Konto-Einstellungen alle zurückgesetzt???

Diskutiere Konto-Einstellungen alle zurückgesetzt??? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich habe rein großes großes Problem!!! Nachdem ich meinen PC heute gestartet habe erwartete mich ein leerer Desktop, Tastleiste war wieder wie am...
Basti89

Basti89

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2016
Beiträge
53
Ich habe rein großes großes Problem!!!
Nachdem ich meinen PC heute gestartet habe erwartete mich ein leerer Desktop, Tastleiste war wieder wie am Anfang, auch das Startmenü war zurückgesetzt.
Es kam eine Meldung, dass ich mich mit meinem Konto nicht anmelden konnte und sollte es nochmal versuchen. Nochmal versucht, selbes Bild, keine Meldung mehr!!!
Ist jetzt alles weg??? Alle Desktopsymbole, die Tastleisten- und Startmenüeinträge?
Ja sogar die Programme wurden anscheinend zurückgesetzt. Auch der Firefox war wieder auf Werkseinstellungen, muss alles neu einrichten etc.

Wo ist das alles hin???
Eigene Daten sind noch vorhanden, soweit ich das sehen kann.

Ich muss dazu sagen, dass ich wohl nicht ganz unschuldig daran bin. Gestern Abend hat der PC nicht heruntergefahren. Bildschirm wurde nochmal schwarz, aber der PC ging nicht aus. Dann habe ich nach einer halben Stunde den Strom ausgemacht. Wahrscheinlich war das der Fehler. Ich hoffe, man kann da was wiederherstellen!

Bitte um Hilfe, ich habe hier gerade echt Bauchschmerzen, dass alles weg ist!!!
Ich hoffe, dass jemand helfen kann.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.020
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wenn das sich so darstellt, dann wurdest Du wohl mit einem temporären Benutzerprofil angemeldet, weil Deines beschädigt ist. Die Daten sind in diesem Fall alle noch vorhanden - Du hast nur keinen direkten Zugriff darauf.

Also keine Panik schieben! Sondern erst mal im Dateisystem die Ordner mit den Daten aufsuchen und prüfen ob die noch am alten Ort liegen. Dann aber keinesfalls irgendwelche Dateien auf den Desktop oder in irgendwelche Ordner verschieben, die sind dann nämlich direkt nach der Abmeldung vom System weg

Du solltest nach der Prüfung eine Eingabeaufforderung mit Adminrechten öffnen und: chkdsk C: /f /x ausführen, damit die Schäden im Dateisystem repariert werden.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.633
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Hallo Basti89,

bitte jetzt KEINE hektischen Aktionen! Du bist mit einem temporären Profil angemeldet, in dem kannst Du ganz normal arbeiten.

Aber: Bitte kopiere keine Dateien oder sonstiges von Deinem bisherigen Profil in das temporäre Profil. Nach Neustart wäre das alles verschwunden!!!

Ich habe hier einen Tipp, wie Du Dein Profil wieder herstellen kannst:

https://marcowue.wordpress.com/2013/10/22/abhilfe-temporaeres-profil-bei-windows-8-anmeldung/

Vorher (!!!!!!!!) mach bitte einen kompletten Neustart mit

shutdown -g -t 0

https://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/9288-windows-10-komplett-neu-starten.html

Vielleicht reicht das schon oder natürlich das, was Alex geschrieben hat. :)

Liebe Grüße

Sabine
 
Zuletzt bearbeitet:
Basti89

Basti89

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2016
Beiträge
53
Hallo,

zunächst einmal vielen Dank für eure beruhigenden Worte. Das Ding ist nur, dass ich morgen in den Urlaub fliege. Also Zeitpunkt echt total ungünstig.
Alle Daten liegen noch am alten Ort, insb. auch das, was auf dem Desktop war, liegt im Desktop Ordner bei meinen eigenen Dateien.

Allerdings hat eine Reparatur keine Abhilfe geschaffen. Es kam wieder die gleiche Meldung nach dem Neustart:
meldung.PNG

Nachdem ich dann einen kompletten Neustart gemacht habe, wollte ich die Anleitung zum wiederherstellen des Profils durchgehen. Allerdings scheitert es schon recht früh in der Registry.

