Kumulatives Update KB3206632 rollt an!

Diskutiere Kumulatives Update KB3206632 rollt an! im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Mach mal bitte einen Doppelklick auf "Hostprozess für Windows-Dienste nicht mehr funktionsfähig". Danach müssten einige zusätzliche Infos zur...
G

Gast

Mach mal bitte einen Doppelklick auf "Hostprozess für Windows-Dienste nicht mehr funktionsfähig". Danach müssten einige zusätzliche Infos zur Verfügung gestellt werden.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Tommy1511

Tommy1511

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
106
Ort
Stuttgart
Version
Home - 64bit
System
Intel i7, 12 GB RAM, NVIDIA GTS 250, 250 GB SSD, 1 TB HDD
Stimmt. Aber ich kann wenig damit anfangen (s. Bild). Inzwischen wurden die Probleme auch bestätigt in der Hoffnung, Microsoft bringt bald einen Patch. Auch das manuelle update via Deskmodder (von da heruntergeladen) blieb bei ca. 75% einfach stehen. Eine tolle Bescherung - vor allem, da das jetzt in Dauerschleife geht... Update laden, Installieren... Fehlschlag.... Laden... usw. usw.. Mehr als ärgerlich!
Host.JPG
 
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.367
Version
1903 WIN_10_Pro up_to_date
@Tommy1511

#Schlimmer geht (fast) nimmer

Hätte ich mit einem ähnlichen Problem unter den gleichen Gegebenheiten zu kämpfen, würde ich die Maschine in den >> Abgesicherten Modus mit Netzwerktreiber (!) [F5] katapultieren und den Fremd-Viren-Wächter komplett mit dem Removal-Tool des Herstellers deinstallieren...zu verlieren hast Du ja eh nix mehr...dann den Defender erstmal nutzen und die Updates erneut ziehen...und hoffen...

Man sollte immer bedenken: Auch ein Update des Fremd-Viren-Wächters könnte mal "korrupt" sein und das OS ins strudeln bringen...das muss nicht immer das OS selbst sein...you now!?

...aber jeder wie er denkt... :)

Gruß - Lasco
 
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
2.999
K.A. was da bei einigen läuft, bei mir sind 5 PCs und 6 Notebooks erfolgreich durch.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.738
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Bei mir sind alle sieben internen Geräte, plus die beiden externen Rechner, problemlos upgedatet worden. Auf allen war die Installation des Updates innerhalb von 15 - 30 Min (maximal) vollzogen.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.738
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
@Gast732
Nein, die sind alle nicht dusselig. Sie klagen nur Ihr Leid, ohne jeden Hinweis auf ihre persönliche Konfiguration, Softwareausstattung und ohne jede Angabe zu Fehlerangaben zu liefern. Dadurch ist niemand in der Lage, auch nur annähernd zu beurteilen, warum das Update genau bei ihnen nicht so lief, wie es vorgesehen ist. Wenn das Update bei vielen anstandslos lief, dann muss es ja eine Gemeinsamkeit geben, die es auf wenigen Rechnern scheitern liess.

Edit: Ich sehe in den Windows Foren sehr wenige Klagen, bei denen Rechner nach dem Update Probleme hatten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
2.999
Es geht wirklich nicht um dusselig. 200 Millionen Leute installieren das Update einwandfrei, bei 100 Tausend gibt es Fehler.
(Die Zahlen bitte ich als Beispiel zu betrachten.) MS kann nun wirklich nicht alle Situationen mit Fremdsoftware vorherahnen.
Apple macht es sich da deutlich einfacher.

PS: Ich arbeite weder für den einen noch den anderen, nutze aber beide.
 
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.367
Version
1903 WIN_10_Pro up_to_date
@Tommy1511

Dieser Ausschnitt Deines geposteten Screens könnte (!) eventuell ein Hinweis auf das Scheitern der erfolgreichen Update-Installation sein:

Screen:
sfc -scannow.PNG

Du könntest die Maschine mal in den Abgesicherten Modus starten und über die >> Eingabeaufforderung als Administrator (!) mit dem

Befehl: sfc /scannow

auf vorhandene Datei-Fehler untersuchen lassen...werden Fehler gefunden, sollten Diese gleich repariert werden sofern das noch möglich ist...wird mitgeteilt bzw. ist protokolliert in der LOG-Datei (C:\Windows\Logs\CBS\CBS.log) ...

