kaspersky deinstallieren und defender nutzen - aber wie?

Diskutiere kaspersky deinstallieren und defender nutzen - aber wie? im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; kaspersky deinstallieren und defender nutzen - aber wie? Ich würde gerne Kaspersky deinstallieren und statt dessen den Defender nutzen. Wo kann...
  • kaspersky deinstallieren und defender nutzen - aber wie? Beitrag #1
fred-feuerstein

fred-feuerstein

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
12.11.2015
Beiträge
142
Ort
Großraum Bonn
Version
wie kann ich die erkennen?t
System
keine Ahnung, was da drin ist, mich interessiert ausschliesslich die Software
kaspersky deinstallieren und defender nutzen - aber wie?
Ich würde gerne Kaspersky deinstallieren und statt dessen den Defender nutzen.
Wo kann ich nach der Deinstallation des Kaspersky den Defender aktivieren?
Bitte jetzt keine Hinweise auf "Gruppenrichtlinien" oder sowas, dafür reichen meine Kenntnisse nicht aus.
Danke für jede Hilfe
Mit freundlichen Grüßen
Fred
 
  • kaspersky deinstallieren und defender nutzen - aber wie? Beitrag #2
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.06.2016
Beiträge
1.298
Ort
Berlin
Version
W11 (aktuellste Version als NICHT-Insider)
System
HP 84D0 , AMD A4-9125 R3, Crucial CT8G48SFS8266 (8GB), AMD Radeon R3 600 MHz, Crucial CT1000M (SSD),
@fred-feuerstein
Lade Dir den "kavremover" herunter und entferne damit Kaspersky von Deinem Rechner, hier der Link dazu:

Das Hilfsprogramm kavremover für die Entfernung von Kaspersky-Programmen

Dort findest Du unter "So löschen Sie die Kaspersy-Programme mithilfe von kavremover" eine bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung (einfach das "+"-Zeichen anklicken).

Etwas darunter (bei "Kaspersky-Programme, die mithilfe von kavremover gelöscht werden können") findest Du eine Liste der mit dem kavremover zu entfernenden Software des Herstellers Kaspersky (auch hier das "+"-Zeichen anklicken).

Nach der Entfernung von Kaspersky und dem Neustart des Rechners müsste der windows-eigene Defender automatisch wieder aktiv sein.



 
Zuletzt bearbeitet:
  • kaspersky deinstallieren und defender nutzen - aber wie? Beitrag #3
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.388
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 22H2 ( Build 22621.901) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Genau so funtioniert es,
schon zigmal vollzogen
Der Defender " Security Center" läuft ja sowieso
parallel zum Kaspersky.
Wenn Du testweise den Kaspersky deaktivierst,
springt automatisch der Defender ein, bis Kaspersky wieder aktiviert wird.

Es sei denn, Du hast bei der Installation irgendetwas verfrickelt!
Wichtig wäre noch anzugeben, was von Kaspersky installiert ist.

Zumindest bei manueller Deinstallation verbleiben sonst bei KIS und Total
weitere Programmteile, wie VPN, Securebrowser......
Die müssten separat zur Deinstallation ausgewählt werden.
 
  • kaspersky deinstallieren und defender nutzen - aber wie? Beitrag #4
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.06.2016
Beiträge
1.298
Ort
Berlin
Version
W11 (aktuellste Version als NICHT-Insider)
System
HP 84D0 , AMD A4-9125 R3, Crucial CT8G48SFS8266 (8GB), AMD Radeon R3 600 MHz, Crucial CT1000M (SSD),
Zumindest bei manueller Deinstallation verbleiben sonst bei KIS und Total
weitere Programmteile, wie VPN, Securebrowser......
Die müssten separat zur Deinstallation ausgewählt werden.
Deswegen habe ich ja den "kavremover" empfohlen.
Ich selbst habe mir für den Fall der Fälle (wenn ich bei Bekannten ein Problem in Verbindung mit Fremd-AV vermute bzw. feststelle) die (meisten) Uninstaller der Fremd-AV-Hersteller auf einem USB-Stick gesichert, diese werden ca. alle 3 Wochen aktualisiert (sofern es nötig ist).
 