Zu folgendem Schlüssel navigieren:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList
Hier sollten nun zwei gleiche Unterschlüssel vorhanden sein, einmal mit der Endung „.bak“ und einmal ohne (dafür aber mit „C:\Users\TEMP“ als ProfileImagePath, siehe Screenshot).


Bei mir sind aber diese Unterschlüssel gar nicht vorhanden!!!
screensho.PNG

Ich bekomme auch nicht, wie dort erwähnt wird, diese Meldung, dass ich mit einem temporären Profil angemeldet sei, sondern nur die da auf dem Screenshot.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.020
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du schaust an der falschen Stelle der Registry - in der Anleitung sind die Schlüssel unterhalb von "ProfilList" gemeint. Du musst "ProfileList" also ausklappen und die Angaben im linken Fensterteil kontrollieren. Nicht im rechten Fensterteil nachschauen, dort werden nämlich immer nur die im Schlüssel befindlichen Werte und ihre Daten aufgeführt, aber niemals Unterschlüssel.
 
Basti89

Basti89

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2016
Beiträge
53
Ja, dumm von mir, habe ich auch gerade selbst gemerkt, als ich weiter gescrollt hatte und den Screenshot gesehen habe.
Ok, da war dann in der Tat alles so, wie in der Anleitung geschrieben. Es gab den Schlüssel mit der Endung .bak und den ohne mit dem TEMP-Ordner.
Allerdings hat das löschen und Umbenennen nicht geholfen. Werde immer noch mit einem temporären Profil angemeldet.
(Bekomme diese Meldung doch, und zwar, wenn ich die Meldung oben auf dem Screenshot wegklicke)

Also im Grunde alles so, wie dort gesagt wurde, nur leider hat es nicht geholfen.

Also wollte ich Punkt 8 durchführen, doch dann wird mir gesagt, dass keine Überprüfung erforderlich sei... :(

Kann es damit zusammenhängen, dass ich meine eigenen Dateien auf D verschoben hatte?
Aber ich habe in der Registry auch testweise C:\Users... in D:\Users geändert (in diesem einen Schlüssel), das brachte leider auch nicht den Erfolg.
Auch auf D sind keine Fehler, wenn ich diese Partition überprüfen möchte... :(
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.020
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wie hattest Du Deine eigenen Dateien denn nach D: verschoben?
 
Basti89

Basti89

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2016
Beiträge
53
Hatte es wie bei Windows 7 meine ich gemacht, dass ich auch sämtliche Registry Einträge angepasst hatte. (es gibt dazu eine Anleitung im Internet) Bis auf den Appdata Ordner ging das, meine ich, auch.
Dieser war dann nach wie vor auf C.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.020
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Tja, dann hast Du das wohl selbst fabriziert. Völlig unnötig, wie ich betonen möchte, denn es gibt eine Methode ohne Basteleien an der Registry: https://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/668-benutzerordner-verlegen.html die komplett ohne solche Basteleien auskommt. Registryeingriffe, um Ordner zu verlegen, sind bei XP nötig gewesen und werden schon seit Windows Vista immer weniger akzeptiert - seit Windows 8 sind sie nur noch gefährlich.

Ich schätze mal, Du lässt Dein Auto auch immer noch mit der Handkurbel an, statt den elektrischen Anlasser zu benutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Basti89

Basti89

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2016
Beiträge
53
Also ich hatte sowohl unter Vista, als auch unter Win 7 und Win 10 bis Dato damit nie Probleme!
Aber es kann doch nicht sein, dass dadurch ich nicht mehr in mein Benutzerkonto reinkomme.
Nach jedem Neustart habe ich diese Meldung.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.020
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Aktiviere den Administrator, leg Dir ein neues Benutzerkonto an, kopiere die wichtigen Daten aus dem bisherigen Benutzerordner dort hinein, dann lösch das defekte Profil und lass die Ordner der eigenen Dateien auf die von Laufwerk D: zeigen. Eben mit genau der Vorgehensweise, die ich in meinem Link gezeigt habe. Und dann verzichte endlich auf diese Steinzeitmethoden mit der Registry.
Denn Du hast kein Windows XP mehr vor Dir!
 
