ITunes und AppleTV

Diskutiere ITunes und AppleTV im Windows 10 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen Ich bin total verzweifelt Mein Neuerwerbung AppleTV hat eine Schwierigkeit die es zu überwinden gibt. Eine Stunde habe ich mit...
H

Harry655

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
14.08.2019
Beiträge
4
Hallo zusammen
Ich bin total verzweifelt
Mein Neuerwerbung AppleTV hat eine Schwierigkeit die es zu überwinden gibt. Eine Stunde habe ich mit Apple Support telefoniert. Sie habe in meinen PC geschaut und alles mögliche ausprobiert, aber es ist alles ok. Mit AVM ging es weiter. Meine 7590 Fritzbox ist ok. Es muss am PC liegen der mit 64 bit Windows 10 bestückt ist.
Nun hoffe ich irgendwer weiß eine Lösung
Ich möchte von ITunes auf dem PC meine Musik auf Apple TV abspielen. In iTunes sind vom Apple Support alle Eingaben gemacht, heißt, Personalisierung und Freigabe und alle Einstellungen sind ok. Das gleiche auch am Apple TV. Alle befinden sich im gleichen Netzwerk.
Jetzt meine Frage zu Windows 10. Muss ich in den Einstellungen irgendwas ändern. Apple meint, der PC sperrt die Verbindung von iTunes zum Apple TV
Ich sag schonmal danke, das mein Artikel gelesen wurde. Hoffentlich kennt jemand die Lösung
 
#
schau mal hier: ITunes und AppleTV. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
BellaK

BellaK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.01.2019
Beiträge
337
Version
Windows 10 1909
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
Dass Apple erst mal das Problem beim PC sucht, ist nicht so erstaunlich.
Da aber nur Du die Einstellungen Deines PCs kennst, kann hier wohl niemand sagen, was Du andern musst.
Welche Freigaben hast Du denn am PC gemacht?
 
H

Harry655

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
14.08.2019
Beiträge
4
Hallo, danke für die schnelle Antwort. Das Thema Freigabe habe ich am PC noch nie gebraucht. Also alles noch in Grundstellung
 
BellaK

BellaK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.01.2019
Beiträge
337
Version
Windows 10 1909
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
Mindestens den Ordner, der die Mediendaten enthält, solltest Du schon im Netzwerk freigeben.
Ich kenne mich mit Apple TV überhaupt nicht aus, wenn es da um Details geht, bin ich keine große Hilfe.
Aber gib doch mal mehr Infos zum Rechner, was soll wie übertragen werden usw.
Mir ist die ganze Situation noch unklar, erkennt jemand hier im Forum da einen Ansatz?
 
H

Harry655

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
14.08.2019
Beiträge
4
Ich bin leider kein Profi in diesen Sachen, installieren nach Vorlage ist kein Problem aber jetzt wird es auch schwer für mich.
Also
In der iTunes Mediathek auf dem Pc habe ich alle mp3 Dateien und eigentlich kommuniziert die Mediathek, nach Personalisierung und Privatfreigabe mit Apple TV und ich kann meine Musik über den Fernseher abspielen.
Die Mediathek und AppleTV ist von Apple richtig eingestellt.
Der Support meint, das Windows das kommunizieren unterbindet
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.637
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Prüf unter Windows mal die hier: Heimnetzgruppe genannten Einstellungen!
 
BellaK

BellaK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.01.2019
Beiträge
337
Version
Windows 10 1909
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
Die Mediathek und AppleTV ist von Apple richtig eingestellt.
Der Support meint, das Windows das kommunizieren unterbindet

Die Mediathek ist doch unter Windows ein Ordner, wie sind denn da die Freigaben eingerichtet?
@areiland ist mir gerade zuvor gekommen, auf den von ihm verlinkten Thread wollte ich auch hinweisen, da steckt allerdings ziemlich viel Know-How drin, deshalb vermute ich mal, dass es da auch Rückfragen gibt.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.637
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@BellaK
Ich hab direkt den Post verlinkt, in dem ich die Dienste (kann man mit Winset10 mit einem Mausklick erledigen) und die Einstellungen im Netzwerk- und Freigabecenter aufgezählt hatte. Sollte sich mit wenig Rückfragen prüfen und erledigen lassen. Sowas sollte allerdings der Apple Support auch nennen können, wenn die schon Windows Software bereitstellen, die über Netz Freigaben an ihre eigenen Geräte senden können.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
3.415
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
@Harry655
Hast Du eine Firewall, z.B. eine externe Internet Security Suite von Kaspersky, ... installiert, die blocken könnte?
 
