Kann eine "Nicht zugeordnet" Partition NICHT zuordnen

Diskutiere Kann eine "Nicht zugeordnet" Partition NICHT zuordnen im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, Mein Laptop hängte ständig sodass ich nichts mehr machen konnte. Ein Arbeitskollege hat freundlicherweise dannach geschaut, festgestellt...
K

KeinPlan

Hallo,
Mein Laptop hängte ständig sodass ich nichts mehr machen konnte.
Ein Arbeitskollege hat freundlicherweise dannach geschaut, festgestellt, dass einen Trojaner sich eingenistet hat und Laptop plattgemacht.
Wi 10 neu aufgespielt, Daten habe ich ja extern gesichert!!!!
Nun will ich die Daten wieder drauf spielen. Für die Daten habe ich vor eine Partition zu erstellen.

Von "Boot (C) wähle ich „Volume verkleinern“ und nehme ca. 300 GB. Jetzt ist die Partition nicht zugeordnet.
Rechtsklick, da gibt’s nur die Möglichkeit „Einfaches Volume“. Das wähle ich, weise eine Laufwerkbuchstabe zu und weiter.
Ändere die Volumebezeichnung in „Daten“ und weiter, Fertig stellen.
Jetzt öffnet sich ein Fenster mit dem Text: "Die ausgewählten Basisdatenträger werden durch den ausgewählten Vorgang in dynamische Datenträger konvertiert. Wenn Sie diese Datenträger konvertieren, können Sie andere installierte Betriebssyteme von keinem der Volumes auf den Datenträgern mehr gestartet werden (mit Ausnahme des aktuellen Volumes). Möchten Sie den Vorgang wirklich fortsetzen?"
Wenn ich bei diesem Fenster „Ja“ wähle, dann öffnet sich ein neues Fenster mit: "Auf mindestens einem Datenträger steht nicht genügend Speicherplatz zur Verfügung, um den Vorgang fertig stellen zu können."
Und hier befinde ich auf den Punkt, wo ich nicht weiter weiß.
ICH BRAUCHE DRINGENG EURE HILFE!!!!
Vielen Dank
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.766
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Das kann dann nur bedeuten, dass Du auf diesem Datenträger schon vier primäre Partitionen hast und deshalb will Windows statt einer weiteren primären Partition ein dynamisches Volume erstellen. Dein Windows wäre danach allerdings definitiv nicht mehr startfähig und zurück geht auch nicht mal eben. Auf einem MBR basierten Datenträger kann es nun mal nur maximal vier primäre Partitionen geben.
 
K

KeinPlan

Hallo areiland,
vielen Dank für dein Antwort. Heißt, ich kann die Daten nicht mehr aufspielen?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.766
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
C: wieder vergrössern und dann die Daten dort rein kopieren. Das geht ja auch immer.
 
K

KeinPlan

Vielen Dank.
Das habe ich jetzt getan. Noch eine Frage:
Wofür ist die eine Partition 100 MB groß (System, Aktiv, Primäre Partition) ?
Habe einen schönen Tag
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.766
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Das ist die Bootmanagerpartition, ohne die Dein Windows nicht mehr starten könnte.
 
Thema:

Kann eine "Nicht zugeordnet" Partition NICHT zuordnen

Sucheingaben

windows 10 update konnte nicht

,

windows nicht zugeordnet patitionieren

,

mbr partition nicht zugeorgnet

,
nicht zugeordnete partition zuordnen win 10
, nicht zugeordnete partition aktivieren, windows 10 datenträgerverwaltung nicht zugeordnet, datenträgerverwaltung festplatte zuordnen nicht, win 10 nicht zugeordnete partition zuordnen, datenträgerverwaltung festplatte zuordnen
Oben