Zuletzt bearbeitet:
  • kaspersky deinstallieren und defender nutzen - aber wie? Beitrag #5
fred-feuerstein

fred-feuerstein

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
12.11.2015
Beiträge
142
Ort
Großraum Bonn
Version
wie kann ich die erkennen?t
System
keine Ahnung, was da drin ist, mich interessiert ausschliesslich die Software
Danke für Eure Hilfe - werde ich so machen.
Aber noch zwei Fragen:
Wie kann ich erkennen, ob der Defender aktiviert ist?
Wie kann ich Defender dazu bringen, auch meine Mails zu scannen?
Ich habe WIN10 Home
 

Anhänge

  • WinVersion.jpg
    WinVersion.jpg
    19,7 KB · Aufrufe: 42
  • kaspersky deinstallieren und defender nutzen - aber wie? Beitrag #6
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.06.2016
Beiträge
1.298
Ort
Berlin
Version
W11 (aktuellste Version als NICHT-Insider)
System
HP 84D0 , AMD A4-9125 R3, Crucial CT8G48SFS8266 (8GB), AMD Radeon R3 600 MHz, Crucial CT1000M (SSD),
Wie kann ich erkennen, ob der Defender aktiviert ist?
Dazu habe ich das Symbol bzw. Icon im Systray (siehe Screenshot):

Defender.jpg

Wie kann ich Defender dazu bringen, auch meine Mails zu scannen?
Dazu kann ich leider nichts sagen, weil ich das noch nie gemacht habe. Vielleicht weiß der/die eine andere Foristi mehr...

Da ich Windows 11 nutze , könnte ich nur den Weg unter Windows 11 beschreiben, wie Du das Icon in den Systray bekommst.

Ich bitte daher Foristi, die Windows 10 nutzen, @fred-feuerstein darin behilflich zu sein. Danke.
 
  • kaspersky deinstallieren und defender nutzen - aber wie? Beitrag #8
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.432
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22621.1194
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Das Icon erscheint normalerweise automatisch im Systray. In den Benachrichtigungseinstellungen kannst Du aber auch individuell auswählen, welche Icons da erscheinen sollen. Icons, die zwar ausgewählt sind und nicht in den Systray passen, sind hinter dem kleinen Pfeil links im Systray verborgen und können dort angewählt werden. Man kann sie auch in den sichtbaren Systray ziehen. Beim nächsten Start würde dann dafür ein anderes Icon in den Hintergrund treten.

Die Vorgehensweise, damit der Defender emails scannt, ist diese

- per Gruppenrichtlinie
E-Mails mit dem Windows Defender nach Viren scannen

- aktueller ist diese Anleitung von Microsoft (der Pfad hat sich geändert)
Konfigurieren von Scanoptionen für Microsoft Defender Antivirus

- per Registry für Home-Nutzer (falls der Key so nicht auffindbar ist, bitte nochmal nachfragen)
Windows Defender und e-mail Schutz
 
Zuletzt bearbeitet:
  • kaspersky deinstallieren und defender nutzen - aber wie? Beitrag #9
fred-feuerstein

fred-feuerstein

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
12.11.2015
Beiträge
142
Ort
Großraum Bonn
Version
wie kann ich die erkennen?t
System
keine Ahnung, was da drin ist, mich interessiert ausschliesslich die Software
Danke für die Tipps,
ich habe jetzt Kaspersky mit dem Removerprogramm installiert und den Rechner neu gestartet.
Im SystemTray wird nichts angezeigt.
Im Taskmanager ebenfalls nicht.
Wie kann ich denn nun erkennen, ob der Defender aktiviert ist oder nicht?
Danke für jeden weiteren Tipp.
Mit freundlichen Grüßen
Fred
1654951872484.png
 