Gruß - Lasco
 
Tommy1511

Tommy1511

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
106
Ort
Stuttgart
Version
Home - 64bit
System
Intel i7, 12 GB RAM, NVIDIA GTS 250, 250 GB SSD, 1 TB HDD
Hallo Alex, du hast sicher recht, dass ohne genaue Angaben eine Fehleranalyse schwer fällt. In diesem Fall bin ich nicht so sicher, ob es viel bringt, die komplette Konfiguration aufzuschreiben, da 1. bisher ALLE updates problemlos durchliefen und 2. genau die gleiche Symptomatik auf dem Rechner meiner Frau zu beobachten ist. Ob das mit dem Desaster der Telekom kürzlich zu tun hat? Ich war auch mit meinem Router ein Opfer dieses Hacker-Angriffs. Viren oder sonstige Schadstoff-Software scheint aber nicht auf unseren Rechnern zu sein - das habe ich gründlichst getestet. Dass aber die gleichen Fehler auch an anderen Rechnern beobachtet wurden, stimmt mich etwas hoffnungsfroh, dass da Abhilfe naht.
Gruß - Tommy

PS: Lasco: das wäre ja ein Ding, wenn das F-Secure schuld an dem Dilemma hätte. Ich werde das einmal im Auge behalten und das ernsthaft in Erwägung ziehen
PPS: und stimmt: es ist wohl eher etwas kontraproduktiv, zu sagen, was auf welchem Rechner bestens geklappt hat. Und ohne die genaue Konfiguration dieser Rechner zu kennen, kann ich leider keine Jubelgesänge anstimmen :)))).
PPPS: Lasco: danke für den Hinweis! Das werde ich wohl morgen einmal machen!
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.738
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
@Tommy511
Ich würde mal betrachten welche Gemeinsamkeiten die beiden Rechner haben und daraus die richtigen Schlüsse ziehen. Die Router Problematik der "Telekom" hat dabei ganz sicher keine Rolle gespielt - denn die gab es schlicht nicht. Es waren alle Geräte betroffen, die einen Zugang zum Internet haben. Die betroffenen Router der Telekom haben die Angriffe irgendwann abgewiesen, weil sie die Anfragen aus dem Netz nicht mehr beantworten konnten. Das lag einem Programmierfehler zugrunde. Gedanken muss sich jeder machen, bei dem der Router nicht so reagierte.
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.815
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Tommy1511

Tommy1511

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
106
Ort
Stuttgart
Version
Home - 64bit
System
Intel i7, 12 GB RAM, NVIDIA GTS 250, 250 GB SSD, 1 TB HDD
so... ich konnte es ja nicht lassen und habe jetzt einmal wieder alle Tipps ausprobiert. Das heißt: F-Secure komplett entfernt. Dann das Kum. update per *.msu-Datei wieder installiert (diesmal lief es bis zum Ende durch und die Hoffnung stieg... leider wieder vergebens. Dann scannow - konnte nicht zu Ende geführt werden (keine Ahnung warum - hab es im abgesicherten Modus gemacht). Den Download-Ordner bei SoftwareDistribution geleert und nochmal über die update-Suche das k. update installiert - mit leider dem gleichen negativen Ergebnis.
Und Alex: der Rechner meiner Frau ist eigentlich nur minimal bestückt. beide zusammen haben wir eben F-Secure, Office 365, CCleaner... sonst fällt mir nicht viel ein. Was bei mir noch war: itunes funktionierte nicht mehr richtig keine Sicherung mehr möglich). Bin dann "umgezogen" auf den Rechner meiner Frau mit iTunes - dort lief es wieder normal. Was bei mir noch aufgefallen ist: ich habe 12 GB RAM installiert. Manchmal werden mir beim Hochfahren nur 8 GB angezeigt - einer der drei Speicherriegel wurde schon einmal ausgetauscht. Ansonsten liegen Betriebssystem und Programme auf einer SSD - Sämtliche Daten sind auf einer Harddisk untergebracht. Grafik NVIDIA GTS 250 (bin kein Zocker :-)). Soweit erst einmal...
 
