Installation Realtek PCIe FE Family Controller nach Creators Update nicht möglich

Diskutiere Installation Realtek PCIe FE Family Controller nach Creators Update nicht möglich im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; nach der Installation des Windows 10 Creators Update ist es nicht möglich, den LAN-Treiber "Realtek PCIe FE Family Controller" zu installieren. Er...
A

Atomino007

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
34
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
i5, 4x3,2 MHz, 8GB RAM, Intel HD Graphics 4600
nach der Installation des Windows 10 Creators Update ist es nicht möglich, den LAN-Treiber "Realtek PCIe FE Family Controller" zu installieren.
Er erscheint im Geräte-Manager mit gelben Ausrufezeichen (konnte nicht installiert werden).
Sobald ich den aktuellen Treiber versuche aufzuspielen, schaltet sich das Notebook ab und startet neu.
Das gleiche passiert, wenn ich versuche, den Treiber mit dem gelben Symbol im Geräte-Manager zu deinstallieren.
Dabei startet das Notebook in einer Endlosschleife immer wieder von neuem.
Nur über ein Zurücksetzen mittels der Systemwiederherstellung erhalte ich wieder Zugriff auf das Gerät.
Vor dem Creators Update funktionierte Windows 10 Prof.(aktuell, mit allen installierten Updates) problemlos.
Über eine Hilfe würde ich mich freuen.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.735
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Was für ein Notebook? Hast Du auch zuerst einmal die Chipsatztreiber installiert, damit alle Geräte sicher korrekt erkannt werden können?
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Atomino007

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
34
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
i5, 4x3,2 MHz, 8GB RAM, Intel HD Graphics 4600
Es handelt sich um ein HP Pavilion 17-g052ng. Den dazugehörigen Chipsatztreiber der HP-Supportseite habe ich installiert.
Da gab es keine Probleme.
Ich muß noch dazu sagen, das ich eine Cleaninstallation durchgeführt habe, da das Creators Update mehrmals bei 76% abgebrochen hat.
Vermutlich gab es da schon im System einen Konflikt mit dem Netzwerktreiber. Das könnte ich mir als Ursache für den Abbruch vorstellen.
Die Cleaninstallation ist sauber durchgelaufen.
Wie gesagt, habe ich nach der Installation das gelbe Zeichen vor dem Realtek PCIe FE Family Controller gefunden.
Mit der Windows 10 Version vor dem Update 1703 gab es keine Netzwerkprobleme.

- - - Aktualisiert - - -

Da das HP-Notebook die CPU AMD A10-8700P hat, habe ich diesbezüglich gerade folgenden Hinweis im Netz gefunden:

" If you try to update a Windows 10 device with an AMD Carrizo A10-8700P CPU to the Creators Update, you might see one of the following Stop error codes:

0xC1900101 - 0x20017 (The installation failed in the SAFE_OS phase with an error during BOOT operation).
SYSTEM PTE MISUSE

Windows will then revert to your previous version of Windows 10 rather than install the Creators Update.

Currently, we don’t recommend trying to update to the Windows 10 Creators Update through the Update Assistant or Media Creation Tool (MCT) if you have this processor, and will be providing more information on supported processors."

Übersetzung:
"Wenn Sie versuchen, ein Windows 10-Gerät mit einer AMD Carrizo A10-8700P CPU auf das Creators Update zu aktualisieren, sehen Sie möglicherweise einen der folgenden Stop-Fehlercodes: 0xC1900101 - 0x20017 (Die Installation ist in der SAFE_OS-Phase mit einem Fehler während des BOOT-Betriebs fehlgeschlagen).
SYSTEM PTE MISUSE
Windows wird dann auf die vorherige Version von Windows 10 zurückgesetzt, anstatt das Creators Update zu installieren.
Derzeit empfehlen wir nicht, auf das Windows 10 Creators Update über den Update Assistant oder das Media Creation Tool (MCT) zu aktualisieren, wenn Sie diesen Prozessor haben bis weitere Informationen zu unterstützten Prozessoren bereitstellen werden. "

Eventuell dürfte das mit meinem Problem zusammen hängen.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.745
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Nutze bitte den HP-Support-Assistenten, lasse ihn Dein Gerät checken und von ihm die Treiber und Software, falls als erforderlich ausgewiesen, installieren. Deaktiviere anschließend die automatische Windows-Treiberaktualisierung (nutze hierfür das Tool von @areiland aus dem Link in seiner Signatur) und starte dann neu mit dem Befehl im Ausführen-Fenster shutdown -g -t 0 (null) - was bewirkt, dass Win nun komplett neustartet und alle Treiber neu einliest, was es bei einem normalen Neustart nicht tut.