  • kaspersky deinstallieren und defender nutzen - aber wie? Beitrag #10
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.06.2016
Beiträge
1.298
Ort
Berlin
Version
W11 (aktuellste Version als NICHT-Insider)
System
HP 84D0 , AMD A4-9125 R3, Crucial CT8G48SFS8266 (8GB), AMD Radeon R3 600 MHz, Crucial CT1000M (SSD),
Kicke auf den "Pfeil" der neben dem Akku-Symbol zu sehen ist, es kann sein, dass sich das Defender-Icon dort "versteckt" (habe mir erlaubt, Deinen Screenshot anzupassen):

1654951872484.png

So sieht es bei mir aus, wenn das Defender-Icon noch versteckt ist:

Screenshot 2022-06-11 145833.jpg


Und so, wenn ich auf den "Pfeil" geklickt habe:

Screenshot 2022-06-11 150005.jpg


Das ist das Defender-Icon, welches Du mit dem Mauszeiger bei gehaltener linker Maustaste in die Taskleiste ziehen kannst.

Bei mir sieht das dann so aus:

Screenshot 2022-06-11 145245.jpg


Ich habe die Icons im Info-Bereich gestapelt, hier die Anleitung für Windows 11:

Icons im Info-Bereich (Systray) gestapelt anzeigen Windows 11

Hier noch eine Anleitung, wie das Defender-Icon unter Windows 10 ausgeblendet bzw. wieder eingeblendet werden kann:

Windows Defender Icon in der Taskleiste Systray deaktivieren ausblenden Windows 10
 
Zuletzt bearbeitet:
  • kaspersky deinstallieren und defender nutzen - aber wie? Beitrag #11
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.432
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22621.1194
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Hinter dem kleinen Pfeil links ist auch kein Defender-Symbol? Nach Kaspersky-Deinstallation solltest Du einen Neustart machen. Ist Kaspersky vollständig entfernt, sollte der Defender spätestens nach einem Neustart aktiv ein.

Im Taskmanager sollten im Bereich "Hintergrundprozesse" diverse Defender-Prozesse aufgeführt sein

Gucke mal bitte in Deinen Einstellungen



0000 aaaa Treiberupdates deaktivieren.jpg
00 00 01.jpg


In Win 10 sollte die Einstellung hier zu finden sein

00 00 01_Kopie.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • kaspersky deinstallieren und defender nutzen - aber wie? Beitrag #12
fred-feuerstein

fred-feuerstein

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
12.11.2015
Beiträge
142
Ort
Großraum Bonn
Version
wie kann ich die erkennen?t
System
keine Ahnung, was da drin ist, mich interessiert ausschliesslich die Software
Danke schön,
bei mir sieht das dann, wenn ich auf den "Pfeil nach oben" klicke so aus:
Anhang anzeigen 46993
und ohne:
1655023683577.png

Kein Spur vom Defender.


...und so sieht die Taskleiste komplett aus:
1655024002144.png


Noch eine Idee?
Schönes Wochenende
Gruß
Fred
 
  • kaspersky deinstallieren und defender nutzen - aber wie? Beitrag #13
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.432
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22621.1194
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Dann würde ich annehmen, dass Kaspersky nicht vollständig deinstalliert wurde. Hast Du es im abgesicherten Modus gemacht?
 
  • kaspersky deinstallieren und defender nutzen - aber wie? Beitrag #14
fred-feuerstein

fred-feuerstein

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
12.11.2015
Beiträge
142
Ort
Großraum Bonn
Version
wie kann ich die erkennen?t
System
keine Ahnung, was da drin ist, mich interessiert ausschliesslich die Software
Ich habe es so gemacht, wie es in der Kaspersky-Anleitung beschrieben ist.

