Kaspersky kaufen / Windows Echtzeit Schutz

Diskutiere Kaspersky kaufen / Windows Echtzeit Schutz im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Gab ne Rückmeldung von Kaspersky das mein Online Einkauf nicht vervollständigt wurde. Virenbefall denke ich wegen dem Screenshot beim ausführen...
Moof

Moof

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.12.2018
Beiträge
192
Version
WIN 10 Home 64 Bit
System
NVIDIA Gforce GTX 950M,
Gab ne Rückmeldung von Kaspersky das mein Online Einkauf nicht vervollständigt wurde. Virenbefall denke ich wegen dem Screenshot beim ausführen von Avira PC Cleaner. Die Amexco wurde schon benutzt, die Mastercard war ja noch nicht freigeschalten.
 

Anhänge

#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Gnaeus

Gnaeus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.09.2017
Beiträge
180
Ort
Berlin
Version
Windows 10 Pro
System
i7-3770,16,AMD HD7500
Ein Virenprogramm, das derartige Meldungen auswirft, sollte man sofort restlos deinstallieren. Gute Anleitungen dazu findest du unter "avira removal" in diesem Forum. Mit der Kasperski-Trial solltest du genauso verfahren und anschließend mit dem Defender eine Systemüberprüfung durchführen. Ungeachtet dessen hast du meine davor gestellten Fragen noch nicht beantwortet.
 
Moof

Moof

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.12.2018
Beiträge
192
Version
WIN 10 Home 64 Bit
System
NVIDIA Gforce GTX 950M,
Gibt es Rückmeldungen/Bestellbestätigungen der von dir angesteuerten Anbieter per Email? Hast du vor dem angenommenen Virenbefall erfolgreich mit diesen Karten eingekauft?
habe ich doch : Gab ne Rückmeldung von Kaspersky das mein Online Einkauf nicht vervollständigt wurde. Die Amexco wurde schon benutzt, die Mastercard war ja noch nicht freigeschalten.

Oder hab ich ne Frage verpasst?

Habe versucht Avira über Apps & Features zu deinstallieren ist dort aber gar nicht gelistet. Habe auch hier im Forum geschaut aber nichts für Avira PC Cleaner gefunden
Google sagt Avira Registry Cleaner aber dazu muss ich Computer im abgesicherten Modus starten und in die Registry und da trau ich mich nicht hin.
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.959
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Bohh ey,
warum wurde mehrmals empfohlen mit Tools des Herstellers zu deinstallieren???

Was machst Du?
Habe versucht Avira über Apps & Features zu deinstallieren ist dort aber gar nicht gelistet.
Wenn schon "chinesische" Hyroglyphen kommen bei der Installation.....

Bin aber auch raus hier, denn Tipps nimmst Du nicht an, oder hast Du nun von AV CD gesucht nach Stunden?

Das Entfernen des Avira mit Hersteller Tool ist schon in Antwort #4 korrekt verlinkt.

Was bringt Schreiben und Verlinken wenn es nicht genutzt wird?
Nächtle
 
Moof

Moof

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.12.2018
Beiträge
192
Version
WIN 10 Home 64 Bit
System
NVIDIA Gforce GTX 950M,
Ich trau mich einfach nicht an solche Sachen ran. Von USB Stick booten, etc. Hab ein Desktop Symbol zu deinstallation von Avira PC Cleaner gefunden und ausgeführt.
Danke für den Versuch zu helfen.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.514
Ort
Indonesien
Version
Immer die aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Bei Avira gibt es verschiedene Tools. Zb. auch diesen "Pc Cleaner".
Wenn ich sehe,was da alles so in einer Suite zusammengeführt wird,dann wird mir schwindlig. (Screen.)
Das ist aber nicht das,was in # 4 verlinkt wurde. Lade das Avira Tool dort runter ,führe es aus und mach Neustart. Damit sind dann alle Avira Produkte im Gesamten deinstalliert.
Dann,wenn du grad dabei bist,mach mit Kaspersky das Gleiche....:D
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.06.2016
Beiträge
745
Ort
Berlin
Version
W10 (aktuellste Version)
System
HP 22C1, AMD K16, 4096 MB, AMD R3 600 MHz, Crucial CT500MX500SSD1, HP DVDRW
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.021
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Und auch für alle anderen auf diesem Rechner jemals selbst installierten Virenwächter die entsprechenden Removal Tools ausführen, damit deren Reste getilgt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Moof

