Kann nicht von 1909 auf 20H2 updaten ...

Diskutiere Kann nicht von 1909 auf 20H2 updaten ... im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Leute! Ich habe mich nie groß um die Updates auf meinem PC gekümmert, weil ohnehin die automatischen Updates eingeschalten sind, und ich...

ccc---

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.03.2018
Beiträge
10
Version
Windows 10 Home
System
AMD Ryzen 7 1800X, 16 GB, MSI RX 560 Aero
Hallo Leute!

Ich habe mich nie groß um die Updates auf meinem PC gekümmert, weil ohnehin die automatischen Updates eingeschalten sind, und ich bekomme auch regelmäßig die Infos vom PC, dass ein Update gemacht wurdt.

Vor einigen Tagen bekam ich die Mitteilung, dass mein Build bald am Ende seiner Lebensspanne ankommen wird. Mit Verwunderung habe ich dann festgestellt, dass bei mir noch Version 1909 läuft.

Also habe ich den "Windows-10-Update-Assistenten" heruntergeladen und das Update auf die Oktober 2020 Version gestartet. Dann lief einige Zeit der Download. Nachdem der bei 100 % war, wurde mir mitgeteilt, dass das Update nun installiert wird. Der PC startete wie erwartet neu, und ... nach wie vor Version 1909 ...

Also dasselbe nochmals mit dem Update-Assistenten und ... noch immer 1909.

Ich bekomme keinerlei Fehlermeldung beim Update und auch die Dauer des Updates erscheint mir logisch (insgesamt etwa eine halbe Stunde).

Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache?

Infos vom System, die weiterhelfen, poste ich hier gerne.
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.292
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.316
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD

ccc---

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.03.2018
Beiträge
10
Version
Windows 10 Home
System
AMD Ryzen 7 1800X, 16 GB, MSI RX 560 Aero
Nicht mit dem Update Assistenten upgraden sondern so: Ein Inplace Upgrade vornehmen um Windows zu reparieren. Und vorher das hier: Windows 10 Update und seine Vorbereitung beachten, damit mögliche Hindernisse minimiert werden.

Habe ich nun versucht. Also zuerst eine Sicherung gemacht.

Dann mit dem Media Creation Tool das Update. Hat gut eine halbe Stunde gedauert und nach dem letzten Neustart die angehängte Fehlermeldung.

Also habe ich auf "Tipps zur Fehlerbehebung" geklickt. Auf der Systempartition habe ich noch 31 GB frei, reicht also. Im Gerätemanager gibt es keine Rufzeichen, läuft alles. Updates sind auch alle gemacht (für 1909). Antivirenprogramm etc. habe ich keines laufen außer Windows Defender. Schließlich noch die angehängte Sicherungsfestplatte abgeschlossen. Dann Update nochmals probiert. Nach einer halben Stunde und dem Neustart wieder dieselbe Fehlermeldung ...

Hat noch jemand Tipps für mich?

Vielleicht war das auch der Grund, weshalb das System selbst nie von 1909 weiter upgedatet hat?

P.S.: Noch eine Idee - kann es an meiner SSD liegen? Es ist eine Samsung 960 EVO mit 1 TB.
 

Anhänge

  • Screenshot 2021-03-19 202806.png
    Screenshot 2021-03-19 202806.png
    55,6 KB · Aufrufe: 21
Zuletzt bearbeitet:

Nutella

Benutzer
Dabei seit
15.03.2021
Beiträge
43
Ort
Magdeburg
Version
20H2 Bld 19042.789 & Linux OpenSuse Leap 15.2
System
AMD 4.2 4Core 16 GB DDR3 Ram 3 GB AMD Grafik Silent Pipes
Auf der Systempartition habe ich noch 31 GB frei
30 GB haben mich vor einiger Zeit ins Trudeln gebracht, beim Upgrade auf 20H2. Kannst du diese Partition vergrößern, denn wenn das Windows nicht ausreicht, kommt da irgendwann eine solche Fehlermeldung. Ich sage nicht dass es daran liegt, aber damals habe ich meine Auslagerungsdatei erheblich vergrößert, und schwups, hat Windows ohne Probleme installiert.
Bei einem Terra sollte da noch ein wenig Luft sein, oder ;)
 

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.803
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.906) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo ccc---,

wenn Du jetzt ein Backup hast, würde ich mit dem aktuell erstellten MCT ein clean Install machen.

Ein Virenscanner( was genau läuft?) oder vorhandene Partitionen können meines Wissens (?) solche Fehlermeldungen auslösen.

Deshalb mit dem MCT alles plätten und erst nach erfolgreicher Installation partitionieren.

An der SSD selbst liegt es definitiv nicht, an deren Partitionierung evtl.
 

ccc---

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.03.2018
Beiträge
10
Version
Windows 10 Home
System
AMD Ryzen 7 1800X, 16 GB, MSI RX 560 Aero
Ich hab jetzt mal 55 GB freien Platz auf der Systempartition geschaffen und probiere es nochmal, hab aber ehrlich gesagt nicht viel Hoffnung, dass es daran lag.

