Inaccessible Boot device

Diskutiere Inaccessible Boot device im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Behoben: So. Das Problem war, dass durch ein fehlerhaftes Windows-Update die Festplatte gesperrt wurde. Um es zu beheben benötigte es • P4...

Aica

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
276
Version
Home
Behoben:

So. Das Problem war, dass durch ein fehlerhaftes Windows-Update die Festplatte gesperrt wurde.
Um es zu beheben benötigte es
• P4 Stecker ziehen und wieder aufs Mainboard stecken, damit ich Bild habe und der normal versucht hoch zu fahren.
• mit der Windows-DVD oder (in menem Fall) einem USBstick mit dem Setup drauf dann starten/booten
• die Eingabeaufforderung aufrufen und (was evtl auch ohne dem stick geht, aber ich vermute, dass der da auch noch Daten mit zieht, an die er so nciht ran kommt)
• C: auswählen und "chkdsk C: /f/r" eingeben ohne Anführungszeichen und starten.
Bei mir dauerte das so etwa 3 Stunden bei der 2TB SSHD
Es wurden fehler entdeckt und korrigiert.
PC gestartet und ging alles wieder normal was schon am gewohnten Piepen beim Starten sofort zu erkennen war, dass nun etwas anders ist :D .


____________________________________________________________________
Hi. Jetzt nach 3 Tagen, nachdem ich meinen pc mit einer neuen SSHD neu aufgesetzt habe, habe ich beim booten diese Meldung bekommen. http://www.thewindowsclub.com/inaccessible-boot-device-error-windows
Da stand auch, dass er das system neu startet. Ich wartete und habe mal mein Smartphone vom pc abgesteckt. Als kein Neustart nach ner weile kam und immer noch nur der Fehler da stand, habe ich den powerknopf ne weile gedrückt gehalten zum aus machen.
Nun geht der pc zwar an, aber kommt nicht mal ins bios oO bleibt einfach alles schwarz...

Was nun??
 
Zuletzt bearbeitet:

AVF

Gesperrt
Dabei seit
27.12.2015
Beiträge
475
Version
W10 pro 1511 Treshold 2
System
diverse
vermutlich ist die SSHD selbst der Grund: ausbauen und dann im BIOS die für diesen Speichertyp richtigen Einstellungen vornehmen.
Beispielsweise müsste ein möglicherweise aktivierter UEFI-Bootmodus deaktiviert werden.
 

Aica

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
276
Version
Home
Hi. Danke für die Antwort. Vermutlich ist eher das Mainboard hinüber. Auch ohne Festplatten komme ich nicht rein.ein Mal hat der noch mal gebootet. Und dann kam der Fehler wieder. Während ich die gehäuseseite auf gemacht habe. Aber jetzt bleibts schwarz. Hab auch an den Kabeln gerüttelt. Aber nix. Auch bei kaputten Festplatten oder ohne müsste man wenigstens ins bios kommen..
 

Aica

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
276
Version
Home
Es hört sich an, als würden die Festplatten auch angesprochen werden. Die Arbeiten. Glaube aber nicht, dass sie den normalen bootvorgang durch gehen. Dafür klingt es nach zu wenig.
Die Batterie vom Mainboard habe ich aus raus genommen gehabt. Brachte nichts.
 

AVF

Gesperrt
Dabei seit
27.12.2015
Beiträge
475
Version
W10 pro 1511 Treshold 2
System
diverse
es handelt sich also um einen Desktop (genauere Angaben wären bei Problemen immer hilfreich).
Es kann auch an einem defekten Speicherbaustein liegen, einfach mal alle bis auf einen ausbauen und dann wieder versuchen (evtl. auch den verbliebenen mit einem ausgebauten tauschen)
 

Aica

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
276
Version
Home
Das mit dem RAM war ne gute Idee aber nix. Auch nicht komplett ohne. Nicht mal ein beepcode. Mein Systeme steht in der Signatur. Hab's nicht im Kopf und mit einem Handy alles nicht so leicht. sorry :( die ssd existiert aber nicht, wie es da steht. Finde nur die Option im sysprofile nicht mehr dafür zum ändern. Vielleicht die CPU? Was wäre, wenn ich ohne CPU boote? BIOS müsste doch angehen, oder? Zumindest ein beepcode?
 

Aica

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
276
Version
Home
image.jpg
image.jpg
Der pc
 

AVF

Gesperrt
Dabei seit
27.12.2015
Beiträge
475
Version
W10 pro 1511 Treshold 2
System
diverse
nein, Ohne RAM und schon gar nicht ohne CPU kann ein Rechner starten.
Bei so wenig Kenntnissen würde ich einen Fachmann zu Rate ziehen, sprich den Rechner zur Prüfung in eine Fachwerkstatt oder einem sehr kundigen Laien geben.
Es kann eine Kleinigkeit sein, vielleicht aber doch mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

Aica

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
276
Version
Home
Hä? Ein pc gibt nen beepcode wenn der ohne RAM bootet. Das ist seit 20 Jahren so wo ich meine pcs selber zusammen baue und auch vor 10 Jahren mal in ner pc servicewerkstatt gearbeitethabe..:D zwar nur kurz zum kennen lernen, aber immerhin.
Wo fehlen nun meine Kenntnisse? Ich hab auch mal nen pc angemacht ohne CPU und ich meine dass der entsprechend was im DOS meldete.

