KB4522355 (OS Build 18362.449 und 18363.449)

Diskutiere KB4522355 (OS Build 18362.449 und 18363.449) im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Nachgeholter Patchday :) Heute gibt es ein Update für die 1903 und 1909. Behobene Probleme gibt es jede Menge, bekannte bis jetzt nicht...
G

Gast10971

Nachgeholter Patchday :)
Heute gibt es ein Update für die 1903 und 1909.
Behobene Probleme gibt es jede Menge, bekannte bis jetzt nicht.

001.png


Highlights
  • Aktualisiert ein Problem, das verhindert, dass Microsoft Narrator in bestimmten Touch-Modus-Szenarien arbeitet.
  • Aktualisiert ein Problem, das die Hilfstechnologie (AT) startet (z. B. Microsoft Narrator, Magnifier oder NVDA), nachdem Sie sich angemeldet haben, wenn Sie es so konfiguriert haben, dass es vor der Anmeldung beginnt.
  • Aktualisiert ein Problem, bei dem die Lupe in bestimmten Szenarien nicht mehr funktioniert, und Sie müssen sie manuell neu starten.
  • Aktualisiert ein Problem, bei dem Microsoft Narrator in bestimmten Szenarien während einer Sitzung nicht mehr arbeitet.
  • Aktualisiert ein Problem, das die Auswahl einer Bildlaufleiste verhindern könnte.
  • Aktualisiert ein Problem, das es einem Gerät ermöglicht, in den Ruhezustand zu wechseln (S3), auch wenn Sie das Gerät so konfigurieren, dass es nie schläft.
  • Aktualisiert ein Problem, das verhindert, dass Sie ein Fenster in einigen Fällen verkleinern.
  • Aktualisiert ein Problem, das eine Verbindung zu einem Virtual Private Network (VPN) verhindert.
  • Aktualisiert ein Problem, das zu Bildschirmflackern führt oder den Bildschirm nur langsam anzeigt, wenn Sie Miniaturansichten von Anwendungen auf einem Monitor mit hohen Dots per Inch (DPI) anzeigen.
  • Aktualisiert ein Problem, bei dem die Kachel für die Fotoanwendung unter bestimmten Bedingungen größer erscheint als erwartet im Startmenü.
  • Aktualisiert ein Problem, bei dem das System auf dem Anmeldebildschirm nicht mehr reagiert.
  • Aktualisiert ein Problem, das dazu führen kann, dass bei der ersten Anmeldung nach der Installation eines Funktions- oder Qualitäts-Updates ein schwarzer Bildschirm erscheint.
  • Aktualisiert ein Problem, bei dem das Startmenü, die Cortana-Suchleiste, die Tray-Symbole oder Microsoft Edge in bestimmten Szenarien nach der Installation eines monatlichen Updates nicht mehr reagieren.
Verbesserungen und Korrekturen
Dieses nicht sicherheitsrelevante Update beinhaltet Qualitätsverbesserungen. Zu den wichtigsten Änderungen gehören:
  • Behebt ein Problem mit dem Verhalten des Origin HTTP-Headers, wenn Sie mit dem Internet Explorer ursprungsübergreifende Resource Sharing (CORS)-Anfragen zur Umleitung von Ressourcen in internen Subnetzen stellen.
  • Behebt ein Problem, das verhindert, dass Microsoft Narrator in bestimmten Touch-Modus-Szenarien arbeitet.
  • Behebt ein Problem mit der Synchronisierung von Einstellungen auf der Seite Konten, wenn die Gruppenrichtlinie "Erfahrungen auf diesem Gerät fortsetzen" deaktiviert ist.
  • Behebt ein Problem, das die Hilfstechnologie (AT) (wie Microsoft Narrator, Lupe oder NVDA) nach der Anmeldung startet, wenn die Einstellung Ease of Access Center erfordert, dass AT vor der Anmeldung beginnt.
  • Behebt eine Fehlermeldung, die beim Öffnen einer Anwendung nach der Aktivierung von NT Virtual DOS Machine (NTVDM) und dem Legacy-Konsolenmodus erscheint. Die Fehlermeldung lautet: "OACClearArry: Cannot connect to Trace32 OLE Automation server. Fehlercode: -2147483645."
  • Behebt ein Problem, bei dem die Lupe in bestimmten Szenarien nicht mehr funktioniert, und der Benutzer muss sie manuell neu starten.
  • Aktualisiert Zeitzoneninformationen für Norfolk Island, Australien.
  • Aktualisiert Zeitzoneninformationen für die Fidschi-Inseln.
  • Behebt ein Problem, bei dem Microsoft Narrator in bestimmten Szenarien mitten in einer Benutzersitzung nicht mehr arbeitet.
  • Behebt ein Problem, bei dem die Standardfarbe des Eingabeaufforderungsfensters nicht eingestellt werden kann, wenn Sie den Farbbefehl ohne Parameter verwenden.
  • Behebt ein Problem, das den Microsoft Windows Search Indexer (searchindexer.exe) veranlasst, erforderliche Zugriffskontrolllisten (ACLs) hinzuzufügen oder zu reparieren, ohne zu prüfen, ob ACLs existieren.
  • Behebt ein Problem, bei dem Kontrollen in Win32-Anwendungen intermittierend nicht korrekt dargestellt werden, wenn sie von einem Abmeldeskript aus gestartet werden, das die Richtlinie "Run shutdown scripts visible" verwendet.
  • Behebt ein Problem, bei dem die Installation vieler Schriften im System dazu führt, dass Anwendungen nicht mehr reagieren.
  • Behebt ein Problem mit hoher CPU-Auslastung im Desktop Window Manager (dwm.exe), wenn Sie die Verbindung zu einer Remote Desktop Protocol (RDP)-Sitzung trennen.
