Kann Win 10 nicht installieren

Diskutiere Kann Win 10 nicht installieren im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe einen alten HD neu aufgesetzt und wollte Win10 installieren, aber das will einfach nicht klappen. Ich habe zuerst die Dateien mit...
A

Aloha

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.11.2015
Beiträge
482
Version
10.0.10240
System
Intel i7 4770 3,40 GHZ, 16 GB RAM, NIVIDIA Geforce GTX745
Hallo,
ich habe einen alten HD neu aufgesetzt und wollte Win10 installieren, aber das will einfach nicht klappen.
Ich habe zuerst die Dateien mit Mediacreationtool auf eine DVD gebrannt, aber es gab nicht genug Platz, dann mehrmals auf einen USB Stick, zuerst startete der PC nicht vom Stick, dann startete er, ich konnte Windows auf dem HD installieren, aber es startet nicht: es steht da "Windows in Vorbereitung" und dann gibt es nur mehr einen blinkenden Strich in der linken oberen Ecke.
Zwischenzeitlich hatte ich es auch mit Winisodl und Win10_21H2_German_x64.iso probiert, aber da ging überhaupt nicht.
Da es ein älterer (10 Jahre?) PC ist, müsste ich eine ältere Version der Dateien nehmen?
MfG
Aloha
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.989
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Ev. ist die alte HDD defekt, schon mal eine andere probiert ?
Und eine detaillierte Information zum PC wäre ev. auch hilfreich.
 
A

Aloha

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.11.2015
Beiträge
482
Version
10.0.10240
System
Intel i7 4770 3,40 GHZ, 16 GB RAM, NIVIDIA Geforce GTX745
Sorry,wie immer habe ich etwas anzugeben vergessen: ich habe es mit 2 verschiedenen versucht, 2,5".
Müsste eventuell etwas im Bios umgestellt werden?
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.989
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Erstelle mit dem aktuellen MCT-Tool einen aktuellen MCT-Stick und boote dann den PC mit diesem Stick.
Entweder stellst du in BIOS die Bootreihenfolge so ein, dass der Stick an erster Stelle steht, oder du rufst mit der vom Gerät vorgegebenen F-Taste das Bootmenü auf und wählst dort den Stick aus, wobei der Stick vor dem Einschalten des Gerätes der Stick angesteckt sein muss.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Aloha

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.11.2015
Beiträge
482
Version
10.0.10240
System
Intel i7 4770 3,40 GHZ, 16 GB RAM, NIVIDIA Geforce GTX745
Erstelle mit dem aktuellen MCT-Tool einen aktuellen MCT-Stick und boote dann den PC mit diesem Stick.
Genau das habe ich gemacht! Vielleicht kommt der alte PC nicht mit einem 3.1 Gen1 von SanDisk nicht so richtig zurecht?
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.989
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
So wird es wohl sein, besorge dir einen ganz stinknormalen USB-2-Stick (min. 8 GB) und erstelle mit diesem den MCT-Stick.
 
A

Aloha

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.11.2015
Beiträge
482
Version
10.0.10240
System
Intel i7 4770 3,40 GHZ, 16 GB RAM, NIVIDIA Geforce GTX745
Ich versuche mein Glück.
Aber: wie gesagt der PC startete schließlich dann doch von diesem Stick, wwäre das nicht ein Hinweis darauf, dass das nicht die Ursache ist?
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.989
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Vor 10 Jahren (nach deiner Aussage soll der PC so alt sein) gab es noch kein USB 3.1 (eingeführt 2013) und keiner von uns weiß, ob dein uns immer noch unbekanntes Motherboard überhaupt damit klarkommt.
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.785
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Was gerne übersehen wird, der Stick muss mit Fat32 formatiert sein.
Das solltest Du auch prüfen.
Geht zum Beispiel über die Datenträger-Verwaltung, wenn der Stick eingesteckt ist.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.989
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
@Wolf.J
das macht das MCT-Tool aber automatisch 😉
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.785
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Wenn der Stick größer als 32 GB ist, teilt MCT 32 GB Fat32 ab.
Ich bin darauf auch mit einem 8 GB reingefallen, der war auf NTFS formatiert, meine ich mich jedenfalls zu erinnern. Aber ich teste das noch mal.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.989
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Habe vor kurzem einen MCT-Stick auf einem 16 GB NTFS-Datenstick erstellt, jetzt 16 GB FAT32.

