Internetzugang sperren bzw. blockieren bei Gastzugang

Diskutiere Internetzugang sperren bzw. blockieren bei Gastzugang im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Guten Tag wertes Forum, folgendes Problem: In unserem Verein betreiben wir einen Rechner mit einem Adminkonto und einem Gastkonto. Das...
G

Gustav Romanelli

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
13.11.2017
Beiträge
8
Version
Professiolnell
System
unbekannt
Guten Tag wertes Forum,

folgendes Problem:

In unserem Verein betreiben wir einen Rechner mit einem Adminkonto und einem Gastkonto. Das Adminkonto ist mit einem Passwort geschützt. Das Gastkonto ist frei zugänglich. Wir nutzen den Rechner hauptsächlich zum abspielen von Musik. Seit gewisser Zeit haben wir einen WLan-Zugang zur Verfügung, um auch Musik über Youtube zu streamen oder Filme zu schauen. Nun folgende Frage: Wie kann man dem Gastkonto das Recht entziehen, Zugang zum Internet zu haben, während das Adminkonto freien Zugriff darauf hat? Hintergrund ist, dass wir verhindern wollen, dass das Gastkonto illegale Streams oder Downloads tätigt. Sobald ein Admin anwesend ist, liegt die Verantwortung in deren Händen, nur diese haben das Passwort zum Konto.

Leider ist mir die Hardware unbekannt, da ein alter Spieleautomat zum Rechner umfunktionalisiert wurde. Jedoch wird Windows 10 Prof. benutzt und alle Treiber sind aktuell. Das System selber läuft flüssig und stabil.

Ich danke für eure Vorschläge.

Beste Grüße

Gustav
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.693
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Den Wlan Adapter im Gastkonto einfach deaktivieren. Windows kann unterscheiden, welcher Account den Wlan Adapter nutzen darf.
 
G

Gustav Romanelli

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
13.11.2017
Beiträge
8
Version
Professiolnell
System
unbekannt
Vielen Dank für den Vorschlag. Ich habe Probehalber auf meinem Laptop ein Gastkonto eingerichtet (ohne Microsoft-Konto). Wenn ich auf diesem Gastkonto den WLan-Adapter deaktiviere, ist dieser auch auf dem Adminkonto deaktiviert.
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.745
Als Normal-Benutzer(ohne Admin) kann man den Adapter nicht deaktivieren! Auch nicht mit Eingabe des Admin-PW!
Also: Mit Admin-Konto Adapter deaktivieren und dann den Gast anmelden. Fertisch.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.693
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Einfach eine Aufgabe erstellen, die bei Anmeldung des Gastaccounts den Wlan Adapter deaktiviert. Dazu identifiziert man den korrekten Schnittstellennamen, indem man in einer Eingabeaufforderung mit Adminrechten den Befehl: netsh interface show interface ausführt:

Eingabeaufforderung - Netzwerkadapter identifizieren.jpg

Nun kann man mit der Befehlszeile: netsh interface set interface Wlan disabled den Adapter deaktivieren:

Eingabeaufforderung - Netzwerkadapter - Wlan Adapter deaktivieren.jpg

Diese Befehlszeile kann man nun nutzen, um den Wlan Adapter über die Aufgabenplanung bei der Anmeldung des Gastaccounts deaktivieren zu lassen. Dazu eine einfache Aufgabe erstellen, bei Trigger stellt man auf "Beim Anmelden" ein, "Aktion" bekommt die Anweisung "Programm starten", bei "Programm/Script" wird Cmd.exe eingetragen und in das Feld "Argumente hinzufügen" wird die Zeile: /c netsh interface set interface Wlan disabled eingetragen. Nach der Erstellung der Aufgabe bearbeitet man sie jetzt noch nach und stellt im Feld "Beim Ausführen der Aufgabe folgendes Benutzerprofil verwenden" den Gastaccount ein. Dann stellt man unten "Nur ausführen wenn der Benutzer angemeldet ist" ein, aktiviert "Mit höchsten Privilegien ausführen" und auch "Ausgeblendet".