  • Behebt ein Problem, das die Auswahl einer Bildlaufleiste verhindern könnte, wenn ein ActiveX-Steuerelement die Klasse CScrollView implementiert. Dies geschieht, wenn Sie das Internet Explorer-Fenster verschieben, das dann die Bildlaufleiste nach links verschiebt.
  • Behebt ein Problem, das es dem System ermöglicht, nach zwei Minuten Inaktivität in den Ruhezustand (S3) zu wechseln, selbst wenn Sie den Sleep-Timer so konfigurieren, dass er nie schläft.
  • Behebt ein Problem, das Benutzer daran hindert, die Größe eines Fensters in einigen Fällen zu reduzieren.
  • Behebt ein Problem, bei dem Microsoft SharePoint-Dateinamen im Ordner Schnellzugriff und Letzte Elemente falsch angezeigt werden.
  • Behebt ein Problem, das den Aufbau von VPN-Verbindungen (Virtual Private Network) verhindert.
  • Behebt ein Problem, das zu Bildschirmflackern führt oder den Bildschirm nur langsam anzeigt, wenn Sie Miniaturansichten von Anwendungen auf DPI-Monitoren (High Dots Per Inch) anzeigen.
  • Behebt ein Problem mit falschen Berechtigungen für die Registrierungsschlüssel eines Benutzers, das verhindert, dass Benutzer Dateien, Links und Anwendungen öffnen können.
  • Behebt ein Problem, bei dem die Kachel für die Fotoanwendung unter bestimmten Bedingungen größer erscheint als erwartet im Startmenü.
  • Behebt ein Problem, bei dem das System auf dem Anmeldebildschirm nicht mehr reagiert.
  • Behebt ein Problem mit der Multifaktor-Freischaltungsrichtlinie von Windows Hello for Business, die die Standard-Anmeldeoption auf Windows 10-Geräten nicht anzeigt.
  • Behebt ein Problem, das dazu führt, dass die Windows-Suche unerwartet geschlossen wird, wenn eine Gruppenrichtlinie Untergruppen auf das Layout des Startmenüs anwendet.
  • Behebt ein Problem, das Sie daran hindert, die richtigen DHCP-Informationen (Dynamic Host Configuration Protocol) abzurufen, indem es die DHCP-Parameter LeaseTerminatesTime und LeaseObatinedTime auf das richtige Format setzt.
  • Behebt ein Problem mit der Verarbeitung von Diagnosedaten, wenn ein Gerät die Einstellung Diagnosedaten aktiviert und auf Basis gesetzt hat.
  • Behebt ein Problem, das das Öffnen des Internet Explorers verhindert, wenn Microsoft User Experience Virtualization (UE-V) zum Durchsuchen vieler Favoriten verwendet wird.
  • Behebt ein Problem, das die Zuverlässigkeit des UE-V AppMonitor verbessert.
  • Behebt ein Problem, bei dem Microsoft AppLocker verhindern könnte, dass eine Anwendung ausgeführt wird, oder einen falsch positiven Fehler protokolliert, anstatt die Anwendung auszuführen.
  • Behebt ein Problem, das verhindert, dass netdom.exe das Delegationsbit für das neue Ticket vergebende Ticket (TGT) für den Anzeige- oder Abfragemodus anzeigt.
  • Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass Direct-Access-Server eine große Menge an nicht-pagiertem Poolspeicher verwenden (Pooltag: NDnd).
  • Behebt ein Problem mit den AppContainer-Firewallregeln, das auftritt, wenn sich Gastbenutzer oder Benutzer mit obligatorischem Benutzerprofil anmelden und sich vom Windows Server abmelden.
  • Behebt ein Problem, das verhindert, dass der Wartungsmodus des Unified Write Filter (UWF) von Windows Update mit dem Windows Server Update Services (WSUS) Server funktioniert.
  • Behebt ein Problem, bei dem alle dynamischen TCP-Ports (Transmission Control Protocol) verbraucht werden. Infolgedessen schlägt die Netzwerkkommunikation bei jedem Protokoll oder jeder Operation mit dynamischen Ports fehl.
  • Behebt ein Problem mit Anwendungen und Skripten, die die NetQueryDisplayInformation API oder das WinNT-Anbieteräquivalent aufrufen. Sie können möglicherweise nach der ersten Seite der Daten, oft 50 oder 100 Einträge, keine Ergebnisse liefern. Wenn Sie zusätzliche Seiten anfordern, erhalten Sie möglicherweise den Fehler "1359: ein interner Fehler ist aufgetreten".
  • Behebt ein Problem, das die Fensteranordnung stört, nachdem Tooltips im RemoteApp-Fenster angezeigt wurden.
  • Verbessert die Überprüfung einer Zugriffskontrollliste (ACL) auf bekannte Ordner, um einen schwarzen Bildschirm zu verhindern, der bei der ersten Anmeldung eines Benutzers nach der Installation eines Feature- oder Qualitäts-Updates erscheint.
  • Behebt ein Problem bei der Bewertung des Kompatibilitätsstatus des Windows-Ökosystems, um die Kompatibilität von Anwendungen und Geräten für alle Windows-Updates sicherzustellen.
  • Behebt Probleme mit dem Selbstausrüstungsmodus des Autopiloten und der Bereitstellung von Weißhandschuhen.
  • Behebt ein Problem, bei dem der Parameter pszTargetName in der API von InitializeSecurityContext() falsch gesetzt wurde.
  • Behebt ein Problem, bei dem das Startmenü, die Cortana-Suchleiste, die Tray-Symbole oder Microsoft Edge in bestimmten Szenarien nach der Installation eines monatlichen Updates nicht mehr reagieren.
https://support.microsoft.com/en-us/help/4522355

