Internet funktioniert nur sporadisch

Diskutiere Internet funktioniert nur sporadisch im Windows 10 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo und ein frohes neues Jahr zusammen, ich bin neu hier und hab ein Problem mit meinem Sony Vaio. Ich hab schon alle ähnlichen Themen...
S

Spätzle

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.01.2016
Beiträge
14
Version
Win 10 Home, 64 Bit Version 10.0.10586 Build 10586
System
Sony Vaio, I7, 2 Ghz, 8Gb RAM
Hallo und ein frohes neues Jahr zusammen,
ich bin neu hier und hab ein Problem mit meinem Sony Vaio.
Ich hab schon alle ähnlichen Themen durchgearbeitet die ich dazu gefunden habe.
Er verbindet sich ohne Probleme mit dem Netzwerk hier bei meiner Freundin (FRITZ-BOX), aber das Internet funktioniert manchmal und manchmal nicht.
Manchmal sind die Seiten sofort aufgebaut, manchmal dauert es 3-4 Minuten, oder sie bauen sich gar nicht auf.

Ich bin echt am verzweifeln, weil ich schon sehr viele Dinge die hier im Forum stehen probiert habe (DNS löschen, Netzwerkkarte deinstallieren und neu installieren, Problemlösung mit Windows("...es fehlt mindestens ein Netzwerkprotokoll"),....)
Zwischendurch wars mal besser und ich dacht es läuft wieder, aber dem war leider nicht so.

Komisch ist, das das Problem hier bei meiner Freundin besteht, bei mir daheim gabs nie Probleme (Telekom Router).
Es war glaube ich auch zwei drei Tage mit Win8.1 auch schon so. Aber da hab ich net drüber nachgedacht, weil ich gehofft hatte, dass sich das Problem mit Win 10 löst?
Alle anderen Geräte (Handys, Tablett, Laptop meiner Freundin) laufen aber Problemlos hier mit der Fritz-Box.


Kann mir jemand sagen was ich noch machen oder probieren kann?
Braucht ihr noch weitere Infos??

Vielen Dank für eure Hilfe und viele Grüße.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Haze70

Neuer Benutzer
Dabei seit
31.07.2015
Beiträge
28
Version
home
Hallo

Bei meinem Windows 10 Rechner gibt es auch Probleme. Meine Fritzbox ist die 4020, welche hat deine Freundin?

Habe auch schon einiges probiert, hat sich geändert, bei mit ist der Treiber von Atheros installiert. Vielleicht eine Software Bug auf der Fritzbox. Meine bricht regelrecht zusammen. Starten dann neu danach geht es einige Zeit und dann wieder weg.
 
S

Spätzle

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.01.2016
Beiträge
14
Version
Win 10 Home, 64 Bit Version 10.0.10586 Build 10586
System
Sony Vaio, I7, 2 Ghz, 8Gb RAM
Hallo,

das ist die FritzBox 7330. Hab auch schon nach neuer Software gesucht, nix gefunden. Im Moment ist FritzOS 06.30 drauf.

Wie gesagt, ich denke die Box ist es nicht, weil alle anderen Geräte ja tadellos funktionieren?
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Haze70

Neuer Benutzer
Dabei seit
31.07.2015
Beiträge
28
Version
home
Langsam denke ich auch das es an den jeweiligen Treiber für die Wlan Module liegt. Habe zum Test mal mein altes Notebook heraus geholt, keine Probleme bis jetzt.
Oder das Wlan modul ist defekt.