HP Support Assistant | HP® Deutschland
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Atomino007

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
34
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
i5, 4x3,2 MHz, 8GB RAM, Intel HD Graphics 4600
Danke für die schnelle Rückantwort. Sobald ich neue Erkenntnisse habe, melde ich mich hier.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.815
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo Atomino007,
runits Tipp natürlich bitte probieren,
allerdings hast Du in #3 die wahrscheinlichste Fehlerquelle ja selber gepostet.
we don’t recommend trying to update to the Windows 10 Creators Update through the Update Assistant or Media Creation Tool (MCT) if you have this processor
Da würde ich dann wirklich warten ob der Prozessor noch Unterstützung erfährt, manchmal lohnt es sich auch direkt im HP Forum zu schauen ob irgendein Spezi eine Lösung hat.
https://h30492.www3.hp.com/
https://h30492.www3.hp.com/t5/Notebooks-Laptops/ct-p/Notebooks
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.745
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Wenn es auf die CPU zurückzuführen ist - das Thema wird parallel auch hier besprochen, wo es Probleme mit einer ganz ähnlichen CPU gibt. Dort in dem Thema gibt es jedoch das grundsätzliche Problem schon bei der Installation des Systemes, während hier das ja gelungen ist und nur der Treiber nicht installierbar ist.

https://www.win-10-forum.de/windows-10-installation-and-upgrade/39859-windows10-upgrade-1703-bricht-0xc1900208-ab.html

Die Spezifika der betroffenen AMD-CPUs kenne ich nicht. Das Notenbook ist relativ aktuell. Also muss dort eigentlich auch eine relativ zeitgemäße CPU verbaut sein. Was Microsoft nun daran stört, ist mir darum nicht auf Anhieb erklärbar.
 
A

Atomino007

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
34
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
i5, 4x3,2 MHz, 8GB RAM, Intel HD Graphics 4600
Hallo zusammen,

ich habe Eure Tips verwirklicht. Leider ohne Erfolg.

xxx.JPG

Das ist aber das einzige Problem, welches sich nicht lösen läßt.
Alles andere funktioniert.
Ich werde daher mal abwarten, ob von HP bzw AMD was "nachgeschoben" wird.
Solange ist Internet eben nur über WLAN möglich.
Danke für Eure Hilfe.
 
A

Atomino007

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
34
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
i5, 4x3,2 MHz, 8GB RAM, Intel HD Graphics 4600
Die in der Anleitung beschriebenen Einträge "UpperFilters" und "LowerFilters" existieren bei mir nicht.

xx.JPG
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.735
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Dann sind die nicht die Ursache und es gibt andere Gründe dafür dass das Gerät nicht starten möchte. Deaktiviere mal in Windows den Ruhezustand und im Rechnerbios die Energieoptionen, vor allem beim Netzwerkadapter den Deep-Sleep Modus.
 
A

Atomino007

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
34
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
i5, 4x3,2 MHz, 8GB RAM, Intel HD Graphics 4600
So, alle Tips von Dir abgearbeitet. Leider ohne Erfolg.
Ich geh' langsam davon aus, das es doch an der "Creators Update Unverträglichkeit" der CPU liegt.
Werde mich mal mit Micsosoft-Support in Verbindung setzen, ebenso mit HP.
Mal sehen, was passiert.

P.S.: einen Deep Sleep Modus habe ich nicht gefunden

Trotzdem vielen Dank für die Hilfe.
 
H

Heinz

Hast du denn schon mal im Zuverlässigkeitsvverlauf kontrolliert,welche Treiber bereits installiert wurden?
 