001.png
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
brume

brume

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
1.051
Ort
Zürich
Version
siehe Signatur
System
siehe Signatur
Salü Westend

Neben dem KB4522355 kamen bei mir noch:
Windows Autopilot KB4523786 (Was ist das?)
.NET Framework 3.5 und 4.8 KB4522147

Winver zeigt bei mir jetzt 18362.449, bei dir aber 18363.449.
 
brume

brume

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
1.051
Ort
Zürich
Version
siehe Signatur
System
siehe Signatur
Danke Alex und gute Nacht!
 
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.06.2016
Beiträge
1.233
Ort
Berlin
Version
W11 (aktuellste Version als NICHT-Insider)
System
HP 84D0 , AMD A4-9125 R3, Crucial CT8G48SFS8266 (8GB), AMD Radeon R3 600 MHz, Crucial CT1000M (SSD),
Ich selbst "fahre" die 18363.449, habe mir die Updates als NICHT-Insider bei deskmodder gezogen und installiert.
Da ich diese Installation(en) auf eigene Gefahr gemacht habe, werde ich auch die entsprechenden Links hier NICHT reinstellen. (Ihr könnt selber suchen....)
Ich bin mir der Risiken (Hardware/Software etc.) bewusst!
Andererseits kann ich bis jetzt KEINE Fehler feststellen, selbst die Sandbox funktioniert einwandfrei.
Ich habe das Gefühl, dass das Update auf die 18363.449 mein System beschleunigt hat (Ladezeiten bis zum Anmeldebildschirm und darüber hinaus - ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll...- subjektiv!!!!)
Selbst die Anpassungen per @areiland's Einstellungs- und Fehlerbehebungstool für Windows 10 hielten sich in Grenzen:
  • doppelte Laufwerke ausblenden
  • Sekundenanzeige bei der Uhr
  • "alte" Fotoanzeige reaktivieren
Eigenartigerweise wurden mir diesmal NICHT die Windows 7 games for Windows 10 zerstört (ich brauchte sie nicht neu zu installieren, die Kacheln sowie Einträge im Explorer waren vorhanden - also sofort startbar)
Bis jetzt (aktuell 25.10.2019, 01:50 Uhr) gibt es KEINE Probleme!
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ich hab das KB4522355 bekommen, nachdem ich auf 1909 kam - ging alles problemfrei und einfach.
 
