"Inaktive Fenster beim Draufzeigen scrollen" klappt nicht?

Diskutiere "Inaktive Fenster beim Draufzeigen scrollen" klappt nicht? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, wie soll denn die Feature "Inaktive Fenster beim Draufzeigen scrollen" funktionieren? Wenn ich mit der Maus in der Taskleiste auf einem...

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
210
Version
WINDOWS 10 HOME x64
System
Pentuim Dual-Core CPU T4300 @2.10GHz, RAM: 4GB, x64-Bit, Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset
Hallo,

wie soll denn die Feature "Inaktive Fenster beim Draufzeigen scrollen" funktionieren? Wenn ich mit der Maus in der Taskleiste auf einem anderen Fenster zeige, dann müsste ich drauf scrollen als ob ich dieses Fenster tatsächlich grad aktiv, im Vordergrund offen habe. Verstehe ich das richtig? Klappt aber nicht:confused:
 

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
210
Version
WINDOWS 10 HOME x64
System
Pentuim Dual-Core CPU T4300 @2.10GHz, RAM: 4GB, x64-Bit, Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset
ne, nicht in dem kleinen Vorschau-Fenster natürlich. Sondern wenn ich mit der Maus auf dem kleinen Fenster zeige, wird dieses normal groß auf dem Display angezeigt - aber eben im Hintergrund - aber da kann ich NICHT scrollen. Allerdings wenn ich mit der Maus auf dem großen Fenster zeige, kommt dann gelich das aktive Fenster in den Vordergrund.
Irgendwie verstehe ich das nicht:confused:
 
G

Gast10971

Die Fenster müssen beide geöffnet sein, eins davon ist im Hintergrund. In dem kannst du scrollen ohne das du es in den Vordergrund holst.
Hier ist der Explorer im Vordergrund und ich kann Trotzdem im Browser scrollen.
Einfach die Maus in das hintere Fenster halten und scrollen, ohne eine Taste zu drücken.

005.png
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.101
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann hast Du wohl "Fenster beim drauf Zeigen aktivieren" ebenfalls aktiv.
 

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
210
Version
WINDOWS 10 HOME x64
System
Pentuim Dual-Core CPU T4300 @2.10GHz, RAM: 4GB, x64-Bit, Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset
Die Fenster müssen beide geöffnet sein, eins davon ist im Hintergrund. In dem kannst du scrollen ohne das du es in den Vordergrund holst.
Hier ist der Explorer im Vordergrund und ich kann Trotzdem im Browser scrollen.
Einfach die Maus in das hintere Fenster halten und scrollen, ohne eine Taste zu drücken.

Anhang anzeigen 30101
oh, das ist komplett was anderes als was ich gedacht habe. Aber trotzdem funktioniert das nicht, wenn ich es so habe wie bei dir, dann scrollt trotzdem der Explorer und nicht der Browser hinten :confused:



Dann hast Du wohl "Fenster beim drauf Zeigen aktivieren" ebenfalls aktiv.
wen meinst Du?
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.101
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wer sucht hier denn Hilfe bei einem Einstellungs- und möglicherweise auch Verständnisproblem?
 

carlisa

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
15.01.2018
Beiträge
502
Version
10 Home 20H2
System
AsusTek X705UVR, Intel(R) Core(TM) i5-8250U , CPU 1.60GHz, 1800 MHz, NVIDIA GeForce 920MX
Man muss mit dem Mausrad/zeiger neben der Scrollleiste schrollen.
Wenn aus Versehen auf die Scrolleiste komme, hole ich mir das Fenster in den Vordergrund. Hat den gleichen Effekt wie draufklicken.
 
