InplaceUpgrade ohne Internetverbindung

Diskutiere InplaceUpgrade ohne Internetverbindung im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, wenn bei dem InplaceUpgrade kein Netzwerk vorhanden ist, dann kann während des Upgradeprozesses keine zusätzlichen Updates gezogen werden...
cska133

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
255
Version
WINDOWS 10 HOME x64
System
Pentuim Dual-Core CPU T4300 @2.10GHz, RAM: 4GB, x64-Bit, Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset
Hallo,

wenn bei dem InplaceUpgrade kein Netzwerk vorhanden ist, dann kann während des Upgradeprozesses keine zusätzlichen Updates gezogen werden, ich denke da ist meine Logik richtig. Werden aber nach dem Inplace Upgrade die fehlenden Updates über die Windows Update Suche nachinstalliert? Oder könnte/müsste man sie manuell herunterladen und installieren? Wie ist die Vorgehensweise ?

danke
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.524
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Inplace Upgrade ohne Internet funktioniert, aber nach der kompletten Installation erfolgt ggf. eine "Update-Orgie". Deshalb sollte man das MCT-Tool immer zeitnah herunterladen laden, um dies zu vermeiden.
 
cska133

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
255
Version
WINDOWS 10 HOME x64
System
Pentuim Dual-Core CPU T4300 @2.10GHz, RAM: 4GB, x64-Bit, Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset
achso, der MCT wird soweit auch aktuell gehalten, dass es die einzelnen Updates immer beinhaltet. Ich dachte das MCT wird nur mit der Veröffentlichung von Upgrades wie z.b. von 20H2 auf 21H1. Wenn ich das wüsste....

Ich weiß nicht wann ich mein MCT runtergeladen habe - vielleicht Ende Juni, die Iso Datei habe ich aber letzte Woche erstellt. Heute habe ich den Inplace aus verschiedenen technischen und zeiltichen Gründen ohne Herunterladen von zusätzlichen Updates gemacht. Nach Beenden des Upgrades habe ich die WU manuell gestertet und es kamen so 2-3 Updates, aber eben nicht die , mit denen ich vorher Installationsprobleme hatte wie KB5003736. Das optionale Update wird mir auch nicht mehr angeboten. Bedeutet das jetzt dass diese in dem InplaceUpgrade drin waren und mitinstalliert wurden?
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.225
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 19042.1083) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Mit Glück ja,
evtl.wurde Deine Hardware aber auch als " Problem" erkannt
und deshalb erst mal zurück gestellt im Update Kanal.
Der Hinweis von MS Freak, es immer aktuell zu erstellen ist aber richtig.
Die Zeiten, in denen eine CD/ DVD vom BS erstellt wurde,
um ein Installations Medium zum erneuten Installieren zu haben,
sind lange vorbei.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.524
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Bei der Erstellung des MCT-Sticks werden bei einer bestehenden Internetverbindung alle aktuellen Updates heruntergeladen und bei der Installation eingebunden.
Ohne Internet müssen diese Updates alle nachträglich im laufendem System nachträglich installiert werden.
 
cska133

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
255
Version
WINDOWS 10 HOME x64
System
Pentuim Dual-Core CPU T4300 @2.10GHz, RAM: 4GB, x64-Bit, Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset
wo kann ich sehen welche Updates KBs im zeitlichen Verlauf - für meine Windows Home Version - veröffentlicht wurden, so dass ich genau diese eventuell manuell herunterlade und nachinstalliere?
 
Zuletzt bearbeitet:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.065
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1151
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
achso, der MCT wird soweit auch aktuell gehalten, dass es die einzelnen Updates immer beinhaltet.
Nein - das MCT beinhaltet immer nur die Grundversion. Alle seitdem erschienenen Updates werden während der Installation nachgeladen. Wenn Du offline installierst, werden über die automatische Update-Suche, wenn das Gerät wieder online ist, alle betreffenden Updates angeboten.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.196
Version
Verschiedene WIN 10
Nein, genau das musst Du nicht tun.
Die Update-Orgie gab es bei Win 7,
inzwischen kommen kumulative Updates.
Einfach mal googlen, was das bedeutet.
Updates integriert MS nur in die ISOs, wenn die Basisversion einen schwerwiegenden Fehler hatte, wie seinerzeit der, der ein Inplace Upgrade verhindert hatte.
Sonst ist immer alles in der letzten Update-Version enthalten, eventuell kommt noch ein SSU dazu.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.065
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1151
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Ein paar sind ja trotzdem noch. kum. Update für 21H1, Net Framework und noch ein paar andere Typen. Aber es hält sich wirklich in Grenzen. Wenn man einen Grund für eine Offline-Installation hat, muss man da wirklich hinsichtlich nachträglicher Updates nicht die große Sorge haben. Einmal anstoßen, dann laufen die noch anfallenden Updates ziemlich zügig in einer kurzen Zeit durch.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.196
Version
Verschiedene WIN 10
Ja klar, Betriebssystem und Programme muss man da natürlich trennen, aber auch die Updates für den Defender laden ja nicht die ausstehenden Virensignaturen, sondern nur die aktuelle Version.
Ausserdem bietet MS ja sogar die Option an, ohne Updates zu installieren, auch bei bestehender Internet-Verbindung.
Dann läuft es genau so ab.
 