Bild 002.jpg
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.785
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Ja, bei mir auch, den hatte vorher mit NTFS formatiert.
1652205305015.png


Also ziehe ich mein dummes Geschwätz zurück.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.025
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 22000.675) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
A

Aloha

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.11.2015
Beiträge
482
Version
10.0.10240
System
Intel i7 4770 3,40 GHZ, 16 GB RAM, NIVIDIA Geforce GTX745
Hallo,
sorry dass ich die gewünschten Daten noch nicht angegeben habe.
Auf dem Motherboard steht MSI N1996.
Auf dem Gehäuse steht auf der unteren Seite: Medion MD 8860 P7350D Model PC MT 14 Typ MED MT 644.
In der Hoffnung, dass die richtige Bezeichnung dabei ist.
MfG
Aloha
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.989
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Die Kiste stammt übrigens aus 2010 und beherrscht nur USB-2.
Ins BIOS kommst du, wenn du nach dem Einschalten die Entf (Del) Taste drückst, siehe auch Handbuch Seite 57. Im BIOS kannst du dann den USB-Stick an erster Bootposition stellen.
Nach meiner Internetrecherche soll man das Bootmenü nach dem Einschalten mit der Taste F11 aufrufen können. Kann aber zum Geduldsspiel werden, wenn im BIOS "Fast Boot" aktiviert ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Aloha

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.11.2015
Beiträge
482
Version
10.0.10240
System
Intel i7 4770 3,40 GHZ, 16 GB RAM, NIVIDIA Geforce GTX745
Die Kiste stammt übrigens aus 2010 und beherrscht nur USB-2.
Er hat den USB 3.1 aber schließlich gelesen!

Ich kann ja auch beim Start das Bootmenü mit F8 aufrufen und den Stick auswählen.
 
Argor

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
1.120
Ort
Saarland
Version
Win 11 aktuell
System
Strix X570-F, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 Strix OC, Aorus FV43U
Das Ganze kann nicht gehen, nur mal so bemerkt ;-)

Das MCT erstellt einen UEFI-Bootstick, den aber das alte Mainboard nicht starten kann.

Man lädt hier die ISO mit dem MCT und erstellt dann mit Rufus einen MBR-Bootstick.

Damit kann man dann die Installation durchführen.
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
3.375
Das ist nicht richtig. Ich besitze auch einen PC ohne UEFI und kann definitiv vom USB-Stick booten. Der Stick bietet beide Möglichkeiten. Rufus ist nicht nötig. Das kann das MCT viel unkomplizierter.
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.785
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Das Ganze kann nicht gehen, nur mal so bemerkt ;-)

Das MCT erstellt einen UEFI-Bootstick, den aber das alte Mainboard nicht starten kann.
Nö, MCT ertellt das hier (siehe Datenträger 5)

1652271188962.png


1652271252891.png


Damit kannst Du ein altes MBR-System problemlos booten.
 
Thema:

Kann Win 10 nicht installieren

Kann Win 10 nicht installieren - Ähnliche Themen

WIN 10 Home 64 Bit: Ich habe 2 Fragen: 1. Wenn ich eine win10 Home 64 Bit Iso Datei auf Festplatte habe, kann ich dann von dieser Festplatte aus auch System booten...
Probleme beim Update von Win 8.1pro 64bit auf Win 10 64bit: Hey Leute, ich hoffe ich finde hier endlich Hilfe. Ich habe auf meinem PC aktuelles Betriebssystem Windows 8.1 pro 64 Bit und wollte es mit dem...
WIN 10 Pro auf 2 PC (1 neuer, 1 alter) nutzen möglich ?: Hallo Forum, habe eine WIN 7 Pro Lizenz (Product-Key) mit upgrade auf WIN 10 Pro. Für meine aktuelle WIN Vers. 2004 läuft jetzt 14.12. der...
Win 10 Updates Notebook: Windows 10 Windows 10 Update Fehler: Legen sie das externe Speichermedium ein ErstellerMSCom Erstellt am12.08.2019 Neues Thema erstellen...
Anzeige-Probleme (Hänger/schwarzer Bildschirm) unter Windows 10 (32-bit): Hallo! Ich habe Anzeige-Probleme unter Windows 10. Ich benutze meinen PC derzeit hauptsächlich zum Surfen im Internet. Irgendwann urplötzlich...
Oben