Anhänge

A

Atomino007

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
34
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
i5, 4x3,2 MHz, 8GB RAM, Intel HD Graphics 4600
Ein Problem ist, das ich den aktuell im Gerätemanager installierten Treiber nicht deinstallieren kann.
Der Realtek PCIe FE Family Controller wurde bei der Cleaninstallation von Windows 10 Pro 1703 installiert.
Sobald ich versuche, ihn zu entfernen, stürzt das Notebook ab und startet in einer Endlosschleife immer wieder neu.
Den Zuverlässigkeitsverlauf werde ich mir heute einmal ansehen.
Ich melde mich wieder....
 
A

Atomino007

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
34
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
i5, 4x3,2 MHz, 8GB RAM, Intel HD Graphics 4600
Hallo zusammen,
es hat alles nichts gebracht, das Problem mit dem LAN-Treiber ließ sich nicht lösen.
Nach einer nochmaligen, aktualisierten Chipsetinstallation startete das Notebook nur noch in einer Endlosschleife.
Daher bin ich wieder zu Windows 10 - 1607 zurückgekehrt.
Ich werde nun abwarten, ob und wann es eine Freigabe für die CPU für Windows 10 - 1703 gibt.
Vielen Dank nochmals für Eure Hilfe.

einen schönen Sonntag wünscht Atomino
 
Thema:

Installation Realtek PCIe FE Family Controller nach Creators Update nicht möglich

Sucheingaben

realtek pcie fe family controller

,

Realtek

,

realtek pci controller installieren

,
realtek pcie gbe family controller neuer treiber
, win 10 realtek problem pci family controller, was bedeutet der realtek pcie fe family controller, realtek family virus, Windows 10 bootet mit Realtek pci fe family , Wohin mit realtek pcie lan w10, Realtek PCIe GBE Family Controller for Windows 10 1709, realtek pcie gbe family controller, realtek pcie fe family controller pc startet nicht, realtek pcie gbe treiber für windows 10, windows 10 realtek pcie gbe family controller, creators lan treiber windows update realtek controller, win 10 treiber für Realtek PCIe GBE family controller, realtek pcie gbe family controller windows 10 problem, creators update 0xC1900101-0x20017, realtek pci gbe lan boot

Installation Realtek PCIe FE Family Controller nach Creators Update nicht möglich - Ähnliche Themen

  • Installation von Microsoft 2019 Office Home & Student für 1 Mac

    Installation von Microsoft 2019 Office Home & Student für 1 Mac: Ich habe 2 Produkte von Microsoft erworben. Bei Microsoft Office Home & Student 2019 erscheint ein andere Produkt Key Nummer. Wie bekomme ich das...
  • Fehlercode 0-1012(0) bei Installation von Office 2019 prof plus, Office 2016 prof plus, Office 2013, Office 2010

    Fehlercode 0-1012(0) bei Installation von Office 2019 prof plus, Office 2016 prof plus, Office 2013, Office 2010: Hallo, alle hier zu diesem Fehlercode enthaltenen Links zur Deinstallation von Office 20xx und deren Versuche zu einer Neuinstallation enden alle...
  • Windows 10 Neu Installation mit Produkt Key von Win 7 Home Prem OA

    Windows 10 Neu Installation mit Produkt Key von Win 7 Home Prem OA: Hallo Community, an unserem Laptop hat sich die Festplatte verabschiedet. Sie ist defekt. Nun klebt hinten am Laptop noch der Lizenzkey von...
  • Windows 7 Produktkey nicht mehr vollständig lesbar - Muss Notebook neu aufsetzen - habe keine Installations-CD

    Windows 7 Produktkey nicht mehr vollständig lesbar - Muss Notebook neu aufsetzen - habe keine Installations-CD: Habe einen riesen Fehler gemacht. Habe auf meinem Notebook, dass von Windows 7 auf Windows 10 upgegradet war, Linux installiert und dabei...
  • Probleme bei Installation von Realtek Audio Treiber

    Probleme bei Installation von Realtek Audio Treiber: Hallo, ich habe seit dem Update auf Build 14393.693 ein Problem mit dem Dolby Digital Plus Treiber gehabt. Nach verschiedenen Versuchen das...
  • Ähnliche Themen

    Oben