Keine Mausbedienung mehr

Diskutiere Keine Mausbedienung mehr im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe mich gerade mal in diesem Forum angemeldet, weil mein Win10 seit Update auf 10041 seltsam rumzickt. Unter noch nicht ganz...
H

Harald_Pützing

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.03.2015
Beiträge
645
Hallo,

ich habe mich gerade mal in diesem Forum angemeldet, weil mein Win10 seit Update auf 10041 seltsam rumzickt.

Unter noch nicht ganz geklärten Bedingungen hört die Maus auf zu funktionieren, ich kann den Mauszeiger noch bewegen, aber Klicken bewirkt "nichts" mehr. Eigentlich ist "nichts" falsch, denn sowohl die Mausbewegung als auch das Klicken bewirken kurze, sproadisch auftretende Piepstöne. Per Tastaturbedienung geht aber alles, was man damit machen kann. :puzzled:

Hat jemand von Euch auch diesen oder einen ähnlichen Effekt?

Gruß
HP

Ich habe noch etwas in dieser Fehlersituation probiert. Die Piepstöne klingen eher wie ein kurzes Hupen, also niedrigere Frequenz. Und sie treten auf beim
- Maustaste drücken, egal ob links, mitte oder rechts
- Maustaste loslassen
- Scrollrad um eine Position drehen, egal ob vorwärts oder rückwärts
Jeder dieser Events löst genau einen kurzen Hupton aus. Das Auslösen durch Mausbewegung habe ich nicht wieder hinbekommen, vielleicht lag das nur an einer verzögerten Reaktion meiner hypermodernen Rechnerhardware ;-)

Gruß
HP
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.247
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Hast Du schon mal den Maustreiber entfernt und neu installieren lassen? Und vielleicht auch mal den USB Controller?
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Harald_Pützing

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.03.2015
Beiträge
645
Maustreiber klingt nach einer guten Idee. Ob der USB-Controller/-Treiber was bringt, wage ich spontan zu bezweifeln, es ist noch eine gute alte PS/2-Maus. Aber ausprobieren werde ich das auch.

[Und gestern am späteren Abend (ohne Lust, das noch hier ins Forum zu posten) ist es mir dann auch wieder gelungen, die Töne bei Mausbewegung hinzukriegen. Ich habe nur noch nicht erkannt, welcher Mechanismus / welche Bedienung vorher zu diesem Fehlverhalten führt.]

Gruß
HP
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.247
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wenns ne PS/2 Maus ist dann bringt das Entfernen des USB Treiber logisch gar nichts - nur hast Du eben nicht gesagt an was die Maus angeschlossen ist, also gehe ich erst mal vom heute üblichen Anschlussstandard aus. Das entfernen der Treiber und neu erkennen lassen der Maus könnte aber was bringen, denn das sorgt auch immer dafür, dass die Ressourcen neu zugeteilt werden. Wenn sowas auftritt, dann kann es nämlich sein, dass doppelt belegte Ressourcen dafür verantwortlich sind. Wenn Deine Tastatur vielleicht auch noch per PS/2 angeschlossen ist, dann dürfte das nämlich das Problem sein.
 
H

Harald_Pützing

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.03.2015
Beiträge
645
Wenn Deine Tastatur vielleicht auch noch per PS/2 angeschlossen ist, dann dürfte das nämlich das Problem sein.
Was heißt hier "vielleicht"? Natürlich ist die Tastatur auch per PS/2 angeschlossen.
Zum Test kann/sollte/darf ich also auch mal ein USB-Pointing-Device anklemmen, dann sollte der Fehler nicht mehr auftreten; meinst Du?
Das ist heute abend ja schnell gemacht.

Gruß
HP

PS: Mainboard-Type in Systemangaben nachgetragen.
===================================
Nachtrag / Ergänzung:
Heute 24.03. 20:30 habe ich die PS/2-Maus abgeklemmt und einen Logitech-USB-Trackball drangehängt. Und natürlich neugestartet, mehrfach!
Identisches Problem!

Und es tritt anscheinend auf, wenn WIN10 mal ein bisschen mehr zu tun bekommt.

Damit ist Win10 für mich unbedienbar. Aber ich gebe ihm noch eine Chance und lade gerade das aktuelle Update herunter. Mal schauen, wie es danach läuft.

Für das andere Problem mache ich einen neuen Thread auf ;-)

Gruß
HP

===================================
Nachtrag / Ergänzung:
24.03. 21:38:Auch nach dem letzten Update tritt der Fehler noch auf. Sobald Win10 so beschäftigt ist, dass einmal der BIldschirm schwarz wird, kann ich anschließend den USB-Trackball nicht mehr benutzen. Die Tastatur funktioniert aber weiterhin einwandfrei.

