Installation Win 10 in VM nicht möglich

Diskutiere Installation Win 10 in VM nicht möglich im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich versuche nun schon seit gestern Win 10 in eine virtuelle Maschine zu installieren. Ich habe Win 8.1 und auch schon 2 mal das Win 10...
H

hanselmann

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
14
Hallo,
ich versuche nun schon seit gestern Win 10 in eine virtuelle Maschine zu installieren. Ich habe Win 8.1 und auch schon 2 mal das Win 10 ISO runtergeladen. Die Installation bleibt immer bei "Vorbereitung läuft" hängen. (3-4 Stunden, dann Abbruch durch mich!) Was mache ich falsch?

Win 10.png


Gruß hanselmann
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.314
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
was für eine VM-Ware nutzt du denn? Welche Hardware hast du im Einsatz, sowohl real als auch virtuell eingestellt?
 
R

raptor49

Ohne Angabe der HW Daten, kann man nix dazu sagen. Nicht jede HW unterstützt virtualisierung. Vorallem wenn sie älter ist.
 
H

hanselmann

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
14
Hallo, die VM ist VirtualBox-4.3.20-96996-Win, was heißt welche Hardware?

Gruß hanselmann
 
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.314
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
Was für eine "reale" CPU hast du, wieviel Ram ist auf dem Rechner (real, nicht virtuell), wieviel Festplattenspeicher usw. quasi die technischen Specs deines Rechners.

Dann kann man z.B. vei der VM -> VM-Ware Player einstellen, wieviele Rechenkerne die virtuelle Maschine benutzen soll, wieviel RAM, wieviel Festplattenspeicher etc.
Ich bin gerade daran, ein how-do zu schreiben, wie man Win 10 in einer VM-Ware installiert, schön bebildert und Schritt für Schritt. Brauche aber noch etwas -> kommt aber nachher noch online ;)
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.368
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Naja wie potent ist denn Dein Rechner? Arbeitet das Windows 10 Setup noch, oder hängt es sich auf? Solange Du die VM im Fenstermodus hast, siehst Du rechts unten an den Symbolen von Vbox ob sich noch was tut (Festplattenaktivität, Netzaktivität), wenn sich da noch was tut, dann solltest Du warten bis definitiv keine Aktivität mehr festzustellen ist.

Unbenannt.jpg.

Du musst immer bedenken, dass VirtualBox nicht die Hardware des physischen Rechners bereitstellt, sondern ältere Standardhardware emuliert. Da kann es schnell mal passieren, dass sowas deutlich länger dauert oder dass das zu installierende System für die bereitgestellte Hardware keine Treiber besitzt.

Ausserdem solltest Du mal mit den Einstellungen der VM spielen. Eventuell reicht es aus, einen anderen Chipsatz einzustellen oder die Einstellungen des Prozessors zu verändern. Ausserdem kann es helfen, in der VM alle für die Ersteinrichtung nicht benötigten Geräte (Soundadapter, USB Controller etc.) zu deaktivieren, damit sich das Setup rein auf die Grundfunktionen konzentriert. Alles andere kann man dann später noch aktivieren, wenn das System mal läuft. Auch kann es helfen der VM recht viel Speicher und mehrere CPU Kerne zuzuweisen. Bei den Anzeigeeinstellungen 3D Beschleunigung und 2D Video Beschleunigung deaktivieren. Möglichst 256 MB Grafikspeicher zuweisen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Marcellus5000

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.01.2015
Beiträge
27
System
i7-4771, 32 GB DDR3, MSI N760, SSD Samsung 840 pro 256, OS 7/8.1 pro 64 ESXi 5.5
Ausserdem solltest Du mal mit den Einstellungen der VM spielen. Eventuell reicht es aus, einen anderen Chipsatz einzustellen oder die Einstellungen des Prozessors zu verändern.
Jeep in dem Zusammenhang fällt mir noch ein: 32 Bit Version statt 64 Bit Version von Windows 10 testen. Ich kenne Virtual Box nicht aber ich würde mir dort auch mal die UEFI/Bios Emulation anschauen (Secure Boot etc). Auch mal im UEFI/Bios des physikalischen Systems (also des PC) nach virtualisierung Optionen schauen (Die sind gerne mal im Default deaktiviert).

Oder mal den VMware Player testen, dieser ist für den Heimgebrauch kostenfrei, fix installiert und läuft unter 7.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.368
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Auf Windows 8.1 Pro wäre HyperV die bessere Wahl, da sieht man am meisten von der VM.
 