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.06.2016
Beiträge
1.233
Ort
Berlin
Version
W11 (aktuellste Version als NICHT-Insider)
System
HP 84D0 , AMD A4-9125 R3, Crucial CT8G48SFS8266 (8GB), AMD Radeon R3 600 MHz, Crucial CT1000M (SSD),
@areiland

Hast Du KB4525419 (das SSU) zuerst manuell und anschließend KB4522355 (Anhebung auf die .449 ) installiert ?
Oder lief es bei Dir per WU (Windows Update)?

Da ich gerne experimentiere (Hinweis: auf eigene Gefahr), habe ich die 18362.418 (offizielle Version) durch die Meldungen seitens deskmodder auf die 18363.449 - wie gesagt als NICHT-Insider - gebracht, bis jetzt wie schon geschrieben fehlerfrei

Ich warne ausdrücklich davor, es mir nachzumachen, wenn ihr euch nicht sicher seit, was ihr da macht!

Die Risiken sind mir bewusst, für Fehler, die durch mein Handeln entstehen, bin NUR ICH verantwortlich (und niemand anderes!)

Ich hafte NICHT für Hard- bzw. Softwareschäden, da ihr auf EIGENES RISIKO handelt, falls ihr es mir gleichtun wollt.



 
G

Gast10971

Moin,
seit der 18362.356 vom 10.September sind alle Features der 1909 (18363.xxx) schon in der 1903 enthalten. Jeder der diese Version oder höher betreibt, hat die 1909 schon auf dem Rechner. Es fehlt eben nur das KB4517245 welches die neuen Features der 1909 freischaltet. Dieses ist ganze 20KB groß und die Installation ist eher ein Neustart, geht also schnell.
Die 1909 ist keine neue Windows Version, es ist als Basis immer noch die 18362.1. Eine neue Version gibt es erst wieder mit der 20H1.
Das heutige kum. Update ist also für beide Versionen völlig identisch.
Bevor Microsoft dieses KB4517245 aber offiziell nicht ausrollt, ist die 1909 immer noch Beta.
@TortyBerlin
du alte Drama Queen, da braucht es kein SSU, manuellen Download oder Insider Status, passiert alles völlig geschmeidig über Windows Update.Das Freischalten der 1909 birgt keinerlei Risiken. Es sind ja lediglich die neuen Features die da freigeschaltet werden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

KB4522355 (OS Build 18362.449 und 18363.449)

KB4522355 (OS Build 18362.449 und 18363.449) - Ähnliche Themen

KB4550945 18362.815 und 18363.815: Gestern ist ein nicht sicherheitsrelevantes Update eingetrudelt. Jede Menge Fehler wurden behoben, bekannte Probleme gibt es lt. Microsoft nicht...
KB4535996 (Betriebssystem-Builds 18362.693 und 18363.693): Microsoft hat ein neues Update veröffentlicht. Der Fehler mit dem temporären Profil soll angeblich behoben sein aber auch sonst jede Menge...
KB4541335 (Betriebssystem-Builds 18362.752 und 18363.752): Microsoft hat jetzt das Update auch für die normalen Versionen (1903/1909) zur Verfügung gestellt. Sehr viele Probleme wurden gefixt, bekannte...
KB4517211 (OS Build 18362.387): In der Nacht hat Microsoft ein neues kum. Update bereit gestellt. Darin enthalten sollte jetzt auch das KB4522016 (OS Build 18362.357) welches...
KB4512941 (OS Build 18362.329): Heute ist ein Kum. Update für Windows10 1903 erschienen. Es wurde lange im RP-Ring getestet und ist jetzt auch über Windows-Update verfügbar. Die...

Sucheingaben

kb4522355

,

kb 4522355

,

build 18362

,
(KB4522355)
, KB4522355 deutsch, kb4522355 probleme, OS Build 18362.449, windows 18362 18363, 2019-10 kb4522355 bildschirm weg, wiun 10 kb 4522355, kb 4522355 bricht ab, KB4522355 starten, win10 update kb4522355, 18363.449, KB4522355 größe, kb4522355 hängt, Build 18363.449, kb18363.449, Pro 18363.449 KB4522355, k4522355, KB4522355 (OS Build 18362.449) fehlerhaft?, kb4522355 lässt sich nicht installieren, Windows 10 Pro 18363.449, 18363.449 win 10, was ist (KB4522355)
Oben