BellaK

BellaK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.01.2019
Beiträge
337
Version
Windows 10 1909
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
Winset verwende ich auch.
Dass der Apple-Support bei Windows-Einstellungen bedeckt hält, wundert mich nicht.
Den Thread kenne ich, habe da auch mitgelesen.
Den hätte ich deshalb auch verlinkt, hätte aber auch gerne von @Harry655 selbst auch gerne mehr Informationen gehabt.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.637
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Na dann ;-)
In Winset10 findet man die entsprechende Funktion auf dem Tab "Verschiedenes" als zweiten Punkt von oben "Die Erkennung von Rechnern im Netzwerk scheitert", ein Klick darauf konfiguriert die genannten Dienste korrekt und startet sie dann auch direkt. Um die anderen Einstellungen muss man sich dann halt noch selbst bemühen.

@Harry655
Winset10 stammt von mir und der Link in der ersten Zeile meiner Signatur leitet Dich zum Download: Einstellungs- und Fehlerbehebungstool für Windows 10.
 
G

Gast10971

Moin,
in Windows selber muss man gar nichts einstellen.
Die Apple Dienste sollten im Autostart stehen.
Ein fremder Virenwächter könnte dazwischen funken.
In iTunes muss die Privatfreigabe aktiviert sein und der Computer muss über die Einstellung Account-Autorisieren mit deinem Account verknüpft sein.
Apple TV sollte auch Autorisiert werden.
Das sind dann auch schon alle Einstellungen die gemacht werden müssen.
Natürlich muss der PC laufen und iTunes geöffnet sein.
In der App (Apple TV) dann auch die Privatfreigabe als Wiedergabe quelle wählen.
Ein Punkt könnte noch sein, das falsche iTunes ist installiert, es gibt nur noch die Store Version zum installieren auf dem PC und die Dienste sind auch anders.
Hast du noch die Version von Apple geladen oder aus dem Microsoft Store installiert.

Da fallen mir doch noch ein paar Windows Einstellungen ein. Das Netzwerk sollte auf Privat stehen und die Netzwerkfreigabe sollte aktiviert sein

28071

28070
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

Harry655

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
14.08.2019
Beiträge
4
Danke für die Hilfe von Euch, ich werde mich da durcharbeiten und Anfang der Woche Bericht erstatten.
- - - Aktualisiert () - - -

Prüf unter Windows mal die hier: Heimnetzgruppe genannten Einstellungen!
- - - Aktualisiert () - - -

Gibt es denn noch eine Heimnetzgruppe in Windows 10. Ich habe nichts gefunden
- - - Aktualisiert () - - -

Na dann ;-)
In Winset10 findet man die entsprechende Funktion auf dem Tab "Verschiedenes" als zweiten Punkt von oben "Die Erkennung von Rechnern im Netzwerk scheitert", ein Klick darauf konfiguriert die genannten Dienste korrekt und startet sie dann auch direkt. Um die anderen Einstellungen muss man sich dann halt noch selbst bemühen.

@Harry655
Winset10 stammt von mir und der Link in der ersten Zeile meiner Signatur leitet Dich zum Download: Einstellungs- und Fehlerbehebungstool für Windows 10.
Hallo, danke für den Tip
Habe das Tool und hab auf Einstellen geklickt.......ich sehe nicht das etwas passiert. Ist das richtig so
- - - Aktualisiert () - - -

Moin,
in Windows selber muss man gar nichts einstellen.
Die Apple Dienste sollten im Autostart stehen.
Ein fremder Virenwächter könnte dazwischen funken.
In iTunes muss die Privatfreigabe aktiviert sein und der Computer muss über die Einstellung Account-Autorisieren mit deinem Account verknüpft sein.
Apple TV sollte auch Autorisiert werden.
Das sind dann auch schon alle Einstellungen die gemacht werden müssen.
Natürlich muss der PC laufen und iTunes geöffnet sein.
In der App (Apple TV) dann auch die Privatfreigabe als Wiedergabe quelle wählen.
Ein Punkt könnte noch sein, das falsche iTunes ist installiert, es gibt nur noch die Store Version zum installieren auf dem PC und die Dienste sind auch anders.
Hast du noch die Version von Apple geladen oder aus dem Microsoft Store installiert.

Da fallen mir doch noch ein paar Windows Einstellungen ein. Das Netzwerk sollte auf Privat stehen und die Netzwerkfreigabe sollte aktiviert sein

Anhang anzeigen 28071

Anhang anzeigen 28070
Guten morgen
Bin mit vollen Elan an deine Vorschläge gegegangen
Moin,
in Windows selber muss man gar nichts einstellen.
Die Apple Dienste sollten im Autostart stehen.
Ein fremder Virenwächter könnte dazwischen funken.
In iTunes muss die Privatfreigabe aktiviert sein und der Computer muss über die Einstellung Account-Autorisieren mit deinem Account verknüpft sein.
Apple TV sollte auch Autorisiert werden.
Das sind dann auch schon alle Einstellungen die gemacht werden müssen.
Natürlich muss der PC laufen und iTunes geöffnet sein.
In der App (Apple TV) dann auch die Privatfreigabe als Wiedergabe quelle wählen.
Ein Punkt könnte noch sein, das falsche iTunes ist installiert, es gibt nur noch die Store Version zum installieren auf dem PC und die Dienste sind auch anders.
Hast du noch die Version von Apple geladen oder aus dem Microsoft Store installiert.

