keine Neue_Updates-Benachrichtigung bzw. kein automatisches Download/Install

Diskutiere keine Neue_Updates-Benachrichtigung bzw. kein automatisches Download/Install im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; hallo, bin vor kurzem von Win7 zu Win10 umgestiegen. Irgendwie verstehe ich aber die Vorgehensweise bei neuen Updates nicht. Es ist schon 2-3...
cska133

cska133

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.09.2019
Beiträge
37
Version
WINDOWS 10 HOME x64
System
Pentuim Dual-Core CPU T4300 @2.10GHz, RAM: 4GB, x64-Bit, Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset
hallo,

bin vor kurzem von Win7 zu Win10 umgestiegen.
Irgendwie verstehe ich aber die Vorgehensweise bei neuen Updates nicht. Es ist schon 2-3 Monate seit dem Upgrade, aber in dieser zeit habe nie eine Benachrichtigung über neue Updates bekommen, so wie bei Win7 in dem Info-bereich. Ich bin immer irgendwann in den Einstallungen auf Updates und habe sie gesehen.
Auch automatisches Download bzw automatische Installation glaube ich passierte fast nie, ich erinere mich immer an "Download ausstehend" Anzeige in den Einstellungen->Updates, was dort ewig lang bleibt und es nie runtergeladen wird. Wie gerade eben (s. Screenshot). Wenn ICH es runterlade, habe gar "Installation ausstehend" gesehen.
Auch ein Funtionsupdate steht als OPTIONAL , hä :confused:

Zwar mag ich immer selber entscheiden wann und was ich installiere, aber mindestens Benachrichtigung darüber bzw gewisse Automatik wäre hilfreich.

Ist diese Vorgehensweise standard/Normal? Wie ist das bei euch?
 

Anhänge

#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.190
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Funktionsupdates werden schon länger optional angeboten, bei kumulativen Updates ist das normalerweise aber nicht der Fall. Das passiert nur, wenn man manuell eingegriffen hatte. Also wenn man mit OO Shutup und Co die bösen Windows Einstellungen bearbeitet hatte.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.584
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
In den Update-Einstellungen muss man auch einstellen, dass man benachrchtigt werden möchte. Siehe Dir da die Optionen mal genauer an und stelle Alles wunschgemäß ein. Dann läuft das auch mit den Benachrichtigungen.

Gemäß Screen arbeite das nacheinander ab. Erst oben herunterladen und installieren lassen. Dann erfolgt ein Neustart, den Du aber auch bestätigen bzw. anstoßen musst. Danach lässt Du das optionale Update laden und installieren.
 
cska133

cska133

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.09.2019
Beiträge
37
Version
WINDOWS 10 HOME x64
System
Pentuim Dual-Core CPU T4300 @2.10GHz, RAM: 4GB, x64-Bit, Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset
Das passiert nur, wenn man manuell eingegriffen hatte. Also wenn man mit OO Shutup und Co die bösen Windows Einstellungen bearbeitet hatte.
Ich habe nichts bearbeitet bzw verändert hier, zumindest nicht unter Win10. Bei Win7 kann es sein dass ich die Einstellungen verändert hatte (ohne externe Programme), aber ich glaube nicht dass dies nach dem Upgrade übernommen wurde.

In den Update-Einstellungen muss man auch einstellen, dass man benachrchtigt werden möchte. Siehe Dir da die Optionen mal genauer an und stelle Alles wunschgemäß ein. Dann läuft das auch mit den Benachrichtigungen.
Selbstverständlich habe ich in den erweiterten Optionen die Benachrichtigung zu Updates aktiviert , s. Screenshot zu den anderen Einstellungen , denke so ist ok.
Oder meinst du die Nutzungszeit? Diese habe ich von 3 bis 4uhr in der Nacht gestellt (obwohl da PC aus ist), also zu jeder anderen Zeit sollten die Updates und die Benachrichtigungen klappen, also daran sollte es nicht liegen. Andere Einstellungen sehe ich nicht.