Clean Install ist (derzeit noch) ein Aufwand, den ich mir ersparen möchte ...

Habe jetzt nachgesehen: Den PC habe ich im Februar 2018 gekauft, da war dann wohl Version 1709 drauf. Windows hat seitdem also scheinbar viermal upgedatet, auf 1803, 1809, 1903 und 1909 - und bei dieser Version ist es dann, aus welchem Grund auch immer, stecken geblieben ...
 

Nutella

Benutzer
Dabei seit
15.03.2021
Beiträge
43
Ort
Magdeburg
Version
20H2 Bld 19042.789 & Linux OpenSuse Leap 15.2
System
AMD 4.2 4Core 16 GB DDR3 Ram 3 GB AMD Grafik Silent Pipes
Ich hab jetzt mal 55 GB freien Platz auf der Systempartition geschaffen
Gute Info, das Ergebnis würde mich brennend interessieren (drücke die Daumen).
 

ccc---

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.03.2018
Beiträge
10
Version
Windows 10 Home
System
AMD Ryzen 7 1800X, 16 GB, MSI RX 560 Aero
Hat leider nichts geholfen. Auch mit 55 GB freiem Platz dieselbe Fehlermeldung ...
 

Nutella

Benutzer
Dabei seit
15.03.2021
Beiträge
43
Ort
Magdeburg
Version
20H2 Bld 19042.789 & Linux OpenSuse Leap 15.2
System
AMD 4.2 4Core 16 GB DDR3 Ram 3 GB AMD Grafik Silent Pipes
Schade, Danke für deine Rückmeldung.
 

Westend

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.07.2020
Beiträge
322
Ort
HH
Version
Win10 pro x64 19042.xxx, Win10 pro x64 Insider Dev. Channel
System
Lenovo i5 4460 3,2GHz, 8GB Ram, GTX 745, SSD 250GB, HDD 1TB
Moin,
Die Treiber und das Bios sollten aktuell sein. Nicht über den Gerätemanger sondern beim Hersteller deiner Hardware laden. Chipset und Grafik sind wichtig.
Vorsichtshalber alles an USB abstecken was nicht gebraucht wird.
Dann das Inplace Upgrade ohne Internetverbindung starten.
 

ccc---

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.03.2018
Beiträge
10
Version
Windows 10 Home
System
AMD Ryzen 7 1800X, 16 GB, MSI RX 560 Aero
Das was ich mache ist alles ein Schuss ins Blaue.

Gibt es keine Möglichkeit herauszufinden (durch Log-Dateien beispielsweise), was genau das Problem beim Update ist?
 

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
595
Ort
Indonesia
Version
Win !0 Insider
System
Toshiba Sat S55 A & Lenovo IdeaPad S 510p Notebooks
Hallo ccc---
Die Frage nach der Virenscannersoftware und anderen Programmen in Richtung "Systemoptimierung" hast du noch nicht beantwortet ! ...
 

ccc---

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.03.2018
Beiträge
10
Version
Windows 10 Home
System
AMD Ryzen 7 1800X, 16 GB, MSI RX 560 Aero
Ich hab's geschafft!!

Der Knackpunkt war bei mir das BIOS-Update!

Habe zunächst MSI Live Update heruntergeladen, doch damit funktionierte das BIOS-Update auch nach mehreren Versuchen nicht. Also habe ich das aktuelle BIOS auf einen USB-Stick geladen und direkt über das BIOS upgedatet.

Danach das Windows Update über Media Creation Tool nochmals probiert und diesmal hat es geklappt! Habe jetzt 20H2 drauf.

Was bin ich froh ...
 
Thema:

Kann nicht von 1909 auf 20H2 updaten ...

Kann nicht von 1909 auf 20H2 updaten ... - Ähnliche Themen

Kumulatives Update für Windows 10 Version 1909: Hallo Benutze Win 10 Pro, wurde mit einer digitalen Lizenz aktiviert und mit meinem Microsoft-Konto verknüpft. Versuche bereits seit Herausgabe...
Update von Windows 10 Version 1803 auf 1909: Ich habe auf meinem PC Windows 10 Version 1803. Seit kurzem bekomme ich die Meldung ein Update auf 1909 zu machen. Ist es denn möglich ohne...
Update-Probleme Windows 10 Pro Version 1909, Systemtyp 32-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor: Hallo, ich habe seit einiger Zeit Probleme mit BlueScreens und sehe einen Zusammenhang mit den Windows-Updates. Ich habe Systemtyp...
Windows 10, Version 1909, Update error 0x8007042b: Ich habe Windows 10 installiert und will auf Version 1909 updaten. Da bekomme ich den Update error 0x8007042b. Ich habe es schon mehrfach...
Fehler beim Herunterladen von Updat KB 4549951. Fehler 0x80070002: Hallo zusammen! Bei meinem PC klappt das Herunterladen von Updates nicht. Ich fahre Windows 10. Bei der Suche nach neuesten Updates bekomme ich...
Oben