Schreibt mir, wenn der Fehler behoben ist ;-) :o

Gruß
HP
 
Zuletzt bearbeitet:
E

EynSirMarc

PS2 Maus/tasta wow seit so 7 Jahren keine PS2 teile mehr. ;-)

Ein Windows und schwarzer Monitor Wenn Beschäftig.
Hmm Haste auch mal den Chipset Treiber installiert, der von der Hersteller Seite?
Mit dem Programm zgpu/zcpu anzeigen lasen.
http://www.techpowerup.com/gpuz/
http://www.cpuid.com/softwares/cpu-z.html

Wenn nichts Bringt.
Hmm Update Fehler beim update von 9926 auf 10041?
Wenn man jetzt die 10041 Neu installierte ohne 9926.
Also vom Stick Booten und Installieren ohne Update
Windows 10 Technical Preview ISO March Update - Microsof Windows
 
Zuletzt bearbeitet:
E

EynSirMarc

Nforce 3 Serie haste tja bei Gigabyte und bei nvidia findet man nix. Die haben ja denn nforce Chipsatz Beerdigt.
Moment mal die Grafikarte unterstützt nur DX 8.1 ist nicht DX 9 Voraussetzung in Win 10? komisch das die läuft.

Den versuch mal mit Neuinstallation von win 10 10041 ohne 9926 bin ja nicht gerade Fan von dem darüber Updaten.

Öm ja gerade beim PC Lohnt sich wirklich nicht 20 jahre zu warten für einen neuen, ich weiss die Umwelt aber was bringt mir wenns der Umwelt ein bisschen besser geht aber ich mich immer mit meinem PC ärgere. ^^

Hatte auch den Athlon 64 aber 6000+ der 3000+ war mir da schon zu Langsam. ^^ auch mit nForce 3.
den später der athlon 64 x2 den Phenom 944 und Jetzt der FX
So alle 2 jahre Desktop Inhaltswechsel bei mir.
für 500 euro rum hast schon eine schöner neuer am3+ Rechner. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Harald_Pützing

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.03.2015
Beiträge
645
Ich habe neuere Hardware zuhause!

zum Beispiel:
i7-3610QM @ 2,30GHz
8,00 GB
250 GB SSD
Aber ich nutze diese prähistorische Hardware, um Sachen zu testen, z.B. neue Betriebssysteme. Und ich werte es als gute Qualität, wenn aktuelle Software diese alte Hardware auch noch unterstützt. Kali Linux tut das, Win10 nicht.

Gruß
HP
 
E

EynSirMarc

Naja bin da wie apple ab einem bestimmten alter solte nichts mehr Laufen. Denke aber schon das es wegen dem nForce 3 ist und das abschalten wegen der Grafikkarte.
Den ist es nicht zu vergleichen mit einem Linux, wenn linux auf 80% aller PCs wäre, den würde sie auch aufhören mit alter Hardware weil es den so unübersichtlich wird, 10000 Möglichkeiten ein PC aufzurüsten. Plus das hald Linux programmiert wurde für solche alten fälle. ^^
Ich wäre ja schon Glücklich wenn es Win 10 nur noch in einer 64 bit gäbe. ^^
Problem von Linux ist den eher wider 5-6 Monate warten bis meine neuste Soundkarte unterstützt wird, also 5-6 Monate ohne Sound oder wie bei meinem Board, wenn BIOS voll eingestellt, Booten Linux aber Maus und Tasta bewegen sich nicht, wenn BIOS auf Standard setzte läuft es, nun hab ich aber keine zeit 20 mal zu booten bis ich raus gefunden habe an was es liegt, an Schnellboot liegt es nicht.

Intel bää ich weiss das Intel schneller ist aber was macht Intel wenn es AMD nicht mehr gibt, genau der preis wie sie wollen, weil ist ja keine Konkurrenz mehr da ist. Seit dem Intel 386SX kein Intel mehr sonder nur noch AMD.

LOL da bist sicher ne Stunde am Installieren, bei dem System. ^^

Ich installiere lieber auf dem Produktiven System mit dem muss ich ja auch arbeiten udn ich will ja nicht das MS Bugs entfernt das den ein Steinzeit System läuft aber meins nicht richtig.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Harald_Pützing

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.03.2015
Beiträge
645
... ab einem bestimmten alter solte nichts mehr Laufen.
Meine Hardware erfüllt aber die bisher bekannt gegebenen Hardware-Anforderungen von MS für Win10, nur die Grafikkarte ist zu alt.
LOL da bist sicher ne Stunde am Installieren, bei dem System. ^^
Die Basisinstallation schon. Eine cleane 9926 plus Update auf 10041 dauert ca. 3 Stunden. Aber ich muss ja nicht die ganze Zeit davor sitzen. Entweder ich sitze am Rechner daneben und arbeite, dann kann ich einfach mal kurz per Seitenblick prüfen, wie weit WIn10 ist, oder ich komme einfach irgendwann mal wieder vorbei und lass mich überraschen, wie weit Win10 dann installiert ist.

