Kein Signal am TV über HDMI

Diskutiere Kein Signal am TV über HDMI im Windows 10 Multimedia Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, Ich bin neu hier im Forum und habe auf einem "Acer Travelmate 5735Z" Notebook noch Windows 10 , mit den letzten Updates, installiert...
P

Pinky

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.09.2016
Beiträge
6
Hallo,
Ich bin neu hier im Forum und habe auf einem "Acer Travelmate 5735Z" Notebook noch Windows 10 , mit den letzten Updates, installiert. Soweit alles gut, funktioniert gut. Gestern wollte ich versuchen einen Film vom Noteboot auf mein LG Fernseher, schon etwas älter, zu steamen, aber ohne Erfolg.
Ich habe mir ein Kaben für Hdmi auf Cinch benutzt, da ich am TV nur den "Component" Steckplatz frei habe. Aber ohne Erfolg.
Ich bekomme auf dem TV einfach kein Bild. Habe dort schon auf Component umgeschaltet und auf dem Notebook Fn-F5 und cmd-P versucht, aber auch ohne Erfolg.
Woran kann das noch liegen, oder kann ich einfach kein Film über Hdmi vom Notebook streamen?
Treiber der Mobile Intel 4 sind aktuell.

Vielleicht könnt ihr mir da ja weiterhelfen.

Grüße

Chris


image.jpeg
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
H

Harald_Pützing

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2015
Beiträge
645
Da HDMI = digital und Component = analog hätte ich in dem Kabel noch einen D/A-Wandler (https://www.amazon.de/Ligawo-®-YpbPr-Component-Konverter/dp/B004RPS8ZI) erwartet.
Es mag mich jemand eines Besseren belehren, aber ich halte das Kabel für grundsätzlich nicht funktionsfähig, so ähnlich wie der Gardena-auf-Drehstrom-Adapter (Adapter Drehstrom auf Gardena - Etel-Tuning)

Gruß
HP

Nachtrag: "Mechanisch zusammenbaubar" heißt noch lange nicht "auch funktionierend" und ich halte beide verlinkten Adapter für mechanisch machbar aber funktionslos. Eine Kollegin wollte mal einen Adapter von USB auf Cinch, um MP3s an der Stereoanlage abzuspielen, auch diesen, elektrisch sinnlosen, Adapter gibt es.
 
Zuletzt bearbeitet:
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.245
Achtung: "Component" ist nicht "RGB". Daher bekommst Du auch kein Bild. Schau mal --> hier <--

Ich bin da auch schon reingefallen, als ich mir einen neuen TV gekauft habe, konnte ich aus genau diesem Grunde meinen alten DVD-Player nicht mehr verwenden. Der hat zwar einen RGB-Ausgang, der TV auch nur einen analogen Component-Eingang. Die Farbgebung der Cinch-Stecker ist da etwas verwirrend und man könnte glauben Component wäre RGB.
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
839
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 1903
System
2 Desktop - 1 Tablet
Bist du sicher, dass dein Notebook ein analoges Signal über HDMI ausgibt ? Wenn dann must du deine Auflösung auf 1280x720p50 oder 1280x720p60 einstellen.
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.245
Ist völlig irrelevant. Selbst wenn man ein analoges RGB raus bekommt, nutzt es nichts, weil kein RGB-Eingang vorhanden ist.

Hallo Chris. Wie sieht es denn mit HDMI-Eingängen aus? gibt es die? Sind alle belegt? Dann wäre es auch eine Möglichkeit einen HDMI-Umschalter zwischen zu setzen.
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
839
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 1903
System
2 Desktop - 1 Tablet
Komponenten Signal und RGB sind je verschieden. Anscheinend hat es ja vor Windows 10 bei ihm funktioniert. Komponenten Ausgang kenne ich jedoch nur von manchen alten DVD / Blu-ray Playern. Da kann es dann auch zu HDCP Problemen kommen. Über Laptop wird jedoch, wie von dau0815 erwähnt, nur ein RGB Signal ausgegeben. Das kann natürlich im Komponenten Eingang am TV nicht funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.245
Spekulation. Davon steht nichts im Startpost.
Da steht: Update hat funktioniert. Jetzt hat er versucht...
Da steht nicht, dass es vorher funktioniert hat.
Aber vielleicht kann Chris uns hier ja aufklären.
 
P

Pinky

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.09.2016
Beiträge
6
Ohhh, welch ernüchternde Antworten. :/
Ich dachte wenn ich hier am TV einen DVD in Eingang habe und am Notebook ein Hdmi Ausgang, könnte ich mit einem passenden Kabel meine Filme auf dem Notebook zum TV streamen und dort sehen. Schade wenn das nicht funktioniert, Kabel umsonst gekauft wie es scheint.
Hier noch Bilder vom TV-Eingang und dem TV-Model.

image.jpegimage.jpeg

Vielleicht gibt es ja doch noch eine Möglichkeit. Der TV ist über einem Receiver angeschlossen und auch ein DVD-Recorder ist angeschlossen.

Grüße
Chris

PS: Habe das zuvor noch nie getestet.
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.245
Was für Anschlüsse hat denn der TV noch?
 
