Keine Möglickeit nach Mainboardtausch Win 10 zu aktivieren

Diskutiere Keine Möglickeit nach Mainboardtausch Win 10 zu aktivieren im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Logisch. Win 10 war bis 29.7 gratis. Jeder der dannach Win 10 auf einem neuen Gerät installiert (oder das Mainboard tauscht) muss dafür bezahlen...
  • Keine Möglickeit nach Mainboardtausch Win 10 zu aktivieren Beitrag #41
J

Jack Bauer

Logisch. Win 10 war bis 29.7 gratis. Jeder der dannach Win 10 auf einem neuen Gerät installiert (oder das Mainboard tauscht)
muss dafür bezahlen. (Win 8.1 installieren und nochmal upgraden geht nicht, da der 29.7 ja schon vorbei ist). Irgendwie nachvollziehbar, denn warum sollte Microsoft ewig alles verschenken ? Es gibt zwar Tricks dieses Schlamassel zu umgehen, aber diese verrate ich nicht, da illegal.
 
  • Keine Möglickeit nach Mainboardtausch Win 10 zu aktivieren Beitrag #42
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
3.519
Einen Neuinstallation mit dem alten Schlüssel sollte noch funktionieren.
 
  • Keine Möglickeit nach Mainboardtausch Win 10 zu aktivieren Beitrag #43
U

Unregistriert

Habe gestern mein Mainboard gewechselt. Dann PC an u d Windows neu aktiviert. Allerdings am PC habe ich erst im Juli das Updated von Win8.1 auf 10 gemacht kurz vor Ablauf der gratis Frist. Also mit der neusten Version von Win 10 kein Problem. Allerdings ist meines warum auch immer eine retail Version obwohl die Win8.1 eine OEM war
 
  • Keine Möglickeit nach Mainboardtausch Win 10 zu aktivieren Beitrag #44
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
3.519
Warum? Ist doch klar: Von MS bekommst Du keine OEM-Version. ;)
 
  • Keine Möglickeit nach Mainboardtausch Win 10 zu aktivieren Beitrag #45
L

Laurin

Benutzer
Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
52
Version
Home
Hallo,

wieder Windows 7/8/8.1 zu installieren, um dann wieder auf Windows 10 zu upgraden, muss nicht sein.

Die ISO-Datei "Threshold 2" (gibt es in den 32/64 Bit-Versionen) herunterladen und auf eine DVD brennen. Mit dieser Installations-DVD Windows 10 installieren. Hierzu den Produktkey von Win 7/8/8.1 verwenden.

Zumindest bei meinem PC hatte das, ebenfalls nach einem Mainboardwechsel, hat dieses Verfahren einwandfrei funktioniert. Ebenso die automatische Aktivierung.

Auf das Gelabber der Microsoft-Mitarbeiter/innen kann wirklich verzichtet werden, denn die sind, wie ich schon mehrfach feststellen musste, in aller Regel inkompetent, wissen also nicht über was sie da überhaupt reden.

Sollte mit dem Produktkey tatsächlich etwas nicht in Ordnung sein, z.B. über eBay einen Neuen kaufen.

"Treshold 2" ist über Google leicht zu finden.

Wenn "Treshold 2" installiert und Windows 10 gestartet ist, dauert es dann allerdings einige Stunden, bis alle aktuellen Windows-10-Updates installiert sind.

Gruß

Laurin
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Keine Möglickeit nach Mainboardtausch Win 10 zu aktivieren Beitrag #46
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
3.519
Warum TH2? Sinnvoller wäre RS1 ! ;)

Zu Deinem ersten Satz: Upgrade geht eh nicht mehr kostenlos. ;)
Nur noch Neuinstallation mit altem Key. Frage ist nur, wie lange nocht.
 