Zuletzt bearbeitet:

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
210
Version
WINDOWS 10 HOME x64
System
Pentuim Dual-Core CPU T4300 @2.10GHz, RAM: 4GB, x64-Bit, Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
210
Version
WINDOWS 10 HOME x64
System
Pentuim Dual-Core CPU T4300 @2.10GHz, RAM: 4GB, x64-Bit, Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset
ja, das habe ich doch gemeint mit Testen. Einstellung ändern und testen
 
G

Gast10971

@carlisa
Ich kann bei mir den Zeiger direkt auf die Scrolleiste halten, da kommt gar nichts in den Vordergrund ( Edge chrom). Wäre ja auch irgendwie ein Fehler im System.
Wenn das irgendwo tatsächlich so passiert, liegt das eher an irgendwelchen Einstellungen des Programms. Bei OneNote (App) zum Beispiel passiert gar nichts wenn ich den Zeiger in die Leiste halte, die Seite scrollt nicht kommt aber auch nicht in den Vordergrund.

scrollen1.gif


@cska133
Wenn das bei dir nicht funktioniert, verhindert das evtl. irgendeine AV-Suite, ein Tuning Tool oder eine andere Windows Einstellung die ich noch nicht lokalisiert habe.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
210
Version
WINDOWS 10 HOME x64
System
Pentuim Dual-Core CPU T4300 @2.10GHz, RAM: 4GB, x64-Bit, Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset
Das, was hier für Win 7 beschrieben wurde, funktioniert unter Win 10 immer noch!

Windows 7: Fenster durch Zeigen mit der Maus aktivieren
tja, ich war mir sicher dass das der Grund ist und diese Option aktiv war, leider ist sie aber nicht aktiv, also Fenster werden durch Zeigen der Maus nicht aktiv. Und dennoch kann ich ein Fenster im Hintergrund nicht scrollen:mad::mad: Der Mauszeiger ändert sich zwar zu einem Strudel-Zeichen, (so wie wenn ich z.b. bis zum Ende einer Seite gescrollt habe und es nicht weiter geht), aber es erfolgt kein scrollen:confused:. Vielleicht ist da etwas mit dem Treiber?

Das sind die Spezifikationen meines PCs (s. Screenshot)
 

Anhänge

  • spezifikation.jpg
    spezifikation.jpg
    48,7 KB · Aufrufe: 82
G

Gast10971

Moin,
zur installierten Software keine Angaben? Welche Anti Vieren Software z.B. Die kann da auch was blockieren.
Wäre im ersten Post die Info mit dem Touchpad gekommen, hätte auch gleich jemand auf die Treiber verwiesen.
Wie und wann hast du die installiert?
Da das Ding ein Touchpad hat, nehme ich mal an das es ein Laptop ist, die Angaben zum Modell fehlen dann auch noch.
Lade dir vom Hersteller und nur dort die Treiber. Angefangen mit dem Chipsatz, Wichtig!!
Wenn es die Treiber nur bis Win7 gibt, bitte im Kompatibilitäts-Modus installieren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
210
Version
WINDOWS 10 HOME x64
System
Pentuim Dual-Core CPU T4300 @2.10GHz, RAM: 4GB, x64-Bit, Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset
oh, habe ich vergessen den Touchpad zu erwähnen :( Es ist ein Laptop Toshiba Satellite, genaueer muss ich noch explizit nachschauen, habe im Kopf Toshiba Satellite A200, bin mir aber nicht sicher.
Sicherheitssoftware habe ich AVAST Free und Comodo Firewall.
Alle Treiber , insklusive der Touchpad, habe ich von Windows 7 "übernommen". Ich dachte Windows 10 wird prüfen ob die Treiber kompatibel bzw aktuell sind?!!
Wie kann ich meine ganzen Treiber manuell prüfen lassen?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Lade dir vom Hersteller und nur dort die Treiber.
mit Hersteller meinst du in meinm Fall Toshiba oder der jeweilige Gerätehersteller wie Intel, Synaptics usw.? Toshiba Support Seite finde ich irgendwie nicht , sondern Support - Dynabook & Toshiba da steht etwas von Toshiba Support, bin mir aber nicht sicher:confused:

Für mich:
Windows 10 - Touchpad - Synaptics
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast10971

Prüfen lassen kannst du da nichts. Das musst du schon selbst erledigen, auf der Toshiba Seite.
Zweimal habe ich auch schon nach der installierten Software gefragt. Wenn du nicht mitarbeitest, wird das nichts mit der Hilfe.
Vielleicht denkst du auch mal über eine komplette Neu-Installation nach, evtl. haben sich deine Probleme dann auch schon in Luft aufgelöst.
Passende Treiber sollte man trotzdem immer irgendwo auf einem Stick gespeichert haben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.602
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.844) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
habe im Kopf Toshiba Satellite A200,

und was genau sollen wir damit anfangen?
Bitte beantworte die gestellten Fragen und gebe dein genaues Modell an.
( Typenschild am Gerät, msinfo32, Handbuch/ Rechnung).

