KB 4571744 - optional?

Diskutiere KB 4571744 - optional? im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; FRAGE: Das oben erwähnte Update (2020-08 Kumulatives Update für Windows 10 2004 für x64 basierte Systeme (KB 4571744) wird bei mir als optional...
hero7

hero7

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
52
Ort
Moers
Version
Windows 10 (64) - 21H1
System
HP Desktop-TP01-1500ng--Intel Core i5-10400F-16 GB-NVIDIA GeForce GTX 1650-SSD 512GB-HDD 1TB
FRAGE: Das oben erwähnte Update (2020-08 Kumulatives Update für Windows 10 2004 für x64 basierte Systeme (KB 4571744) wird bei mir als optional angezeigt. Heißt das, dass es nicht so wichtig ist?
 
#
schau mal hier: KB 4571744 - optional?. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.714
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
hero7

hero7

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
52
Ort
Moers
Version
Windows 10 (64) - 21H1
System
HP Desktop-TP01-1500ng--Intel Core i5-10400F-16 GB-NVIDIA GeForce GTX 1650-SSD 512GB-HDD 1TB
Danke für die schnelle Antwort. Würdest du es runterladen?
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.714
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Ist schon in div. Windows-Systemen installiert.
 
hero7

hero7

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
52
Ort
Moers
Version
Windows 10 (64) - 21H1
System
HP Desktop-TP01-1500ng--Intel Core i5-10400F-16 GB-NVIDIA GeForce GTX 1650-SSD 512GB-HDD 1TB
Das beantwortet leider meine Frage nicht.
 
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.06.2016
Beiträge
1.240
Ort
Berlin
Version
W11 (aktuellste Version als NICHT-Insider)
System
HP 84D0 , AMD A4-9125 R3, Crucial CT8G48SFS8266 (8GB), AMD Radeon R3 600 MHz, Crucial CT1000M (SSD),
@hero7

ich habe KB4571744 - wie bereits von @MSFreak verlinkt - gestern manuell heruntergeladen und installiert.

Nach dem obligatorischen Neustart konnte ich bis jetzt keinerlei Probleme oder ähnliches feststellen.

Im Zuverlässigkeitsverlauf auf meinem "Testgestell" (2. Laptop aus meiner Signatur, Version 19042.488) UND meinem Produktiv-Laptop (1. Laptop aus meiner Signatur, Version 19041.488) sind nur Informationen (erfolgreiche Updates für Defender, Store und die daraus installierten Apps, Windows) vorhanden, jedoch keine Warnungen bzw, kritische Ereignisse.

Optional heisst für mich, dass ich entscheide, ob ich dieses Update jetzt schon installiere oder noch warte.
Vielleicht kommt es ja mit dem nächsten Patch-Day automatisch...
 
hero7

hero7

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
52
Ort
Moers
Version
Windows 10 (64) - 21H1
System
HP Desktop-TP01-1500ng--Intel Core i5-10400F-16 GB-NVIDIA GeForce GTX 1650-SSD 512GB-HDD 1TB
Auch hier: danke für die Antwort.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.714
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
hero7

hero7

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
52
Ort
Moers
Version
Windows 10 (64) - 21H1
System
HP Desktop-TP01-1500ng--Intel Core i5-10400F-16 GB-NVIDIA GeForce GTX 1650-SSD 512GB-HDD 1TB
Ich glaube, du hast mich missverstanden. Meine Frage war lediglich, ob du als erfahrener Anwender es für nötig hältst, dieses Update zu installieren.
Nach deinem Rat ( und auch der Lektüre im Netz, z.B. unter -deskmodder-) hätte ich natürlich selbst entschieden, ob ich es installiere, warte oder nicht installiere.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.714
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Ich hatte dir schon im Beitrag #2 geschrieben, dass dieses Update m.M.n. nicht wichtig ist (deshalb wird es auch als Optional angeboten), die Funktionen bekommst du automatisch mit dem Update (Upgrade) 2H2020.
 
hero7

hero7

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
52
Ort
Moers
Version
Windows 10 (64) - 21H1
System
HP Desktop-TP01-1500ng--Intel Core i5-10400F-16 GB-NVIDIA GeForce GTX 1650-SSD 512GB-HDD 1TB
OK, verstanden-danke.
 
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.06.2016
Beiträge
1.240
Ort
Berlin
Version
W11 (aktuellste Version als NICHT-Insider)
System
HP 84D0 , AMD A4-9125 R3, Crucial CT8G48SFS8266 (8GB), AMD Radeon R3 600 MHz, Crucial CT1000M (SSD),
Ich habe eben mal getestet: KB4571744 kann auch wieder deinstalliert werden.

Ganz einfach in der "alten" Systemsteuerung auf "Programme und Features" klicken, anschliessend auf "Installierte Updates" klicken.
Dann das Update mit der RECHTEN Maustaste anklicken, "Deinstallieren" anklicken und die Frage, ob das Update wirklich deinstalliert werden soll, beantworten (Ja/Nein), siehe Screenshot:

Update deinstallieren.PNG
 
C

carlisa

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
15.01.2018
Beiträge
574
Version
10 Home 21H2
System
AsusTek X705UVR, Intel(R) Core(TM) i5-8250U , CPU 1.60GHz, 1800 MHz, NVIDIA GeForce 920MX
Was fürn Kuddelmuddel wieder mal
Ich musste es jetzt manuell installieren, da ich seit gestern die Info stehen hatte, das Installation gescheitert ist , weil Aktivierungsdienst heruntergefahren wäre (So oder so ähnlich).
Jetzt steht noch die KB4570721 in den Startlöchern.
 
