Kumulatives Updates

Diskutiere Kumulatives Updates im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Moin, ich habe ständig Probleme mit den kumulativen Updates. Es wird immer gemeldet: Fehler bei der Installation auf 14.10.2015 - zzt. beim...
pcsurfer

pcsurfer

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.05.2015
Beiträge
69
Ort
Berlin
Moin,

ich habe ständig Probleme mit den kumulativen Updates. Es wird immer gemeldet: Fehler bei der Installation auf 14.10.2015 - zzt. beim Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3097617) und beim Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3093266).
Andererseits steht bei den Updates: Ihr Gerät ist auf dem neuesten Stand. Letzte Überprüfung: Heute, ‏‎13:46
Ist schon merkwürdig. Wenn Fehler beim installieren auftreten kann der PC ja nicht auf dem neuesten Stand sein. Oder?

Ich habe schon das Update-Repair-Tool ausgeführt (Updatereparatur) hat nichts gebracht, die Fehlermeldung kommt immer wieder. Es nervt auch die Updates immer manuell zu installieren.

Woran könnte das liegen?

Soll ich den Fehler einfach ignorieren?

Vielleicht hat jemand eine Lösung parat.

Danke.
 
#
schau mal hier: Kumulatives Updates. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Ursache ist meistens, wenn mit irgendwelchen Tuningtools gearbeitet wurde.
Speziell CCleaner ruft wohl größere Störungen hervor.
Da hilft dann nur alter Wiederehestellungspunkt oder Image zurück spielen.
Wenn nichts vorhanden ist - Neuinstallation - um wieder ein sauberes System zu bekommen.

Diese gesamten Tools machen unter Windows 10 inzwischen mehr Ärger als sie nutzen.
Das System hat eigene Möglichkeiten, die oft im Hintergrund eingesetzt werden um Probleme zu beseitigen.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

ErnstPeter

Benutzer
Dabei seit
03.08.2015
Beiträge
41
Version
win 10 Pro 64 bit, Built 1909 18363.836
System
Zbox C Series CI523 nano
Mit diesem Problem sind Sie nicht alleine. Wenn man sowohl die deutschsprachigen als auch die englischsprachigen Foren durchstöbert, finden sich jetzt schon wieder viele User mit Update-Problemen.

Hatte mit dem Update KB3093266 das gleiche Problem. Konnte es weder mit "SFC /scannow" noch mit Updatereperatur oder mit manueller Installation, auch mit Deinstallation von Bitdefender und Umstieg auf Defender, lösen.
Nach einer totalen Wiederherstellung des Systems mit der selben Programmzusammenstellung wie vorher, konnte das Update problemlos eingespielt werden. Auch gab es bei allen weiteren Updates keine Probleme.

Mit dem neuem kumulativen Update KB3097617 befinde ich mich jetzt wieder vor dem selben Problem.
Ich habe jetzt einmal bei meinem System die Updates zurückgestellt. Denn bei jedem neuen kumulativen Update das System wiederherstellen ist sicher nicht das was ich mir von einem Betriebssystem erwarte.



Ich würde die Probleme nicht auf CCleaner oder sonstige namhafte Tuning-Tools schieben. Ich z.B. verwende gar keine Tuning-Tools, da Windows ja selbst genug Tools zur Verfügung stellt.

Es ist und bleibt ein Problem des kumulativen Updates selbst, das Microsoft bis jetzt nicht lösen konnte.
 
T

ThGoedde

Benutzer
Dabei seit
03.08.2015
Beiträge
32
Version
Windows 10 Home
System
Dell Inspiron 1735, 8 GB RAM, NVIDIA GeForce GT 650M
Hallo Alex,

habe genau das gleiche Problem. Bin nach deinem obigen Hinweis vorgegangen und leider gescheitert. Warum auch immer hat das Beenden des Update-Servers so nicht funktioniert. Hat etliche Minuten gedauert, dann kam der Hinweis, dass ein Beenden nicht möglich sei. Somit wurde auch die Datei nicht umbenannt.
Habe dann einen Neustart vorgenommen, leider das gleiche Problem.
Bin dann in die Diensteeinstellung direkt hineingegangen und habe dort den Update Server beendet. Das hat funktioniert. Danach konnten die verfügbaren Updates gefunden und installiert werden.