M

Marcellus5000

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.01.2015
Beiträge
27
System
i7-4771, 32 GB DDR3, MSI N760, SSD Samsung 840 pro 256, OS 7/8.1 pro 64 ESXi 5.5
Auf Windows 8.1 Pro wäre HyperV die bessere Wahl, da sieht man am meisten von der VM.
Finde ich auch, zumal die Kompatibilität (virtuelle HW) da aktuell am besten sein sollte. Und im Gegensatz zum Player kann man dort auch Snapshots nutzen und meherere VMs gleichzeitig starten. Aber imho meine ich, was von Windows 7 als Host OS gelesen zu haben. *kopfkratz* *g*
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.368
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Laut Eingangspost hat der TE Windows 8.1 laufen. Wenns die Pro ist, dann wäre HyperV natürlich die beste Option.
 
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.314
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
sodele, here you are. Hab mal einen sehr ausführlichen Ratgeber geschrieben, womit es definitiv klappen sollte, insofern der Hauprechner über genügend Power verfügt.

viele Grüße
 
B

BerndWalter

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.01.2015
Beiträge
12
Ort
Hamburg
Version
Technical Preview
System
Dell Optiplex7010 64Bit
Also ich habe soeben Win10 Technical Preview als ISO Datei in meinem VmWare Player V6.0.4 problemlos geladen bzw. installiert. Abgesehen vom ersten Schreck - man glaubt ja bei Win10, man sitzt vor einem riesigen Smartphone - ging die Installation im VmWare Player auch sehr schnell und glatt über die Bühne und Win10 läuft hier jetzt flott.
 
H

hanselmann

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
14
Hallo, vielen Dank erst mal für die guten Ratschläge.



Freundliche Grüße

hanselmann
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
M

Marcellus5000

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.01.2015
Beiträge
27
System
i7-4771, 32 GB DDR3, MSI N760, SSD Samsung 840 pro 256, OS 7/8.1 pro 64 ESXi 5.5
Laut Eingangspost hat der TE Windows 8.1 laufen. .
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil, sorry :p

Hallo, vielen Dank erst mal für die guten Ratschläge, ich poste jetzt die HW hoffentlich ist es das, was verlangt wird. Könnte ich für Win 8.1 auch den VM Player versuchen.
Für den VMware Player wurde ja hier eine echt gute Anleitung gepostet.
Aber wie gesagt, wenn Du 8.1 Pro hast kannst Du auch Hyper V nutzen.

(Im Zweifel: In der Systemsteuerung nachschauen oder einem cmd Fenster:
systeminfo | find "Betriebssystemname").

Falls ja musst Du Hyper V noch über Programme "windows features aktivieren oder deaktivieren" hinzufügen.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hanselmann

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
14
Hallo, ich habe jetzt nach der Anleitung von maniaccu22 den VM Player 7 installiert und es hat auch mit der Installation geklappt. Danke! Ein Problem besteht noch, kann keine Musik und Videos mit Ton abspielen, d.h. der Ton ist nicht da! Was muss man tun, damit der Lautsprecher in Win 10 auch was ausgibt?



Freundliche Grüße

hanselmann
 
M

Marcellus5000

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.01.2015
Beiträge
27
System
i7-4771, 32 GB DDR3, MSI N760, SSD Samsung 840 pro 256, OS 7/8.1 pro 64 ESXi 5.5
Habe meine Windows VM unter Hyper V laufen und das ist ein Bild von einer Kbuntu VM aber selbst da klappt es.
Habe es gerade noch einmal getestet und konnte Musik aus einem Youtube Video am PC hören.

soundcard.jpg

Alternativ kannst Du dich auf via RDP über das VMware Netzwerk auf die VM verbinden und den Ton über RDP ausgeben lassen.
Googlen RDP aktivieren unter Windows 8.1, (müßte für 10 wohl das gleiche Verfahren sein) und dann Windows Taste und r cmd (enter) ipconfig in der Win 10 VM, um IP zu bekommen. Dann auf dem Win 8.1 Rechner Windows Taste r und mstsc und mit IP verbinden.

P.S. *Nerd Gebrabbel on* Der Player macht kein vt-d, reicht das PCI(e) Device also nicht 1 zu 1 durch und daher werden keine expliziten Treiber in der VM von nöten sein. Es wird hingegen eine 0815 Soundkarte emuliert. *Nerd Gebrabbel off* Das sollte eigentlich klappen egal ob Windows 10 oder nicht, hast Du ggf einfach nur Dein Win 8.1 auf stumm geschaltet, dann kommt auch von der VM nix?
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hanselmann

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
14
Hallo Marcellus5000,

ich habe meine Einstellungen deinen angeglichen, in Win 8.1 Lautsprecher auf und siehe da - es funktioniert!!!!! Vielen Dank. Habe zwar noch einige andere Fragen zu Win 10, aber für heute reicht es.