Gemäß Screen arbeite das nacheinander ab. Erst oben herunterladen und installieren lassen. Dann erfolgt ein Neustart, den Du aber auch bestätigen bzw. anstoßen musst. Danach lässt Du das optionale Update laden und installieren.
die Reihenfolge ist mir klar, so mache ich es auch. Nur es nervt dass ich keine Benachrichtigung bekomme, wenn die Updates vorhanden sind:mad:
 

Anhänge

runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.584
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
@cska133 , ich meinte schon den Knopf, den Du wohl auch meinst.

001 standard 01.jpg


Diese Benachrichtigung erscheint dann normalerweise immer, sowohl in der Home, als auch in der Pro. Wenn Du diese Benachrichtigung übersiehst und den Neustart nicht durch Bestätigung anstößt, wird der Neustart entsprechend der eingestellten Nutzungszeit ausgeführt.

Eine Benachrichtigung, dass Updates verfügbar sind und zum Download bereit stehen, erhälst Du meines Wissens nur, wenn Du das explizit eingestellt hast. In der Pro ist das über die Gruppenrichtlinie einzustellen, in der Home gemäß Anleitung. Das stammt noch aus der Zeit, als Updates auch automatisch ausgeführt wurden.
Nur Benachrichtigungen für Updates unter Windows 10 erhalten

Wenn das nicht eingestellt ist (Standard in der Home und in der Pro), musst Du halt in Abständen selber in den Updateeinstellungen schauen, ob nach einer automatischen Suche, die 1 x täglich zur gleichen Uhrzeit vorgenommen wird, Ergebnisse angezeigt werden. Dann sieht das so aus, wie bei Dir im Screen. Das ist seit der 1903 so. Davor wurden diese Updates auch automatisch ausgeführt. Seit der 1903 überlässt man den Zeitpunkt der Ausführung dem Nutzer.

So meine ich das mitbekommen und verstanden zu haben. Ich habe die Pro-Version und lasse mich seit einigen Versionen (seinerzeit eingestellt in der Gruppenrichtlinie, weil ich die automatischen Downloads und Updates abstellen wollte) benachrichtigen, wenn Updates verfügbar sind, was einwandfrei bei mir bis zum heutigen Zeitpunkt klappt. Ob MS hier etwas hinsichtlich einer automatischen Benachrichtigung geändert hat, seit man den Zeitpunkt des Downloads selbst bestimmen kann, habe ich also gar nicht am eigenen System mitbekommen. Ich meine aber, dahingehend nichts gelesen zu haben und habe es Dir dann wie vor nach Stand meines Wissens erklärt.

Dazu kannst Du die Benachrichtigungen über den Banachrichtigungsassistenten weiter justieren.

001 standard 02.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
cska133

cska133

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.09.2019
Beiträge
37
Version
WINDOWS 10 HOME x64
System
Pentuim Dual-Core CPU T4300 @2.10GHz, RAM: 4GB, x64-Bit, Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset
Wie ich in den obigen Antwort geschrieben hatte, selbstverständlich habe ich die Benachrichtigung zu Updates aktiviert!



Wenn das nicht eingestellt ist (Standard in der Home und in der Pro), musst Du halt in Abständen selber in den Updateeinstellungen schauen, ob nach einer automatischen Suche, die 1 x täglich zur gleichen Uhrzeit vorgenommen wird, Ergebnisse angezeigt werden. Dann sieht das so aus, wie bei Dir im Screen. Das ist seit der 1903 so. Davor wurden diese Updates auch automatisch ausgeführt. Seit der 1903 überlässt man den Zeitpunkt der Ausführung dem Nutzer.
es ist grundsätzlich schön für den User, dass es ihm überlassen wird wann er tätig wird. Aber eine Benachrichtigung über neue Updates ist so was von sinnvoll und auf keinen Fall überflüssig, und würde wenige Leute stören. Meine Meinung natürlich....


