Ist der IE 11 noch sicher?

Diskutiere Ist der IE 11 noch sicher? im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich habe eine grundsätzliche Frage: Ist der IE 11 aktuell noch sicher? Version 11.719.18362.0 Updateversion 11.0.180 (KB4540671) Windows 10 Home...
A

Aslama

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
48
Ich habe eine grundsätzliche Frage:
Ist der IE 11 aktuell noch sicher?

Version 11.719.18362.0
Updateversion 11.0.180 (KB4540671)

Windows 10 Home
Version 1909
Installiert am 21.09.2019
Betriebssystembuild 18363.752

Es ist nur der Defender im Einsatz.

Meine Frau benutzt den IE, Edge wird nicht benutzt.
Ich dagegen bevorzuge den Firefox 74.0 (64-Bit).

Vielen Dank schon mal für de Antworten.

Aslama
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
4.383
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Ich würde den nicht mehr benutzen, es gibt dazu diverse Warnungen im Internet. Der IE ist nur noch in Windows 10 da gewisse Programme und AddOns die Browser Engine vom IE noch benutzen.
Gib mal deinen Beitragstitel in z.B. Google ein und mache dir selbst ein Bild davon.
 
A

Aslama

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
48
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.603
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Der Internet Explorer sollte nicht mehr genutzt werden. Denn er wird auch von immer mehr Webseiten nicht mehr unterstützt. Neben Sicherheitsproblemen werden deshalb auch Darstellungsprobleme seinen Einsatz unsinnig machen. Er ist sinnvoll eigentlich nur noch in Intranetstrukturen einsetzbar, die für ihn optimiert sind.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
3.442
Version
Verschiedene WIN 10
Der IE ist seit Jahren veraltet.
Er bekommt zwar noch Sicherheitsupdates. Aber selbst von MS wird abgeraten, den für andere Dinge als alte Browseranwendungen zu benutzen.
Es ist schon erstaunlich, wie selektiv man im Internet suchen kann.
 
A

Aslama

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
48
Gut, ich werde meiner Frau also FF oder Google Chrome empfehlen.

Danke für die Tipps, habe den IE bereits von der Taskleise verbannt.

Bleibt gesund, viele Grüße,

Aslama
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
4.383
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
A

Aslama

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
48
@MSFreak
Das verstehe ich nicht ganz, warum nicht Google Chrome?

Hintergrund ist, dass meine Frau gerne Online-Spiele macht, der Flash-Player ist eh bald Geschichte.
Welche Sicherheits- und Datensammelvorteile hätte denn Edge Chromium gegenüber Google Chrome?

@Moderator
Ich möchte aber bitte keine Browserdiskussion anzetteln.

Aslama
 
Elleafar

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
264
Version
Windows 10 Pro 64-Bit immer aktuell
System
AMD A10-7850K, 16GB, Radeon RX 580, SSD 250 GB, SSD 1TB, HDD 1.0 TB
Edge ist von Microsoft und basiert auf der gleichen Engine wie Chrome, der bekannterweise aus der Feder von Google stammt. Du kannst ruhig auch das Original nehmen, das in der Entwicklung auch schon etwas weiter ist.

@MSFreak bevorzugt Produkte von Microsoft und empfielt die auch gerne weiter
 
G

Gast10971

Wer keine Probleme mit der Datenkracke Google hat kann natürlich den Chrome nehmen.
Wer eher auf Microsfot setzt, sollte den neuen Edge nehmen, dort wurden die Google Dienste entfernt und durch Microsoft Dienste ersetzt.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
4.383
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Edge ist von Microsoft und basiert auf der gleichen Engine wie Chrome, der bekannterweise aus der Feder von Google stammt. Du kannst ruhig auch das Original nehmen, das in der Entwicklung auch schon etwas weiter ist
... Microsoft hat den Edge speziell angepasst und alle Google Dienste entfernt. Klar muss Google Chrome einen Schritt voraus sein, nur so profitiert der Edge davon. Und welchen Browser man nimmt, ist Geschmackssache und auch ein Glaubenskrieg.
Und ja, der Edge hat erst seit einem Jahr bei mir den Fx abgelöst :p
 
A

Aslama

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
48
Datenkrake Google ist bekannt, aber wer kann schon Microsoft ausschließen...oder FF, oder, oder, oder.
Allerdings bietet mir FF Gestaltungsmöglichkeiten (user.Chrome.css., usw.).

Wichtig sind für mich Adblocker, und die kann ich bei Google Chrome auch einsetzen. Bei Edge und Edge Chromium weiß ich das nicht.

Aber egeal, es ging mir um die Sicherheit des IE 11.
Diese Frage wurde gelöst.
Datensammelwut, Optik und Performance der verschiedenen Browser sind ein anderes Thema, aber ich werde demnächst gerne mal darauf zurückkommen.

Aslam
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
3.442
Version
Verschiedene WIN 10
Addblocker kannst Du bei allen genannten Browsern einsetzen.
Welchen Du nimmst, ist Geschmackssache, nur nicht mehr den IE.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
4.383
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Und fast alle AddOns aus dem Chrome Web Store sind auch im Edge Chromium installierbar.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8.489
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
2004 Pro 64 Bit Build 19041.264 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
UND natürlich kannst Du auch Chrome mit wenigen Klicks so einstellen,
das praktisch alle " Schnüffeldienste" deaktiviert sind.
Ansonsten dürftest Du ja auch kein 10 benutzen, wo entsprechende Dienste netter Weise Telemetrie Daten genannt werden.....:p

Korrektes Einstellen beider " Produkte" kann da evtl. von möglichem Verfolgungswahn befreien.....

Ein zufriedener Nutzer von Chrome, FF, ......länger nichts, dann Edge Chromium, Rest wird ignoriert.
 
Thema:

Ist der IE 11 noch sicher?

Oben