Gruß hanselmann
 
M

Marcellus5000

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.01.2015
Beiträge
27
System
i7-4771, 32 GB DDR3, MSI N760, SSD Samsung 840 pro 256, OS 7/8.1 pro 64 ESXi 5.5
gerne, viel Spaß mit dem Ding. :-) Für mich reicht es heute auch, naja nen bisl spiele ich noch mit den virtuellen Desktops rum, niewder ein unstabiles Dexpot nutzen. MS danke dafür :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

gerd.schmidt

Benutzer
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
68
Ich hatte ebenfalls das Problem, dass die Installation von meinem Desktop-PC (Core I7 920 2,67 GHz, 6 GB RAM) aus in ein virtuelles System mit 60 GB HD und 3 GB RAM unter Verwendung der ISO-Datei bei der X64-Version sehr lange gedauert hat (insgesamt 2,5 Std. , allein "Vorbereitung läuft" 2 Stunden).

In ein weiteres virtuelles System mit ebenfalls 60 GB HD und nur 2 GB RAM habe ich dann die X86-Version installiert. Dauer alles in allem bis auf "Los geht's": 13 Minuten.

Scheinbar werkelt die die 64 bit Version wesentlich länger.

Gerd
 
Thema:

Installation Win 10 in VM nicht möglich

Sucheingaben

virtualbox windows 10 lässt sich nicht installieren

,

Vbox Win10 installation funktioniert nicht richtig

,

windows 10 installation hängt virtualbox

,
win 7 in uefi installieren im vmware geht nicht
, Vrtualbox windows 10 hängt, windows 10 lässt sich unter vm-Ware nicht installieren, virtualbox win10 uefi boot logo, windows 10 installation hängt, Probleme hängt win 10 in Vbox installieren, virtual box windows 10 install hängt, virtualbox windows 10 installation hängt, installation win10 in virtualbox startet nicht, windows 8.1 vorbereitung läuft, windows 10 setup hängt bei vorbereitung, windows 10 installation hängt vorbereitung läuft, windows 10 hängt vm, virtualbox uefi windows 10 installieren, ubuntu vmware windows 10 installation bleib hängen, win 10 virtual box hängt beim start, virtual box windows 10 bleibt hängen vor installation, windows 10 vorbereitung läuft hängt

Installation Win 10 in VM nicht möglich - Ähnliche Themen

  • nach Installation von G-Data startet win 10 nicht mehr, Protokolldatei: D:\Windows\System32\Logfiles\Srt\SrtTrail.txt

    nach Installation von G-Data startet win 10 nicht mehr, Protokolldatei: D:\Windows\System32\Logfiles\Srt\SrtTrail.txt: Hallo, ich habe heute einen "refurbishden" neuen Laptop HP Z Book 15 G2, mit Windows 10 (MBR) bekommen. Er hat tadellos funktioniert, bis ich...
  • Windows 10 Neu Installation mit Produkt Key von Win 7 Home Prem OA

    Windows 10 Neu Installation mit Produkt Key von Win 7 Home Prem OA: Hallo Community, an unserem Laptop hat sich die Festplatte verabschiedet. Sie ist defekt. Nun klebt hinten am Laptop noch der Lizenzkey von...
  • Probleme bei Win 10 Pro Installation mit anschließenden Problemen bei der Aktivierung.

    Probleme bei Win 10 Pro Installation mit anschließenden Problemen bei der Aktivierung.: Hallo Community, für einen neuen PC habe ich mir im Mirosoft Store eine Win10 Pro Lizenz gekauft. Mit dem MS ISO Tool habe ich dann eine...
  • WIN 10-Installation auf einem älteren (15 Jahre) Desktop-PC?

    WIN 10-Installation auf einem älteren (15 Jahre) Desktop-PC?: Ich stehe vor der WIN 10-Installation, weil Microsoft jetzt warnt, daß bald keine Updats mehr in WIN 7 erfolgen. Gleichzeitig wird davor gewarnt...
  • Sysprep mit unattend.xml + dism = 2 Win Installationen im Boot Manager

    Sysprep mit unattend.xml + dism = 2 Win Installationen im Boot Manager: Hi, ich versuche gerade für verschiedene Rechner Win10 Images zu erstellen und abzuziehen um daraus die Images für bestimmte Produkte zu machen...
  • Ähnliche Themen

    Oben