Gruß
HP

=====================
Nachtrag:
Neustes BIOS und aktuellste Treiber für den Chipsatz (was man so aktuell nennen kann bei meiner Hardware) haben das Verhalten auch nicht verbessert.
Aber ich habe herausgefunden, dass man sich nur ab- und wieder anmelden muss, damit die Maus wieder funktioniert. EIn Neustart des Rechners ist nicht erforderlich.
Hilft das zur Eingrenzung des Fehlers?

Gruß
HP
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Harald_Pützing

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.03.2015
Beiträge
645
Nach mehreren Updates und sonstigen Aktivitäten (Software installiert und wieder deinstalliert) funktioniert die Maus jetzt problemlos. Ich weiß nicht, woran das Fehlverhalten lag.

Gruß
HP
 
E

EynSirMarc

Weiss aber immer noch nicht was das bringt Windows 10 auf einem Steinzeit Rechner zu testen, öm ja egal auf deinem Läuft es super und dein Besseren Rechner nicht weil nicht getestet hast. ;-) bekomme Schüttelfrost wenn ich dein altes System lesen. ^^
 
G

Gast

.....die letzte Meldung ist ein einziger unverständlicher Bug.
 
T

Tobi

Ist da mittlerweile noch was neues zu aufgetaucht? Ich hab das gleiche Problem, ebenfalls mehrere Neuinstalltionen hinter mir, allerdings tritt das bei mir in einer VM auf (VMware 11).
 
R

raptor49

Weiss aber immer noch nicht was das bringt Windows 10 auf einem Steinzeit Rechner zu testen, öm ja egal auf deinem Läuft es super und dein Besseren Rechner nicht weil nicht getestet hast. ;-) bekomme Schüttelfrost wenn ich dein altes System lesen. ^^
Du Scherzkeks, meine Systeme sind fast genauso ALT! Der PC an dem ich grad sitze ist Bj 2008 mit AMD Athlon X2.
 
Thema:

Keine Mausbedienung mehr

Sucheingaben

mauszeiger bewegt sich nicht windows 10

,

ps2 maus windows 10

,

windows 10 ps2 maus

,
windows 10 mauszeiger bewegt sich nicht
, Windows 10 maus Treiber, maus treiber windows 10, ps2 maus wird nicht erkannt windows 10, maus bewegt sich nicht windows 10, ps2 Maus wird nicht erkannt, windows 10 maus geht nicht, windows 10 maus bewegt sich nicht, mauszeiger lässt sich nicht bewegen windows 10, keine reaktion maus unter windows 10, mauszeiger bewegt sich nicht window 10, win10 ax370 ps2, windows 10 ps2 tastatur, win 10 ps2 maus wird nicht erkannt, maustreiber neu installieren, ps2 maus funktioniert auch nicht unter windows 10, win10 mousetreiber, mausbedienung, mausbedienung in windows, ps2 maus treiber windows 10, xp ps 2 maus wird nicht erkannt, maus lässt sich nicht bewegen windows 10

Keine Mausbedienung mehr - Ähnliche Themen

  • Nach 1903 Installation können einzelne Netzwerkgeräte nicht mehr angesprochen werden

    Nach 1903 Installation können einzelne Netzwerkgeräte nicht mehr angesprochen werden: Hallo, seit der Installation von windows 10/1903 sehe ich zwar alle Geräte im Heimnetzwerk, aber beim Festplattenspieler kann ich zwar die...
  • Mehrere WLAN-Verbindungen unter Windows 10

    Mehrere WLAN-Verbindungen unter Windows 10: Da der letzte Thread zu diesem Thema schon wieder eine ganze Weile her ist, möchte ich jetzt noch einmal nachfragen, ob es mittlerweile eine...
  • Surface Pen funktioniert nicht mehr (Ich besitze ein Surface Book 1)

    Surface Pen funktioniert nicht mehr (Ich besitze ein Surface Book 1): Guten Tag, seit dem gestrigen Windows-Update (14.12.2019) funktioniert mein Surface Pen nur noch zum Teil. Die Taste und die LED funktionieren...
  • Movie Maker lässt sich nicht mehr bearbeiten

    Movie Maker lässt sich nicht mehr bearbeiten: Mir ist gerade wohl das Kurioseste überhaupt bei Movie Maker passiert. Ich war mitten drin, ein ca. 28 Minuten langes Video zu schneiden. Als...
  • Mausbedienung friert ein

    Mausbedienung friert ein: ydfnfmfmgmfx
  • Ähnliche Themen

    Oben