Na ja
 
S

Spätzle

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.01.2016
Beiträge
14
Version
Win 10 Home, 64 Bit Version 10.0.10586 Build 10586
System
Sony Vaio, I7, 2 Ghz, 8Gb RAM
:(
Ich bin am verzweifeln...
Es geht immer noch nicht.
Ich hab jetzt sämtliche Dinge auf den Seiten probiert.
Hilft eine Rücksetzung auf Auslieferungszustand??
Dazu hätte ich noch Fragen:
1: ich habe vor dem Upgrade auf Win10 Wiederherstellungs CDs erstellt. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob das Problem zu dem Zeitpunkt schon bestanden hat. Wenn das Problem zu dem Zeitpunkt schon da war, kann ich das dann überhaupt lösen? Oder ist die Wiederherstellung eine Rücksetzung zu dem Zeitpunkt der Erstellung der CDs?
2: Muss ich irgendwo auf dem Weg einen Produktkey eingeben, oder ist der im System drin, wenn ich die Wiederherstellungs CDs nutze?
3: Muss ich noch was tun, außer meine privaten Daten vorher zu sichern?
4: Ich werde wohl die komplette Schleife von Win8, dann auf Win8.1 und dann auf Win10 gehen müssen?
5: gibts sonst noch Ratschläge für die Wiederherstellung?


Vielen Dank für Eure Infos.
Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.454
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
2004 (Build 19041.329)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 250GB int. SSD + ca. 20TB extern an diversen USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
[...]
Hilft eine Rücksetzung auf Auslieferungszustand?
Könnte, muß aber nicht. Das wäre die letzete Option, die man ausprobieren sollte. Welche Version ist denn der Auslieferungszustand? Win7/8/8.1?
Dazu hätte ich noch Fragen:
1: ich habe vor dem Upgrade auf Win10 Wiederherstellungs CDs erstellt. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob das Problem zu dem Zeitpunkt schon bestanden hat. Wenn das Problem zu dem Zeitpunkt schon da war, kann ich das dann überhaupt lösen? Oder ist die Wiederherstellung eine Rücksetzung zu dem Zeitpunkt der Erstellung der CDs?
Das war ja dann der Zeitpunkt, zu dem Win10 noch gar nicht auf Deinem Rechner war. Eine Wiederherstellung zu diesem Punkt ist also nur mit einer Wiederherstellungs-CD bzw. einem Backup-Image möglich. Wenn Du jetzt eine Wiederherstellung anstößt, müßte ein Wiederherstellungspunkt von Win10 existieren und Du hättest hinterher einen Stand zum ersten Zeitpunkt des vollendeten Upgrades. Ob das Problem damit gelöst wird, hängt davon ab, ob es zu diesem Zeitpunkt bereits bestand.
2: Muss ich irgendwo auf dem Weg einen Produktkey eingeben, oder ist der im System drin, wenn ich die Wiederherstellungs CDs nutze?
Nö, der ist im BIOS verankert.
3: Muss ich noch was tun, außer meine privaten Daten vorher zu sichern?
Verkehrt wäre es jedenfalls nicht, wie man ja sowieso regelmäßg zumindest die persönlichen Daten sichern sollte. Alles Andere kriegt man irgendwie immer wieder hin.
4: Ich werde wohl die komplette Schleife von Win8, dann auf Win8.1 und dann auf Win10 gehen müssen?
Eine Win10 Installations-CD würde reichen, um Win10 neu zu installieren.
5: gibts sonst noch Ratschläge für die Wiederherstellung?
Vielleicht, ansonsten siehe oben. Aber vielleicht kriegen wir das gemeinsam auch anders hin, wenn Du uns etwas mehr Daten lieferst. Einmal für den Fall, wenn der Fehler gerade auftritt und einmal wenn alles läuft. Interessant ist auch die Entfernung vom PC zum WLAN-Router. Oder gehst Du per Kabel an die Box? Wnn nicht, könntest Du das mal probieren und berichten, ob es dann sicher funktioniert. Wir wollen ja den Fehler eingrenzen. Bei Netzwerk kann so viel danebengehen, daß man alle Möglichkeiten in Betracht ziehen müssen, bzw. nacheinander ausschließen.

Als Erstes:
Ergebnis von ipconfig /ALL > c:\ipconfig.txt in der Eingabeaufforderung als Administrator ausführen und den Inhalt von c:\ipconfig.txt hier posten. Das für den Fehlerfall und dann nochmal ipconfig /ALL > c:\ipconfig-ok.txt und den Inhalt von c:\ipconfig-ok.txt ebenfalls hier posten. Damit können wir uns dann ein Bild über Deine Netzwerkkonfiguration machen.
Als Zweites:
Wie oben, nur wenn der PC per LAN-Kabel verbunden ist.
 