Moof

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.12.2018
Beiträge
192
Version
WIN 10 Home 64 Bit
System
NVIDIA Gforce GTX 950M,
@ Torty Kein Avira Removal tool dort, nur den Registry Cleaner

@ Alex: Gemacht, lasse gerade den Win Defender laufen
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.021
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Der Registry Cleaner von Avira war auch gemeint!

Und bitte den Hinweis mit dem abgesicherten Modus beachten, denn wenn es noch aktive Komponenten gibt, werden die sich in der Regel gegen ihre Entfernung wehren.
 
Moof

Moof

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.12.2018
Beiträge
192
Version
WIN 10 Home 64 Bit
System
NVIDIA Gforce GTX 950M,
Hab noch nie einen Computer im abgesicherten Modus gestartet und an den Registry Cleaner trau ich mich auch nicht an. Wie wäre es denn mit dem Offline Defender Scan? Bin jetzt auch mal weg.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.021
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du solltest zunächst mal sicherstellen, dass keine Reste der anderen Virenwächter mehr stören können. Und den abgesicherten Modus zu erreichen das ist kein Problem, denn dafür hab ich Lösungen bereitgestellt, die das zu einer ganz einfachen Sache machen. Einmal mit dem Tool aus meiner Signatur: https://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/34606-einstellungs-fehlerbehebungstool-fuer-windows-10-a.html, in dem Du ihn auf dem Tab "Verschiedenes" ganz einfach einschalten kannst. Ab dann führt jeder Start von Windows in den abgesicherten Modus - bis Du dort das Tool startest und ihn wieder abschaltest. Dann gibts auch noch das hier: https://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/9293-windows-10-per-startmenue-herunterfahren-abgesicherten-modus-versetzen.html, das auch zwei Verknüpfungen für das ein- und ausschalten des abgesicherten Modus beinhaltet, mit denen dann sogar direkt der jeweils fällige Neustart ausgeführt wird.

Also alles kein Hexenwerk.
 
Moof

Moof

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.12.2018
Beiträge
192
Version
WIN 10 Home 64 Bit
System
NVIDIA Gforce GTX 950M,
Hab mir die beiden Links durchgelesen, Windows 10 per Startmenü herunterfahren oder in den abgesicherten Modus versetzen sieht einfacher aus. Da sind aber 9 Befehle und nur 8 Buttons. Sieht man die Befehle wenn man die Maus drüber bewegt?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.021
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das Bild führt Dich nicht zu diesen Möglichkeiten, das ist nämlich nur zur Ansicht da wie es im Startmenü aussehen kann. Der angehängte Download ist massgebend, den Du entpacken musst wenn er auf Deinem Rechner ist. Im enthaltenen Ordner findest Du dann alle beschriebenen Möglichkeiten.
 
Moof

Moof

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.12.2018
Beiträge
192
Version
WIN 10 Home 64 Bit
System
NVIDIA Gforce GTX 950M,
Also im Safe Mode starten und dann Defender laufen lassen? Ich probiers mal.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.637
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Nein!

Im abgesicherten Modus den Avira Registry Cleaner und evtl. den Kaspersky-Remover laufen lassen!

Bitte lies doch mal genau, was andere Leute für Dich schreiben.
 