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.367
Version
1903 WIN_10_Pro up_to_date
@Tommy1511

Zitat:
...Download-Ordner bei SoftwareDistribution geleert...
Zitatende

Du solltest das nicht händisch machen...mit dem genannten Befehl werden diese beiden Ordner umbenannt in *.old und sind nicht mehr existent für Windows - somit legt Windows diese beiden Ordner beim Update-Vorgang wieder neu an!
Im Vorfeld - so hatte ich erwähnt - musst Du natürlich nach Ordnern mit der Endung *.old Ausschau halten und gegebenenfalls löschen...

...irgendetwas machst Du da falsch...oder bringst es falsch rüber...my sorry :)
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.815
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Moin Tommy,
den F-Secure auch über die Software deinstalliert und kompletten Neustart?
Ich frage nur weil es immer wieder "händisch" gemacht wird....
 
T

Teckler

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.08.2015
Beiträge
142
Na prima... KB 3206632 hängt schon ewig bei 95%
Habe Bitdefender Internet Security installiert auf W10 Pro mit Office 2013
Seither liefen updates immer sauber durch... werde dann wohl mal den Bitdefender ausknipsen und hoffen daß es durchläuft
Aber morgen erst.. jetzt wird die Kiste runtergefahren
 
T

Teckler

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.08.2015
Beiträge
142
Na also... geht doch
Mit deaktiviertem Bitdefender hat das Update geklappt
Musste aber vorher den Modules Installer Worker im Taskmanager abwürgen
Nach Neustart lief das Update dann durch
 
Zuletzt bearbeitet:
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.265
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1903, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
@tommy: Apple hinterlässt gerne jede Menge Restmüll nach der Deinstallation. Vielleicht hat Windows damit Probleme.
Ich kann zum Suchen das Programm Everything empfehlen, damit nach Apple und iTunes suchen und die Leichen händisch entfernen.
Zu Deinem RAM Problem musst Du einfach mal in den Ereignissen suchen, wenn das Problem das nächste mal auftaucht.
Hast Du schon den Arbeitsspeicher auf Probleme untersucht ? In die Suchbox einfach " Arbeitsspeicher " eingeben, dann entsprechend auswählen.

Gruß, Ulrich
 
E

EynSirMarc

Ich verwende Revo Uninstaller Pro der tut zuerst über das original Uninstaller das programms Deinstaliert und den sucht er alles ab nach dem Programm und löscht den Restmüll(Registry und Daten und Ordner) sauber.
Nicht nur apple Ulrich.
hab mal aus spass gemacht das MS Office 2016 hinterläst so 5K Regedit einträge und ein paar 100 Dateien. ;-)
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.265
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1903, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
@EynSir Marc: Habe ich früher auch benutzt. Wenn ich mich recht erinnere, kann Revo Uninstaller nur dann Reste finden, wenn die eigentliche Deinstallation des Programmes auch im Revo Uninstaller läuft. Dann würde das Tommy wenig helfen.

Gruß, Ulrich
 
Thema:

Kumulatives Update KB3206632 rollt an!

Sucheingaben

Probleme KB3206632

,

update kb3206632 kann nicht installiert werden

,

kb3206632 größe

,
kb3206632
, win10 kb3206632

Kumulatives Update KB3206632 rollt an! - Ähnliche Themen

  • 2019-06 Kumulatives Update - KB4501375 - lässt nach Installation PC nicht mehr starten

    2019-06 Kumulatives Update - KB4501375 - lässt nach Installation PC nicht mehr starten: Ich habe jetzt schon 2-mal hintereinander obiges Update installiert. Danach versuche ich neu zu starten, aber der PC loopt endlos. Ich musste eine...
  • Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3206632)

    Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3206632): Hallo, das o.a. Update wird nicht installiert. Gibt es eine Problemlösung? MfG WH
  • Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3206632)

    Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3206632): Hallo kann machen was ich will es läßt sich einfach nicht installieren! Habe schon das Reparationsprogramm von Microsoft ausprobiert nichts...
  • Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3206632)

    Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3206632): Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3206632) ist mehrmals hängen geblieben und hat schließlich den...
  • Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3206632) kann nicht insta

    Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3206632) kann nicht insta: Hallo, ich habe schon etwas länger das Problem, dass das Update KB3206632 nicht installiert werden kann. Wenn es installiert wird, stoppt...
  • Ähnliche Themen

    Oben