Abgesicherten Modus habe ich noch nie benutzt oder gesehen.

Kaspersky ist jedenfalls im SystTray nicht zu sehen, irgenwelche anderen KasperskykTeile kann ich auch nirgendwo mehr finden.

Defender-Icon im Systray ist nicht zu finden.

Wenn ich allerdings über den Taskmanager gehe finde ich das

1655025762490.png


Ich will aber nicht jedesmal erst über den Taskmanager gehen um zu sehen, ob der Defender aktiviert ist.
Ggg. kaufe ich mir einen anderen Virenscanner - der das besser macht.
Danke für Dein Interesse
Gruß
Fred
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Im Autostart ist auch nichts vom Defender zu finden, lediglich das hier:

1655026191000.png


und a lässt sich nichts aktivieren oder deaktivieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • kaspersky deinstallieren und defender nutzen - aber wie? Beitrag #15
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.06.2016
Beiträge
1.298
Ort
Berlin
Version
W11 (aktuellste Version als NICHT-Insider)
System
HP 84D0 , AMD A4-9125 R3, Crucial CT8G48SFS8266 (8GB), AMD Radeon R3 600 MHz, Crucial CT1000M (SSD),
Hier ist die (bebilderte) Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man bei Windows 10 den abgesicherten Modus aufruft (ist auch von Kaspersky):

Computer mit Windows 10 im abgesicherten Modus starten

Dort einfach auf das "+"-Zeichen klicken.

Lass den kavremover dann nochmals laufen.

Um den abgesicherten Modus wieder zu verlassen, halte Dich an folgende Anleitung:

"Normalerweise genügt ein einfacher Neustart, um den abgesicherten Modus wieder zu beenden. Falls euer Rechner jedoch ständig in den abgesicherten Modus bootet, geht so vor:
  1. Drückt die Tastenkombination [Windows] + [R], um das Ausführen-Fenster zu öffnen.
  2. Tippt msconfig ein und drückt [Enter].
  3. Im Reiter „Start“ entfernt ihr unten das Häkchen bei „Abgesicherter Start“.
  4. Klickt auf „OK“ und startet Windows neu.
windows-10-abgesicherter-start-rcm650x0.jpg

(Text- und Bildquelle [von mir bearbeitet]: Windows im abgesicherten Modus starten – so geht's ziemlich weit unten "Abgesicherten Modus beenden")

Starte den Rechner neu.

Gehe danach in die Einstellungen, klicke auf "Taskleiste", dann auf "Symbole für die Anzeige auf der Taskleiste auswählen" und dann schiebe den "Schalter" für das "Windows Defender Notification icon" nach rechts auf "Ein" (siehe Screenshot von @runit in Post #11).

Danach versuche es erneut, wie ich es in meinem Post #10 beschrieben habe.
 
  • kaspersky deinstallieren und defender nutzen - aber wie? Beitrag #16
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.432
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22621.1194
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Ob der Defender aktiv ist, kannst Du in den Einstellungen nachschauen - System - Datenschutz und Sicherheit. Das guckst Du 1 x grundsätzlich nach. Wenn da keine grünen Haken bei den einzelnen Features des Defender zu sehen sind, ist er nicht aktiv. In dem Fenster müsste auch ein Hinweis erscheinen, dass ein anderer oder kein Virenwächter aktiv ist. In dem Fall kann es nur an einer unsauberen Deinstallation des vorherigen Viren-Programmes liegen. Prozesse des Virenwächters, die im Rootbereich beim Booten des PC aktiv werden (Rootkit-Schutz), können allgemein nur im abgesicherten Modus gelöscht werden. Sind diese aktiv werdenden Dateien noch vorhanden, wird sich der Defender nicht aktivieren.

0000 aaaa Treiberupdates deaktivieren.jpg


Wenn die grünen Haken sichtbar sind, müssen wir mal weiter ergründen, warum das Icon nicht im Systray sichtbar wird.

