Lästige E-Mails von Microsoft Outlook

Diskutiere Lästige E-Mails von Microsoft Outlook im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Freunde, seit einiger Zeit empfange ich lästige E-Mails von Microsoft Outlook (das Programm Outlook habe ich nicht auf meinem PC) zu...

monti

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.10.2017
Beiträge
234
Ort
Köln
Version
Windows 10 Home für Desktop-PC
System
Lenovo 90 DF 008 UGE ideacentre Y700-34ISH
Hallo Freunde,

seit einiger Zeit empfange ich lästige E-Mails von Microsoft Outlook (das Programm Outlook habe ich nicht auf meinem PC) zu sogenannten Anmeldeinformationen. Wie kann ich diese Belästigungen von Microsoft abstellen?

Gruß Monti

Microsoft Outlook schreibt:

Anscheinend haben wir keine Berechtigung zum Abrufen der E-Mail für "E-Mail Adresse entfernt!".
Kontostatus:
Die letzte erfolgreiche Synchronisierung war am 01.01.0001 00:00:00 UTC.
Methode zur Behebung
Wenn Sie die neue E-Mail-Erfahrung von Outlook.com verwenden:
• Wählen Sie in der Symbolleiste das Symbol "Einstellungen" und dann "Alle Outlook-Einstellungen anzeigen" aus.
• Wählen Sie "E-Mail synchronisieren" aus, um Ihre verbundenen Konten anzuzeigen.
• Überprüfen Sie die Details für das verbundene Konto, das nicht mehr funktioniert, und beheben Sie das Problem.
Wenn Sie die klassische Version von Outlook.com verwenden:
• Wählen Sie in der Symbolleiste das Symbol "Einstellungen" > "E-Mail" > "Verbundene Konten" aus.
• Überprüfen Sie die Details für das verbundene Konto, das nicht mehr funktioniert, und beheben Sie das Problem.
Hinweis: Um diese Benachrichtigungen nicht mehr zu erhalten, entfernen Sie das verbundene Konto, das nicht synchronisiert, oder reparieren Sie es.

Diese Systembenachrichtigung ist keine E-Mail, und Sie können darauf auch nicht antworten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.438
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Microsoft Outlook ist auch ein Dienst im Internet, der für Dich bei Nutzung eines MS-Kontos auch eine zugehörige E-Mail Adresse vorhält! Der Dienst ist mit der Angabe "Outlook.com" auch im Nachrichtentext genannt. Vielleicht folgst Du ja zunächst mal den Hinweisen der E-Mail.

Ist es wirklich normal bei Dir, dass Du persönliche Daten einfach stehen lässt, wenn Du solche Auszüge postest? Achte bitte etwas mehr auf die Sicherheit Deiner persönlichen Daten.
 

monti

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.10.2017
Beiträge
234
Ort
Köln
Version
Windows 10 Home für Desktop-PC
System
Lenovo 90 DF 008 UGE ideacentre Y700-34ISH
Ich habe keine persönlichen Daten mitgeteilt, da der Dienst postino.de vor vielen Jahren eingestellt wurde.

Gruß Monti
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.373
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Ich habe keine persönlichen Daten mitgeteilt, da der Dienst postino.de vor vielen Jahren eingestellt wurde.

... das kann keiner von uns wissen, und eine reale Mailadresse (ob aktiv oder nicht) gehört nicht einen Thread oder Profil, deshalb hat Alex diese auch entfernt
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.438
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Na wenn vom Outlook-Konto ein nicht mehr existentes Postino Konto abgerufen werden soll, dann machen diese "Belästigungen" doch Sinn und dieser Kontenabruf sollte endlich mal entfernt werden. Sowas richten übrigens Windows und seine Programme nicht selbsttätig ein - sondern das muss der Benutzer einrichten. Von daher sehe ich da auch keine Belästigungen, sondern Hinweise auf eine vom Benutzer verantwortete Fehlkonfiguration.
 

monti

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.10.2017
Beiträge
234
Ort
Köln
Version
Windows 10 Home für Desktop-PC
System
Lenovo 90 DF 008 UGE ideacentre Y700-34ISH
Ich bin den von Alex vorgeschlagenen Weg gegangen.
E-Mail synchronisieren
Verwalten Ihrer verbundenen Konten
Da existieren keine Konten, die man entfernen könnte!
Gruß Monti
@MSFreak ...das kann keiner von uns wissen. Ich habe die Mailadresse einige Jahre benutzt, jedoch ist der Provider postino.de seit vielen Jahren mausetot. Ich dachte, das hätte sich herumgesprochen.
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.438
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann schau in den Windows Einstellungen unter "Konten" bei "E-Mail Konten", irgendwo muss dieses Konto ja genannt sein.
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.373
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
@ monti,

Ich habe die Mailadresse einige Jahre benutzt, jedoch ist der Provider postino.de seit vielen Jahren mausetot. Ich dachte, das hätte sich herumgesprochen.

... nö, wer mit postino.de nix im Hut hat kann`s nicht wissen :eh
 

monti

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.10.2017
Beiträge
234
Ort
Köln
Version
Windows 10 Home für Desktop-PC
System
Lenovo 90 DF 008 UGE ideacentre Y700-34ISH
@areiland
Unter Einstellungen -> E-Mail- & Konten ist nichts aufgeführt, was man verwalten und dann löschen könnte. Deshalb bin ich ja so ratlos.
Gruß Monti
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.438
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann muss es auf Outlook.com angegeben sein. Oder sie ist im Microsoft Konto als Kontenalias angegeben. Musst Du halt mal alles nacheinander abklappern.
 

monti

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.10.2017
Beiträge
234
Ort
Köln
Version
Windows 10 Home für Desktop-PC
System
Lenovo 90 DF 008 UGE ideacentre Y700-34ISH
werde ich sofort machen, danke

- - - Aktualisiert - - -

da geht gar nichts. ich strecke mich.
 
Thema:

Lästige E-Mails von Microsoft Outlook

Lästige E-Mails von Microsoft Outlook - Ähnliche Themen

Microsoft Outlook Kurztipp - Empfänger bzw. Personen im E-Mail Text mit Erwähnung markieren: Wenn man eine E-Mail an mehrere Personen sendet und in dieser dann auch eben diese Personen in verschiedenen Punkten anspricht würde es doch...
Neues Outlook-Profil: Sehr geehrte Damen und Herren, nach dem Kauf einer Jahreslizenz für Microsoft 365 (im Handel) habe ich Outlook einigerichtet, d. h. die...
im Outlook Anmeldeinformationen aktualisieren: Seit Monaten bekomme ich jeden Tag diese e-mail 2x täglich. Wie kann ich die Anmeldeinformationen aktualisieren? Gruss. Anscheinend haben...
E-Mail Aliace werden im outlook nicht aufgeführt.: Guten Tag, ich habe unter meinem Hauptkonto mehere E-Mail Aliace angelegt, leider empfangen diese keine E-Mails. Außerdem werden diese nicht in...
Verdächtige E-Mail nach Nutzung von Outlook Konto mit Mozilla Thunderbird: Hallo liebe Community, kurze Vorgeschichte zu meiner aktuellen Situation: Ich habe zwei Outlook Konten die ich vor ca. einem Jahr erstellt...

Sucheingaben

outlook keine berechtigung zum abrufen der e-mail

Oben