Moof

Moof

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.12.2018
Beiträge
192
Version
WIN 10 Home 64 Bit
System
NVIDIA Gforce GTX 950M,
Oops, sorry. Wurden keine Kaspersky Produkte zum deinstallieren gefunden. Habe dann die neueste AV und Internet Security gewählt. Hab Avira Registry Cleaner laufen lassen, was nun? CD Rohlinge habe ich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Moof

Moof

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.12.2018
Beiträge
192
Version
WIN 10 Home 64 Bit
System
NVIDIA Gforce GTX 950M,
Habe gerade vollständigen Systemscan von Win Defender laufen lassen. Als der Balken bei zirka 80% war und 370k Files gescannt hatte wurde er beendet. Danach habe ich den Defender Offline Scan gestartet. Der lief bis 93% und scannte 150K Files, dann beendete er den Scan. Das stimmt doch nicht, oder? Beidesmal keine Bedrohung gefunden. Aber gerade tauchte eine Windows Meldung auf das Bedrohungen gefunden wurden aber das keine Massnahmen erforderlich sind. Aber wenn man Benachrichtigungen unten rechts anklickt sieht man nur Überprüfungs Ergebnisse von WIn Defender und das keine Bedrohungen gefunden wurden. Was nun?
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.021
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das stimmt deshalb nicht, weil der Defender offline nur solche Dateien scannt, die tatsächlich von Schädlingen befallen sein und bei einem System- oder Autostart ausgeführt werden könnten. Der wird also weder MP3, noch Bilder, noch andere Dateien scannen, die zwar durchaus auch Schädlinge enthalten können, aber nicht bei einem blossen Systemstart zu einer Infektion führen können.
 
Moof

Moof

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.12.2018
Beiträge
192
Version
WIN 10 Home 64 Bit
System
NVIDIA Gforce GTX 950M,
Das macht Sinn, danke. Weshalb wurden die Scans aber vorzeitigt beendet bitte? Und was ist mit der Windows Nachricht bzw den Benachrichtigungen?
 
Thema:

Kaspersky kaufen / Windows Echtzeit Schutz

Sucheingaben

kaspersky oder norton kaufen

,

windows 10 echtzeitschutz bleibt grau

,

wo ist der Echtzeitschutz

Kaspersky kaufen / Windows Echtzeit Schutz - Ähnliche Themen

  • Sicherheitsprogramm von Kaspersky - versehentlich Windows Defender Firewall deaktiviert

    Sicherheitsprogramm von Kaspersky - versehentlich Windows Defender Firewall deaktiviert: Hallo, in bin schon etwas älter und habe nicht so viel Ahnung. Bin froh, die wesentlichen Dinge hier mit dem PC machen zu können. Ich kam über...
  • Ungewöhnliche Meldung über ungültige Zertifikate (Kaspersky: Azure Cloudapp Dubai, exo-ring msedge)

    Ungewöhnliche Meldung über ungültige Zertifikate (Kaspersky: Azure Cloudapp Dubai, exo-ring msedge): Hallo, Vor kurzem habe ich meinen Laptop zurückgesetzt, da ich die Vermutung hatte, dass sich Viren/Malware darauf befinden oder sich jemand...
  • Nach Test mit Kaspersky Rescue Disk 18 fährt der Rechner nicht mehr

    Nach Test mit Kaspersky Rescue Disk 18 fährt der Rechner nicht mehr: Hallo, habe windows 10 auf meinem Rechner. Laut mail soll ich Ramsoft auf dem Rechner haben. Bin von der Kaspersky Rescue Disk 18 hochgefahren...
  • Windows10 64Bit Version0918 mit Outlook 2016 (Office Home&Business 2016, usw. 365) & Kaspersky Inter

    Windows10 64Bit Version0918 mit Outlook 2016 (Office Home&Business 2016, usw. 365) & Kaspersky Inter: Windows10 64Bit Version0918 mit Outlook 2016 (Office Home&Business 2016, usw. 365) & Kaspersky Inter Hallo, leider habe ich auch bei dieser...
  • Kaspersky Meldungen

    Kaspersky Meldungen: Kaspersky Antivirus gibt mir seit 3 Tagen dauernd folgende Meldung: Die Authentizität der Domain, mit der eine verschlüsselte Verbindung erfolgt...
  • Ähnliche Themen

    Oben