Eine Benachrichtigung, dass Updates verfügbar sind und zum Download bereit stehen, erhälst Du meines Wissens nur, wenn Du das explizit eingestellt hast. In der Pro ist das über die Gruppenrichtlinie einzustellen, in der Home gemäß Anleitung. Das stammt noch aus der Zeit, als Updates auch automatisch ausgeführt wurden.
Nur Benachrichtigungen für Updates unter Windows 10 erhalten
Genau das ist was ich brauche👏 wie der Blogger schreibt:
Einen Tag nach dem Patchday (am Patchday war ich mit dem System nicht online) bekam ich nach einigen Minuten folgende Info über das Info-Center:

Nur-Benachrichtigungenr-fuer-Updates-unter-Windows-10-3

Nichts weiter passierte oder wurde automatisch gestartet.
Also werde es mit der Registry testen, da werde ich vorher den alten Schlüssel sichern . DANKE dir!
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.912
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
@cska133

Ich frage mich gerade, wo und was willst Du in der Regisry ändern? Hatte jemand davon was geschrieben? fragend guck
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.912
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Davon würde ich die Finger lassen, denn ich hatte das damals bis zur Version 1803 (oder 1809?) eingestellt. Dann hat MS die Update-Möglichkeiten verändert und das Rücksetzen der GPO führte bei mir nicht dazu, dass alle Änderungen zurückgenommen werden. Z.B. wird bei dem entsprechenden PC beim Neustart nach Installieren von Updates immer noch angezeigt "Ihre Update-Einstellungen werden von Ihrer Organisation verwaltet."
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.828
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Es ist ja auch Besserung in Sicht. In der 20H1 gab es kürzlich 2x ein kum. Update, das wurde mir in der Taskleiste (Infobereich) angezeigt.
In dem neuen Header in den Einstellungen kam auch ein Hinweis. Microsoft ist gerade dabei an den Updates und den Benachrichtigungen zu arbeiten. Wie das dann zur Veröffentlichung der 20H1 aussieht, werden wir sehen.
 
cska133

cska133

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.09.2019
Beiträge
37
Version
WINDOWS 10 HOME x64
System
Pentuim Dual-Core CPU T4300 @2.10GHz, RAM: 4GB, x64-Bit, Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset
Z.B. wird bei dem entsprechenden PC beim Neustart nach Installieren von Updates immer noch angezeigt "Ihre Update-Einstellungen werden von Ihrer Organisation verwaltet."
Die Updates klappen aber, oder?

Es ist ja auch Besserung in Sicht. In der 20H1 gab es kürzlich 2x ein kum. Update, das wurde mir in der Taskleiste (Infobereich) angezeigt.
In dem neuen Header in den Einstellungen kam auch ein Hinweis. Microsoft ist gerade dabei an den Updates und den Benachrichtigungen zu arbeiten. Wie das dann zur Veröffentlichung der 20H1 aussieht, werden wir sehen.
das klingt viel versprechend. Was ist denn 20H1 eigentlich?
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.828
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Moin,
bei solchen Anleitungen zur Änderung der Registry solltest du dir auch immer alles durchlesen, gerade die Kommentare bei Deskmodder können auch helfen.
Ob das jetzt sooooo Wichtig ist wegen der paar Updates extra was in der Registry zu ändern, muss jeder selber entscheiden. Es kommen ja nicht so viele Updates. Regelmäßig am zweiten Dienstag des Monats ist Patchday, da kommt eins um 19:00. Bei Bedarf kommt dann später im Monat auch noch eins. Wenn du regelmäßig in einem Forum / Blog vorbei schaust, entgeht dir da auch nichts. Aber manchmal kann man auch einfach mal das essen was auf dem Tisch steht ;)
Die 20H1 ist eine Insider-Version die im Frühjahr 2020 erscheint. Mehr darüber kannst du auch hier im Forum erfahren:
Windows 10 Insider
 
Zuletzt bearbeitet:
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.912
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
@cska133
Die Updates klappen aber, oder?
Natürlich! Ich habe gestern ein Inplace Upgrade der 1909 gemacht. Die Meldung wg. den Update-Einstellungen ist weg.

