so furchtbar schlimm daran,auf das Upgrade von Microsoft via Windows Update zu warten? Keine Angst es hat für alle genug. Doch es sind viele Millionen Rechner in der Warteschlange und mehr als 1000 Updates pro Sekund schafft der MS Server einfach nicht. Also,wenn du dich geduldest,bekommst du Windows fehlerfrei.Wenn du etwas erzwingen willst,erkennst du ja nun die Auswirkung,die das haben kann.
 
T

tuxndax

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.08.2015
Beiträge
3
@Heinz Das Upgrade via Update hätte mit Sicherheit das gleiche Problem gehabt. Abgesehen davon, dass es wohl ohne das System vorher auf den aktuellen Stand zu bringen nicht angeboten worden wäre. Und das war ja - s. oben - nicht praktikabel. Ausserdem habe ich echt keine Zeit herumzuwarten, ich habe einen ganz offiziellen Weg mit dem Creation-Tool beschritten, der grandios gescheitert ist. Ohne irgendeinen Hinweis warum.

@g202e Wieso soll Microsoft keine Schuld daran haben, wenn das Win7-System durch die ganz normalen Windows-Updats unbrauchbar wird? Klar kann es irgendwie mit Treibern und Fremdsoftware zusammenhängen. Aber auf der Kiste war gar nicht viel drauf, reine Surf-Kiste für den Garten. Wenn dann der ganze vorinstallierte Asus-Mist. Und Microsoft trägt definitiv Schuld daran, dass ihr Upgrade-Tool ohne jeden nützlichen Hinweis abbricht, und v.a. daran dass sie jeden Nutzer, der eh neu installieren will (oder wie in meinem Fall sogar muss), nötigen eine überflüssige Upgrade-Prozedur durchzunudeln. Das alles kostet einen Haufen Zeit.

Also, ich habe gestern Nacht dann ein Recovery von einer entspr. Partition gemacht, also auf den Urzustand von 2012. Diese Prozedur hat auch erst mal Stunden gedauert - für jede einzelne der überflüssigen, unerwünschten Asus-Zwangsbeigaben wurde ein Neustart gemacht: Boot, "..wir bereiten System für erste Nutzung vor", unattended-Install läuft los, Shutdown - und das gefühlte 20 mal! Ach, Asus..

Danach liess sich das Win10-Upgrade dann endlich durchführen. Und schliesslich konnte ich dann auch endlich nochmal ganz neu vom Stick installieren.

Die Aktivierung wurde automatisch nach dem Upgrade durchgeführt, und ebenso nach der Neuinstallation - auch wenn ich da zwei mal nach einem Key gefragt wurde. Und das, ohne dass der eigentliche Key vom Aufkleber im System war (die Vorinstallation von Asus hat da offenbar was generisches). Insofern fragt sich, ob der individuelle OEM-Key nun nicht auch noch gültig wäre - woher soll M$ wissen, dass der nun zu 10 upgegraded wurde? Naja, keine Angst M$, ich werds nicht probieren..

Immerhin, W10 selbst macht sich bisher ganz gut. Die Kiste fühlt sich endlich nicht mehr so zäh an. Und wenn man dann auch noch das mit den Zwangs-Updates etwas gesteuert bekommt (ich hoffe auf Stichwort "getaktete Verbindung") - denn das WLAN ist im 30m vom Haus weg nur grade so brauchbar - wird das vielleicht doch noch ein Happy End :)
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Wieso soll Microsoft keine Schuld daran haben, wenn das Win7-System durch die ganz normalen Windows-Updats unbrauchbar wird?
Wenn das die Schuld von M$ wäre, müssten alle Win7-PC's unbrauchbar sein. Das ist bei mir definitiv NICHT der Fall(und bei Millionen anderer Nutzer auch nicht!)! Also liegt es dann doch eher an deiner konkreten Konfiguration,
Aber das ist ja sowieso nun egal, wenn es jetzt läuft...
 
T

Thomas_Gast

Hi,

wenn auch spät, aber vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen. Mir ist ebenso das Win10 Upgrade mit dem genannten Fehler abgebrochen. Zur Installation hatte ich mir einen USB Stick fertig gemacht. Bei mir lag es am verwendeten USB Stick. Die gleiche ISO auf einem anderen USB Stick hatte keine Probleme und ich konnte Win10 installieren.
 
Thema:

Lapidares "Fehler bei der Installation von Windows 10"

Sucheingaben

fehler bei der installation von windows 10

,

win7 zurück

,

win 10 installationfehler

,
Windows 10 installation Fehler bei 10
, asus x72d windows 10 installation fehler, fehler bei installation von windows 10, windows 10 installation bei 33 , bei win 10 installieren nach 1h gerade mal 33, w10 fehler bei der installation, abbruch w10 bei installation, fehler bei installation windows 10, windows 10 installiert bleibt bei 33 stehen, fehler bei der installation von windows 10 ohne fehlercode

Lapidares "Fehler bei der Installation von Windows 10" - Ähnliche Themen

  • Office-Update vom November 2019 verursacht Fehler in Access-Abfragen

    Office-Update vom November 2019 verursacht Fehler in Access-Abfragen: Soeben habe ich festgestellt, dass das neuste Update von Office bzw. Access bei zahlreichen Access-Abfragen eine Fehlermeldung auslöst, wonach die...
  • Microsoft Office 2013 Home and Student-Fehler beim Starten eines Office-Programm

    Microsoft Office 2013 Home and Student-Fehler beim Starten eines Office-Programm: Ich kann seit gestern mein Office Home& Student 2013 nicht mehr benutzen. Wenn ich versuche ein Officeprogramm oder ein Officedokument zu öffnen...
  • Planner Fehler bei Kommentar in der Aufgabe

    Planner Fehler bei Kommentar in der Aufgabe: Hallo, wenn im Planner bei einer Aufgabe ein Kommentar hinzugefügt wird, erscheint eine Fehlermeldung: Sie haben keinen Zugriff mehr auf...
  • Fehler Meldung in Live Mail 2012 unter Win 10,

    Fehler Meldung in Live Mail 2012 unter Win 10,: Fehler Meldung in Live Mail 2012, unter Win 10 "Beim Öffnen dieser Nachricht ist ein Problem aufgetreten" Ein Problem ist aufgetreten...
  • Ältere Mails fehlen teilweise in Outlook 365 mit T-Online

    Ältere Mails fehlen teilweise in Outlook 365 mit T-Online: In Outlook 365 fehlen nach der Intallation von Office 365 auf dem Tablet Mail z. B.: die Mails vomn 2019-11-11 bis 2019-11-09 sind vorhanden und...
  • Ähnliche Themen

    Oben