  • Keine Möglickeit nach Mainboardtausch Win 10 zu aktivieren Beitrag #47
G

GTI

„Jeder der danach Win 10 auf einem neuen Gerät installiert (oder das Mainboard tauscht)
muss dafür bezahlen. (Win 8.1 installieren und nochmal Upgrade geht nicht“
Wie bitte?
Das stimmt doch so überhaupt nicht. Wurde das Mainboard getauscht weil es defekt war und der Rechner fährt danach normal hoch, öffnete Microsoft ein Fenster und möchte das Konto bestätigt haben. Danach ist Windows 10 wieder aktiviert. Alle Treiber die man braucht befinden sich auf der DVD des neuen Mainboard. Ich verstehe manche Meinungen wie in #41 nicht. Wenn man doch keine Erfahrung gesammelt hat und nur das schreibt was man vermutet, ist das für User die Hilfe suchen keine.
Sogar der Win 7 Key geht wieder zum aktivieren nach Mainboard wechsel, wenn vorher win 10 aktiviert war.
 
  • Keine Möglickeit nach Mainboardtausch Win 10 zu aktivieren Beitrag #48
L

Laurin

Benutzer
Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
52
Version
Home
Hallo, dau0815!

Ich habe aus dem Grund "Theshold 2" angeführt, weil ich damals, als das Programm von Microsoft zum Download bereitgestellt wurde, gleich eine Installations-DVD hergestellt hatte. Und mit dieser DVD konnte bzw. kann ich Windows 10, ohne die Vorversion Windows 7 installiert zu haben, problemlos installieren. Die Nachfolge-Version "RT1" kenne ich noch nicht und habe deshalb nicht darauf hingewiesen.

Dennoch vielen Dank für den Hinweis.

Gruß

Laurin
 
Thema:

Keine Möglickeit nach Mainboardtausch Win 10 zu aktivieren

Keine Möglickeit nach Mainboardtausch Win 10 zu aktivieren - Ähnliche Themen

Windows 10 lässt sich nicht aktivieren: Also, die Situation ist folgene: Damals noch habe ich mir eine Windows-7 OEM Version besorgt auf einer DVD. Diese hatte ich installiert und dann...
Sinn des WIN 10-Dateisystems?: Hi, nachdem ich mir im Vertrauen auf allerlei "Optimierungswerkzeuge" mein System ruiniert hatte, steht mir nun "Platte putzen" ins Haus. Dabei...
Windows 10 - letztes Update (09.12.2017) Bildschirm bleibt schwarz nach Benutzeranmeldung: Hallo, es wäre super, wenn ihr mir helfen könntet. Ich habe andauernd mit Windows 10 Probleme. Nach den Updates geht mal das, mal jenes nicht...
Update von 8.1OEM auf Win 10: Ich habe auf meinem Surface WIN 8.1 OEM. Bei der Installation von WIN 10 soll ich einen Key eingeben, den von der OEM Version nimmt er nicht an...
Tastatur nicht brauchbar auf Lumia 950 XL - oder läuft nur bei mir etwas falsch?: Hallo an alle, nachdem ich ein Lumia 640 mit Windows 8.1 hatte bin ich gerade auf das Flagschiff 950 XL (DS) umgestiegen. An und für sich ein...

Sucheingaben

windows 10 mainboardwechsel

,

mainboard wechseln windows 10

,

windows 10 mainboardwechsel ohne neuinstallation

,
win 10 mainboardwechsel
, windows 10 mainboard tausch, windows 10 aktivieren nach mainboardwechsel, windows 10 nach mainboardwechsel aktivieren, mainboard tauschen windows 10, windows 10 aktivieren nach mainboard tausch, windows 10 hardware gebunden, windows 10 mainboard wechsel, windows 10 neues mainboard, windows 10 motherboard wechsel, mainboard wechseln ohne neuinstallation windows 10, windows 10 mainboard tauschen, windows 10 update mainboardwechsel, motherboard wechseln ohne neuinstallation windows 10, neues mainboard windows 10 neu installieren, mainboardwechsel windows 10, mainboard tauschen ohne neuinstallation windows 10, neues mainboard windows 10, http:www.win-10-forum.dewindows-10-installation-and-upgrade2529-keine-moeglickeit-mainboardtausch-win-10-aktivieren.html, mainboardtausch windows 10, mainboard wechseln ohne neuinstallation, windows 10 mainboard wechseln
Oben