S

Spätzle

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.01.2016
Beiträge
14
Version
Win 10 Home, 64 Bit Version 10.0.10586 Build 10586
System
Sony Vaio, I7, 2 Ghz, 8Gb RAM
Hallo,
erstmal vielen lieben Dank, dass du dich meiner angenommen hast.
Bin leider nicht so versiert mit Computern, hoffe also, dass ich deine Anweisungen alle so ausführen kann...
Hier mal das erste: Internet geht gerade! Mit WLAN!

C:\WINDOWS\system32>ipconfig/ALL

Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : SpaetzleVaio
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : fritz.box

Ethernet-Adapter Ethernet:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
Physische Adresse . . . . . . . . : 3C-07-71-6E-1E-62
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 1:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter
Physische Adresse . . . . . . . . : BA-76-3F-C3-82-13
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter WLAN:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
Beschreibung. . . . . . . . . . . : BCM43142 Wireless Network Adapter
Physische Adresse . . . . . . . . : B8-76-3F-C3-82-13
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::8c8c:1e59:be89:21%7(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.178.26(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Dienstag, 5. Januar 2016 15:28:52
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 15. Januar 2016 15:28:52
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 112752191
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-19-45-07-B0-3C-07-71-6E-1E-62
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:9d38:90d7:1412:3a51:a3b2:58d2(Bevorzugt)
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::1412:3a51:a3b2:58d2%5(Bevorzugt)
Standardgateway . . . . . . . . . : ::
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 301989888
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-19-45-07-B0-3C-07-71-6E-1E-62
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Tunneladapter isatap.fritz.box:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft ISATAP Adapter #2
Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.454
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
2004 (Build 19041.329)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 250GB int. SSD + ca. 20TB extern an diversen USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Hallo,
erstmal vielen lieben Dank, dass du dich meiner angenommen hast.
Bin leider nicht so versiert mit Computern, hoffe also, dass ich deine Anweisungen alle so ausführen kann...
Hier mal das erste: Internet geht gerade! Mit WLAN!

C:\WINDOWS\system32>ipconfig/ALL

Windows-IP-Konfiguration

[...]

Drahtlos-LAN-Adapter WLAN:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
Beschreibung. . . . . . . . . . . : BCM43142 Wireless Network Adapter
Physische Adresse . . . . . . . . : B8-76-3F-C3-82-13
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::8c8c:1e59:be89:21%7(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.178.26(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Dienstag, 5. Januar 2016 15:28:52
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 15. Januar 2016 15:28:52
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 112752191
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-19-45-07-B0-3C-07-71-6E-1E-62
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert
Soweit alles OK. Das Obige ist der interessierende Teil.
Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:9d38:90d7:1412:3a51:a3b2:58d2(Bevorzugt)
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::1412:3a51:a3b2:58d2%5(Bevorzugt)
Standardgateway . . . . . . . . . : ::
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 301989888
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-19-45-07-B0-3C-07-71-6E-1E-62
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert
[...]
IPv6 kannst Du in Deinem WLAN/LAN-Adapter abschalten, wenn Dein Provider es nicht unterstützt. Wäre dann eine Fehlerquelle weniger und ein Treiber weniger, der 'durchgeschleppt' werden muß.

Ansonsten warten wir nun mal auf den Fehlerfall. Inzwischen kannst Du C:\ipconfig.txt löschen. Die Daten haben wir ja nun und wenn Du den Test nochmal ausführst kommt es sonst zu einem Fehler.
 
S

Spätzle

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.01.2016
Beiträge
14
Version
Win 10 Home, 64 Bit Version 10.0.10586 Build 10586
System
Sony Vaio, I7, 2 Ghz, 8Gb RAM
So, jetzt grad geht nix mehr.
Hab jetzt nochmal die ipconfig laufen lassen.
Hier das Ergebnis: WLAN, keine Internet Zugriff!