Wenn Du von Win 7 kommst, wirst Du bezüglich der Windows Updates einige Änderungen bemerken, die von MS auch immer wieder geändert werden. Ich würde an Deiner Stelle gar nichts machen, sondern mich erstmal mit Win 10 vertraut machen.

Die 20H1 ist eine Insider-Version die im Frühjahr 2000 erscheint.
Natürlich meint @Westend Frühjahr 2020. :-)
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.828
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
cska133

cska133

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.09.2019
Beiträge
37
Version
WINDOWS 10 HOME x64
System
Pentuim Dual-Core CPU T4300 @2.10GHz, RAM: 4GB, x64-Bit, Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset
Es ist ja auch Besserung in Sicht. In der 20H1 gab es kürzlich 2x ein kum. Update, das wurde mir in der Taskleiste (Infobereich) angezeigt.
In dem neuen Header in den Einstellungen kam auch ein Hinweis. Microsoft ist gerade dabei an den Updates und den Benachrichtigungen zu arbeiten. Wie das dann zur Veröffentlichung der 20H1 aussieht, werden wir sehen.
Also du sagst, dass es in dem zukünftigen Quality-Update für Frühjahr 2020 Benachrichtigungen darüber in dem Infocenter gibt? Also eigentlich das was ich brauche, richtig? Kannst du das bestätigen... natürlich Stand heute, klar.

@cska133

Natürlich! Ich habe gestern ein Inplace Upgrade der 1909 gemacht. Die Meldung wg. den Update-Einstellungen ist weg.
na siehste, der "Fehler" nach der manuelle Registry Änderung wurde doch noch behoben :-) Was ist der ein Inplace Upgrade von 1909?:flenn
 
Thema:

keine Neue_Updates-Benachrichtigung bzw. kein automatisches Download/Install

keine Neue_Updates-Benachrichtigung bzw. kein automatisches Download/Install - Ähnliche Themen

  • Bekomme keine Benachrichtigung vom Windows Defender mehr

    Bekomme keine Benachrichtigung vom Windows Defender mehr: Hallo Leute,habe Windows 10 neu installiert und seit dem bekomme ich keine Nachrichten mehr vom Defender das der Scann abgeschlossen ist und...
  • Outlook Regeln funktionieren zwar, aber keine Benachrichtigung

    Outlook Regeln funktionieren zwar, aber keine Benachrichtigung: Hallo, Ich hoffe, ich kann euch mein Problem gut erläutern. es geht darum, wenn ich beim Client Outlook eine Regel erstelle, die auch nicht...
  • Keine Benachrichtigungen auf dem Desktop

    Keine Benachrichtigungen auf dem Desktop: In allen Programmen kriege ich normal Benachrichtigungen, jedoch sobald ich nur den Desktop anzeigen lasse zeigt Windows keine Benachrichtigungen...
  • MS Teams - Benachrichtigungen bei Änderungen

    MS Teams - Benachrichtigungen bei Änderungen: Hall Gemeinde. Ist es möglich bei Änderungen von Dokumenteninhalten, Neueinstellung von Dokumenten, Neue Umfragen (Polly) etc. eine...
  • Skype Benachrichtigung weckt Surface Geräte

    Skype Benachrichtigung weckt Surface Geräte: Mein Skype weckt bei eingehenden Nachrichten ständig meine Surface Geräte (Surface Pro 6, Surface Go) Gibt es eine Möglichkeit das Aufwecken aus...
  • Ähnliche Themen

    Oben