KB3213986 Update kann seit dem 11.1.2017 nicht eingerichtet werden und der PC startet neu.

Diskutiere KB3213986 Update kann seit dem 11.1.2017 nicht eingerichtet werden und der PC startet neu. im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Seit dem 11.1. wird das KB3213986 Update nicht installiert und der PC braucht somit viel zu lang beim Hoch- und Runterfahren. Kann mir da jemand...
A

Applesafthoch2

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
4
Version
1607
Seit dem 11.1. wird das KB3213986 Update nicht installiert und der PC braucht somit viel zu lang beim Hoch- und Runterfahren. Kann mir da jemand helfen ich hab nämlich schon viel versucht von dem was man im Internet finden kann und habe keine Lust Windows 10 komplett neu aufzusetzen.
Danke schonmal im Vorraus. :)
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
A

Applesafthoch2

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
4
Version
1607
Und wie kann ich die einzelnen Partitionen einsehen. Kannst du mir da helfen?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.766
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Die Datenträgerverwaltung starten und dort nachsehen. Findest Du über einen Rechtsklick auf den Startbutton im Kontextmenü. Davon bitte einen Screenshot anfertigen und hier einfügen.
 
A

Applesafthoch2

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
4
Version
1607
2017-01-21.png

Das ist der Screenshot :)
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.766
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Eventuell solltest Du mal für die Zeit des Updates die dynamische Festplatte entfernen. Könnte sein dass sich das Setup daran stört. Ausserdem schau mal in den Ordner "C:\$Windows.~BT\Sources\Panther" dort sollte eine Setuperr.log liegen, in der hält Windows fest was beim Update schief gegangen ist. Dann hab ich hier: http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/2605-windows-10-update-vorbereitung.html aufgelistet, was man bei Updates tun kann, damit im System keine Störenfriede verbleiben.

Ausserdem natürlich noch das hier: http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/4430-windows-10-probleme-windows-update-loesen.html versuchen und das hier: http://www.win-10-forum.de/windows-10-updates-and-patches/29898-fehler-kumulatives-update-kb3213986-2.html#post113697 ebenfalls beachten.
 
A

Applesafthoch2

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
4
Version
1607
Der Setuperr.log Ordner ist auf jeden Fall leer den Rest muss ich noch ausprobieren. Ich informiere dich wenn es geklappt hat. :)
 
Erhard895

Erhard895

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.08.2015
Beiträge
12
Ort
Dithmarschen in Schleswig-Holstein
Version
Windows 10 Pro 1703/15063.674
System
Intel Corei5-3470 3,2 GHz, RAM 8 GB, NVIDIA GeForce GT 610
Hallo,

ein ähnliches Problem habe ich seit dem kumulativen Update KB3200970, das Update läuft bis 99% durch und bricht dann mit der Fehlermeldung "das Update konnte nicht eingerichtet werden - Änderungen werden rückgängig gemacht - schalten Sie den Computer nicht aus" ab. Auch die Hoffnung, dass das Problem mit dem nächsten Update behoben ist, hat sich zerschlagen, denn inzwischen gibt es schon die Updates KB32006632 und KB3213986, und da die Update-Versuche regelmäßig wiederholt werden und das Update inzwischen auch nicht mehr verhindert wird, wenn der PC über die Einschalttaste heruntergefahren wird, nervt das langsam.

In der Ereignisanzeige/Windows-Protokolle/System findet sich der Eintrag "Installationsfehler: Die Installation des folgenden Updates ist mit Fehler 0x800F0922 fehlgeschlagen: Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3213986))".

Weder die Update-Problembehandlung noch die Überprüfung mit SFC und DISM oder die Lösungsansätze für den Fehler 0x800F0922 brachten eine Lösung, auch habe ich alle Sicherheitsprogramme wie Virenscanner, Malwarebytes, ADW Cleaner, Avast usw. mit den Hersteller Removel-Tools deinstalliert und die Artikel von Alex Reiland "Windows 10 Update und seine Vorbereitung" und " Windows 10 Probleme mit Windows Update lösen" durchgearbeitet.

Bevor ich nun eine Neuinstallation durchführe, bitte ich die Experten, doch noch einmal zu prüfen, ob ich nicht doch etwas übersehen habe. Das CBS-Log füge ich an.