https://www.google.com/url?sa=t&sou...FjAOegQIDhAh&usg=AOvVaw3MiX9k9UZH27qSot1G2yb4

Aufgrund deiner Hardware ist schon klar, es gibt maximal Treiber für Windows 7/8 auf der Toshiba Webseite.
Diese dann bitte im Kompatibilitätsmodus installieren, angefangen mit dem Chipsatztreiber.

Westend kritisiert deine Rückmeldung nicht ohne Grund,
wir möchten gerne helfen.
 

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
210
Version
WINDOWS 10 HOME x64
System
Pentuim Dual-Core CPU T4300 @2.10GHz, RAM: 4GB, x64-Bit, Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset
jaaa, wenn ich wieder am Laptop bin werde ich genaueres nachschauen, hatte ich oben schon geschrieben.

Prüfen lassen kannst du da nichts. Das musst du schon selbst erledigen, auf der Toshiba Seite.
Aufgrund deiner Hardware ist schon klar, es gibt maximal Treiber für Windows 7/8 auf der Toshiba Webseite.
Diese dann bitte im Kompatibilitätsmodus installieren, angefangen mit dem Chipsatztreiber.
Ich versuche zuerst paar Info zu sammenln, hier die Fragen:
  • Wie soll jetzt die Vorgehensweise sein? Ich öffne Gerätemanager und jeden Treiber prüfe ich auf der Toshiba support Seite . Gibt es neuere Treiber downloade ich sie und installiere diese. Falls die Treiber nicht für Windows 10 sind , dann im Kompatibilitätsmodus installieren. Ist das soweit richtig?
  • Falls ich die gleichen Treiber habe wie von Toshiba angeboten, soll ich diese deinstallieren und neu installieren?
  • Was meint ihr mit dem Chipsatz? Die Grafikkarte Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset oder wie?
  • Wie soll ich bei dem Treiber für das Touchpad vorgehen? Wenn ich ihn deinstalliere bzw aktualisiere wird er für die Zeit nicht aktiv, somit wird Touchpad nicht funktionieren. Soll ich also eine Maus parat haben?
danke
 
Thema:

"Inaktive Fenster beim Draufzeigen scrollen" klappt nicht?

"Inaktive Fenster beim Draufzeigen scrollen" klappt nicht? - Ähnliche Themen

Inaktive Fenster scrollen nicht per Mausrad - So kann man inaktive Fenster wieder per Maus scrollen: Manchmal sind es die kleinen Funktionen die man vermisst, weil dann einfach für so manchen Nutzer die Usability leidet. Ein Problem das für...
Verknüpfung zum "normalen" Herunterfahren mit aktiver Schnellstart-Option: Hallo, wenn jemand eine Verknüpfung zum "normalen" Shutdown erstellen möchte anstatt über dem Startmenü herunterzufahren, kann dafür den Befehl...
Touchpad-Scrollen in Startmenü, Einstellungen-App usw. nicht möglich ?: Hallo, noch etwas zum Thema Scrollen. Liegt es wieder an meinem System oder ist es grundsätzlich in Windows10 nicht möglich in der App...
automatisierter Windows -Neustart: Wetterstationsprogramm zwar im Vordergrund aber "INAKTIV": Ich habe eine Wetterstation (WS 2800), wo das Ausleseprogramm ("HeavyWeatherPro WS2800" auf dem dafür zuständigen Tablet) 24/7 IMMER AKTIV SEIN...
Windows 10 - Peripherie/Steuerung im Fenster gefangen: Hallo zusammen, Seit ein paar Tagen passiert es immer mal wieder dass die Peripherie bzw. Steuerung in einem Fenster gefangen ist. Dh. Ich kann...

Sucheingaben

inaktive fenster beim draufzeigen scrollen

,

inaktive fenster beim daraufzeigen scrollen

Oben