P

Pinky

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.09.2016
Beiträge
6
Habe jetzt mal die "alte" Bedienungsanleitung des TV rausgekramt und habe festgestellt er hat einen PC-Anschluss.
Heisst ich müsste ein Hdmi auf DVI Kabel besorgen und anschließen.

lg-tv-eingang.JPG

Obwohl ich dann erst mal ein passendes Kabel suchen muss. :-)


Gruß
Chris
 
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
2.983
Dann wirst du wieder einen HDMI zu DVI-Adapter brauchen, über diese Anschlüsse sollte es aber funktionieren.
 
P

Pinky

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.09.2016
Beiträge
6
Habe mir jetzt ein hdmi auf dvi Kabel geordert und brauche jetzt noch ein Audio-Klinkenkabel für den Ton.
Ich hoffe es geht dann.

Grüße
Chris
 
H

Harald_Pützing

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2015
Beiträge
645
Da bin ich noch nicht ganz sicher. Der Fernseher will über den DVI-Anschluss wohl RGB-Signale haben. Obwohl der Anschluss DVI (= digital video interface) heißt, überträgt er auch die analogen RBG-Signal auf separaten Adern im Kabel. Wenn der Rechner das nicht ausgibt, ist auch wieder kein Bild zu sehen. Und ja, man muss nicht wild irgendwelche Kabel kaufen und probieren, das sollte auch alles in den zugehörenden Handbüchern stehen.

Gruß
HP
 
P

Pinky

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.09.2016
Beiträge
6
In der TV-Bedienungsanleitung steht das der TV auch als Monitor für einen PC verwendet werden kann. Somit hoffe ich auch das es funktioniert. :-)

Gruß
Chris
 
H

Harald_Pützing

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2015
Beiträge
645
Monitor für einen PC verwendet werden kann.
Ja, aber nur, wenn PC und Fernseher zusammenpassen und das richtige Kabel zwischen ihnen steckt. Das kann man durch Lesen der Handbücher herausfinden ohne Probieren zu müssen.

Gruß
HP
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.245
Das wird sicher funktionieren. Denn es handelt sich um einen DVI-D Anschluss, also einen rein digitalen. Somit stimmt das mit der analogen RGB-Einspeisung nicht.

Hier etwas Theorie zum --> DVI-Interface <--

Wegen dem Ton musst Du noch schauen. Hat der Laptop einen separaten Audio-Ausgang? Dann kannst Du ein einfaches Audio-Kabel mit zwei Klinken-Steckern verwenden.
 
P

Pinky

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.09.2016
Beiträge
6
Danke euch allen für eure hilfreichen Tipps, jetzt wo ich es über den DVI-D Eingang an den TV angeschlossen habe und ein Doppel-Klinken-Audiokabel genommen habe, funktioniert es alles perfekt.

Danke.

Gruß
Chris
 
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
2.983
Danke fürs Feedback.
 
Thema:

Kein Signal am TV über HDMI

Sucheingaben

windows 10 hdmi kein signal

,

hdmi kein signal am tv

,

lg fernseher hdmi kein signal

,
kein signal beim fernseher
, windows 10 hdmi kein bild, fernsehsender lassen sich nicht einstellen, hdmi kein signal lg, tablet hdmi kein signal, windows 10 kein DVI Signal, win10 hdmi kein bild, win 10 lenovo tv hdmi kein signal, win 10 kein hdmi signal , gardena drehstrom adapter, hdmi win10 kein signal, windows 10 kein hdmi signal, Windowstablet hdmi tv kein signal

Kein Signal am TV über HDMI - Ähnliche Themen

  • Grafikkarte gibt nach Standby Modus kein Signal mehr aus

    Grafikkarte gibt nach Standby Modus kein Signal mehr aus: Ich habe folgendes Problem: Mein Computer mit einer GTX 1080 gibt, nachdem er ein paar Minuten im Standby war, beim Aufwecken kein Bildsignal...
  • Monitor verliert das Signal an zufälligen Zeitpunkten

    Monitor verliert das Signal an zufälligen Zeitpunkten: Hey, seit ein paar Tagen verliert mein Monitor manchmal das Signal vom PC. Es ist bis jetzt drei Mal passiert, gerade wieder nachdem ich...
  • Windows 10 Home 1809: HDMI Verbindung mit TV geht nicht ("kein Signal", schwarzer screen am PC)

    Windows 10 Home 1809: HDMI Verbindung mit TV geht nicht ("kein Signal", schwarzer screen am PC): Windows 10 Home 1809: HDMI Verbindung mit TV geht nicht ("kein Signal", schwarzer screen am PC) Hallo, Genauer sieht der Ablauf der Probleme so...
  • Windows10 PC-Display erweitern auf TV Monitor kein Signal, sobald TV über HDMI angeschlossen

    Windows10 PC-Display erweitern auf TV Monitor kein Signal, sobald TV über HDMI angeschlossen: Hallo, seit dem aktuellen Mai-Update von WIndows 10 Home /64 auf Version 1803 17134.81 hat sich das Verhalten bei angesachlossenem 2. Bildschirm...
  • 2 Bildschirme an Surface Pro 3 über Dockingstation, wird je nur ein Bildschirm mit Signal versorgt

    2 Bildschirme an Surface Pro 3 über Dockingstation, wird je nur ein Bildschirm mit Signal versorgt: Hallo, ich besitze das Surface Pro 3 inkl. der Dockingstation. Über den Displayport an der Dockingstation und direkt am Surface habe ich zwei...
  • Ähnliche Themen

    Oben