C:\WINDOWS\system32>ipconfig/ALL

Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : SpaetzleVaio
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : fritz.box

Ethernet-Adapter Ethernet:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
Physische Adresse . . . . . . . . : 3C-07-71-6E-1E-62
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 1:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter
Physische Adresse . . . . . . . . : BA-76-3F-C3-82-13
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter WLAN:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
Beschreibung. . . . . . . . . . . : BCM43142 Wireless Network Adapter
Physische Adresse . . . . . . . . : B8-76-3F-C3-82-13
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::8c8c:1e59:be89:21%7(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.178.26(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Dienstag, 5. Januar 2016 17:08:55
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 15. Januar 2016 17:08:55
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 112752191
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-19-45-07-B0-3C-07-71-6E-1E-62
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:79fb:2096:13b7:a3b2:58d2(Bevorzugt)
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::2096:13b7:a3b2:58d2%5(Bevorzugt)
Standardgateway . . . . . . . . . : ::
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 301989888
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-19-45-07-B0-3C-07-71-6E-1E-62
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Tunneladapter isatap.fritz.box:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft ISATAP Adapter #2
Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

C:\WINDOWS\system32>
 
S

Spätzle

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.01.2016
Beiträge
14
Version
Win 10 Home, 64 Bit Version 10.0.10586 Build 10586
System
Sony Vaio, I7, 2 Ghz, 8Gb RAM
So, jetzt hab ich mich mal an das Kabel angeschlossen und die ipconfig laufen lassen.
Internet geht und hier das Ergebnis:

C:\WINDOWS\system32>ipconfig/ALL

Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : SpaetzleVaio
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : fritz.box

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 1:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter
Physische Adresse . . . . . . . . : BA-76-3F-C3-82-13
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter Ethernet:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
Physische Adresse . . . . . . . . : 3C-07-71-6E-1E-62
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::6075:f3dc:77c3:c315%3(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.178.28(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Dienstag, 5. Januar 2016 17:45:16
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 15. Januar 2016 17:45:16
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 54265713
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-19-45-07-B0-3C-07-71-6E-1E-62
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Drahtlos-LAN-Adapter WLAN:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
Beschreibung. . . . . . . . . . . : BCM43142 Wireless Network Adapter
Physische Adresse . . . . . . . . : B8-76-3F-C3-82-13
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::8c8c:1e59:be89:21%7(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.178.26(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Dienstag, 5. Januar 2016 17:08:55
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 15. Januar 2016 17:38:36
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 112752191
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-19-45-07-B0-3C-07-71-6E-1E-62
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:9d38:90d7:822:3270:a3b2:58d2(Bevorzugt)
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::822:3270:a3b2:58d2%5(Bevorzugt)
Standardgateway . . . . . . . . . : ::
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 301989888
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-19-45-07-B0-3C-07-71-6E-1E-62
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Tunneladapter isatap.fritz.box:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft ISATAP Adapter #2
Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

C:\WINDOWS\system32>







Wie lösche ich denn die IPv6? wenn ich in den Eigenschaften vom WLAN schaue, dann kann ich da zwar auf "installieren" aber nicht auf "deinstallieren"(Schaltfeld ist nicht aktiv, Schrift grau) klicken?
Oder bin ich im falschen Menü? Ich bin da drin gewesen, wo die TCP/IP Protokolle und die Dinge stehen?

Zu deinen anderen Fragen noch: Auslieferzustand war Win8, Enterfnung zum Router sind nur vier Meter durch dir Tür (also keine Betonwand dazwischen), Als ich grad mit dem Kabel online war lief alles reibungslos und schnell...

PS: Ich versteh nur Bahnhof was da oben steht und kann da absolut gar nix mit anfangen...
 
Zuletzt bearbeitet:
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.454
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
2004 (Build 19041.329)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 250GB int. SSD + ca. 20TB extern an diversen USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
So, jetzt hab ich mich mal an das Kabel angeschlossen und die ipconfig laufen lassen.
[...]