Aufgabenplanung - Wlan Adapter deaktivieren - Allgemein.jpg

Aufgabenplanung - Wlan Adapter deaktivieren - Aktionen.jpg

Für den Adminaccount erstellt man dann ganz einfach eine Aufgabe, die bei dessen Anmeldung den Wlan Adapter wieder aktiviert. Dazu nutzt man dann die Befehlszeile: netsh interface set interface Wlan enabled, die nach obigem Muster zu verwenden ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gustav Romanelli

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
13.11.2017
Beiträge
8
Version
Professiolnell
System
unbekannt
So, ich habe nun gezeigte Anleitung durchexerziert, sowohl auf meinem Privatrechner als auch auf dem Vereinsrechner. Ersteinmal danke für die Mühe, ich denke, wir sind auf dem richtigen Weg. Ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Sobald das Gastkonto angemeldet wird, öffnet sich kurz die Eingabeaufforderung und schließt sich gleich wieder. Der Adapter bleibt aktiviert. Den Text in der Eingabeaufforderung kann ich nicht lesen, weil sich das Fenster zu schnell schließt. Wende ich die Aufgabe auf dem Adminkonto an, wird der Adapter nach dem Anmelden tatsächlich deaktiviert.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.693
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du hattest die Punkte "Mit höchsten Privilegien ausführen" und "Ausgeblendet" beachtet?
 
G

Gustav Romanelli

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
13.11.2017
Beiträge
8
Version
Professiolnell
System
unbekannt
Aktionen.PNGAllgemein.PNG
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.693
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Bitte nicht einfach nur zwei Screenshots hinklatschen, ein paar erklärende Worte dürfens schon sein.
 
G

Gustav Romanelli

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
13.11.2017
Beiträge
8
Version
Professiolnell
System
unbekannt
Im zweiten Screenshot erkennt man, dass "Mit höchsten Privilegien ausführen" und "Ausgeblendet" aktiviert ist. "Gast-Zugang" ist dabei der Name des Kontos, in welchem der Adapter deaktiviert werden soll, also das Gastkonto. Im ersten Screenshot ist dargestellt, dass cmd.exe nach Anmeldung gestarten wird, mit dem Befehl /c netsh interface set interface WiFi disabled. Dieser Befehl wird aber nur effektiv ausgeführt, wenn das Adminkonto angegeben und angemeldet wird. Bei dem Gastkonto tritt kein Effekt auf. Welche Informationen sind noch gewünscht?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.693
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Stell mal um auf "Unabhängig von der Benutzeranmeldung ausführen", ansonsten alles so belassen wie es ist. Dann sollte es eigentlich funktionieren.
 
G

Gustav Romanelli

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
13.11.2017
Beiträge
8
Version
Professiolnell
System
unbekannt
Nachdem ich auf "Ok" klicke, öffnet sich ein Fenster mit "Geben Sie Benutzerkontoinformationen zum Ausführen dieser Aufgabe ein." Es wird ein Passwort für den "Gast-Zugang" abgefragt. Da keines existiert, habe ich irgendeines eingegeben. Nach "Ok" öffnet sich ein Fenster mit "Die Änderungen können von der Aufgabenplanung nicht übernommen werden. Das Benutzerkonto ist unbekannt, das Kennwort ist falsch oder das Benutzerkonto besitzt keine Berechtigung zum Ändern der Aufgabe".

Benutzerkonto unbekannt = ist bekannt
Kennwort ist falsch = es gibt keines
keine Berechtigung = ?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.693
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du darfst das Feld "Kennwort nicht speichern" nicht unbeachtet lassen, wenn das aktiviert wird, dann fragt Windows auch kein Passwort ab. Ausserdem muss selbstverständlich darauf geachtet werden, dass immer korrekte Anmeldeinformationen übergeben werden, Phantasiepasswörter können niemals funktionieren.
 
