kann nicht auf Windows Defender Firewall advanced Settings zugreifen

Diskutiere kann nicht auf Windows Defender Firewall advanced Settings zugreifen im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Guten tag. Ich habe einen Hyrrican ADM FX-6300 PC mit Windows 10 Home. Es sind keine Antivirensoftwaren oder Firewalls von 3. -Anbietern...
D

Dexter

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
26.02.2019
Beiträge
7
Guten tag.
Ich habe einen Hyrrican ADM FX-6300 PC mit Windows 10 Home. Es sind keine Antivirensoftwaren oder Firewalls von 3. -Anbietern installiert.
Ich habe versucht auf die Advanced Settings/ Erweiterten Einstellungen meiner Windows Defender Firewall zuzugreifen. Jedoch passiert nie mehr als, dass mein Cursor für eine Sekunde das Ladesymbol anzeigt. Ich kann es anklicken, es scheint als würde es etwas laden, aber es wird nichts geöffnet.

Ich habe es auf verschiedenen Wege versucht zu öffnen(mein PC ist auf Englisch gestellt):
1. Control Panel>System&Security>Windows Defender Firewall>Advanced Settings
2. Settings>Update&Security>Windows Security>Open Windows Security>Firewall&Network Protection>Advanced Settings
3. nach der Datei wf.msc suchen
4. im Startmenü Windows Administrativ Tools>Windows Defender Firewall with advanced settings

Vielen Dank im vorraus für Hilfe
MfG Dexter
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
BellaK

BellaK

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.01.2019
Beiträge
19
Version
Windows 10 1809
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
Vor dem Start der erweiterten Einstellungen kommt normalerweise die Sicherheitsabfrage für die Administratorrechte.
Wenn das nicht der Fall ist, dann ist in der Ecke zu suchen.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.216
Ort
Indonesien
Version
Immer aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Ja,wie BellaK schreibt.Du musst das mitAdminrechten machen,bzw. als "User with administrative Rights" . Dann erscheint auch der Einschub "User Account Control",den du bejahen musst.
Zumindest in den neuen Settings ist das so,aber ich hab eben gesehen,im alten Controlpanel muss ich nichts bestätigen und komme direkt rein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
1.637
Version
Verschiedene WIN 10 / WIN 7
Start über wf.msc funktioniert tatsächlich ohne Administrator-Rechte, gerade am Büro-PC mit normalen Userrechten mal getestet,

Allerdings wird dann ein Error 0x5 geworgen, keine Berechtigung zur Ausführung.
Kann allerdings auch über eine Gruppenrichtlinie gesteuert geregelt sein.
Aber immerhin startet die Firewall-Konsole.
Also anderes Verhalten als bei @Dexter, bei dem sich ja gar nichts tut.
Ein Blick in die Ereignisanzeige und den Zuverlässigkeitsverlauf könnte da Hinweise liefern.
Fehler DistributedCOM 10016 können dabei unberücksichtigt bleiben.
 
D

Dexter

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
26.02.2019
Beiträge
7
ich habe die Datei wf.msc tatsächlich auch mit Admin-Rechten ausführen lassen. jedoch hat das nicht geholfen
 
Thema:

kann nicht auf Windows Defender Firewall advanced Settings zugreifen

Oben