Ethernet-Adapter Ethernet:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
Physische Adresse . . . . . . . . : 3C-07-71-6E-1E-62
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::6075:f3dc:77c3:c315%3(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.178.28(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Dienstag, 5. Januar 2016 17:45:16
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 15. Januar 2016 17:45:16
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 54265713
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-19-45-07-B0-3C-07-71-6E-1E-62
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Drahtlos-LAN-Adapter WLAN:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
Beschreibung. . . . . . . . . . . : BCM43142 Wireless Network Adapter
Physische Adresse . . . . . . . . : B8-76-3F-C3-82-13
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::8c8c:1e59:be89:21%7(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.178.26(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Dienstag, 5. Januar 2016 17:08:55
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 15. Januar 2016 17:38:36
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 112752191
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-19-45-07-B0-3C-07-71-6E-1E-62
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

[...]
Sieht alles OK aus, außer das WLAN parallel zum Kabel läuft. Das mußt Du ändern. WLAN sollte bei Zugang per Kabel abgeschaltet sein.
Wie lösche ich denn die IPv6? wenn ich in den Eigenschaften vom WLAN schaue, dann kann ich da zwar auf "installieren" aber nicht auf "deinstallieren"(Schaltfeld ist nicht aktiv, Schrift grau) klicken?
Oder bin ich im falschen Menü? Ich bin da drin gewesen, wo die TCP/IP Protokolle und die Dinge stehen?
Zwischenablage01.jpg
Das ist das Menu, in dem Du nur den Haken bei IPv6 entfernen mußt und dann auf OK klicken.
Zu deinen anderen Fragen noch: Auslieferzustand war Win8, Enterfnung zum Router sind nur vier Meter durch dir Tür (also keine Betonwand dazwischen),
Sollte OK sein
Als ich grad mit dem Kabel online war lief alles reibungslos und schnell...
Zuverlässig und reproduzierbar? Dann liegt es am WLAN. Zugangsdaten werden gespeichert und wiederverwendet (automatisches Einloggen)?
PS: Ich versteh nur Bahnhof was da oben steht und kann da absolut gar nix mit anfangen...
Macht nix. Dafür sind wir ja da, um Dir zu helfen.
So, jetzt grad geht nix mehr.
Hab jetzt nochmal die ipconfig laufen lassen.
Hier das Ergebnis: WLAN, keine Internet Zugriff!

C:\WINDOWS\system32>ipconfig/ALL

Windows-IP-Konfiguration

[...]

Drahtlos-LAN-Adapter WLAN:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
Beschreibung. . . . . . . . . . . : BCM43142 Wireless Network Adapter
Physische Adresse . . . . . . . . : B8-76-3F-C3-82-13
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::8c8c:1e59:be89:21%7(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.178.26(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Dienstag, 5. Januar 2016 17:08:55
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 15. Januar 2016 17:08:55
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 112752191
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-19-45-07-B0-3C-07-71-6E-1E-62
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

[...]
Es hat sich nichts geändert und nun müssen wir weitesuchen. Allerdings habe ich momentan keine Idee, was da bei Dir per WLAN nicht funktioniert.

Wie sieht denn die Topologie des Netzes aus?
Da ist also der Router, Dein PC und der von Deiner Freundin. Das sind 2 Geräte, die sich mit dem Internet verbinden sollen. Wenn die Verbindung gerade mal wieder nicht funktioniert, möchte ich gerne, daß Du mal die IP-Adresse des Rechners Deiner Freundin herausfindest. Das kannst Du, indem Du auf ihrem Rechner nur ipconfig eingibst und im Abschnitt Drahtlos-LAN-Adapter WLAN die Zeile mit IPv4-Adresse ausliest.
Wenn Du die Adresse hast, gibst Du auf Deinem Rechner in der Eingabeaufforderung mal Folgendes ein (ohne spitzen Klammern):
ping <IP-Adresse der Freundin>
Da sollte dann sowas kommen:

C:\Users\username>ping 192.168.1.1

Ping wird ausgeführt für 192.168.178.1 mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 192.168.178.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64
Antwort von 192.168.178.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64
Antwort von 192.168.178.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64
Antwort von 192.168.178.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64

Ping-Statistik für 192.168.178.1:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
(0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms
Wenn es so aussieht, ist die Verbindung per WLAN (lokal/intern) OK und nur die Verbindung ins Internet funktioniert nicht. Damit wäre man dann schon ein kleines Stück weiter.
Sollte da allerdings sowas kommen,

C:\Users\admin>ping 192.168.178.1

Ping wird ausgeführt für 192.168.178.1 mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 192.168.178.5: Zielhost nicht erreichbar.
Antwort von 192.168.178.5: Zielhost nicht erreichbar.
Antwort von 192.168.178.5: Zielhost nicht erreichbar.
Antwort von 192.168.178.5: Zielhost nicht erreichbar.

Ping-Statistik für 192.168.178.1:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
(0% Verlust),
liegt es am WLAN. Da gibt es viele Ursachen. Probiere aber erstmal Ping aus.
 
S

Spätzle

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.01.2016
Beiträge
14
Version
Win 10 Home, 64 Bit Version 10.0.10586 Build 10586
System
Sony Vaio, I7, 2 Ghz, 8Gb RAM
Hallo,

nur ein kurzes Update:
vorhin hat gar nix funnktioniert! musste mich ohne Übertreibung 10 mal hier im Forum einloggen bis ich drin war :-(

Hab dann meine Laptop geschnappt und bin in meine Wohnung gefahren. ALLES funktioniert reibungslos. Schneller Login, schneller Seitenaufbau,....

Hab den Hacken bei IPv6 rausgenommen.
Ich hab das automatische Login mit dem WLAN eingestellt, was meinteest du mit reproduzierbar? Ich konnte alle Seiten schnell aufmachen und die Logins hier haben schnell funktioniert(als ich mit dem Kabel verbunden war).

Wenn ich nachher wieder bei meiner Freundin bin, werd ich mal die Dinge machen, die du geschrieben hast.

Bis nachher, und vielen Dank
 
S

Spätzle

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.01.2016
Beiträge
14
Version
Win 10 Home, 64 Bit Version 10.0.10586 Build 10586
System
Sony Vaio, I7, 2 Ghz, 8Gb RAM
Schönen guten morgen,

also heute ist es echt mal wieder eine Katastrophe!!! :-(
Dann habe ich das mit dem Ping ausprobiert.
Hier das Ergbenis:

C:\WINDOWS\system32>ping 192.168.178.29

Ping wird ausgeführt für 192.168.178.29 mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 192.168.178.29: Bytes=32 Zeit=96ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.29: Bytes=32 Zeit=825ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.29: Bytes=32 Zeit=3ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.29: Bytes=32 Zeit=840ms TTL=128

Ping-Statistik für 192.168.178.29:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
(0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 3ms, Maximum = 840ms, Mittelwert = 441ms

Allerdings wars auch so, dass meiner kurz vor dem ping wieder ne Seite aufgebaut hatte...

Zwischen durch gings jetzt mal wieder, und mal wieder nicht :-(
Er brachte mal was von dem Fehler: "Standardgateway nicht verfügbar" ?! Als es mit der Problembehandlung behoben wurde gings dann wieder für 3 Minuten.. dann wieder nix

Zur Struktur im Netzwerk: Es sind unsre zwei Handy (Android), mein Tablet (Android), ein Drucker und die zwei Laptops.
Hab jetzt mal den ARD-Livestream auf beiden laufen lassen. Bei meinem hat er immer wieder für ne minute ausgesetzt. Bei dem Laptop von meiner Freundin lief er gut.

Was kann ich jetzt noch tun??
VG
 
Zuletzt bearbeitet:
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.454
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
2004 (Build 19041.329)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 250GB int. SSD + ca. 20TB extern an diversen USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
[...]
Dann habe ich das mit dem Ping ausprobiert.
Hier das Ergbenis:
[...]