G

Gustav Romanelli

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
13.11.2017
Beiträge
8
Version
Professiolnell
System
unbekannt
Es tut mir leid, aber auch wenn ich "Kennwort nicht speichern" anklicke und dann auf "Ok", wird ein Passwort verlangt. Ich denke, am Namen oder Pfad zum Profil kann es nicht liegen, da cmd.exe ja kurz gestartet wird oder irre ich mich? Ich habe nochmals überprüft, ob es beim Adminkonto auch funktioniert. Und tatsächlich wird hier der Adapter deaktiviert. Könnte es eventuell sein, dass das Gastkonto nicht genügend Rechte hat, um den Befehl auszuführen?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.693
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Die Einstellungen "Mit höchsten Privilegien ausführen" und "Unabhängig vn der Benutzeranmeldung ausführen" sollten ja genau dafür sorgen, dass die Rechte des Gastes keine Rolle spielen.
 
G

Gustav Romanelli

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
13.11.2017
Beiträge
8
Version
Professiolnell
System
unbekannt
Ja genau, hier liegt ja auch das Problem. Gebe ich als Pfad den Admin ein, wird kein Passwort verlangt, wenn ich "unabhängig von Benutzeranmeldung" und "Kennwort nicht speichern" aktiviere.
 
Thema:

Internetzugang sperren bzw. blockieren bei Gastzugang

Sucheingaben

windows 10 benutzer internet sperren

,

Windows 10 Benutzer das Internet sperren

,

win 10 internet sperren

,
gastzugang sperren
, internet sperren, benutzer internet sperren win 10, internetzugang blockieren, wann kann ein adwistrator internetzugriff verweigern, internetzugang sperren windows 10, win 10 internetzugang sperren, windows 10 user einrichten ohne internet zugriff, windows internetnutzung für benutzer ausschalten, netzwerkadapter für ein benutzerkonto sperren, laptop internet sperren, windows 10 benutzerkonto internet sperren, windows 10 internet für benutzer sperren, windows 10 internetzugang für benutzer sperren, gastzugang internet sperren win 10, windows konto internet sperren, windows benutzer internet sperren, windows 10 gastkonto internet sperren, windows 10 konten internet zugang sperren, benutzer internet sperren, wlan blockiert benutzerkonto microsoft, windows 10 internet sperren

Internetzugang sperren bzw. blockieren bei Gastzugang - Ähnliche Themen

  • Internetzugang über Wlan Hotspot nicht möglich

    Internetzugang über Wlan Hotspot nicht möglich: Ich stehe auf einem Stellplatz bei einer Therme, die Wlan anbietet. Bisher hatte ich keine Probleme, damit ins Internet zu gehen. Gestern habe ich...
  • Einige Programme lassen aus dem Programm heraus keinen Internetzugang zu

    Einige Programme lassen aus dem Programm heraus keinen Internetzugang zu: Hallo zusammen, ich bin neu hier, falls ich irgend was falsch mache müsst ihr mir das sagen. Zum Rechner: Der Rechner hängt an einer betagten...
  • Internetzugang von Einigen Programmen blockiert

    Internetzugang von Einigen Programmen blockiert: Hab seit ich mir ein paar kostenlose Virusprogramme geholt habe das Problem das verschiedene Programmen der Internetzugang verwährt wird. Habe...
  • Wie kann ich bei Windows 10 einen Internetzugang herstellen ?

    Wie kann ich bei Windows 10 einen Internetzugang herstellen ?: Ich kann derzeit keine Internetverbindung herstellen.
  • Windows 10 ohne Internetzugang?

    Windows 10 ohne Internetzugang?: Moin, betreibt jemand einen Windows-10-PC ohne Anschluss ans Netz? Geht das überhaupt noch? Ich möchte einen Arbeits-PC aufsetzen, Anwendungen...
  • Ähnliche Themen

    Oben