cska133

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
255
Version
WINDOWS 10 HOME x64
System
Pentuim Dual-Core CPU T4300 @2.10GHz, RAM: 4GB, x64-Bit, Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset
also wie gesagt, nach dem Offline Inlpace habe ich die WU Suche manuell gestartet und es kamen 2-3 wenn überhaupt. Darunter KB5004945, danach mehrmals nach Updates gecheckt, war alles uptodate.
Also ihr meint, ich soll jetzt keine Updates manuell herunterladen und installieren? Weil wie gesagt das kum. Update KB5003736 KB5003637 sehe ich nicht. Auch die entsprechende Neufeature in der Taskleiste "Neuigkeiten und interessante Themen" sehe ich nicht - das sollte auch per Update neulich veröffentlich gewesen sein, die Feature habe ich aber auch nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.065
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1151
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Wenn Du die Suche bereits manuell angestoßen hast und es kommen keine Angebote mehr, dann gibt es auch zur Zeit keine weiteren Updates für Dein Gerät.

Meintest Du KB 5003637 ? Das bekommst Du nicht, weil es bereits durch KB 5004945 ersetzt wurde.

Das siehst Du bei einem Rechtsklick auf die Taskleiste nicht?

00 00 01.jpg
 
cska133

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
255
Version
WINDOWS 10 HOME x64
System
Pentuim Dual-Core CPU T4300 @2.10GHz, RAM: 4GB, x64-Bit, Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.065
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1151
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Hm, kommt vlt. noch. Haben nicht Alle zum gleichen Zeitpunkt bekommen. Oder Deinem Rechner fehlt was, um es darstellen zu können, weshalb es als Update nicht angeboten wird. Oder es ist nur ein Pro Feature. Aber da kann ich es Dir nicht gewiss sagen, warum Du es nicht bekommen hast. Ist ja sowieso nicht der Hit und von den Meisten deaktiviert worden. ;)
 
cska133

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
255
Version
WINDOWS 10 HOME x64
System
Pentuim Dual-Core CPU T4300 @2.10GHz, RAM: 4GB, x64-Bit, Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset
ne, dieses Feature brauche ich nicht, hätte ich auch deaktiviert, mir geht es um das reine Update als Sicherheit, ich konnte nicht entschlüssln mit welchem Update genau das veröffentlicht wurde
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.065
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1151
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
cska133

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
255
Version
WINDOWS 10 HOME x64
System
Pentuim Dual-Core CPU T4300 @2.10GHz, RAM: 4GB, x64-Bit, Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset
na dann müsste auch bei mir sein, wenn es "zwangsweise" sein sollte... Oder vielleicht lieber doch nicht, so wie ich es lese :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.065
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1151
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
ja, müsste eigentlich.... ;) - wie ich schon schrieb, vielleicht gehen diese neuartigen Widgets nicht mit Deiner betagten Hardware. Ist nur eine spekulative Annahme, wenn ich da an die Mindestanforderungen für Win 11 denke.
 
cska133

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
255
Version
WINDOWS 10 HOME x64
System
Pentuim Dual-Core CPU T4300 @2.10GHz, RAM: 4GB, x64-Bit, Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset
mal sehen was kommt.
Aber was ist mit dem optionalen Update, warum wird es mir nicht angeboten oder wurde es mit dem Inplace mitinstalliert?
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.065
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1151
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
optional ( = C Update) wird ja irgendwann zu B Update (automatisches Update). Zur Zeit, also nach KB 5004945, gab es keine optionalen Updates mehr, bisher bestehende optionale Updates sind wohl inzwischen in die normalen B-Updates eingeflossen.

Wenn Deine Build die Version 19043.1083 ist, bist Du up to date.
 
Thema:

InplaceUpgrade ohne Internetverbindung

InplaceUpgrade ohne Internetverbindung - Ähnliche Themen

Wlan Treiber downgraden nach WU: Hi, mein Problem betrifft die Tatsache , dass ich heute nach dem Inplace Upgrade von 1909 auf 20H2 ein paar mal beobachten konnte wie plötzlich...
Windows 10 Update von 1909 auf 2004/2H20 scheitert - Upgrade Error 0XC1900101 – 0x20017: Hallo zusammen, wie der Titel schon verrät ein wohl nicht unbekannter Klassiker. Tatsächlich lande ich bei jedem Versuch eines Funktionsupdates...
Windows 10 meldet: Kein Internetzugriff, aber per Browser ist Internetzugriff möglich: Hallo Community Folgendes Problem: Unter Windows 10 (neuestes Servicepack und mit allen Updates) wird in der Taskleiste das Weltsymbol gezeigt...
KB4576945 fehlgeschlagen, Firewall und Store funktionieren nicht mehr: Heute Vormittag bekam ich eine Meldung, dass aufgrund einer Update-Installation ein Neustart erforderlich sei (Windows 10 Pro, Version 2004, Build...
Immer wieder Treiber-Komplettausfall nach Update: Hallo liebe Mitglieder, ich bin neu hier und habe da gleich ein kompliziertes Problem, oder auch nicht, welches ich nicht alleine lösen kann...
Oben