Ping-Statistik für 192.168.178.29:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
(0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 3ms, Maximum = 840ms, Mittelwert = 441ms

Allerdings wars auch so, dass meiner kurz vor dem ping wieder ne Seite aufgebaut hatte...

Zwischen durch gings jetzt mal wieder, und mal wieder nicht :-(
Er brachte mal was von dem Fehler: "Standardgateway nicht verfügbar" ?! Als es mit der Problembehandlung behoben wurde gings dann wieder für 3 Minuten.. dann wieder nix
Die Fehlermeldung besagt nur, daß Du keine Verbindung zum Router (Gateway) hast. Das kann auch ein Hardwaredefekt sein oder ein Abriss der Funkverbindung. Sowas läßt sich aus der Ferne nur schlecht bis gar nicht beurteilen, besonders dann nicht, wenn der Fehler unkontrollier und nicht reproduzierbar auftritt. Damit läßt sich sowas von hier aus auch kaum beheben.
Zur Struktur im Netzwerk: Es sind unsre zwei Handy (Android), mein Tablet (Android), ein Drucker und die zwei Laptops.
Hab jetzt mal den ARD-Livestream auf beiden laufen lassen. Bei meinem hat er immer wieder für ne minute ausgesetzt. Bei dem Laptop von meiner Freundin lief er gut.
Da die softwaremäßigen Einstellungen bei Dir alle OK sind, tippe ich mal ganz stark auf einen Hardwaredefekt. Kann die WLAN-Karte selbst sein oder oder die Kontakte (Oxydation/kalte Lötstelle).
Was kann ich jetzt noch tun??
Da habe ich momentan leider auch keine andere Idee, als daß Du die Netzwerkkomponenten mal untersuchen läßt.
 
S

Spätzle

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.01.2016
Beiträge
14
Version
Win 10 Home, 64 Bit Version 10.0.10586 Build 10586
System
Sony Vaio, I7, 2 Ghz, 8Gb RAM
hmm....

Aber warum funktioniert dann bei mir daheim alles problemslos??
Ich konnte mich anmelden und zack lief alles ohne Probleme...

Oder kann es sein, dass es in einem Netzwerk die HW funktioniert aber im anderen nicht?
 
AVF

AVF

Gesperrt
Dabei seit
27.12.2015
Beiträge
475
Version
W10 pro 1511 Treshold 2
System
diverse
wenn der Fehler meist auftritt, wenn der Rechner aus dem Energiespar-Modus oder dem Ruhezustand gestartet wird, dann lässt er sich sehr leicht beheben.
Der Haken bei "Computer darf das Gerät ausschalten, um Energie zu sparen", darf auf gar keinen Fall gesetzt sein, einfach entfernen, und dann geht es.

WLan.PNG
 
S

Spätzle

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.01.2016
Beiträge
14
Version
Win 10 Home, 64 Bit Version 10.0.10586 Build 10586
System
Sony Vaio, I7, 2 Ghz, 8Gb RAM
Hallo ,
leider tritt der Fehler nicht nur da auf.
Er tritt einfach so immer mal wieder auf zwischen durch.
Wenn ich grad ein paar Seiten aufrufe, gehts bei der nächsten nimmer. :-(
 
AVF

AVF

Gesperrt
Dabei seit
27.12.2015
Beiträge
475
Version
W10 pro 1511 Treshold 2
System
diverse
hast Du den Haken denn weg gemacht, sonst wird der Fehler immer wieder auftreten, gilt ja auch für den Normalbetrieb.
 
S

Spätzle

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.01.2016
Beiträge
14
Version
Win 10 Home, 64 Bit Version 10.0.10586 Build 10586
System
Sony Vaio, I7, 2 Ghz, 8Gb RAM
Ja, den Haken hab ich weg...
 