Da fallen mir doch noch ein paar Windows Einstellungen ein. Das Netzwerk sollte auf Privat stehen und die Netzwerkfreigabe sollte aktiviert sein

Anhang anzeigen 28071

Anhang anzeigen 28070
Guten morgen
Ich habe mal iTunes in den Autostart gestellt. Meintest Du damit die Appledienste?
Habe nur den Microsoft Devender in Aktion.
In iTunes und AppleTV ist die Freigabe aktiviert.
So, jetzt weiss ich nicht was Du meinst.....Computer muss über die Einstellung Account-Autorisieren mit deinem(meinem natürlichen) Account verknüpft sein
Pc läuft und ITunes ist geöffnet
Dann
Die App(AppleTv) wo finde ich die, um die Privatfreigabe als Wiedergabequelle zu wählen.
Dann
Ich habe seit Jahren die Version von Apple ITunes geladen mit mehreren Teilnehmern.
Mein Netzwerk steht auf Privat und die Netzwerfreigabe ist gemacht.
Das soweit. Ich hoffe auf eine Antwort von Dir und sag schonmal Danke dafür
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

ITunes und AppleTV

ITunes und AppleTV - Ähnliche Themen

  • Auf dem iPhone eingetragene Termine werden nach iTunes-Synchronisation in Outlook als "Besprechung" statt als "Termin" eingefügt.

    Auf dem iPhone eingetragene Termine werden nach iTunes-Synchronisation in Outlook als "Besprechung" statt als "Termin" eingefügt.: Hallo zusammen, am 20. Mai 2020 wurde ein Update von Microsoft Office 365 Business ausgerollt und bei mir installiert. Version 16.0.12730.20270...
  • Outlook 2019 keine synch via ITunes (WIN10-App) des Kalenders seit 24.04.2020

    Outlook 2019 keine synch via ITunes (WIN10-App) des Kalenders seit 24.04.2020: in itunes aktuelle Version werden alle Outlook Ordner angezeigt und sind aktiv anwählst (Diverse Outlook Kalender, Kontakte) sync läuft fehlerfrei...
  • Wenn ich eine Audio CD brennen will,schaltet der Mediaplayer automatisch in Daten CD Modus;bei Itunes wird gemeldet,dass Daten CD orginal eingestellt

    Wenn ich eine Audio CD brennen will,schaltet der Mediaplayer automatisch in Daten CD Modus;bei Itunes wird gemeldet,dass Daten CD orginal eingestellt : Beim AUDIO CD Brennen schaltet der Mediaplayer automatisch auf das Brennen einer Daten CD um-auch ITunes gibt die Meldung dass original eine Daten...
  • iTunes Softwarekomponenten nicht auf PC

    iTunes Softwarekomponenten nicht auf PC: Ich habe Probleme mit der Übertragung der Fotos von einem IPhone auf PC. Ich habe festgestellt, dass ich die zugehörige Softwarekomponenten der...
  • Ähnliche Themen
  • Auf dem iPhone eingetragene Termine werden nach iTunes-Synchronisation in Outlook als "Besprechung" statt als "Termin" eingefügt.

    Auf dem iPhone eingetragene Termine werden nach iTunes-Synchronisation in Outlook als "Besprechung" statt als "Termin" eingefügt.: Hallo zusammen, am 20. Mai 2020 wurde ein Update von Microsoft Office 365 Business ausgerollt und bei mir installiert. Version 16.0.12730.20270...
  • Outlook 2019 keine synch via ITunes (WIN10-App) des Kalenders seit 24.04.2020

    Outlook 2019 keine synch via ITunes (WIN10-App) des Kalenders seit 24.04.2020: in itunes aktuelle Version werden alle Outlook Ordner angezeigt und sind aktiv anwählst (Diverse Outlook Kalender, Kontakte) sync läuft fehlerfrei...
  • Wenn ich eine Audio CD brennen will,schaltet der Mediaplayer automatisch in Daten CD Modus;bei Itunes wird gemeldet,dass Daten CD orginal eingestellt

    Wenn ich eine Audio CD brennen will,schaltet der Mediaplayer automatisch in Daten CD Modus;bei Itunes wird gemeldet,dass Daten CD orginal eingestellt : Beim AUDIO CD Brennen schaltet der Mediaplayer automatisch auf das Brennen einer Daten CD um-auch ITunes gibt die Meldung dass original eine Daten...
  • iTunes Softwarekomponenten nicht auf PC

    iTunes Softwarekomponenten nicht auf PC: Ich habe Probleme mit der Übertragung der Fotos von einem IPhone auf PC. Ich habe festgestellt, dass ich die zugehörige Softwarekomponenten der...
  • Oben