Natürlich ist es kaum zumutbar, dass Du in den Taskmanager gehen musst, um die Defender-Aktivität zu prüfen. Der Defender aktiviert sich in der Regel nach der Deinstallation eines anderen Virenwächters und das Icon erscheint dann auch automatisch. Im Moment nehme ich deshalb an, dass was nicht stimmt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • kaspersky deinstallieren und defender nutzen - aber wie? Beitrag #17
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.06.2016
Beiträge
1.298
Ort
Berlin
Version
W11 (aktuellste Version als NICHT-Insider)
System
HP 84D0 , AMD A4-9125 R3, Crucial CT8G48SFS8266 (8GB), AMD Radeon R3 600 MHz, Crucial CT1000M (SSD),
  • kaspersky deinstallieren und defender nutzen - aber wie? Beitrag #18
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.388
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 22H2 ( Build 22621.901) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Ich muss allerdings bemerken, schon diverse Kaspersky deinstalliert zu haben
und nach einem kompletten Neustart war der Defender ( und sein Security Center) immer da und aktiviert.
Außerdem läuft der sowieso parallel zum Kaspersky und wird folglich auch angezeigt ( bei entsprechender Einstellung s.o).

Was wurde denn da umgestellt bzw. hast Du Tools genutzt die ins System eingreifen?

Nach dem abgesicherten Modus würde noch einmal mit Autoruns gucken, was tatsächlich startet und anschließend ein InplaceUpgrade machen.

Windows 10 Datenträger für Update oder Neuinstallation von Stick und DVD

Autoruns für Windows - Windows Sysinternals

Erklärung:

Autoruns
 
  • kaspersky deinstallieren und defender nutzen - aber wie? Beitrag #19
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.06.2016
Beiträge
1.298
Ort
Berlin
Version
W11 (aktuellste Version als NICHT-Insider)
System
HP 84D0 , AMD A4-9125 R3, Crucial CT8G48SFS8266 (8GB), AMD Radeon R3 600 MHz, Crucial CT1000M (SSD),
ein InplaceUpgrade machen
Das wäre meine nächste Überlegung gewesen.
Was wurde denn da umgestellt bzw. hast Du Tools genutzt die ins System eingreifen?
Daran habe ich nicht gedacht, ich danke Dir für die Frage.

System-"Verschlimmbesserer" sind aus meiner Sicht "TuneUp", "Ashampoo WinOptimizer", "CCleaner" und Konsorten (dient nur als Beispiel, es gibt da noch andere...), die kontraproduktiv sind und ein System so schädigen können, dass eine Neuinstallation OHNE diese Tools das beste ist.
 
Thema:

kaspersky deinstallieren und defender nutzen - aber wie?

kaspersky deinstallieren und defender nutzen - aber wie? - Ähnliche Themen

Windows Defender anstatt Kaspersky: Hallo liebe Leute, ich habe bisher Kaspersky Internet Security benutzt und hatte bisher auch nie Probleme mit Windows oder dessen Updates. Jetzt...
Karperky deinstallieren: Hallo, Ich würde gerne nur noch den Windows Defender nutzen und mein altes Antiviren Programm(Kaspersky) komplett runterwerfen. Wie kann ich...
Windows Defender: Hallo zusammen, auf meinem neuen PC (Windows 10 und Microsoft 365) habe ich bis jetzt nur den Windows Defender. Ist er für einen guten Schutz im...
Windows Defender: Hallo und guten Tag, ich habe bitte folgende Frage von Euch Genies gern beantwortet: würde zur Sicherheit den Defender in den Task-Manager...
Windows Defender Einstellungen für Viren- & Bedrohungsschutz: Hallo zusammen, ich hatte auf meinem Rechner mit Windows 10 Home eine Antivirensoftware von Norton installiert, habe diese aber mit dem Norton...
Oben