Basti89

Basti89

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2016
Beiträge
53
Aber dann sind die Einstellungen von Programmen usw. trotzdem alle weg, oder?
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.633
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Die meisten Einstellungen liegen in

C:\Users\{Profilname}\AppData\Roaming\

Hast Du den auch mit Registry-Eingriffen "verschoben"?

Liebe Grüße

Sabine
 
Basti89

Basti89

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2016
Beiträge
53
Nein, der ist wie gesagt auf C geblieben.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.020
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann kopiere diese Inhalte ins neue Konto, bevor Du das alte löschst und die Programme startest.
 
Basti89

Basti89

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2016
Beiträge
53
Habe ich gemacht. So sind zumindest einige Einstellungen wieder vorhanden. Das Office Paket z.B. will immer noch nicht starten, mein Windows-Startmenü ist auch nicht mehr so geordnet, wie ich es hatte, aber es ist zumindest vieles wieder da.
Ich denke, ich werde nach dem Urlaub mal das System neu aufsetzen (und das dann mit den Ordnern vernünftig machen ;))
Wirkt alles nicht mehr so stabil hier irgendwie. :) (auch wegen dem immer noch nicht behobendem Cover-Problem (https://www.win-10-forum.de/windows-10-allgemeines/38284-windows-explorer-problem-icon-darstellung.html))

Ich bedanke mich bei euch für eure Hilfe! :)
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.880
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Du solltest aber auch daraus gelernt haben, dass eine zeitnahe Systemsicherung immer eine gute Lösung ist, solche Unfälle schnell nichtig zu machen, indem Du flugs ein System-Backup zurückspielen kannst.
 
Thema:

Konto-Einstellungen alle zurückgesetzt???

Sucheingaben

Win 10 Benutzerprofil wieder zurück auf c legen

,

win 10 pc ausgemacht benutzerkonto weg

,

nach win update einstellungen werden zurückgestzt

,
windows 10 stromverbindung unterbrochen keine anmeldung beim Konto möglich alle Daten weg
, windows 10 nach zurücksetzen leerer desktop , ordner versionen zurücksetzen win 10, desktop zurücksetzen Neustart 10, Windows account bei abmelden zurücksetzen, windows 10 update benutzerkonto zurückgesetzt, nach update alle einstellungen zurückgesetzt , keine anmeldung beim konto möglich windows 10 nach anpassung Dokumenten Pfad

Konto-Einstellungen alle zurückgesetzt??? - Ähnliche Themen

  • Outlook-Konto lässt sich auf meinem Android-Handy in den Einstellungen unter dem Punkt "Konten" nich

    Outlook-Konto lässt sich auf meinem Android-Handy in den Einstellungen unter dem Punkt "Konten" nich: Outlook-Konto lässt sich auf meinem Android-Handy in den Einstellungen unter dem Punkt "Konten" nich Guten Tag! Ich würde gerne in der Kontakte...
  • Email- Konto Einstellungen

    Email- Konto Einstellungen: Hallo, meine Damen und Herren, sie wollten in meinem Urlaub unbedingt mein Kennwort von MSN erfahren. Ist dies normal, gehen sie immer so vor...
  • win 10 version 1803 einstellung konto

    win 10 version 1803 einstellung konto: ich benutze nur ein administratorkonto,möchte aber einen Benutzer registrieren Konto Einstellungen lassen sich nicht bearbeiten! weder in der...
  • SMTP IMAP Einstellungen bei Exchange Konto

    SMTP IMAP Einstellungen bei Exchange Konto: Ich nutze Exchange Online (Plan 2) und brauche zum Versand in einer Anwendung auch die SMTP-Einstellungen / Server. Wo finde ich diese? Vielen...
  • SMTP IMAP Einstellungen bei Exchange Konto

    SMTP IMAP Einstellungen bei Exchange Konto: Ich nutze Exchange Online (Plan 2) und brauche zum Versand in einer Anwendung auch die SMTP-Einstellungen / Server. Wo finde ich diese? Vielen...
  • Ähnliche Themen

    Oben