Inhalt einer SSD kopieren

Diskutiere Inhalt einer SSD kopieren im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Guten Tag, ich möchte den Inhalt einer SSD auf eine externe Festplatte kopieren. Einfach um die Daten zu sichern. Bei ca. 20% geht es nicht mehr...
H

Hamby

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
25.11.2016
Beiträge
5
Guten Tag,

ich möchte den Inhalt einer SSD auf eine externe Festplatte kopieren.
Einfach um die Daten zu sichern.

Bei ca. 20% geht es nicht mehr weiter ??
Kann mir jemand einen Tip geben.
Vermutlich gibt es auch eine andere Möglichkeit alle Daten des PC zu sichern.
Jedoch funktioniert es mit dem internen Programm "Sicherung" auch nicht.

vorab mal herzlichen Dank

Hamby
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.065
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1151
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Nimm ein Backup-Programm dafür. Dann klappt das. Das fertigt ein Image der SSD. Ein Backup-Programm komprimiert außerdem den Inhalt, sodass Du viel Speicher für die Sicherung sparst. Außerdem sichert das Programm im Hintergrund, sodass Du am PC weiterarbeiten kannst. Beim einfachen Kopieren werden wohl System-Dateien, die in Nutzung sind geblockt, bzw. fehlt darauf die Zugriffsberechtigung. Daher ist es kaum möglich, wenn die SSD das System-Laufwerk ist, den gesamten Inhalt zu kopieren. Das geht nur mit Deinen eigenen Dateien.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hamby

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
25.11.2016
Beiträge
5
Herzlichen Dank für die schnelle Hilfe,

hast Du einen Tip für ein Backup Programm.
Habe mal gegoogelt. Ist das ashampoo Backup Programm ok.
Bin leider, was PC angeht nicht so versiert .

Normalerweise müsste dies ja mit Windows Bordmitteln gehen.
Funktioniert bei mir aber nicht

Gruss

Hamby
 
Hans73

Hans73

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2014
Beiträge
893
Version
Win 10 Home x64 - meistens aktuell / Linux Mint
System
MSI GF75
Moin

Ich kann eigentlich nur TrueImage empfehlen , gibt es auch in einer kostenlosen Version von WesternDigital , die erfordert dann aber mindestens das vorhanden sein deiner WD Festplatte.

Zum reinen Daten sichern geht auch einfaches kopieren , wenn das kopieren scheitert dann meistens an Systemdaten die gerade in Verwendung sind oder deren Zugriff vom System blockiert wird.
Wenn es sich um die Systempartition handelt wir das sowiso nicht funktionieren , schon garnicht um das System wiederherzustellen.
Den Inhat einer Datenplatte oder Datenpartition oder von Ordnern die nur Daten enthalten kann mn eigentlich problemlos kopieren.
Wenn es nicht geht befindet sich wahrscheinlich im ausgewählten Bereich doch eine Datei die dies verhindert.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.065
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1151
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Ich kann Paragon Backup & Recovery Free empfehlen. Nutze ich und bin sehr zufrieden. Das Ashampoo Programm kenne ich nicht. Free Versionen von Ashampoo sind mit nervigen Kaufempfehlungen verbunden. Ich nutze zwar auch Ashampoo Programme, würde mir aber nie was von denen kaufen, weil es da halt m.E. bessere Angebote gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hamby

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
25.11.2016
Beiträge
5
Ganz herzlichen Dank für Eure Hilfe,

habe mir das ashampoo Programm runtergeladen. Das hat soweit funktioniert
Paragon werde ich auch mal testen.

viele Grüße und schöne Weihnachten

Hamby
 
brume

brume

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
1.009
Ort
Zürich
Version
siehe Signatur
System
siehe Signatur
Vergiss nicht eine Rettungs-CD zu brennen, wenn du das Programm zum kopieren der Systemdateien verwendest. Damit kannst du auch ein Image (Backup) vom Betriebssystem zurückkopieren, wenn du nicht mehr ins Windows einloggen kannst.
Da ich Ashampoo nicht kenne, weiss ich nicht wo im Programm du diese Funktion findest.

Edit
Für Backuppen meiner Datenlaufwerke benütze ich SyncBackFree.
Für Images verwende ich das kostenlose AOMEI. https://www.backup-utility.com/de/download.html

 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hamby

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
25.11.2016
Beiträge
5
Herzlichen Dank mal für den Tip,
den ich gleich beherzigen werde.

Gruss

Hamby
 
M

monti

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.10.2017
Beiträge
234
Ort
Köln
Version
Windows 10 Home für Desktop-PC
System
Lenovo 90 DF 008 UGE ideacentre Y700-34ISH
Ich arbeite seit Jahren gerne mit Acronis.
Gruß Monti
 
hero7

hero7

Benutzer
Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
51
Ort
Moers
Version
Windows 10 (64) - 21H1
System
HP Desktop-TP01-1500ng--Intel Core i5-10400F-16 GB-NVIDIA GeForce GTX 1650-SSD 512GB-HDD 1TB
Stimme Brumi zu. Arbeite mit AOMEI Backupper - klein und fein.
 
Thema:

Inhalt einer SSD kopieren

Inhalt einer SSD kopieren - Ähnliche Themen

Systemübertragung auf anderen PC: Hallo, habe (ehrlich!) überall gesucht, aber keine brauchbare Lösung gefunden. Hilfe wäre toll. PC ist ein "Orbsmart AW-11 4K Mini-PC Windows 10...
DVD auf USB Stick oder externer SSD kopieren.: Hi, Ich habe mir einen neuen PC zusammen gebaut der Windows 11 fähig ist. In diesem PC habe ich aber kein DVD Laufwerk mit eingebaut da ich alles...
DVD Inhalt auf PC kopieren: Guten Morgen, kann Ich einen Inhalt einer DVD auf meinen PC kopieren ? Oder geht das wegen dem Datenschutz undso nicht ? Gibt es da vielleicht...
Mini Tool Shadowmaker Free Sicherung auf Rechner überspielen: Hallo. Zunächst einmal weiß ich nicht ob ich hier richtig bin, aber irgendwo muss ich ja anfangen. Es ist so: Ich habe mit oben genannten Programm...
Windows 10 ab 2020: Beim Kopieren von Ordnern auf externe Festplatte wird das Änderungsdatum überschrieben!: Beim Kopieren von Ordnern auf externe Festplatte wird das Änderungsdatum überschrieben! Nach Funktionsupdate Windows 10 Version 2004...
Oben