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.06.2016
Beiträge
1.240
Ort
Berlin
Version
W11 (aktuellste Version als NICHT-Insider)
System
HP 84D0 , AMD A4-9125 R3, Crucial CT8G48SFS8266 (8GB), AMD Radeon R3 600 MHz, Crucial CT1000M (SSD),
KB4570721 (für .NET Framework 3.5 und4.8 für Windows 10 Version 2004 als Vorschau) wurde mir nicht mal als optionales Update angeboten.

Ich habe es aus dem Microsoft Update Katalog heruntergeladen und manuell installiert (Link: KB4570721 - einfach anklicken und dann die richtige Version wählen).

Wie schon geschrieben: auf beiden Laptops keine Probleme feststellbar.

BTW:
Habe auf die Schnelle folgenden Link gefunden, wo das System mit True Image zurückgesetzt wurde und es jetzt funktioniert.

Updatefehler bei KB4570721 und KB4571744
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.680
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Ich musste es jetzt manuell installieren, da ich seit gestern die Info stehen hatte, das Installation gescheitert ist , weil Aktivierungsdienst heruntergefahren wäre
Das Problem hatte ich auch.
Ich habe versuchshalber den Dienst Windows Update beendet. Da er sich nach dem ersten Beenden automatisch neu gestartet hatte (steht aber auf manuell), habe ich ihn erneut beendet und dann neu gestartet.
Danach lies sich die KB4570721 installieren.
KB4570721 wurde mir auch nicht als optionales Update angeboten.
 
G

Gast10191

Man kann auch warten bis zum nächsten cumulatvien Update am zweiten Dienstag des Monats. (Wie ich grad sehe ist das bereits am 8. Sept.)
Egal welche Nummer dieses dann haben wird, die optionalen Updates werden dann dort integriert sein.
Optional heisst doch, dass MS es dir selbst überlässt,ob du installieren willst, schiebt damit aber die Verantwortung dafür teilweise ,auf dich.
 
C

carlisa

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
15.01.2018
Beiträge
574
Version
10 Home 21H2
System
AsusTek X705UVR, Intel(R) Core(TM) i5-8250U , CPU 1.60GHz, 1800 MHz, NVIDIA GeForce 920MX
Heinz,
ich hätte auch bis Dienstag gewartet, wenn bei mir kein fettes rotes Achtung gestanden hätte. Irgendwie wollte ich das weg haben und nicht bis Dienstag warten. Ich stoße alle Updates manuell an. Ich mag das nicht so gerne, wenn ich von Kaffeepause komme, und es auf blauem Bildschirm kreiselt "Windows wird vorbereitete, schalten sie den PC nicht aus".
Und das eine Update ging nicht ohne das andere.
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.680
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Wir hatten hier im Forum mal das Problem besprochen, dass die Laufwerke bei jedem Neustart von Windows optimiert werden.
So wurde auch bei mir nach einem Neustart immer wieder angezeigt, dass die Laufwerke noch nie optimiert wurden.
Eine manuelle Optimierung hat nicht geholfen, beim Neustart stand wieder alles auf nie optimiert.
Mit dem og. KB4571744 wurde dieser Fehler behoben.
Ich habe das Update gestern installiert und danach die Laufwerke manuell optimiert.
Heute nach dem Neustart wird korrekt angezeigt, dass die Optimierung 1 Tag her ist.

Nachzulesen:
Behebt ein Problem, bei dem im Dialogfeld "Laufwerke optimieren" fälschlicherweise gemeldet wird, dass zuvor optimierte Laufwerke erneut optimiert werden müssen.
Quelle: https://support.microsoft.com/de-de/help/4571744/windows-10-update-kb4571744

(ziemlich weit runterscrollen)
 
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.06.2016
Beiträge
1.240
Ort
Berlin
Version
W11 (aktuellste Version als NICHT-Insider)
System
HP 84D0 , AMD A4-9125 R3, Crucial CT8G48SFS8266 (8GB), AMD Radeon R3 600 MHz, Crucial CT1000M (SSD),
@jsigi
Ich gehe mal davon aus , Du meinst folgende Passage aus Deinem Link:

Optimize.PNG


Ich selbst habe die Optimierung ausgeschaltet, indem ich beide Haken entfernt habe (nutze in beiden Laptops eine SSD):

OPTIMIERUNG 1.PNG


So bin ich vorgegangen (als noch das Problem mit der Optimierung bestand), die SSD wurde nicht optimiert.
Meine Kontrolle hat eben ergeben, dass die Optimierung immer noch ausgeschaltet ist.
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.680
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Richtig @TortyBerlin .
Hatte die Seite mit Mate Translate übersetzen lassen und nicht mehr daran gedacht.
 
Thema:

KB 4571744 - optional?

KB 4571744 - optional? - Ähnliche Themen

Update 0x800F0831 führt zum Herunterfahren des Pc: Hallo allerseits sei gestern fährt mein PC währen der Arbeit immer wieder runter. Fehlermeldung: Installationsfehler: Die Installation des...
Problem seit dem Letzen Update auf KB5005033: Hallo Habe gestern das Kumulative Update für Windows 21H1 für x64 basierte Systeme gemacht. 10. August 2021 – KB5005033 Nach dem Neustart zeigt...
Kumulatives Update KB 5004945: Nach der Installation von Kumulatives Update KB 5004945 am 8.7.21 habe ich laufend Abstürze (Bluescreen)!! :confused: Habe den Rechner mit einem...
Window 10 Surface Pro in S Mode, Version 1909 installiert am 20.12.19: Optionales Update 2020-02 Kumulatives Update for Windows 10 Version 1909 für x64-basierte Systeme (KB 4535996) ist zum herunterladen bereit...
Windows 10 update auf Version 2004: Hallo zusammen, warum werden meine runtergeladene updates 2020-08 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1909 für x64-basierte Systeme...
Oben