Außerdem habe ich kein Geld für ne Werkstatt wo die 60€ für 30 Minuten nehmen und nur was nach geguckt haben -.- Dreck hier aufm dorf
 

AVF

Gesperrt
Dabei seit
27.12.2015
Beiträge
475
Version
W10 pro 1511 Treshold 2
System
diverse
Ohne RAM aber mit CPU kommt natürlich ein Fehlerbeep , das hat aber nichts mit einem Start ins BIOS zu tun: ohne RAM ist kein booten ins BIOS möglich, ohne CPU gar nichts.
Der "Besuch" in der Fachwerkstatt war wohl viel zu kurz., das zum "HÄ?"
 

Aica

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
276
Version
Home
Wirklich kein bios ohne RAM? Hamm ok. Aber gut. Ist ja egal. Ich schrieb ja auch dass kein beebcode kam. War doch ne wichtige Information, oder? Kannst du damit nichts anfangen? Dafür mus s ich ja erst mal nicht in ne fachwerkststt.

Ich verstehe nicht warum du dich jetzt an der Sache aufhängst bei der ich mich vertan habe. Zumal ich ja ebenfalls auch das geschrieben habe, was tatsächlich passiert. So unwissend kann ich ja nicht sein. :/ und allwissend hält sich nicht :/
Würde mich freuen wenn du noch nen Tipp hast :)
 
Zuletzt bearbeitet:

AVF

Gesperrt
Dabei seit
27.12.2015
Beiträge
475
Version
W10 pro 1511 Treshold 2
System
diverse
Nein, ich kann nicht dazu raten, bei diesem doch hochwertigen Rechner mangels Kenntnissen selbst Hand anzulegen, das kann nur schief gehen.
Der Fehler scheint ja erst mit dem Einbau der SSHD aufgetreten zu sein, deshalb meine Vermutung, dass es sich auch nur um eine Kleinigkeit handeln könnte, den ein Fachmann dann auch sehr schnell finden wird.
Von mir ist hier jetzt Ende im Gelände.
 

Aica

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
276
Version
Home
Warum darf ich das nicht selber entscheiden? Du nimmst dich ja wichtig oO
 

AVF

Gesperrt
Dabei seit
27.12.2015
Beiträge
475
Version
W10 pro 1511 Treshold 2
System
diverse
hä? wer hindert Dich denn daran? Ich ganz bestimmt nicht.
 

Aica

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
276
Version
Home
Der fehlende Tipp..
 

Aica

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
276
Version
Home
So. Das Problem war, dass durch ein fehlerhaftes Windows-Update die Festplatte gesperrt wurde.
Um es zu beheben benötigte es
• P4 Stecker ziehen und wieder aufs Mainboard stecken, damit ich Bild habe und der normal versucht hoch zu fahren.
• mit der Windows-DVD oder (in menem Fall) einem USBstick mit dem Setup drauf dann starten/booten
• die Eingabeaufforderung aufrufen und (was evtl auch ohne dem stick geht, aber ich vermute, dass der da auch noch Daten mit zieht, an die er so nciht ran kommt)
• C: auswählen und "chkdsk C: /f/r" eingeben ohne Anführungszeichen und starten.
Bei mir dauerte das so etwa 3 Stunden bei der 2TB SSHD
Es wurden fehler entdeckt und korrigiert.
PC gestartet und ging alles wieder normal was schon am gewohnten Piepen beim Starten sofort zu erkennen war, dass nun etwas anders ist :D .
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Inaccessible Boot device

Inaccessible Boot device - Ähnliche Themen

Mehrere Startfehler - Inaccessible boot device, bcd-datei fehlt, windowsinstallationen: 0, fixboot - zugriff verweigert: Hallo, ich habe zunächst versucht das Problem selbst zu beheben und es vermutlich noch verschlimmert. Eventuell weiß noch jemand Rat. PC...
Starten nur im abgesicherten Modus möglich sonst "Inaccessible Boot device": Moin, Windows 10 Pro 32Bit (Build 18362.19h1_release.190318-1202) auf SSD 240 GB Samsung im Notebook DELL E6400 Habe schon einiges gelesen und...
Nach Mainboardtausch startet Ubuntu 18.04 LTS. aber Windows 10 nicht (INACCESSIBLE BOOT DEVICE): Ich habe mir einen PC zusammengebaut, auf dessen Harddisk Linux und Windows 10 installiert sind. Beim Systemstart kann ich über den Bootloader...
Inaccessible boot device: Guten Abend, mein PC hat keine sonderlich abenteuerlichen Konfigurationen und nur „normale“ Software drauf, keine Unmengen an Apps, sondern nur...
Installierter RAM 16 GB (7,95 GB verwendbar) in Win System Info: Hallo Ich habe für meinen Sohn einen Gaming-PC zusammengebaut und habe ein Problem mit Windows, dass ich auch nach Stunden Web-Recherche nicht...

Sucheingaben

inaccessible boot device

,

inaccessible boot device windows 10

,

win 10 inaccessible boot device deutsch

,
inaccessible boot device windows 10 deutsch
, inaccessible_boot_device windows 10, inaccessible boot device windows 10 german, invalid boot device, device deutsch, inaccessible boot device fehler beheben, windows 10 startet nicht mehr inaccessible boot device, Windows 1 Fehler: INACCESSIBLE BOOT DEVICE seit update, windows 10 inaccessible boot device deutsch, pc hochfahren fehler unaccessable boot device, win 10 startet nicht mehr fehler inaccessible boot device, INACCESSIBLE BOOT DEVICE in Windows 10, windows inaccessible boot device nach verschieben auf festplatte, inaccessible boot device nach ram wechsel, windows 10 inaccessible boot device nach update, inaccessible boot, incassible boot devise c zu d geworden, iaccesible boot device win10Pro, bei inaccessible Boot Device ins Menü kommen, vulcan tablet inaccessible boot device, windows 10 inaccessible boot device, warum ist meine Festplatte gesperrt win10
Oben