PC-Info.jpg
Datenträgerverwaltung.jpg
Ereignisanzeige.jpg
Updateverlauf.jpg
 

Anhänge

areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.766
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Ich würde an Deiner Stelle mal eine erweiterte Datenträgerbereinigung durchführen, denn Dein Laufwerk C: hat mit gerade mal 13,12 GB freiem Platz gar nicht genügend freien Raum für die Installation grösserer Updates. Hier: http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/562-erweiterte-datentraegerbereinigung-windows-10-a.html steht wie es geht, alles anhaken und bereinigen lassen. Ausserdem den Inmhalt des Ordners C:\Windows\SoftwareDistribution löschen. Wenn das nicht ausreicht um genügend Platz zu schaffen, dann musst Du in den Einstellungen unter "System" - "Speicher" schauen wo die Platzfresser liegen oder mit Treesize nachsehen.
 
Erhard895

Erhard895

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.08.2015
Beiträge
12
Ort
Dithmarschen in Schleswig-Holstein
Version
Windows 10 Pro 1703/15063.674
System
Intel Corei5-3470 3,2 GHz, RAM 8 GB, NVIDIA GeForce GT 610
Hallo, Alex,

das habe ich gemacht, leider ohne Erfolg. Das habe ich aber auch erwartet, weil ich bei meinem Notebook unter 10 GB freien Speicherplatz hatte und die Updates liefen ohne Probleme durch und weil ich das KB3200970 mit einem eigenständigen Microsoft Update-Paket (.msu) versucht habe.

Ich habe aber gerade festgestellt, dass ich ein falsches CBS-Log angehängt habe, was ich hiermt berichtige. Wenn ich das Log richtig interpretiere, dann wird gleich am Anfang des Updates festgelegt, dass das Update nach 99% zurückgerollt wird oder was bedeuted diese Fehlermeldung:

2017-01-24 23:57:55, Error [0x018051] CSI 00000573 (F) Failed execution of queue item Installer: AppX Registration Installer ({f1aab1ba-6ee0-4d94-baeb-c9fd61f365cf}) with HRESULT HRESULT_FROM_WIN32(1058). Failure will not be ignored: A rollback will be initiated after all the operations in the installer queue are completed; installer is reliable[gle=0x80004005]
 

Anhänge

Thema:

KB3213986 Update kann seit dem 11.1.2017 nicht eingerichtet werden und der PC startet neu.

Sucheingaben

windows update kb3213986 fehlgeschlage

,

die updates konnten nicht eingerichtet werden

,

windows update konnte nicht eingerichtet werden

,
windows 10 update konnte nicht eingerichtet werden 2017
, windows 10 updates konnten nicht eingerichtet werden 2017, win 10 update kann nicht eingerichtet werden, updates konnten nicht eingerichtet werden, update konnten nicht eingerichtet werden, problem updates von windows können nicht eingerichtet werden was tun , win 10 updates konnten nicht eingerichtet werden, updates konnten nicht eingerichtet werden Windows 10, windows 10 kb4019473 updates konnten nicht eingerichtet weren, windows update kann nicht eingerichtet werden, die Updates konnten nicht eingestellt werden Änderungen werden rückgängig gemacht. Schalten sie den Computer nicht aus., Die Updates konnten nicht eing…, windows 10 fährt nicht hoch nach kumulatives update 2017, windows 10 updates können nicht eingerichtet werden, update konnte nicht eingerichtet werden änderungen werden rückgängig gemacht seit stunden, 0x018051

KB3213986 Update kann seit dem 11.1.2017 nicht eingerichtet werden und der PC startet neu. - Ähnliche Themen

  • Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3213986)

    Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3213986): Laut Updatestatus sind beim installieren des Updates Probleme aufgetreten. Er zeigten folgende Meldung an: Kumulatives Update für Windows 10...
  • Fehler bei Update (KB3213986) Win 10 Pro

    Fehler bei Update (KB3213986) Win 10 Pro: Hallo liebe Community, Ich habe ein Problem bei der Installation des Updates: "Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte...
  • Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3213986) – Fehler 0x8e5e0

    Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3213986) – Fehler 0x8e5e0: Seit Monaten wird versucht dieses Update zu installieren. Funktioniert jedoch nich. Auch im Update Katalog funktionieren Updates nicht nicht die...
  • Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3213986) Video und Sound

    Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3213986) Video und Sound : Hallo, Nachdem diese Update instlliert wurde, habe ich auf meinem Rechner keinen Sound mehr und Videos werden nur noch langsam oder gar nicht...
  • Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3213986)

    Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3213986): Fehler bei Installation am 11.01.2017 Ich wollte dieses Paket manuell installieren und dabei erhalte ich, dass das o. g. KB... bereits vorhanden...
  • Ähnliche Themen

    Oben