Keine Ahnung, warum das mit deinem Hinweis nicht funktioniert hatte. War als Administrator angemeldet und meine Firewall habe ich für diesen Vorgang deaktiviert. War auch jetzt das allererste Mal, dass ich mit dem Update Probleme hatte. Alle davor wurden anstandslos gefunden und automatisch installiert.

Kurz noch zum System: Dell Inspiron 1745 mit Windows 10 Home 64-bit, Norton Security

Gruß
Thomas
 
L

lightman

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
155
Version
Windows 10 PRO
System
W500, Intel Core 2 Duo T9600 2,8 ghz, 4gb Ram, ATI mobility FireGL V5700
Hallo,
hatte heute mal ein Problem mit dem kumulativen Updates, lag aber an einer WLAN-Störung. Zum CCleaner kann ich sagen, habe ich noch nie Probleme gehabt, bis jetzt gingen die Updates alle problemlos , habe sogar den Update Downloadordner C:\WINDOWS\SoftwareDistribution\Download dem Cclenaer hinzugefügt ,( s. Bild ) , zum löschen aller Ordner und Dateien, da ich mal mit Win7 massive Updateprobleme hatte und in einem Forum gelesen hatte , es könnte was bringen, die alten Update Dateien zu löschen .

ccleaner.jpg


Gruß lightman

@wolf66
da hast Du recht , so nutze ich den Registryclean praktisch gar nicht, schaue ihn aber schon mal an und lösche höchstens Reste von Deinstallationen wenn ich ein Programm neu installieren muss , weil es mal nicht so richtig lief.
Man sollte gerade bei Win10 echt vorsichtig sein. Regänderungen mache ich nur manuell, exportiere vorher die Schlüssel und habe immer ein frisches Backup. Ungeübte sollten wirklich nicht den CC einfach bei Win10 oder auch Win 8.1 durchjagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Der Downloadordner ist auch nicht das Problem, denn den kann man gefahrlos löschen.
Wenn etwas fehlt wird es neu geholt.
CC macht aber noch so einiges im Hintergrund wenn man die Einstellungen nicht genau überprüft, was nicht jedem möglich ist.
Es reicht, die Bereinigung vom System selbst vornehmen zu lassen und trotzdem darf jeder machen was er möchte wenn ein sicheres Image in der Hinterhand ist..
 
pcsurfer

pcsurfer

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.05.2015
Beiträge
69
Ort
Berlin
Moin,

@ areiland: Die Updatereparatur habe ich natürlich schon durchgeführt hat aber nichts gebracht.
@ ErnstPeter: Genau mit diesen beiden Updates (KB3093266 KB3097617 ) habe ich auch dieses Problem.
@wolf66: "Das System hat eigene Möglichkeiten, die oft im Hintergrund eingesetzt werden um Probleme zu beseitigen."
- Was genau meinst du damit?

CCleaner nutze ich auch auf dem Laptop, da funktionieren die Updates seltsamerweise. Was ist anders am Laptop? Programme, Tools sind fast identisch.
Das System immer wieder neu zu installieren kann nicht die Lösung sein.

Werde noch das mit dem Dienst versuchen und auch den Ordner (SoftwareDistribution) beim CCleaner einfügen.

Kann man nicht einfach auf das kumulative Update verzichten wenn es nicht klappt?
 
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
@wolf66: - Was genau meinst du damit?
Wenn unten in der Taskleiste neben/an der "Fahne" auch das Uhrsymbol erscheint, wenn das System längeren Zeit nicht benutzt wurde und dann die systemeigenen Wartungsarbeiten beginnen, die sofort wieder unterbrochen werden wenn eine Aktivität durch den User ausgelöst wird.
Was da nun im einzelnen genau gemacht wird - muss ich passen, da es die verschiedensten Aufgaben sind die das System meint richten zu müssen damit alles wieder optimal arbeitet.