Thema:

Internet funktioniert nur sporadisch

Internet funktioniert nur sporadisch - Ähnliche Themen

  • W-Lan "Verbunden, Gesichert", aber Internet funktioniert trotzdem nicht

    W-Lan "Verbunden, Gesichert", aber Internet funktioniert trotzdem nicht: Hallo liebe Microsoft-Community, Ich habe nun seit längerer Zeit folgendes Problem: ich kann zwar ohne Probleme zum Internet verbinden. Es...
  • Internet explorer funktioniert nur in der Metro Kachelversion

    Internet explorer funktioniert nur in der Metro Kachelversion: Hallo, ich habe mir Office 365 zugelegt und wollte dies nun aktivieren. Wenn ich mich anmelden möchte, öffnet sich ein externes Fenster im...
  • DNS manuell vergeben- nun glaubt win10 das kein Internet da wäre. funktioniert aber beim surfen.

    DNS manuell vergeben- nun glaubt win10 das kein Internet da wäre. funktioniert aber beim surfen.: Hallo, sobald ich beim IP4 Protkoll des Netzwerkadapters manuelle DNS Server Adressen eingebe glaubt WIN10 nach Neustart, dass keine...
  • Micosoft Family - Altes Passwort funktioniert bei Internet-Zeit-Verlängerung

    Micosoft Family - Altes Passwort funktioniert bei Internet-Zeit-Verlängerung: Wir haben Microsoft Family eingerichtet und alles hat auch korrekt funktioniert. Als mein Sohn irgendwann mein Microsoft-Passwort herausbekommen...
  • Ähnliche Themen
  • W-Lan "Verbunden, Gesichert", aber Internet funktioniert trotzdem nicht

    W-Lan "Verbunden, Gesichert", aber Internet funktioniert trotzdem nicht: Hallo liebe Microsoft-Community, Ich habe nun seit längerer Zeit folgendes Problem: ich kann zwar ohne Probleme zum Internet verbinden. Es...
  • Internet explorer funktioniert nur in der Metro Kachelversion

    Internet explorer funktioniert nur in der Metro Kachelversion: Hallo, ich habe mir Office 365 zugelegt und wollte dies nun aktivieren. Wenn ich mich anmelden möchte, öffnet sich ein externes Fenster im...
  • DNS manuell vergeben- nun glaubt win10 das kein Internet da wäre. funktioniert aber beim surfen.

    DNS manuell vergeben- nun glaubt win10 das kein Internet da wäre. funktioniert aber beim surfen.: Hallo, sobald ich beim IP4 Protkoll des Netzwerkadapters manuelle DNS Server Adressen eingebe glaubt WIN10 nach Neustart, dass keine...
  • Micosoft Family - Altes Passwort funktioniert bei Internet-Zeit-Verlängerung

    Micosoft Family - Altes Passwort funktioniert bei Internet-Zeit-Verlängerung: Wir haben Microsoft Family eingerichtet und alles hat auch korrekt funktioniert. Als mein Sohn irgendwann mein Microsoft-Passwort herausbekommen...
  • Sucheingaben

    netzwerkprotokoll fehlt windows 10

    ,

    es fehlt mindestens ein netzwerkprotokoll

    ,

    windows 10 sporadisch kein internet

    ,
    netzwerkprotokoll windows 10
    , sporadisch, internet nur sporadisch, mit fritzbox sporadisch kein internet, win 10 immer wieder internet abrisse, wlan funktioniert sporadisch, sporadisch kein internet Windows 10, internet funktioniert sporadich win 10, Mein Internet funktioniert zeitweise nicht, windows 10 internet geht nur manchmal, fritzbox internet funktioniert sporadisch nicht, internet w10 hängt sporadisch, netzwerk funktoniert nur manchmal, windows 10 router dhcp lease wlan verbindung bricht ab, es fehlt mindestens ein netzwerkprotokoll kein internet zugang, mindestens ein netzwerkprotokoll fehlt, windows 10 beim start fehlt ein netzwerkprotokoll, es fehlt mindestens ein netzwerkprotokoll windows 10, win 10 netzwerkprotokoll fehlt, wlan funktioniert nicht windows 10 realtek PCIe GBE, vaio netzwerkprotokolö, windows 10 netzwerkprotokoll google läuft
    Oben