Keinen Zugriff auf Dateien der Festplatte nach Namensänderung (über regedit)

Diskutiere Keinen Zugriff auf Dateien der Festplatte nach Namensänderung (über regedit) im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo allerseits.. Ich hab ein grösseres kleines Problem und dachte, ich beschreibs mal hier, vielleicht kann mir ja wer helfen. Ich wollte...

markwerner

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2019
Beiträge
1
Hallo allerseits..
Ich hab ein grösseres kleines Problem und dachte, ich beschreibs mal hier, vielleicht kann mir ja wer helfen.

Ich wollte meinen Benutzernamen ändern und hab dies über den Registrierungseditor versucht und nicht über die Systemsteuerung, leider..
Was ich gemacht habe in Schritten:
-C:/users/Benutzer/ 'Ordner alter Name' => Umbenannt zu neuer Name
-Windows+R => Registrierungs Editor geöffnet
-Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList\ => Benutzer SID => Registrierungswert "ProfileImagePath" zu neu benanntem Ordner
-hab dann trotzdem noch über die Systemsteuerung mein Konto umbenannt..

Danach wurde ich automatisch mit einem temporären Konto angemeldet und hab anfangs gemeint ich könne nicht auf meine Daten zugreifen. Konnte aber noch auf meine Daten des alten Kontos zugreifen. über C:/Benutzer/'x'
Jetzt geht das gar nicht mehr. : (

Folgende Facts sind jetzt gegeben:
-ich werde mit dem Neuen Namen angemeldet
-mein normales Sperrbildschirmfoto kommt, Benutzername und Passwort funktioniert
-ich sehe, dass meine Daten noch auf der Festplatte sind (350GGBvon 450GB frei)
-meine Daten und Icons auf dem Desktop sind nicht vorhanden, (Ausser die Icons von 3 Programmen, der Rest der Icons der Programme fehlt)
-es wird keine neue temporäre sid angezeigt bei der Profile list im Registrierungseditor, nur 1 lange
-bei C:/benutzer/'x' hat es folgende Ordner:
-einen neuen Ordner mit Unterordner Desktop/Dokumente/Musik/etc. => alle leer
-die Ordner der Temporären "users"
-den jetzt leeren Ordner meines alten Accounts


Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen?
Wie komme ich wieder zu meinen Daten?
Muss ich den ganzen Computer neu aufsetzen?
Vielen Dank schon im Voraus!
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.516
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Setz zurück auf das selbstverständlich angefertigte Backup vor dieser Änderung! Ansonsten wirst Du neu installieren müssen.

Leute lasst doch einfach diesen Blödsinn!
Wenn ihr unbedingt euren gesamten Benutzernamen im Explorer sehen müsst - dann reicht ein einfacher Rechtsklick in den Navigationsbereich und die Auswahl "Alle Ordner anzeigen" - schon steht euch euer Benutzerordner mit eurem vollen Namen im Navigationsbereich (immer sichtbar) des Explorers zur Verfügung und ihr müsst nicht mal in einen Unterordner abtauchen, um euch bewundern zu können.
 

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
624
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 2004
System
X-570, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 STRIX OC, PG348Q
Den ProfileImagePath zu ändern ist eine wahre Odyssee, dagegen war das was der Typ aus Ithaka da veranstaltet hat echt Kinderkram.
Das einzige was man evtl. tun kann ist die Erstellung von Hard- und Softlinks, wo es angebracht ist. Alles andere geht definitiv in die Hose.
Hab das selbst mal ansatzweise versucht, weil ich aufgrund eines Festplattendefektes gedacht habe, ich bekomm die alten Daten noch mal zum Laufen.
Aber das ist mit wirklich tagelanger Kleinstarbeit doch dort geendet, dass ich neu aufgesetzt habe.
 
Thema:

Keinen Zugriff auf Dateien der Festplatte nach Namensänderung (über regedit)

Keinen Zugriff auf Dateien der Festplatte nach Namensänderung (über regedit) - Ähnliche Themen

Temporäres Profil nach Update: Hallo, mein Pc hat heute ein Windows Update gemacht und dabei ist scheinbar einiges schief gelaufen. Nach dem Update zeigte er nach dem hochfahren...
Windows Ordner "Eigene Dateien" nach Pfad Änderung und Verschieben immer wieder doppelt vorhanden: Hallo zusammen! Ich habe eine Frage und möchte Euch eine langjährige unliebsame Situation schildern. Ein neues Notebook mit...
Dateien und Verzeichnisse sind plötzlich alle im 8.3 Namensschema - nach Update auf Win10 (1903) - Desaster!!!: Hallo allerseits, gestern abend stellte ich fest, dass plötzlich scheinbar alle Verzeichnisse und alle Dateien des Rechners umbenannt waren, ins...
Username geändert: Hallo, Der Computer einer Bekannten wurde jetzt auf Windows 10, Version 1903 updated. Dabei wurde offenbar der Benutzername verändert, so dass...
Synchronisierte Kopie von Onedrive auf externer Festplatte: Hallo, ich habe mir eine neue Festplatte gekauft, um Daten auszulagern und Platz auf meiner Systemplatte schaffen. Ich nutze gerne und viel...
Oben