Systeme sind nie - identisch - auch wenn man es meint.
Allein schon die Grafiktreiber zwischen Desktop und Laptop unterscheiden sich.
Die Laptoptreiber sind oft speziell angepasst auch wenn die Grafikbezeichnung gleich ist um mal ein Teil raus zu greifen.

Das Update kannst du weglassen , denn spätesten beim nächsten Build wird eh alles wieder um geschmissen.
Da MS sich nicht äußert was da nun direkt und insgesamt in den kumulativen behoben wird kann man auch nichts dazu sagen.
Wenn Probleme auftreten ist es natürlich eine andere Sache aber.....
 
Zuletzt bearbeitet:
L

lightman

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
155
Version
Windows 10 PRO
System
W500, Intel Core 2 Duo T9600 2,8 ghz, 4gb Ram, ATI mobility FireGL V5700
pcsurfer

pcsurfer

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.05.2015
Beiträge
69
Ort
Berlin
@wolf66: Ok, wenn ich es nicht hin bekomme dann lass ich es bleiben und warte auf das nächste kumulative Update.
@lightman: Danke, die Seite hatte ich mir schon durchgelesen. Ich will dieUpdates nicht deaktivieren bzw. auswählen, ich möchte das sie automatisch richtig installiert werden.

Ich würde die beiden Updates (KB3093266 KB3097617) gern manuell installieren. Vielleicht klappt das ja.

Wo bekomme ich sie her?
Muss ich beide installieren oder schließt das eine das andere mit ein?
Wenn beide, in welcher Reihenfolge?
 
DocJones4x4

DocJones4x4

Neuer Benutzer
Dabei seit
04.10.2015
Beiträge
26
Ort
Düsseldorf
Version
Win10 Home 64-bit
wolf66 schrieb: >>Das Update kannst du weglassen , denn spätesten beim nächsten Build wird eh alles wieder um geschmissen.<<

Was genau bedeutet das, ein Build? Und gibt es eine Möglichkeit, bis dahin die automatischen Update-Versuche auszuschalten? Ich scheitere auch an den beiden kumulativen Updates und bin genervt von den dauernden Rückabwicklungen, weil die Updates aus unerfindlichen Gründen nicht eingerichtet werden können. Manuell ging es auch nicht, da dauerte der Installationsversuch sogar auch noch eine halbe Ewigkeit. Tuningtools habe ich gar keine auf meinem Rechner.
 
L

lightman

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
155
Version
Windows 10 PRO
System
W500, Intel Core 2 Duo T9600 2,8 ghz, 4gb Ram, ATI mobility FireGL V5700
pcsurfer

pcsurfer

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.05.2015
Beiträge
69
Ort
Berlin
pcsurfer

pcsurfer

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.05.2015
Beiträge
69
Ort
Berlin
Tja, habe alles probiert es klappt nicht. Jetzt lass ich es sein außer es kommt von euch noch eine neue Idee. Sonst warten wir einfach das nächste kumulative Update ab.

Danke an alle für die geposteten Vorschläge.
 
DocJones4x4

DocJones4x4

Neuer Benutzer
Dabei seit
04.10.2015
Beiträge
26
Ort
Düsseldorf
Version
Win10 Home 64-bit
Danke dir für die Rückmeldung, pcsurfer, das manuelle Updaten hat bei mir auch nichts gebracht. Auch nicht das Entfernen des zusätzlichen Startmenüs, was ich seit Win8 hatte, mit anschließendem Scan und Reparatur der Systemdateien und noch andere Aktionen, von denen ich mir eine Lösung versprochen hatte. Na ja, habe jetzt auch beschlossen, einfach erstmal abzuwarten, bis sich was tut. Was will man sonst machen?!
 
L

lightman

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
155
Version
Windows 10 PRO
System
W500, Intel Core 2 Duo T9600 2,8 ghz, 4gb Ram, ATI mobility FireGL V5700
Hallo,
ich habe vergessen zu schreiben, dass ich grundsätzlich Avast und Firewall während der Updates deaktiviere, vielleicht hilft es !!.
Gruß lightman
 
pcsurfer

pcsurfer

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.05.2015
Beiträge
69
Ort
Berlin
Gute Idee lightman, hatte ich auch schon dran gedacht, hat aber nicht geholfen. Schade!
 
J

johndo6

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
15
Ich hatte bis heute auch die gleichen Probleme mit den Kumulatives Update .Habe auch alles mögliche probiert.
Jetzt habe ich mal spaßeshalber "Virtual Clone Drive "und "KMspico" deinstalliert, und siehe da alle beide Kumulatives Update wurden ohne Probleme installiert.
 
pcsurfer

pcsurfer

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.05.2015
Beiträge
69
Ort
Berlin
Moin johndo66,

das ist ja mal eine neue Variante. "VCD" habe ich nicht installiert, wird bei W 10 nicht mehr benötigt. "KMspico" - das ist doch zum Aktivieren von Office?
Hatte ich mal genutzt, jetzt habe ich einen Original Key. Wie deinstalliert man das denn? Ich habe es noch auf dem Laptop.
 
Thema:

Kumulatives Updates

Kumulatives Updates - Ähnliche Themen

  • Problem mit Kumulatives update 2020-09 Windows 10 (KB4571756) bzw. NET Framework (KB4569745)

    Problem mit Kumulatives update 2020-09 Windows 10 (KB4571756) bzw. NET Framework (KB4569745): Meine Festplattenlaufwerke werden nicht mehr als Laufwerk c und D unter "dieserPC" gestartet, sondern werden nun als angeschlossenes Gerät mit der...
  • Probleme bei kumulativen Updates - Windows 10

    Probleme bei kumulativen Updates - Windows 10: Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben schon seit längeren das Problem, dass sich kein einzigstes Kumulatives Updates installieren lässt...
  • Kumulatives Update für Windwos 10 Version 1909 für x64,basierte Systeme (KB4565351)... Fehler 0x800f0922

    Kumulatives Update für Windwos 10 Version 1909 für x64,basierte Systeme (KB4565351)... Fehler 0x800f0922: Hallo liebe Community Seit über drei Monaten habe ich Probleme mit dem Windows 10 Update, immer mal wieder versucht es zu reparieren und jetzt...
  • Windows 10 2004 (Build 19041.388) Update Fehler 0x8007025d bei allen danach erschienen neuen kumulativen Updates

    Windows 10 2004 (Build 19041.388) Update Fehler 0x8007025d bei allen danach erschienen neuen kumulativen Updates: Hallo, seit dem kumulativen Update vom 15.07.2020 kann ich keine weiteren kumulativen Updates installieren. Sowohl das kumulative Update vom...
  • Ähnliche Themen
  • Problem mit Kumulatives update 2020-09 Windows 10 (KB4571756) bzw. NET Framework (KB4569745)

    Problem mit Kumulatives update 2020-09 Windows 10 (KB4571756) bzw. NET Framework (KB4569745): Meine Festplattenlaufwerke werden nicht mehr als Laufwerk c und D unter "dieserPC" gestartet, sondern werden nun als angeschlossenes Gerät mit der...
  • Probleme bei kumulativen Updates - Windows 10

    Probleme bei kumulativen Updates - Windows 10: Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben schon seit längeren das Problem, dass sich kein einzigstes Kumulatives Updates installieren lässt...
  • Kumulatives Update für Windwos 10 Version 1909 für x64,basierte Systeme (KB4565351)... Fehler 0x800f0922

    Kumulatives Update für Windwos 10 Version 1909 für x64,basierte Systeme (KB4565351)... Fehler 0x800f0922: Hallo liebe Community Seit über drei Monaten habe ich Probleme mit dem Windows 10 Update, immer mal wieder versucht es zu reparieren und jetzt...
  • Windows 10 2004 (Build 19041.388) Update Fehler 0x8007025d bei allen danach erschienen neuen kumulativen Updates

    Windows 10 2004 (Build 19041.388) Update Fehler 0x8007025d bei allen danach erschienen neuen kumulativen Updates: Hallo, seit dem kumulativen Update vom 15.07.2020 kann ich keine weiteren kumulativen Updates installieren. Sowohl das kumulative Update vom...
  • Sucheingaben

    Ihr Gerät ist auf dem neuesten Stand. Letzte Überprüfung:

    ,

    kmspico bei mir

    Oben